Blau bucht aufgelaufene Kosten auf einmal ab

Dieses Thema im Forum "Blau Forum" wurde erstellt von Unregistriert, 20.06.2017.

Auf dieses Thema antworten
  1. Blau bucht aufgelaufene Kosten auf einmal ab
    Hallo,

    ich war jahrelang Kunde bei simyo und es gab nie einen Grund zu klagen. Nach der Übernahme durch Blau hat sich das geändert.

    Als ich letztens meine Kontobewegungen überprüft habe, hat sich herausgestellt, dass Blau die Tarifkosten der letzten 8 (!) Monate auf einmal abgebucht hat. Da ich wie immer eine Rechnung per Mail erhalten habe mit den normalen monatlichen Kosten, dachte ich das diese auch monatlich abgebucht werden. Wurden sie aber nicht. Die letzte Rechnung wies dann den aufgelaufenen Betrag der letzten Monate auf. Jegliche Versuche der Kontaktaufnahme mit Blau, sei es mit Chat, Telefon oder E-Mail, liefen ins Leere, da nie jemand erreichbar war oder geantwortet hat.

    Da ich im Moment längerfristig krankgeschrieben bin, reißt mir diese Abbuchung ein ordentliches Loch in meine Finanzen.

    Jetzt die Frage, ob ich hier irgendetwas unternehmen kann? So etwas wie, Geld zurück buchen lassen oder die Einzugsermächtigung entziehen? Bin für jeglichen Rat dankbar.

    Grüße
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.117
    66
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Blau bucht aufgelaufene Kosten auf einmal ab
    Einfach zurückbuchen würde ich nicht. Die Kosten sind ja erst einmal gerechtfertigt - auch wenn die Abbuchung auf einmal eher ungünstig ist.
    Wenn du das zurückbuchst, geht die Maschinerie mit Mahnung, Inkasso und Co. los - und das kostet am Ende mehr als du gewinnst.

    Rechtlich ist sowas eh so eine Sache. Natürlich sollte man als Kunde davon ausgehen dürfen, dass eine Rechnung auch zeitnah abgebucht wird. Ob man darauf allerdings ein Recht hat, kann ich dir nicht sagen.
    Seitens Blau ist das ganze natürlich wirklich unschön, weil man davon ausgehen kann, dass ein hoher Betrag nicht mal eben auf allen Konten wartet.

    Bevor du zurückbuchst, würde ich versuchen, doch nochmal Kontakt aufzunehmen. Die Gelder stehen Blau ja zu und man könnte auch argumentieren, dass du diese in den letzten Monaten nicht bezahlen musstest und dadurch "auf der hohen Kante" haben müsstest. Diese Argumentation teile ich zwar nicht, aber ich hab sie in diesen Zusammenhang schon ein paar mal gehört.
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. Blau bucht aufgelaufene Kosten auf einmal ab
    Danke für die Antwort.

    Das mit dem Kontakt aufnehmen ist leider nicht so einfach. Die Tage habe ich es mal geschafft in den Chat zu kommen, hab dann mein Problem geschildert und einfach nur eine kostenpflichtige Telefonnummer hingeklatscht bekommen. Ich solle da anrufen und das wars dann mit dem Chat. Keine Verabschiedung, nichts. Ich wurde einfach aus dem Chat geworfen. Bei der Telefonnummer hab ich angerufen und sollte meine Handynummer eingeben. Hab ich gemacht und mir wurde gesagt, dass diese nicht vergeben sei und die Bandansage fing von vorne an.

    Ich kann einfach nur jedem abraten, auch nur daran zu denken bei Blau Kunde zu werden. Kundenservice auf unterstem Niveau. Man merkt richtig wie die auf jeden Kunden schei*en.

    Ich werden denen auf jeden Fall die Einzugsermächtigung entziehen, damit sowas nicht nochmal vorkommt und mich nach einem anderen Provider umsehen.
     
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.117
    66
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Blau bucht aufgelaufene Kosten auf einmal ab
    Versuch an der Hotline mal nichts einzugeben, also zu warten, bis die Dame die Aufforderung mit der Nummer ein paar mal wiederholt hat. Meist wird man dann trotzdem mit einem Mitarbeiter verbunden.
    War zumindest früher bei o2 so, probieren kann man es also, wenn sie meinen, die Nummer nicht zu kennen.
     
  9. Auf dieses Thema antworten
  10. mosyr

    mosyr Super-Moderator

    6.391
    15
    38
    28.07.2004
    männlich
    Privatier
    Berlin
    Samsung
    Galaxy J5 (2016)
    Android
    E-Plus
    Vertrag
    Blau bucht aufgelaufene Kosten auf einmal ab
    Auch wenn es ärgerlich ist: Ich würde NICHTS unternehmen. Blau hat einen Anspruch auf die aufgelaufenen Entgelte, hat auch die entsprechenden Rechnungen gestellt, und darf die aufgelaufenen Entgelte bis zu 3 Kalenderjahre später abbuchen.
    Ich würde auch nicht weiter versuchen, Kontakt zum Kundensupport aufzunehmen, denn der ist offensichtlich hoffnungslos überlastet, und du kannst froh sein, dass die Migration zu Blau bei dir erfolgreich abgeschlossen wurde (erkennbar an der Abbuchung der aufgelaufenen Rechnungen).
    Das Einzige, worüber du nachdenken kannst, ist den Anbieter zu wechseln.
     
  11. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Blau bucht aufgelaufene
  1. SteveNero0
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    6.176
    SteveNero0
    13.07.2017
  2. der nicht anrufenkann
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    542
    prepaid.
    24.03.2017
  3. Emil
    Antworten:
    33
    Aufrufe:
    1.298
    Unregistriert
    02.02.2017
  4. sun_hex
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    437
    Webmaster
    11.01.2017
  5. seppy
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.530
    Edebeton
    13.09.2017

Diese Seite empfehlen