Abschaltung Windows XP-Update nur Panik mache rei?

Dieses Thema im Forum "Computer-Talk" wurde erstellt von Frankylein, 06.04.2014.

Auf dieses Thema antworten
  1. Frankylein

    Frankylein Member

    184
    0
    16
    09.08.2009
    T-Mobile
    Vertrag
    Abschaltung Windows XP-Update nur Panik mache rei?
    Abschaltung Windows XP Update nur Panik mache rei?

    Habe mit eine Bekannte gesprochen der hat sehr viel Ahnung über Computer.
    Man sollte dann wenigsten Windows XP Update deaktieren also abschalten.

    Das wäre alles nur Panik mache rei.

    Auch viele Geldautomaten laufen noch unter Betriebssystem Windows XP.

    Laut Fernsehnbericht habe ich gehört das mein Internet Explor bei Windows XP benutzen soll.

    Ich habe noch Windows XP, bei uns in der Firma sind auch sehr viele PC mit Betriebssystem Windows XP.



    Was ist eure Meinung dazu?
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. mosyr

    mosyr Super-Moderator

    6.393
    15
    38
    28.07.2004
    männlich
    Privatier
    Berlin
    Samsung
    Galaxy J5 (2016)
    Android
    E-Plus
    Vertrag
    Abschaltung Windows XP-Update nur Panik mache rei?
    AW: Abschaltung Windows XP-Update nur Panik mache rei?

    Für Firmen, die nicht gleich umrüsten wollen oder können, gibt es noch die Möglichkeit von individuellen Wartungsverträgen mit Microsoft (dürfte bei den Bankautomaten auch so sein), ansonsten sollte schon das Betriebssystem wegen dem fehlenden Support schon gewechselt werden. Es muss ja nicht zwingend Windows sein, denn für ein Upgrade ist ja ein neuer Rechner erforderlich.

    Die Sicherheitslücken treten ja nicht sofort auf, sondern sukzessive. Einen sofortigen Wechsel des Betriebssystem halte ich auch für Panikmache, denn heute gab es ja noch ein Sicherheitsupdate. Allerdings werden Sicherheitslücken von nun an nicht mehr gestopft und werden allmählich größer, deshalb sollte das Betriebssystem zügig gewechselt werden. Schließlich ist Windows XP in der Computerzeitrechnung schon ein Methusalem.
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. RHB

    RHB

    263
    1
    18
    15.07.2007
    E-Plus
    Abschaltung Windows XP-Update nur Panik mache rei?
    AW: Abschaltung Windows XP-Update nur Panik mache rei?

    Falls MS doch noch ein Sonder-Update bringt, wirst Du es dann nicht bekommen :D
    Panik ist nicht angezeigt, das ist richtig.
    Der Grund ist aber, daß schon seit längerem Bekannt ist, daß XP nicht mehr Stand der Zeit ist. Zudem sind ausreichend deutlich bessere Alternativen verfügbar.

    Zum einen ist das kein XP von der Stange, wie es auf dem PC läuft, zum anderen sind die Banken sind ein Kapitel für sich. Verantwortungsvoll ist das Vorgehen trotzdem nicht, das Auslaufen der Produktpflege ist ja schon länger bekannt.

    Das wiederum ist ein deutliches Anzeichen für Verbesserungspotential in der Firma, nicht für die Unbedenklichkeit oder Zukunftssicherheit der eingesetzten Lösung.

    Nahezu sicher (USB-Sticks bleiben als Risiko) und unbegrenzt einsetzbar ist XP, wenn Du die Verbindung ins Internet kappst, also das XP auf einem Rechner als alleinstehende Druck/Schreib/Scan-Maschine und zur Bildbearbeitung nutzt. Dann besteht kein Risiko und folglich auch kein Handlungszwang. Was aber eher selten zutreffen dürfte.

    In allen anderen Fällen solltest Du Dich nach Alternativen umsehen.

    Gruß
    RHB
     
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. bernbayer

    bernbayer

    1.584
    11
    38
    21.08.2010
    männlich
    Sony Ericsson
    Z1 compact, Microsoft Lumia 640 DS 4G, Motorola Moto G 3. Generation.
    Android
    o2
    Vertrag
    Abschaltung Windows XP-Update nur Panik mache rei?
    AW: Abschaltung Windows XP-Update nur Panik mache rei?

    Ein Betriebssystem für das keine Sicherheitsupdates mehr zur Verfügung gestellt werden, kann man nicht dauerhaft weiternutzen. Das ist einfach zu gefährlich und hat mit Panikmache nichts zu tun. Viele die noch Windows XP nutzen haben nur das Problem daß ihre in die Jahre gekommen Rechner für "Windows7" oder "Windows 8" zu leistungsschwach sind. Ausrangieren muß man seinen Rechner deswegen aber nicht. Es bietet sich da ein Linux-Betriebs-Programm wie z.B. "Ubuntu" oder "Lubuntu" an. Die laufen auch sehr gut auf älteren leistungsschwächeren Rechnern sind völlig kosten und außerdem noch sehr sicher. Virenschutz und Firewall ist überhaupt nicht nötig. Ich habe z.B. auf einen 10 Jahre alten Rechner "Lubuntu" installiert und nütze den weiter problemlos als Zweitgerät. Könnte ich auch ohne weiteres als einzigen Rechner nutzen. Ich vermisse da nichts. Nur für Spieler ist Linux allerdings nicht so gut geeignet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.04.2014
  9. Auf dieses Thema antworten
  10. Edebeton

    Edebeton Pinnschieter & Kosmoprolet

    3.161
    14
    38
    22.04.2010
    Frührentner
    127.0.0.1@LocalHost
    Andere
    1+ Two, I-Phone 5s + 6s, Sony LT28, LT26i, Galaxy SGS2+3+4, Nokia E 7-00, 2 x N97, XM5800, 6330i,
    iOS
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Abschaltung Windows XP-Update nur Panik mache rei?
    AW: Abschaltung Windows XP-Update nur Panik mache rei?

    Dann lässt man Windows XP in einer SandBox einer virtuellen Maschine wie VMWare laufen, und trennt den Rechner unter nativem XP vom Netz. Fertig ist Windows XP 2.0 nutzbar bis ins Jahr 3030.

    Alles diese pösen, pösen Purschen, verenden qualvoll wenn die virtuelle Maschine geschlossen wird. Fertige virtuelle Maschinen für XP, NT und Windoof 2000, so wie den passenden Player gibts für Nutzer die wissen wovon ich rede zum download. Natürlich auch auf einem passenden USB-Stick für die Hosentasche.

    Ansonsten macht man den Hype eben mit und rüstet entsprechend kostenpflichtig auf...!

    VG Ede
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.04.2014
  11. Auf dieses Thema antworten
  12. Alex1979

    Alex1979 New Member

    14
    0
    0
    09.04.2014
    Abschaltung Windows XP-Update nur Panik mache rei?
    AW: Abschaltung Windows XP-Update nur Panik mache rei?

    Vielleicht liegt es daran das ich ein gewohnheitstier bin, aber ich bleibe bei Xp. Ich habe auch bisher nie ein Update bei Xp gemacht und hatte trotzdem nie probleme mit Viren oder sonstigem . Da ich aber auch keine wichtigen daten auf dem Rechner habe kann es mir egal sein ob sich jemand zugriff darauf verschafft und mir das Rezept für Gulaschsuppe von Tante Grete klaut :)

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
     
  13. Auf dieses Thema antworten
  14. RHB

    RHB

    263
    1
    18
    15.07.2007
    E-Plus
    Abschaltung Windows XP-Update nur Panik mache rei?
    AW: Abschaltung Windows XP-Update nur Panikmacherei?

    Eines der Risiken, wenn Du mit inaktuellem XP im Netz bist, ist, daß Dein Rechner zur SPAM-Schleuder werden kann. Das hängt natürlich auch davon ab, welche Seiten Du besuchst, aber nicht nur davon. Und merken mußt Du es auch nicht, das merken eher die Anderen...

    Sowas muß übrigens nicht sofort passieren, aber wenn im Mai immer noch geschätzte 20% der Rechner im Netz mit altem XP arbeiten, steigt die Wahrscheinlichkeit, daß genau die XP-Rechner für solche Zwecke mißbraucht werden.
    Und Lücken im Betriebssystem gibt es immer, auch wenn gestern einige von XP das letzte Mal gestopft wurden.

    Die Telekom hat vor etwa zwei Jahren entsprechende Internet-Zugänge, an denen solche Rechner hingen, auch schon mal gesperrt.

    Gruß
    RHB
     
  15. Auf dieses Thema antworten
  16. Alex1979

    Alex1979 New Member

    14
    0
    0
    09.04.2014
    Abschaltung Windows XP-Update nur Panik mache rei?
    AW: Abschaltung Windows XP-Update nur Panik mache rei?

    Ich muss gestehen das ich da vielleicht etwas Naiv bin . Ich habe bei xp immer ein kleines Fenster offen das mir up-downstream anzeigt und hoffe so zu sehen falls mein Rechner anfängt Spam zu verschicken . Da ich aber den Pc nur noch nutze um auf große Festplatten zuzugreifen weil meine Tablets und Smartphones damit Probleme haben , und auch das fast nur noch mit Linux weshalb mein xp höchstens noch 30min. im Monat läuft dürfte das Spam Problem falls es auftritt nicht wirklich ins gewicht fallen.

    Wer Schreibfehler findet darf sie behalten.
     
  17. Auf dieses Thema antworten
  18. tmz

    tmz New Member

    209
    1
    0
    24.03.2010
    Abschaltung Windows XP-Update nur Panik mache rei?
    AW: Abschaltung Windows XP-Update nur Panik mache rei?

    Wer von XP nach Linux umsteigen will, der sollte sie unbedingt das "Linux Mint" ansehen!
    Sieht aus wie Windows XP, lässt sich bedienen wie Windows XP, ist auf älteren Rechnern schnell und sicher! Und kostet nix !:up:
     
  19. Auf dieses Thema antworten
  20. textilfreshgmbh

    textilfreshgmbh Super-Moderator

    35.294
    37
    48
    11.04.2008
    freiberuflich, Frührentner
    Schleswig Holstein
    Samsung
    Galaxy S8+,GalaxyS7 Edge,Huawei P8,LG G3 und G Flex 2, Galaxy S3,S4,Note1-3,Nokia 1520, Xperia Z
    Android
    o2
    Prepaid
    Abschaltung Windows XP-Update nur Panik mache rei?
    AW: Abschaltung Windows XP-Update nur Panik mache rei?

    Gestern hat Microsoft noch eine letzte Update-Aktualisierung gestartet für XP. Wer gerne weiter mit XP arbeiten möchte, sollte den Internet-Explorer deinstallieren und dafür z.B.- Firefox oder Chrome nutzen. Denn viele Sicherheitslücken traten(und treten) beim IE auf.
    Zudem haben einige AntiVir-Unternehmen (z.B. Avast) Ihren Support-also Updates- für XP weiter verlängert. Also auf eine aktuelle Virensoftware achten!. Allerdings behebt eine solche Software nicht Lücken des Systems selbst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.04.2014
  21. Auf dieses Thema antworten
  22. Edebeton

    Edebeton Pinnschieter & Kosmoprolet

    3.161
    14
    38
    22.04.2010
    Frührentner
    127.0.0.1@LocalHost
    Andere
    1+ Two, I-Phone 5s + 6s, Sony LT28, LT26i, Galaxy SGS2+3+4, Nokia E 7-00, 2 x N97, XM5800, 6330i,
    iOS
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Abschaltung Windows XP-Update nur Panik mache rei?
    AW: Abschaltung Windows XP-Update nur Panik mache rei?

    Irgendwie merkt der Durchschnits-Kunde wohl nicht, das MircoSoft auf dem Ast sitzt den Steve Ballmer selber abgesägt hat. Jahre lang nix gemacht, sich als Monopolist auf den Erfolgen ausgeruht, die Zeit verpennt und dsen Zug verpasst hat.

    Jetzt wo es dem Ende zugeht, brauchen die nichts anderes als Kohle, also alles nur Beutelschneiderei. Mit ClamWin und Malware-Bits lässt sich XP noch zig weitere Jahre nutzen. Also alles nur Dummenfang...!

    VG Ede
     
  23. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Abschaltung Windows Update
  1. Alphaville66
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.218
    Kirschpudding
    17.05.2016
  2. tuxfan283
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    5.402
    BASE-Botschafter
    19.02.2012
  3. Webmaster
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    3.387
    Webmaster
    11.12.2008
  4. Erdbeer
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.171
    Matzezetel
    30.07.2017
  5. Hajooo
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    881
    Hajooo
    28.06.2017

Diese Seite empfehlen