Fristlose Kündigung möglich?

Dieses Thema im Forum "Base Forum" wurde erstellt von michi01, 18.01.2013.

Auf dieses Thema antworten
  1. michi01

    michi01 Guest

    Fristlose Kündigung möglich?
    Vor ca. 10 Jahren habe ich einen Vetrag bei eplus abgeschlossen. Später bin ich von eplus zu base gewechsel. Den Beitrag wollte ich im base Forum schreiben, aber da kam die Meldung in diesem Forum kann kein neuer Beitrag geschrieben werden.
    Nun zu meinem Problem. Im Mai vergangenen Jahres habe ich eine Vetrgsverlängerung vorgenommen mit meinem Traumhandy HTC One X. Für diesen Vetrag zahlte ich bisher immer 53€ monatlich mit allem drum und dran. Im November wurde ich von der base Hotline angerufen das ist doch viel zu teuer, sie sind schon solange Kunde, sie bekommen jetzt alles für 40€. Toll dachte ich und sagte ja. Nun kam das böse Erwachen, als ich die erste Rechnung bekam. Die Rechung beträgt sage und schreibe fast 80€.
    Ich muß dazu sagen, das mir von base der neue Tarif nicht nochmal schriftlich bestätigt wurde.
    Nach genauem Hinsehen stelle ich fest, die angebotenen 40€ ist nur eine Festnetzflat mit Internet und Mobilfunkflat in alle Netze, für alles andere entstehen Kosten. Der Hammer ist, zu den angebotenen 40€ kommen SMS hinzu und eine monatliche Handymiete von 34€ mit Internetflat.
    Ich finde das grenzt schon an arglistige Täuschung. Kann ich unter diesen Umständen den Vetrag sofort kündige? Ein Fax an bse ist schon raus.
    Vielen Dank für Eure Antworten.

    Viele Grüße
    Manuela
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. Kirschpudding

    Kirschpudding

    10.839
    50
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Fristlose Kündigung möglich?
    AW: Fristlose Kündigung möglich?

    Einfach so kündigen sicher nicht, aber wenn du nie was schriftlich bekommen hast, hast du demnach wohl auch keine Widerrufsbelehrung erhalten bzw. bist nicht entsprechend über diese aufgeklärt worden.
    Und die hast du ja auch bzw. vor allem bei telefonischen Abschlüssen, da diese unter das Fernabsatzgesetz fallen.
    Regulär stehen dir da ja 2 Wochen Widerrufsfrist ohne Angabe von Gründen zu - die laufen jedoch erst los, wenn du die Widerrufsbelehrung in Schriftform erhalten hast bzw. dir der Herr oder die Dame am Telefon entsprechende (und vor allem vollständige) Angaben gemacht hat bzw. du die entsprechende Ware erhalten hast.
    Da bei dir aber keinerlei schriftliche Bestätigung über den Tarifwechsel kam und sicher auch keiner eine Ansage am Telefon zum Widerruf gemacht hat, bist du streng genommen nie über diesen informiert wurden, hast also - wenn man es so sieht - nie eine Ware erhalten, die zum Loslaufen der Frist führen könnte bzw. bist nie umfassend über diese und ihre Folgen und Möglichkeiten aufgeklärt worden.

    Und § 355 sagt ja:

    Ist bei dir anscheinend ja nicht passiert...

    Weiter heißt es:

    Scheint bei dir ja auch nicht der Fall gewesen zu sein...

    und zu guter letzt:

    Und das scheint bei dir ja zu greifen...

    Ich bin kein Rechtsexperte, ich kann daher leider auch nur mit den Gesetzestexten arbeiten und eine entsprechende Interpretation vornehmen.

    Ich würde mich allerdings an deiner Stelle mal mit deinem Anbieter in Verbindung setzen und eine Klärung suchen. Im schlimmsten Fall kannst du dich ja auf dein Widerrufsrecht berufen. De Facto hast du das ja noch ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2013
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. pbroecke

    pbroecke New Member

    42
    0
    0
    14.10.2012
    Eplus Kundenberater
    Essen
    Samsung
    Galaxy Note 2
    T-Mobile
    Vertrag
    Fristlose Kündigung möglich?
    AW: Fristlose Kündigung möglich?

    Vorallem sollte man sich schon im klaren sein, man hat zum einen einen Mobilfunkvertrag und zum anderen einen seperaten Mietvertrag für das Handy..... und wenn man dann angerufen wird und man ja weis das Handy hat eine monatliche Miete, in Höhe von 34 € und man soll alles für 40 bekommen, spätestens da wäre ich skeptisch geworden....
     
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. mosyr

    mosyr Super-Moderator

    6.382
    13
    38
    28.07.2004
    männlich
    Privatier
    Berlin
    Samsung
    Galaxy J5 (2016)
    Android
    E-Plus
    Vertrag
    Fristlose Kündigung möglich?
    AW: Fristlose Kündigung möglich?

    Ich habe mal das Thema ins Base-Forum verschoben.

    Noch etwas zur Wirkung des Widerrufs: Wenn Du das Widerrufsrecht wahrnimmst, gelten die Konditionen des alten Vertrags. Daher würde ich mir anhand der Rechnungen durchrechnen, ob ein Widerruf eine so gute Idee ist. Eine fristlose Kündigung ist auf keinen Fall möglich, da Du ja hinsichtlich der VVL im Mai 2012 nicht getäuscht worden bist.
     
  9. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Fristlose Kündigung möglich
  1. dowser
    Antworten:
    38
    Aufrufe:
    37.010
    Kirschpudding
    29.10.2012
  2. Stratege
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    631
    Stratege
    28.06.2017
  3. Celine123
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    655
    md-noob
    19.06.2017
  4. Technologe
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    720
    Kirschpudding
    04.05.2017
  5. Jack1
    Antworten:
    40
    Aufrufe:
    4.215
    Shoppie_MD
    14.05.2017

Diese Seite empfehlen