Ein-Marke oder Mehrheitsmarkenstrategie?

Dieses Thema im Forum "Umfragen" wurde erstellt von HSK, 14.09.2007.

Auf dieses Thema antworten

Ein-Marke oder Mehrheitsmarkenstrategie?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 28.09.2007
  1. Eine Marke (z.B. "Vodafone")

    50,0%
  2. Mehrmarken (z.B. Eplus, BASE, Simyo etc)

    50,0%
  3. Mir egal

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. HSK

    HSK Guest

    Ein-Marke oder Mehrheitsmarkenstrategie?
    Eplus fährt eindeutig und zunehmend konzentriert die Mehrheitsmarkenstrategie, die anderen, vor allem Vodafone, setzt auf die eigene Marke - was denkt Ihr, spricht mehr an, was spricht Dich mehr an oder ist es egal?
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. Piper3

    Piper3 Guest

    Ein-Marke oder Mehrheitsmarkenstrategie?
    AW: Ein-Marke oder Mehrheitsmarkenstrategie?

    Also die Mehrheitsmarkenstrategie finde ich aschon angebracht! "Großes Angebot" Aber wird immer unübersichticher!
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. newrevue86

    newrevue86 Guest

    Ein-Marke oder Mehrheitsmarkenstrategie?
    AW: Ein-Marke oder Mehrheitsmarkenstrategie?

    Also ich finde die Mehrheitsmarkenstrategie auch besser angebracht

    Greetz newrevue
     
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. HSK

    HSK Guest

    Ein-Marke oder Mehrheitsmarkenstrategie?
    AW: Ein-Marke oder Mehrheitsmarkenstrategie?

     
  9. Auf dieses Thema antworten
  10. Piper3

    Piper3 Guest

    Ein-Marke oder Mehrheitsmarkenstrategie?
    AW: Ein-Marke oder Mehrheitsmarkenstrategie?

    Weil ich es dann meinem Verbrauch/ Bedarf gleichstellen kann!
     
  11. Auf dieses Thema antworten
  12. HSK

    HSK Guest

    Ein-Marke oder Mehrheitsmarkenstrategie?
    AW: Ein-Marke oder Mehrheitsmarkenstrategie?

    Das kannst Du auch bei einer Marke und zig Tarifen wie einigen Marken mit quasi einem Tarif.
     
  13. Auf dieses Thema antworten
  14. Piper3

    Piper3 Guest

    Ein-Marke oder Mehrheitsmarkenstrategie?
    AW: Ein-Marke oder Mehrheitsmarkenstrategie?

    hmm ja mein ja nur!!!
     
  15. Auf dieses Thema antworten
  16. HSK

    HSK Guest

    Ein-Marke oder Mehrheitsmarkenstrategie?
    AW: Ein-Marke oder Mehrheitsmarkenstrategie?

    Was meinst Du?
     
  17. Auf dieses Thema antworten
  18. Piper3

    Piper3 Guest

    Ein-Marke oder Mehrheitsmarkenstrategie?
    AW: Ein-Marke oder Mehrheitsmarkenstrategie?

    ALSO!
    Gut finde ich es schon dass es zich möglichkeiten für den Endverbraucher gibt. Sprich zu seinem Telefoni und sms Verhalten den richtigen Traif zu finden! Aber es kann auch sehr unübersichtlich werden wenn man sich nicht so dolle auskennt! Aber immer nocht besser als nur einen Traif zur Verfügung zu haben! ;)

    Würde mir gerne einen Vertag zulegen, aber finde ich da nicht so zurecht.
     
  19. Auf dieses Thema antworten
  20. HSK

    HSK Guest

    Ein-Marke oder Mehrheitsmarkenstrategie?
    AW: Ein-Marke oder Mehrheitsmarkenstrategie?

    War das jetzt PRO oder eher CONTRA Mehrmarkenstrategie? :gruebel:


    Klassische Fragen: Wohin gehen die Telefonate, wie viel und SMS gibt es wie viele und wohin? Welches Netz ist vor Ort stark bzw. dort, wo Du Dich aufhälst?
    Un Datendingen kenne ich mich nicht aus.
     
  21. Auf dieses Thema antworten
  22. Piper3

    Piper3 Guest

    Ein-Marke oder Mehrheitsmarkenstrategie?
    AW: Ein-Marke oder Mehrheitsmarkenstrategie?

    Also zu Punkt 1 = Pro!!!! :)

    Punkt 2:

    hmm telefonieren hauptsächlich zu eplus in der woche vielleicht 5min.
    und sms pro woche ca 10Stück! Und sollte auf jeden Fall E+ bleiben!
     
  23. Auf dieses Thema antworten
  24. HSK

    HSK Guest

    Ein-Marke oder Mehrheitsmarkenstrategie?
    AW: Ein-Marke oder Mehrheitsmarkenstrategie?

    Aha - auch wenn ich es dann nicht begriffen habe.

    Willst Du mich auf den Arm nehmen? :confused: 5
    Min?
    Ist da auch Simyo mit bei oder eher Aldi?
    Spontan würde ich ja Simyo nehmen; "Zehnsation online" dürfte sich nicht rechnen bei Dir. :gruebel:
     
  25. Auf dieses Thema antworten
  26. Matzezetel

    Matzezetel Super-Moderator

    18.488
    14
    38
    11.12.2004
    männlich
    Angestellter, Tischler
    Zetel
    Andere
    IPhone 5C Nokia Lumia 800 ´Samsung S7 ,J3 ,5 Mini
    o2
    Vertrag
    Ein-Marke oder Mehrheitsmarkenstrategie?
    AW: Ein-Marke oder Mehrheitsmarkenstrategie?

    je mehr konkurents um so billieger
     
  27. Auf dieses Thema antworten
  28. HSK

    HSK Guest

    Ein-Marke oder Mehrheitsmarkenstrategie?
    AW: Ein-Marke oder Mehrheitsmarkenstrategie?

    Und was hat das mit EIN- oder MEHRmarken zu tun? :gruebel:
     
  29. Auf dieses Thema antworten
  30. Matzezetel

    Matzezetel Super-Moderator

    18.488
    14
    38
    11.12.2004
    männlich
    Angestellter, Tischler
    Zetel
    Andere
    IPhone 5C Nokia Lumia 800 ´Samsung S7 ,J3 ,5 Mini
    o2
    Vertrag
    Ein-Marke oder Mehrheitsmarkenstrategie?
    AW: Ein-Marke oder Mehrheitsmarkenstrategie?

    nichts :rolleyes:
     
  31. Auf dieses Thema antworten
  32. Piper3

    Piper3 Guest

    Ein-Marke oder Mehrheitsmarkenstrategie?
    AW: Ein-Marke oder Mehrheitsmarkenstrategie?

    ups sorry telefonieren meinte ich pro tag!! Sorry

    Aber ich weiß ist immer noch nicht die Welt möchte aber ein neues schickes Handy haben!
     
  33. Auf dieses Thema antworten
  34. HSK

    HSK Guest

    Ein-Marke oder Mehrheitsmarkenstrategie?
    AW: Ein-Marke oder Mehrheitsmarkenstrategie?

    Du machst viele "detaillierte" Angaben. :gruebel::rolleyes:
    Du willst Eplus - da liegt Simyo recht nah oder, für Dich wohl weniger, die Zehnsation online, BASE 2 wird auch mit Auszahlung weniger interessant sein; auch als Student/Schüler-Option nicht; aber das müßtest Du Dir genauer betrachten.
    Und was ist mit T&M?
     
  35. Auf dieses Thema antworten
  36. Piper3

    Piper3 Guest

    Ein-Marke oder Mehrheitsmarkenstrategie?
    AW: Ein-Marke oder Mehrheitsmarkenstrategie?

    ne T&M find ich nicht gut!

    Also im Monat komme ich schon so auf 20-30€ was ich so ausgebe!
     
  37. Auf dieses Thema antworten
  38. HSK

    HSK Guest

    Ein-Marke oder Mehrheitsmarkenstrategie?
    AW: Ein-Marke oder Mehrheitsmarkenstrategie?

    Warum nicht? Zu dem, was Du meintest, kommt das dem recht gut entgegen; oder halt Simyo/Aldi...
    Das ist was anderes als Du mal angabest.
    "Zehnsation online" - kannst dazu ja auch Handys wählen...
     
  39. Auf dieses Thema antworten
  40. astra

    astra Guest

    Ein-Marke oder Mehrheitsmarkenstrategie?
    AW: Ein-Marke oder Mehrheitsmarkenstrategie?

    Hab beides, hab aber mal für "Marke" abgestimmt.
     
  41. Auf dieses Thema antworten
  42. Piper3

    Piper3 Guest

    Ein-Marke oder Mehrheitsmarkenstrategie?
    AW: Ein-Marke oder Mehrheitsmarkenstrategie?

    Das ist was anderes als Du mal angabest.
    "Zehnsation online" - kannst dazu ja auch Handys wählen...[/QUOTE]

    hmm mal sehen
     
  43. Auf dieses Thema antworten
  44. sushi55

    sushi55 Guest

    Ein-Marke oder Mehrheitsmarkenstrategie?
    AW: Ein-Marke oder Mehrheitsmarkenstrategie?

    mir wäre die Ein-Marke Strategie lieber, die könnten doch auch alle Wünsche mit unterschiedlichen Tarifen abdecken, oder wo ist da das Problem?
    Finde es ziemlich nervig, wenn man einen neuen Tarif sucht und sich dann durch duzende "Marken" oder "Pseudomarken" durcharbeiten muss
     
  45. Auf dieses Thema antworten
  46. Kiaros

    Kiaros Guest

    Ein-Marke oder Mehrheitsmarkenstrategie?
    AW: Ein-Marke oder Mehrheitsmarkenstrategie?

    Ob Mono- oder Multi-brand! Es müssen doch Gründe für einen Markenwechsel geben...

    -Marke selbst?
    -Meine Freunde benutzen andere Netze?
    -Günstigere Preise?
    -Flexible Verträge?
    -High Tech Handys mit mehr Handyauswahl?
    -Netzqualität ?
    -Service & Innovation Mobile TV Internet?

    Was meint ihr?
     
  47. Auf dieses Thema antworten
  48. mr-stringer

    mr-stringer Guest

    Ein-Marke oder Mehrheitsmarkenstrategie?
    AW: Ein-Marke oder Mehrheitsmarkenstrategie?

    Die Provider verscherbeln das gleiche Produkt unter einem anderen Namen und zu minimal veränderten Tarifen.

    Allerdings gibt es auf dem gesamten Markt, mittlerweile nur geringfügige Veränderungen, abgesehen von gewissen Schüben, die sich jedoch nur bei Vieltelefonierern bemerkbar machen.

    Würde ich mein Handy nur privat nutzen, wäre ich mit meinem Vertrag aus den späten Neunzigern beim gleichen Kostenvolumen wie heute mit dem günstigsten entsprechenden Tarif. Obwohl ja alles immer und stetig günstiger wird...

    Ihr könnt ja mal eure Verträge mit den damaligen vergleichen:
    Z.B.:
    Mannesmann sun
    Mannesmann fun

    Beim Fun-Tarif konnte man am Wochenende und innerhalb des Festnetzbereiches, in dem man sich befand, für 15 Pfennig/Min = 7,5 Cent/Min telefonieren. Allerdings gab es eine Grundgebühr, sodass es sich erst bei einer gewissen Gesprächsdauer lohnte.

    :gruebel:

    Die Namen der Tarife von Telekom und E-Plus oder Viag Interkom (O2) weiß ich leider nicht mehr.
    Schlagt es einfach im Internet nach.

    Da ich jedoch beruflich viel telefoniere, bin ich für Base sehr dankbar.

    Meinen Minutenvertrag bei Vodafone habe ich gekündigt, da die Spinner 60 Cent (!) pro Minute nehmen, sobald man über sein Minutenvolumen kommt, wobei der Minutenpreis auch innerhalb der Minuten teurer ist als bei anderen Anbietern.

    Meine Prognose lautet:

    Wer jetzt einen Base5 (oder adäquaten) Tarif abschließt, fährt auf lange Sicht (z.B. 10 Jahre) günstiger als mit den neuen günstigeren Tarifen der Zukunft, da sich das Telefonierverhalten immer mehr in Richtung Mobilität verschiebt.

    Beachtet, dass ihr bei Vodafone für die gleiche Leistung bedeutend mehr bezahlen müsst als bei Base! Vergleicht auch O2.
    Vor 10 Jahren wurden die Leute noch ausgelacht, wenn sie ein Handy hatten, heute wird es erwartet, immer erreichbar zu sein.
    Dadurch resultiert auch,dass man immer mehr mobil anrufen muss.

    Mehrmarkenstrategie ist nur eine Verschleierung, also nicht gut.
    Echte Konkurenz sieht anders aus.
    Stichwort: Neue Bedürfnisse werden geweckt.

    Entschuldigt den langen Vortrag, aber das lag mir auf dem Herzen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.12.2007
  49. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ein Marke oder
  1. Kirschpudding
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.650
    Kirschpudding
    15.07.2016
  2. dowser
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.520
    dowser
    15.07.2012
  3. Webmaster
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    9.549
    Webmaster
    26.01.2010
  4. gusadu
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    65
    Kirschpudding
    15.11.2017 um 11:33 Uhr
  5. Stefan1975
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    143
    Kirschpudding
    14.11.2017 um 11:33 Uhr

Diese Seite empfehlen