Erfahrungen mit HandyTick

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen mit Handy-Shops" wurde erstellt von Unregistriert, 15.06.2014.

Auf dieses Thema antworten
  1. Erfahrungen mit HandyTick
    Hallo,

    ich habe bei Handytick.de ein attrkatives Bundle-Angebot gefunden, das wirklich keinerlei Konkurren im Internet hab. Doch angesichts des Preises bin ich etwas skeptisch, ob der Anbieter die Versprechnungen mit den Rückzahlungen bzw. Auszahlungen auch wirklich einhalten kann, damit es zu dem effektiv genannten Preis kommt.

    Hat jemand von euch im Forum vielleicht schon Erfahrungen mit dem Handy-Shop von Handytick.de? Weiß nicht ob das ganze wirklich so seriös ist wie es zunächst scheint, daher möchte ich erst einmal abwarten bevor ich einen längerne Laufzeitvertrag abschließe.

    Danke!
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. Edebeton

    Edebeton Pinnschieter & Kosmoprolet

    3.161
    14
    38
    22.04.2010
    Frührentner
    127.0.0.1@LocalHost
    Andere
    1+ Two, I-Phone 5s + 6s, Sony LT28, LT26i, Galaxy SGS2+3+4, Nokia E 7-00, 2 x N97, XM5800, 6330i,
    iOS
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Erfahrungen mit HandyTick
    AW: Erfahrungen mit HandyTick

    Seriös muss nicht unbedingt immer teurer sein, aber die blumigsten Versprechen der Werbung im Netz, oder im Staats-TV taugem meist den Download oder die Rundfunkgebühren nicht.

    Alles was Dir nicht schriftlich Im Vertrag zugesichert wird, ist meist nur schmuckloser Tand für Bauernfängerei.

    VG Ede
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.256
    81
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Erfahrungen mit HandyTick
    AW: Erfahrungen mit HandyTick

    Rückzahlungen und Auszahlungen sind immer so eine Sache. Kann klappen, muss aber nicht. In diesem Fall werden zwar Verträge mit Netzebtreibern abgeschlossen, die jedoch über den Vermittler Handytick laufen. Hier schießen quasi beide Parteien Geld zu, um diese Auszahlungen zu ermöglichen. Klappt da einwas nicht, hängt man erstens in der Luft und ärgert sich zum zweiten teilweise wochen- und monatelang rum, weil man von A nach B geschickt wird und keine der Parteien sich zuständig fühlt.

    Muss am Ende jeder selber wissen, ob er sich das antun will. Fakt ist, zu verschenken hat niemand was und was konkurrenzlos günstig ist, hat meist einen Haken - und wenn es der ist, das man im Zweifel den Ärger hat ;)
     
  7. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Erfahrungen mit HandyTick
  1. thomo29
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    116
    Kirschpudding
    19.09.2017
  2. BVB565
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.496
    kalliotw
    29.03.2017
  3. BVB565
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    722
    Kirschpudding
    14.03.2017
  4. BVB565
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    2.096
    Kirschpudding
    16.06.2017
  5. BVB565
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.088
    Kirschpudding
    13.03.2017

Diese Seite empfehlen