3 Reloaded Internet to Go

Dieses Thema im Forum "Netzbetreiber Österreich & Schweiz" wurde erstellt von DACK22, 04.02.2011.

Auf dieses Thema antworten
  1. DACK22

    DACK22 Guest

    3 Reloaded Internet to Go
    Moin, Moin,

    ich habe die Hoffnung, das österreichische Forumsmitglieder helfen können.
    Ich möchte in diesem Jahr für längere Zeit mit meinem Wohnmobil
    nach Österreich und Italien reisen. Dazu möchte ich mir erneut einen 3 Internet to Go Surfstick in Österreich kaufen. Im vergangenen Jahr habe ich mir im
    Media Markt in Imst einen Surfstick gekauft und dort auf meinem Notebook
    installieren lassen. Zum Test habe ich im Markt meine Mails abgerufen
    und einige Seiten im Internet geöffnet. Es wurde in Österreich jedoch keine
    Registrierung vorgenommen, die Verkäufer verneinten eine Notwendigkeit,
    obgleich ich erwähnte, das ich den Stick auch in Italien und anderen 3 Like Home Länderen nutzen wollte.
    In Italien funktionierte der Zugang jedoch nicht, ich wurde in
    italienischer Sprache zu irgendwelchen Eingaben aufgefordert. Damit mir
    in diesem Jahr nicht gleiches widerfährt, bitte ich um eine Angabe, wie
    verfahren werden muß, damit ich dieses dem Personal im Media Markt
    zeigen kann. Leider finde ich auf ihrer Homepage von drei keine Angaben für eine
    Nutzung durch ausländische Bürger.
    Was habe ich im vergangenen Jahr falsch gemacht.
    Gruß aus dem hohen Norden Deutschlands
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. jas

    jas Guest

    3 Reloaded Internet to Go
    AW: 3 Reloaded Internet to Go

    Hallöchen,

    die Fragestellung ist etwas schwierig, ich probiere es aber trotzdem einmal. Die wichtigsten Unterschieden zwischen österreichischen und deutschen Datenangeboten:
    1.: In Österreich gibt's Prepaid noch anonym, und zwar wirklich anonym. Gelegentlich wird im Markt eine Rechnung auf Namen geschrieben, wem der Stick gehört interessiert aber (noch) niemanden. Eine Registrierung braucht's daher nicht. Der Name "Internet2Go" sagt eh schon alles. Das Produkt ist übrigens äußerst beliebt, und funktioniert in der Regel auch in Italien einwandfrei.
    2.: In Deutschland gibt's Tages- Wochen- oder Monatstickets, die einen gewissen Datentransfer beinhalten und danach gedrosselt werden. In Österreich kauft man sich ein Datenvolumen, das in der Regel für ein Jahr gültig ist. Danach ist Schluß, bis man wieder auflädt.

    Warum das ganze in Italien nicht funktioniert hat, darüber kann ich nur spekulieren. Einige Möglichkeiten:
    1.: Die SIM muss sich zuerst einmal ins österreichische Netz einbuchen, damit der Betreiber ("Drei") weiss dass sie aktiv ist. Danach erst kann's über die Grenze gehen. Das ist anscheinend auch geschehen. So weit ich informiert bin wird man als erstes auf die Seite des Betreibers weitergeleitet, und muss dort einige Fragen beantworten. Sollten die Mails über POP oder IMAP abgefragt worden sein war das vielleicht zu wenig. Also erst mal den Browser starten, irgendeine Adresse eintippen und schauen was passiert.
    2.: Zusammen mit dem Stick kauft man sich 2GB Guthaben, die eventuell schon verbraucht waren. Unwahrscheinlich, aber möglich.
    3.: "Tre" hat in Italien nicht überall ein Netz, wo das nicht ausgebaut ist bringt auch der Stick von "Drei" nicht viel. Vielleicht war das ganze ja in einem Funkloch?
    4: MobileTV (TV-Stream über den Stick, in Österreich teilweise gratis) ist in Italien nicht möglich. Sollte versucht worden sein über das italienische Handynetz fernzusehen, dann wäre das eine Erklärung.
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. DACK22

    DACK22 Guest

    3 Reloaded Internet to Go
    AW: 3 Reloaded Internet to Go

    Moin,Moin,

    danke für die schnelle Antwort. Da könnte schon der Fehler liegen. Im Media-Markt habe ich lediglich meine E-Mails abgerufen, bin aber auf keiner Website gewesen. Ärgerlich ist nur, das die Verkäufer es nicht gewußt haben. Ich habe extra darauf hingewiesen, das ich den Stick auch in Italien nutzen möchte. Die TV-Möglichkeit war für mich nicht relevant, da ich via Satellit das Programm empfange. In Italien hatte ich " Tre " zur Auswahl, neben anderen Providern, die mir als Roamingoption gemeldet wurden. Ich werde in diesem Jahr erneut den Media-Markt in Imst ansteuern und einen neuen Versuch unternehmen, deshalb hoffe ich in diesem Forum auf konkrete Tips.

    Gruß aus dem hohen Norden

    Rainer
     
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. jas

    jas Guest

    3 Reloaded Internet to Go
    AW: 3 Reloaded Internet to Go

    Du kannst auch in "Martinas Handyladele" gehen, die kennen sich normalerweise besser aus als der MediaMarkt. Selbes EKZ, selber Stock, einige Meter weiter.
     
  9. Auf dieses Thema antworten
  10. DACK22

    DACK22 Guest

    3 Reloaded Internet to Go
    AW: 3 Reloaded Internet to Go

    Moin,Moin,

    danke für den Tip, die sind wahrscheinlich kompetenter.

    Gruß Rainer
     
  11. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Reloaded Internet
  1. Webmaster
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    3.319
    Webmaster
    04.07.2013
  2. Hardy001
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    343
    Kirschpudding
    24.10.2017
  3. Biffle
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    329
    Biffle
    19.10.2017
  4. landie
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    532
    landie
    07.09.2017
  5. Becky79
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    2.177
    Kirschpudding
    04.09.2017

Diese Seite empfehlen