1&1 Allnet Flat mit Galaxy SII. Handy geliehen?

Dieses Thema im Forum "Handys mit Vertrag" wurde erstellt von Snickers51, 24.10.2012.

Auf dieses Thema antworten
  1. Snickers51

    Snickers51 Guest

    1&1 Allnet Flat mit Galaxy SII. Handy geliehen?
    Hallo :)
    Also würde gerne einen Vertrag abschließen, bin mir nur nicht sicher
    Also möchte 1&1 Allnet Flat abschließen für 39,99 mit dem Samsung Galaxy s2
    Es sind 24 Monate Vertragslaufzeit.
    Also würde es ja heißen das ich eigentlich 240 € für das Galaxy S2 Zahel n würde, da der Vertrag ohne Handy ja nur 30€ kosten würde.
    Jetzt hab ich dazu ne Frage.
    Wird das Handy nur "geliehen" also das ich es am ende Abgeben muss oder kann ich es behalten ?
    Wäre sehr froh um eine Antwort!
    MfG
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. Managerprofi

    Managerprofi Guest

    1&1 Allnet Flat mit Galaxy SII. Handy geliehen?
    AW: 1&1 Allnet Flat mit Galaxy SII. Handy geliehen?

    Hallo, das Galaxy SII bekommst du zusammen mit diesem Angebot d.h. du kannst es nach 24 Monaten behalten. Bei diesem Angebot zahlst Du das SII mit monatlich 10 € ab. Insofern ist deine Rechnung als korrekt ! In 2 Jahren gehört Dir das SII - was dann aber faktisch kaum noch etwas wert ist.....

    Gruß Markus / Managerprofi
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.256
    81
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    1&1 Allnet Flat mit Galaxy SII. Handy geliehen?
    AW: 1&1 Allnet Flat mit Galaxy SII. Handy geliehen?

    Eine Leihe oder Miete ist das bei 1&1 in der Tat nicht.
    Die klassische Handysubvention, bei der man ein Telefon quasi geschenkt oder deutlich rabattiert erhält, ist aber mittlerweile bei den meisten Anbietern Geschichte.
    Anbieter wie Base und o2 nennen das Kind mit ihrem Miet- und/oder Finanzierungsprogramm wie o2 My Handy wenigstens korrekt beim Namen und sagen gleich, dass es keine Subvention, sondern ein Kauf auf Raten ist... Andere Anbieter suggerieren eben weiter die Subvention, verpacken den Preis des Gerätes aber einfach in einem Hardwarezuschlag oder einer Handyoption. So macht es letztlich auch 1&1 und schlägt 10 Euro pro Monat oben drauf, wenn man ein Handy wählt... Man macht dadurch aber mittlerweile eher selten "etwas gut" und sollte sich das gut überlegen. Manchmal, vor allem, wenn man weiß, dass man das Handy keine 2 Jahre nutzen wird, ist es besser, sich das Gerät so zu kaufen und den Tarif in der Simonly-Variante zu wählen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.10.2012
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. proofman

    proofman Guest

    1&1 Allnet Flat mit Galaxy SII. Handy geliehen?
    AW: 1&1 Allnet Flat mit Galaxy SII. Handy geliehen?

    Hallo,

    was aber "faktisch" wiederum keine Rolle spielt weil das Handy zu diesem Preis (240EUR) praktisch OHNE Zinsen in kleinen Raten abbezahlt wird und somit den selben Wert besitzt wie ein Gerät bei dem man den vollen Preis auf einmal bezahlt.

    Auch der Einwand von @Kirschpudding wenn man das Gerät schon vor Ablauf der zwei Jahre wechseln möchte gilt in so einem Fall nicht da das Handy sofort in den Besitz des Vertragsinhabers über geht und er somit damit machen kann was er will. Die Bezahlung ist unter diesen Voraussetzungen Bestandteil des Vertrages und nicht mehr speziell Hardwarebezogen.

    Also, für den kleinen Geldbeutel und wenn man mit Providerbranding leben kann ist es durchaus eine gleichwertige Alternative zum Direktkauf...

    Gruß
    proofman
     
  9. Auf dieses Thema antworten
  10. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.256
    81
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    1&1 Allnet Flat mit Galaxy SII. Handy geliehen?
    AW: 1&1 Allnet Flat mit Galaxy SII. Handy geliehen?

    Stimmt schon, ich meinte damit auch eher, dass es vielen Kunden schwer fällt, zu verstehen, dass man trotzdem die 10 Euro im Monat weiterhin bis zum Ende der Mindestvertragslaufzeit zahlen muss, auch wenn man das Handy schon an Onkel Ingo verkauft hat. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass viele Leute dann denken "Ich hab das nicht mehr, ich bezahl das nicht mehr". Wer damit klar kommt und versteht, warum er trotzdem noch bspw. die 12 Monate weiterhin die 10 Euro mehr zahlt, für den isses ja okay :D

    Ich hatte gestern erst wieder so einen Fall mit einem quasi druckfrischen iPhone 5... Deswegen mein Einwand :D
     
  11. Auf dieses Thema antworten
  12. Heintz

    Heintz New Member

    4
    0
    0
    26.10.2012
    1&1 Allnet Flat mit Galaxy SII. Handy geliehen?
    AW: 1&1 Allnet Flat mit Galaxy SII. Handy geliehen?

    Ich bin immer wieder erstaunt, was in manchen Leuten so vorgeht. Die verkaufen ihr Handy vor Ablauf der 2 Jahre und wollen es dann nicht weiterbezahlen? Das ist ja krass. Wäre bei nem iPhone ja sehr lukrativ :rolleyes:
     
  13. Auf dieses Thema antworten
  14. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.256
    81
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    1&1 Allnet Flat mit Galaxy SII. Handy geliehen?
    AW: 1&1 Allnet Flat mit Galaxy SII. Handy geliehen?

    Die gibt es leider öfter als man denken mag.
    Gestern hatten wir den Fall mit einem vor drei Wochen in einem Finanzierungsprogramm erworbenen iPhone 5 64 GB (als auch das ganz teure), es sind also nach wie vor die vollen 24 Monatsraten offen. Der Inhaber des Finanzierungsvertrages hatte das Gerät für einen Freund erworben, der es nutzt und nun "überraschenderweise" für längere Zeit nicht in Deutschland weilt. Das iPhone hat er aber noch und kann/will die monatlichen Raten nun nicht mehr an seinen Kumpel bezahlen... Der ist natürlich sauer, war aber auch der Meinung, er hat es ja nicht mehr und kommt auch nicht mehr ran, bezahlen "muss er das ja nun nicht weiter"...

    Wir haben solche Fälle auch oft nach Diebstählen der Geräte oder eigenverschuldeten Totalausfällen wie runterfallen und Co. Da hört man öfters "Das Handy kann ich ja nun nicht mehr nutzen, das bezahl ich auch nicht weiter ab".

    Da schüttelt man manchesmal den Kopf ;)
     
  15. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - 1&1 Allnet Flat
  1. HerzogIgzorn
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    4.769
    mosyr
    10.11.2014
  2. Webmaster
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    4.462
    Webmaster
    01.03.2013
  3. Webmaster
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    3.210
    MrHandy
    02.10.2012
  4. mosyr
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    62.317
    proofman
    05.11.2012
  5. Webmaster
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.741
    Webmaster
    26.09.2013

Diese Seite empfehlen