Erfahrung mit Aldi-Talk

Dieses Thema im Forum "Aldi-Talk Forum" wurde erstellt von RegZZeitNichtMöglich, 29.05.2018.

Auf dieses Thema antworten
  1. Erfahrung mit Aldi-Talk
    Hallo Aldi-Talk-Geneigte,
    ich möchte hier meine Efahrungen mit Aldi-Talk zusammenfassen. Da man sich z. Z. nicht registrieren kann, bin ich misstrauisch, ob das Forum überhaupt aktiv ist.

    Fortsetzung folgt, wenn es funktioniert.

    Gruß,
    RegZZeitNichtMöglich
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.920
    125
    63
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Erfahrung mit Aldi-Talk
    Keine Sorge, wir sind aktiv. Wir haben aktuell jedoch leider mit ein paar Server-Problemen zu kämpfen. Dadurch ist die Registrierung zum Teil gestört. Da ist aber jemand ;)
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. Erfahrung mit Aldi-Talk
    Fortsetzung
    Ich habe Ende Apri 2018 für mein neues Huawei P8 das PREPAID STARTER-SET "inkl. 10 EURO Startguthaben" gekauft und nach erfolgreichem Durchlaufen des Post-Identifikationsverfahrens die SIM-Karte eingelegt, nicht ohne vorher "Automatisches Herunterladen per WLAN" eingestellt zu haben. Als ich zum ersten Mal in die ALDI TALK APP unter "Mein Guthaben'" nachgeschaut habe, betrug es 0,00 €. Ich hatte bis dahin weder mobil gesurft noch telefoniert. Also 10 € ohne Gegenleistung an ALDI.

    Ich habe mich aber nicht entmutigen lassen und unter erschwerten Umständen ("wegen fehlenden Guthabens Buchung nicht möglich") es doch geschaft, am 28.4.2018 das ALDI TALK PAKET 300 zu buchen und 15,00 € einzuzahlen. Mein Bankkontoauszug vom 7.5.2018 bestätigt das mit dem Text "Einmalige Aufladung fuer Ihr Prepaid-Konto 49...90. Aldi Talk sagt DANKE E-Plus Service GmbH" Ich habe seit dem Einbau der SIM-Karte bis gestern nur zwei Telefonate (zur Probe) geführt, keine SMS, keine E-Mail. Die Option "Mobile Daten war bis auf wenige Firefoxbesuche immer ausgeschaltet. In den Einstellungen des Handys erfahre ich heute, das ich "monatlich" 90 MB "Mobile Datennutzung" hatte. Heute, am 29.05.2018 sagt mir die ALDI APP unter "Meine gebuchten Tarifoptionen "... aktuell keine" und mein Guthaben beträgt 0,00 €. Damit hat ALDI TALK nicht nur, wie erwartet, 7,99 € pro M;onat kassiert, sondern auch den ganzen von mir überwiesenen Betrag von 15,00 € - also 7,01 € ohne Gegenleistung.

    Wer solche Vertragspartner hat, braucht keine Feinde mehr.

    Ich spiele jetzt mit dem Gedanken, noch einmal das ALDI TALK PAKET 300 zu buchen, aber nur 7,99 € einzuzahlen in der Annahme, dass ALDI( TALK mir nicht mehr rauben wird, als ich überwiesen. habe. Interssant ist es allemal.

    Ich schreibe das hier nicht, um bedauert zu werden. Ich nehme an, dass man, wenn man so smart ist wie die Anwälte von ALDI TALK, auch bei ALDI TALK telefonieren und surfen kann, ohne - vermutlich AGB-getreu - abgezockt zu werden.

    Aber vielleicht kann hier jemand mal Tipps geben, was man tun kann, um dem Verlangen von ALDI TALK nach money for nothing nicht zum Opfer zu fallen.

    Herzliche Grüße
    RegZZeitNichtMöglich
     
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.920
    125
    63
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Erfahrung mit Aldi-Talk
    Klingt so, als hättest du das 300-Paket zwar gebucht, aber die Bestätigungs-SMS nicht abgewartet, bevor du online gegangen bist. Dann greift die normale MB-Berechnung. Und da die Paketbuchung im System noch nicht ganz durch ist, kann es sein, dass du damit so schnell unter die 7,99 Euro fällst, die eigentlich das Paket kostet, so dass dieses gar nicht mehr abgebucht werden kann...

    Bei Aldi Talk kostet ein MB ohne Datenoption 24 Cent. Da kommen schnell ein paar Euro zusammen, auch wenn man "nur" Firefox öffnet.

    Bei Aldi Talk ist es sehr sehr wichtig, die Bestätigungs-SMS abzuwarten, die einem mitteilt, dass das gebuchte Paket auch aktiv ist - und zwar bevor man die mobilen Daten aktiviert. Ansonsten passiert das, was ich gerade erklärt habe.

    Mobile Daten aus - Guthaben aufladen - Paket buchen - Bestätigungs-SMS, dass die Option aktiv ist, abwarten - erst dann Mobile Daten wieder an.

    Und auch wenn du es sicher nicht gern hören willst... Aber wenn es so war wie von mir vermutet, ist das keine Abzocke und kein Betrug, sondern ein Unwissenheit/Unvorsichtigkeit deinerseits.
     
  9. Auf dieses Thema antworten
  10. Erfahrung mit Aldi-Talk
    Hallo Kirschpudding,
    danke für Deine Antwort!
    Ja klar, es war sicher alles nach AGB. Kein Betrug! Ganz legal! Es ist nur das systematische Aufstellen von Fangeisen mit einem ganz kleinen Hinweisschild in 100 Meter Entfernung, auf dem alles erklärt wird. Das ist ja das Problem. Man bräuchte Berater, welche einen über die Rabulistik der ALDI-TALK-Anwälte und -Fallensteller aufklären; dann wäre nichts passiert.

    Aber alles in Ordnuing! ALDI-TALK ist ja auch freundlich und sagt auf meinem Kontoauszug "Danke".

    Gruß
    RegZZeitNichtMöglich
     
  11. Auf dieses Thema antworten
  12. Erfahrung mit Aldi-Talk
    Hallo Kirschpudding,
    noch eine kleine Nachfrage: Wenn ich Deinen Tipp befolge ("Mobile Daten aus - Guthaben aufladen - Paket buchen - Bestätigungs-SMS, dass die Option aktiv ist, abwarten - erst dann Mobile Daten wieder an."), muss ich nach Auswahloptionen mindesten 10 € aufladen, um das Paket 300 für 7,99 € einen Monat buchen zu können. Keine der darin enthaltenen Komponenten werde ich nach einem Monat ausgeschöpft haben. Geht mir dann der eingezahlte Überschuss von 2,01 € wieder verloren, oder wird er auf eine spätere Buchung übertragen?

    Gruß
    RegZZeitNichtMöglich
     
  13. Auf dieses Thema antworten
  14. Erdbeer

    Erdbeer Member

    68
    3
    8
    01.06.2016
    Erfahrung mit Aldi-Talk
    Selbstverständlich bleibt das Guthaben erhalten und wird verrechnet. Man muss aber zum Abbuchungstag ausreichend Guthaben (min.7,99€) haben, sonst passiert wieder das Gleiche.
    Das ist z. B. bei Lidl-Connect besser gelöst; bei nicht ausreichendem Guthaben ruht die gebuchte Option, wird aufgeladen, dann wird die Option automatisch wieder aktiv.
    Das ist bei Aldi nicht so, und das muss man wissen.
     
  15. Auf dieses Thema antworten
  16. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.920
    125
    63
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Erfahrung mit Aldi-Talk
    Das würde dir bei jedem anderen Anbieter bei einer Neubuchung aber auch passieren...

    Wenn du die mobilen Daten anlässt oder vor Erhalt der Bestätigung wieder anmachst und das Guthaben dadurch zu schnell auf Null läuft, sitzt du am Ende bei jedem Anbieter so da wie jetzt.
    Das ist kein wirkliches Aldi Talk Problem - deswegen kann ich auf deinen "Aldi Talk ist super böse"-Zug halt auch nicht wirklich aufspringen.

    Klar ist das Ärgerlich, aber so funktioniert das System Prepaid bei den meisten Anbietern nunmal.

    Das einzige, bei dem ich zustimme, dass es bei Aldi Talk doof geregelt ist, ist die komplette Deaktivierung der Option, wenn nicht genügend Guthaben für die Verlängerung da ist. Andere Anbieter pausieren dann die Option und nehmen sie wieder in Betrieb, wenn Guthaben aufgeladen wird. Bei Aldi muss man diese komplett neu buchen.
    Ja, das ist doof und ja, das führt auch zu vielen Problemen...

    Da es bei dir aber offenbar um eine komplett Erstbuchung ging - zumindest hab ich das so verstanden - hat das mit deinem Problem aber nix zu tun.
     
  17. Auf dieses Thema antworten
  18. Erfahrung mit Aldi-Talk
    Erstmal danke für Eure Antworten! Allmählich sehe ich in der Sache klarer. Ich werde jetzt ein paar Tage garnichts machen und dann Kirschpuddings Route folgen ("Mobile Daten aus - Guthaben aufladen - Paket buchen - Bestätigungs-SMS, dass die Option aktiv ist, abwarten - erst dann Mobile Daten wieder an."),. Ich werde für das Paket 300 den möglichen Mindestbetrag 10 € einzahlen, und wenn ich dann die Bestätigung habe, dass nicht nur ich, sondern auch ALDI TALK "Paket 300" verstanden hat, schicke ich gleich die nächsten 10 € hinterher, damit, wie Erdbeer schreibt, nicht nochmal das Gleiche passiert.

    Gruß
    RegZZeitNichtMöglich
     
  19. Auf dieses Thema antworten
  20. bernbayer

    bernbayer

    1.647
    15
    38
    21.08.2010
    männlich
    Sony Ericsson
    Z1 compact, Microsoft Lumia 640 DS 4G, Motorola Moto G 3. Generation.
    Android
    o2
    Vertrag
    Erfahrung mit Aldi-Talk
    Man muss schon sagen, das einige andere Anbieter das ganze besser geregelt haben wie Aldi-Talk, so das derartige Probleme garnicht auftreten können. Die haben nämlich die Datennutzung gesperrt, solange keine entsprechende Option gebucht ist. Eine Datennutzung zu einen teueren Standardpreis gibts da einfach nicht.
     
    Simon1708 gefällt das.
  21. Auf dieses Thema antworten
  22. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.920
    125
    63
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Erfahrung mit Aldi-Talk
    Yo, das stimmt.

    Allerdings ist Aldi Talk eben auch einer der günstigsten Anbieter bei Prepaid, grade im Bereich Daten. Irgendwo muss es ja herkommen, so blöd wie das klingen mag...

    Geht sicher alles kundenfreundlicher, fraglich ist dann allerdings, ob sich das derzeitige Preisniveau halten kann. Aldi Talk verbessert ja auch regelmäßig die Leistung und behält den Preis bei - das geht nicht auf Dauer ohne Opfer.

    Das soll keine Rechtfertigung für das Vorgehen sein - ich denk halt nur, dass das alles ein bisschen hausgemacht ist. Von beiden Seiten.
     
  23. Auf dieses Thema antworten
  24. Martin281

    Martin281 Member

    284
    11
    18
    22.02.2015
    Erfahrung mit Aldi-Talk
    Nun, egal wie es nun gelöst ist würden diese Probleme nicht auftreten, wenn die Kunden sich die Mühe machen würden die Unterlagen genau durchzulesen.
    Es ist zwar nicht neu, dass man als Kunde Fehler macht, aber neu ist, dass man die Schuld für das eigene Unvermögen nicht mehr bei sich selbst sucht.
     
  25. Auf dieses Thema antworten
  26. Erfahrung mit Aldi-Talk
    Martin281,
    die "Unterlagen" von ALDI TALK sind nach der Methode "Implizite Wissensvermittlung" geschrieben: Wer den Inhalt samt Fallgruben schon kennt und verstanden hat, findet alles Nötige auch irgendwo verteilt wieder - wobei die attraktiven Merkmale in größter Redundanz breitgetreten werden, um von den unangenehmen Punkten abzulenken.

    Vielleicht musstest Du Dir schon einmal im Laufe Deines Ausbildungsweges den zu verstehenden Stoff mit einem schlechten Lehrbuch erarbeiten. Würdest Du Deine Schierigkeiten damit als Symptom Deines Unvermögen diagnostizieren?

    Für alle, die sich über ALDI TALKS Angebote einigermaßen brauchbar informieren wollen, rate ich nach meinen negativen Erfahrungen zu folgendem Klickpfad:

    alditalk.de > Hilfe und Service > Downloads und Formulare

    Unter "Downloads und Formulare" würden vermutlich die Wenigsten einen Überblick über ALDI TALKs Angebote erwarten. Aber wer ALDI TALKs Produktdarstellung verteidigen möchte, könnte immerhin darauf verweisen.

    Gruß
    RegZZeitNichtMöglich
     
  27. Auf dieses Thema antworten
  28. Martin281

    Martin281 Member

    284
    11
    18
    22.02.2015
    Erfahrung mit Aldi-Talk
    Wenn mir ein Sachverhalt nicht ganz klar ist, dann frage ich nach und nehme nicht einfach etwas so an, wie es mir gerade passt.
     
  29. Auf dieses Thema antworten
  30. Erfahrung mit Aldi-Talk
    Ich setze meinen Erfahrungsbericht ab Stand heute fort. Er Kann vielleicht Interessierten bei der Entscheidung für einen Mobil-Anbieter helfen.

    Mobile Daten habe ich abgeschaltet. Geld aufladen via ALDI TALK APP ist nicht möglich. Die Option wird dort nicht angeboten, vermutlich weil ALDI TALK bei Guthaben 0,00 € nicht bereit ist, eine Zahlung zu empfangen. Glücklicherweise haben andere Onlinehändler an diese Option noch nicht gedacht.

    Also eingeloggt bei https://www.alditalk-kundenbetreuung.de/de/aufladung/online-aufladung.

    Dort hatte ich Ende April schon meine Bankdaten hinterlassen. ALDI TALK hatte danach auch 15 € erfolgreich eingezogen, mit dem meine oben dargestellte ALDI TALK-Posse beginnen konnte.

    Option "Sofortaufladung" gewählt, meine Bankkontodaten waren auch noch vorhanden, aber erst im Zuge der Eingaben erfuhr ich, dass ALDI TALK mir ein SEPA-Lastschriftverfahrenformular auf dem Postweg zusenden wird, das ich unterschrieben auf dem Postweg zurücksenden soll.

    Genau das werde ich tun. Ich werde also eine weitere ALDI TALK- Pause einlegen.

    Unmittelbar nach dem Vorgang traf eine SMS ein: "Ihre Aufladung würde erfolgreich durchgeführt. Weitere Infos erhalten Sie unter ..."

    Ohne meine ALDI TALK-Vorgeschichte würde ich jetzt natürlich eine Tarifoption buchen und mobil Online gehen. Aber wer weiß, ob nicht die unterschriebene SEPA-Einverständniserklärung erst mal bei ALDI TALK vorliegen muss. Vielleicht berechnet ALDI TALK erst dann die Komponenten so wie es in der Preisliste steht, und vorher gelten zweihundertvierzig €/GB, wie sie mir schon angerechnet worden sind. Irgendwo in den "Unterlagen" von ALDI TALK steht das vielleicht so. Kurzum: Wenn ALDI TALK mich mit irritierenden Informationen verorgt ("erst mal SEPA-Einverständniserklärung" versus "Aufladung durchgeführt") werde ich mir nicht die für mich günstigere heraussuchen.

    Fortsetzung folgt nach Durchlauf des SEPA-Einverständniserklärungszyklus.

    Sommerliche Grüße
    RegZZeitNichtMöglich
     
  31. Auf dieses Thema antworten
  32. Erfahrung mit Aldi-Talk
    Das SEPA-Formular ist bis jetzt nicht gekommen. Da hat der ALDI-TALK-Bot wohl einen falschen Textbaustein ausgeworfen. Im Übrigen glaube ich, dank Eurer Hinweise jetzt die angelegte Tarif-Fallgrube (360,00 € statt 7,99 € pro 1,5 GB) umgehen zu können und stürze mich erneut ins Abenteuer.

    Nachmal danke für die freundliche Aufklärung.

    Gruß
    RegZZeitNichtMöglich
     
  33. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Erfahrung mit Aldi
  1. alpha7
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    445
    alpha7
    20.06.2018
  2. Akira
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    4.991
    stchecke
    27.01.2018
  3. thomo29
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    385
    Kirschpudding
    19.09.2017
  4. BVB565
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    2.260
    kalliotw
    29.03.2017
  5. BVB565
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.193
    Kirschpudding
    14.03.2017

Besucher fanden diese Seite mit folgenden Suchbegriffen

  1. erfahrung aldi talk