Das Ding mit der Kundenrückgewinnung

Dieses Thema im Forum "E-Plus + Base Forum" wurde erstellt von SinfulSaint, 5.4.2016.

Auf dieses Thema antworten
  1. SinfulSaint

    SinfulSaint New Member

    104
    0
    0
    7.11.2010
    Samsung
    Galaxy S4
    Android
    E-Plus
    Vertrag
    Das Ding mit der Kundenrückgewinnung
    ... oder: Wollt ihr mich wirklich so verarschen?

    :ironie

    Ist ne Weile her, dass ich hier war. Aber da ich weiß, dass hier auch Mitarbeiter der Mobilfunkanbieter herum schleichen, möchte ich euch hier mal eine lustige Geschichte erzählen.

    Am 8.7.2016 läuft mein BASE Vertrag aus. Ich hatte nie große Probleme mit BASE. War definitiv zufrieden. Mein Problem ist allerdings, dass ich jahrelang ALICE (und somit dann auch o2 Kunde) war und es ja da diese Pseudopartnerschaft geben wird.

    Der erste Kundenmitarbeiter von BASE erzählte mir dies beim Kundengespräch, als ich eigentlich meinen Vertrag verlängern wollte und ich erzählte ihm von meinen Erfahrungen mit ALICE/O2. Daraufhin haben wir recht lang humorvoll geredet und wir schreiben uns heute noch hin und wieder in der WhatsApp. Er jedenfalls rät mir ebenfalls von einer Verlängerung ab. :up:

    Daraufhin kündigte ich meinen Vertrag ordnungsgemäß. Prompt erhielt ich die erste SMS, dass es ein Problem mit meiner Kündigung gäbe und es wurde um einen Rückruf gebeten. Warum nicht? Der erste Schuss is für lau.

    Zugegebenermaßen... das sind großartige Verkäufer und so ließ ich mich breitschlagen. Natürlich bekam ich als Kunde des Jahres... ach was, minigens des Jahrtausends (!!!!11einelf), das Ultramegabombenangebot, wobei der Kundenrückgewinnungsanrufmitarbeiter :gruebel: persönlich von seinem privatem Geld noch was drauf zahlen muss! Ein 3 jahre altes Huawei Mediapad, was es neu schon für 80€ bei Amazon gibt. Ich hab ihn in dem Glauben gelassen, ein ganz großer Hecht zu sein und verlängerte meinen Vertrag.

    Selbstverständlich nur, um 3 Minuten später von meinem Widerrufsrecht gebrauch zu machen. Kerr inne Kiste... ich sitz am PC, du hörst mich beim Gespräch tippen und glaubst dann wirklich, du könntest mich mit dem Mediapad einlullen???

    Seitdem erhalte ich wöchentlich 1 SMS und so eben sogar einen Anruf. Als ich dann mal lustig war, machte ich von den SMS einen Screenshot und twitterte ihn an BASE und O2. Man wollte mir weis machen, dass es ein Problem mit der Rufnummernmitnahme gäbe. Man hätte es ja schon aufgegeben, mir was zu verkaufen.

    Ich habe bislang weder einen neuen Vertrag, noch eine Idee, auf welche PrePaid-Karte oder welchen Vertrag ich hin möchte. Ich habe nie eine Rufnummerübernahme beantragt?!

    Soeben dann erhielt ich den Anruf. Eine offensichtlich nicht so smarte Dame mit sächsischem Akzent, die mich anflirten wollte. Habt ihr es wirklich so nötig??? Die Dame legte nach 2 Minuten auf. Ohne tschüss zu sagen. :heul:heul:heul

    Werde ich sie je wiedersehen? Ich bezweifle es.

    [/ironie&sarkasmus&zynismusoff]

    Liebe Base- und O2 Mitarbeiter,

    es reicht. SO bindet ihr keine Kunden. Ich habe fertig.
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. BASE-Botschafter

    BASE-Botschafter New Member

    375
    0
    0
    3.1.2011
    Das Ding mit der Kundenrückgewinnung
    AW: Das Ding mit der Kundenrückgewinnung

    Hi SinfulSaint,

    ich bin zwar kein Base- und O2 Mitarbeiter - aber stets zur Stelle, wenn ich helfen kann.
    Wenn ja, sag gern Bescheid.

    LG,
    Chris
    BASE Botschafter
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. SinfulSaint

    SinfulSaint New Member

    104
    0
    0
    7.11.2010
    Samsung
    Galaxy S4
    Android
    E-Plus
    Vertrag
    Das Ding mit der Kundenrückgewinnung
    AW: Das Ding mit der Kundenrückgewinnung

    Dankeschön. Das Ding ist doch einfach nur, wie damit umgegangen wird.

    ich stelle mir da einige Fragen:

    Warum diese dumm-dreisten Lügen? Wenn man doch ein so wertgeschätzter Kunde ist, dass man ihn halten möchte, lügt man nicht so offensichtlich und nachweislich. Ausserdem sollte man ihm dann ein Angebot machen, was wirklich beeindruckend ist. ich möchte keinen Porsche in die Garage gestellt bekommen. Aber ein 80€ Mediapad, weil ich der weltbeste Kunde bin, der nach einem Tablet bittet, anstatt einem Handy? Warum sollte ich bei meiner Abneigung - durch eben Erfahrungen - meinen Vertrag dann verlängern? Warum sollte ich generell einen Vertrag verlängern, wenn ich auf Vergleichsportalen wesentlich mehr rausschlagen kann?

    Wenn ein Kunde doch bereits so schlechte Erfahrungen gemacht hat, dass er eine Verlängerung patout ablehnt, vergraule ich ihn doch nicht weiter, indem ich ihn respektlos behandle? Der Markt ist mittlerweile so unfassbar riesig. Das würde ich mir bei Handymodellen wünschen. Aber eben dann sollte man gucken, wie man sich gibt.

    Don't roar like a fckn lion if you are just the fckn gazelle.

    Ich würde mir wünschen, dass man da zivilrechtlich gegen vorgehen kann. Es sind keine weiteren Kontaktaufnahmen erwünscht. Ruf doch deine Ex 2x im Suff um 2 Uhr morgens an. Da haste dann direkt ne einstweilige Verfügung gegen dich. ;)
     
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. Stridsvagn

    Stridsvagn Guest

    Das Ding mit der Kundenrückgewinnung
    AW: Das Ding mit der Kundenrückgewinnung

    @SinfulSaint Du sprichst mir mit deinem Zitat:Die lügen so offensichtlich und nachweislich.....-aus der Seele.Genau das ist die Erfahrung die ich mit der Firma Base gemacht habe.Ein Beispiel:In einer E-Mail an mich Zitat, wir haben versucht sie anzurufen weil in einem persönlichem Gespräch einiges schneller geklärt werden kann, Ende des Zitats.Da unser Festnetz von einer Fritz App protokolliert wird sind alle Anrufe zeitlich erfasst ob eingehend oder ausgehend.Base war nicht dabei also nachweislich gelogen.Ich hätte bei Bedarf noch einiges mehr.
    MfG Stridsvagn
     
  9. Auf dieses Thema antworten
  10. Kirschpudding

    Kirschpudding

    31.3.2010
    Redakteurin
    Chemnitz
    Apple
    iPhone 6
    iOS
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Das Ding mit der Kundenrückgewinnung
    AW: Das Ding mit der Kundenrückgewinnung

    Die Damen und Herren an den Hotlines wissen es oft auch nicht viel besser... Die bekommen die Ansage "Verkauf XYZ" und das wars in der Regel. Eine Produktschulung oder einen Vergleich, wie gut das Angebot wirklich ist, erhalten sie bzw. haben sie meist gar nicht.
    Die wenigsten dort sind echte "Fachleute". Viel eher trifft man dort auf Laien, die vom Arbeitsamt die Hotline - gern noch in Zeitarbeit - vermittelt bekommen haben, husch husch ein bissl was eingetrichtert bekommen haben und dann verkaufen und beraten sollen.
    Da hat man machmal echte Perlen darunter, die ihren Job gut machen, viel öfters allerdings das genaue Gegenteil.

    Das ist nicht nur bei o2 und BASE so, sondern bei allen Mobilfunkern. Die Branche ist leider - meiner Meinung nach - in vielen Bereichen zu einer Arbeitsbeschaffungsmaßnahme der Arbeitsämter geworden, in die sich schnell und unkompliziert Arbeitslose vermitteln lassen. Auf Qualifikation und Sachkenntnis wird da nur noch bedingt geguckt...

    Also bitte bei solchen Gespräche nicht zu viel erwarten ;)

    Abgesehen davon sollte man als Kunde eh von der Vorstellung weg, dass man groß was geschenkt bekommt. Ja, Goodies sind mitunter drin, aber die werden sich nun nicht oder zumindest nur selten im Bereich mehrerer hundert Euro bewegen. Auch ein 80 Euro Tablet muss finanziert und irgendwie gedeckt werden. Die Margen werden immer kleiner, die Leute wollen immer mehr für immer weniger und zu verschenken hat ja auch keiner was. Wo soll es da noch her kommen...

    Mal ganz davon abgesehen: Selbst wenn der Mitarbeiter weiß, dass er da Müll anpreisen muss. Was soll er denn bitteschön sagen: "Her Müller, mal im Vertrauen, das Angebot ist kacke, aber buchen sie es doch bitte trotzdem" :D
    Natürlich werden die Zweifel auch nen Vogelschiss anpreisen, als wenns flüssiges Gold ist - das ist zum einen ihr Job,. wird zum zweiten kontrolliert und es gilt zum dritten auch gewisse Vorgaben zu erfüllen. So läuft das nun einmal im Verkauf.... ;)
     
  11. Auf dieses Thema antworten
  12. SinfulSaint

    SinfulSaint New Member

    104
    0
    0
    7.11.2010
    Samsung
    Galaxy S4
    Android
    E-Plus
    Vertrag
    Das Ding mit der Kundenrückgewinnung
    AW: Das Ding mit der Kundenrückgewinnung

    Kleines Feedback!

    Ist ja nun schon eine Weile her. Seit diesem doch recht rüden und einseitigem Gespräch mit dem bemitleidenswerten Mädchen, bin ich frei! Keinerlei Kontaktaufnahme seitdem.

    Man muss sich einfach nur deren Niveau anpassen. Nichts, vorauf ich stolz bin. Aber es hilft.
     
  13. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Das Ding mit
  1. Mekong
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.634
    Edebeton
    29.11.2015
  2. iwk
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    707
    Kirschpudding
    28.11.2016
  3. Dumbphone
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    952
    Butterkopf
    8.11.2016
  4. Alex.
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    511
    Alex.
    30.10.2016
  5. alsoja
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.211
    alsoja
    21.10.2016

Diese Seite empfehlen