Display vom LG E975 weist blasen auf

Dieses Thema im Forum "LG Forum" wurde erstellt von Torian, 08.09.2015.

Auf dieses Thema antworten
  1. Torian

    Torian New Member

    1
    0
    0
    04.09.2015
    LG
    Optimus G
    Android
    o2
    Vertrag
    Display vom LG E975 weist blasen auf
    Hey Leute

    ich hab mir vor 2 Monaten quasi unter den Restposten beim Media Markt ein LG Optimus G gekauft (Seriennummer: E975) und bin vorsichtig damit umgegangen. Es sind vor kurzem Blasen am Touchscreen aufgetreten und das obwohl es nie ins Wasser gefallen ist, natürlich bin ich manchmal damit im Regen gewesen aber der Herr vom Media Markt hat mir versichert, dass es den Regen locker aushält. Ich bin wegen den Blasen zu http://www.sony-handy-reparatur.at/ gefahren und die haben mir aber meine Annahme bestätigt, dass es sich um einen Wasserschaden handelt und würden das um 50 Euro richten. Ich würde das lieber in Heimarbeit machen und will wissen ob ich das Handy in Reis einlegen kann, damit die Flüssigkeit herauskommt?

    MfG
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.256
    81
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Display vom LG E975 weist blasen auf
    AW: Display vom LG E975 weist blasen auf

    Wenn du schon so viel Wasser im Gerät hast, dass es sichtbar ist, hilft dir Reis nicht mehr weiter. Reis zieht zwar die Flüssigkeit raus, allerdings in Grenzen und ist eher für eine schnelle Soforthilfe bei eher kleineren Feuchtigkeitseintritten geeignet. Und selbst dann ist nicht gewährleistet, dass es dauerhaft hilft und wirklich alles herauszieht...

    Um eine professionelle Instandsetzung wirst du nicht drumrum kommen, zumal die Blasen im Display sicherlich lediglich der erste "Fehler" ist und sich in den nächsten Wochen weitere zeigen werden. Bei der Menge an Flüssigkeit wird es nicht lange dauern, bis die Platine korrodiert und Leiterbahnen zerstört werden. Das äußert sich dann gern in Systemnproblemen oder anderen Defekten wie gestörter Netzempfang und Co.

    Keine Ahnung, wie teuer das LG war und ob sich die 50 wertmäßig lohnen. Feuchtigkeitsreparaturen sind eh immer mit Vorsicht zu genießen, da der Prozess der Korrosion schon eingesetzt haben kann... Wenn es nicht allzu teuer war, dann nutzte es noch bis es weitere Fehler zeigt und hol dir dann ein neues.

    Für die Zukunft der Tipp: Vorsicht mit Feuchtigkeit jeder Art. Wie du selbst gemerkt hast, muss ein Handy nicht ins Klo fallen um einen Wasserschaden zu erleiden. Feuchte Umgebungen (Regen, Bad, ect.) reichen mitunter schon aus, damit sich Feuchtigkeit im Gerät breit macht und Probleme verursacht. Auch ein schneller Teperaturwechsel (Draußen - 10, drinnen + 20 Grad) kann zu Verdunstungsfeuchtigkeit führen...
     
  5. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Display vom E975
  1. prepaid.
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.537
    prepaid.
    07.10.2011
  2. Biffle
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    241
    Biffle
    18.10.2017
  3. marliva
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.563
    xtime
    02.12.2017
  4. blackcats
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.745
    textilfreshgmbh
    14.12.2017 um 14:57 Uhr
  5. yugo08
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.432
    DieArmeSau
    31.07.2017

Diese Seite empfehlen