Handy-Bude seriös?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen mit Handy-Shops" wurde erstellt von Telefonistin, 13.02.2015.

Auf dieses Thema antworten
  1. dAnieLfLe

    dAnieLfLe New Member

    11
    0
    1
    07.05.2015
    Apple
    iPhone 6s 128 GB Gold
    iOS
    o2
    Vertrag
    Handy-Bude seriös?
    AW: Handy-Bude seriös?

    haben am wochenende folgende rückmeldung von mobilcom debitel erhalten

    Hallo,
    ich habe jetzt aus dem Fachteam die Rückinfo erhalten, dass der Vertrag storniert wird.
    An den Händler musst Du keine Gebühren für die Stornierung zahlen.

    Viele Grüße,
    Martin
    Dein mobilcom-debitel Socialmedia-Team



    schade handybude... :p
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. dAnieLfLe

    dAnieLfLe New Member

    11
    0
    1
    07.05.2015
    Apple
    iPhone 6s 128 GB Gold
    iOS
    o2
    Vertrag
    Handy-Bude seriös?
    AW: Handy-Bude seriös?

    ist ja auch die gleiche "Bude" :D
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. Handy-Bude seriös?
    AW: Handy-Bude seriös?

    Ich glaub' ich sitz im Kino - ein Thread mit Happy End ??
     
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. dAnieLfLe

    dAnieLfLe New Member

    11
    0
    1
    07.05.2015
    Apple
    iPhone 6s 128 GB Gold
    iOS
    o2
    Vertrag
    Handy-Bude seriös?
    AW: Handy-Bude seriös?

    Man mag es kaum glauben.... Aber eine Strafanzeige erwarte ich ja noch.....

    Die emailkorrespondenz stelle ich hier zeitnah zur Verfügung.... Damit das Popcorn sich auch lohnt fürs Kino
     
  9. Auf dieses Thema antworten
  10. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.108
    65
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Handy-Bude seriös?
    AW: Handy-Bude seriös?

    Es ist gut, dass man erstmal eine Aussage von mobilcom-debitel hat, aber als Happy End würde ich das noch nicht bezeichnen. Handybude kann immer noch Rechnungen, Mahnungen und Co. verschicken - ignorieren würde ich das dann nicht.

    Ich gehe mal stark davon aus, dass mobilcom-debitel und Handybude nicht so stark miteinander kommunizieren, dass sich das "Problem" jetzt sofort in Luft auflöst.
     
  11. Auf dieses Thema antworten
  12. dAnieLfLe

    dAnieLfLe New Member

    11
    0
    1
    07.05.2015
    Apple
    iPhone 6s 128 GB Gold
    iOS
    o2
    Vertrag
    Handy-Bude seriös?
    AW: Handy-Bude seriös?

    Dass kann der Herr gerne machen. Auch wenn man für keine Dienstleistung auch schlecht eine Rechnung schreiben kann.
    Sehe das mit Rechtschutzversicherung sehr entspannt...
    Man sollte sich halt nur nicht so schnell einschüchtern lassen, denn darauf wird ja von ihm spekuliert. Man stelle sich vor dass 3 von 10 Betroffene im Monat das bezahlen obwohl sie nicht müssten.
    Ist ja ein netter Nebenverdienst.
     
  13. Auf dieses Thema antworten
  14. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.108
    65
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Handy-Bude seriös?
    AW: Handy-Bude seriös?

    Ich hab auch nichts von "Einschüchtern lassen" gesagt, sondern nur angemerkt, dass eine Email von mobilcom-debitel gut und schön ist, sich das Problem allerdings sicherlich nicht in Luft auflösen wird.

    Wer eine Rechtsschutz hat, hat sicherlich kaum Stress - andere wundern sich dann, warum sie trotzdem Mahnungen und Co. bekommen.
     
  15. Auf dieses Thema antworten
  16. dAnieLfLe

    dAnieLfLe New Member

    11
    0
    1
    07.05.2015
    Apple
    iPhone 6s 128 GB Gold
    iOS
    o2
    Vertrag
    Handy-Bude seriös?
    AW: Handy-Bude seriös?

    Damit werden ja Leute "eingeschüchtert"

    Das Fazit ist doch dass es keinerlei rechtliche Handhabe seitens des Herrn gibt.
    Mehr gibt es auch nicht dazu zu sagen.
    Mache mich heut Abend mal an die Email Zusammenfassung.
     
  17. Auf dieses Thema antworten
  18. Edebeton

    Edebeton Pinnschieter & Kosmoprolet

    3.159
    14
    38
    22.04.2010
    Frührentner
    127.0.0.1@LocalHost
    Andere
    1+ Two, I-Phone 5s + 6s, Sony LT28, LT26i, Galaxy SGS2+3+4, Nokia E 7-00, 2 x N97, XM5800, 6330i,
    iOS
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Handy-Bude seriös?
    AW: Handy-Bude seriös?

    Wobei eine E-Mail soviel "Einschüchterungs-Potenzial" hat wie ein in China geplatzter Sack Reis. Natürlich versuchen zig Anbieter ohne eigenes Netz den Schwellwert für Serösität mit dem billigsten Mittel zu unterschreiten.

    Nervös würde mich ein Mahnbescheid machen, aber dafür muß erst mal der Betrag von 110 € vorfinanziert werden, die E-Mail Bombe und windiges inkasso kommt billiger und etwas ängstliche Charaktäre rennen dan zur Bank.

    Ruhe bewahren und Nerven behalten, hier mal etwas einlesen, hilft unglaublich viel.
     
  19. Auf dieses Thema antworten
  20. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.108
    65
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Handy-Bude seriös?
    AW: Handy-Bude seriös?

    Hä?
    Die Email kam von mobilcom-debitel und besagte, dass die von Handybude geforderten Kosten vom Kunden nicht zu tragen sind. Keine Ahnung, was du das so heraus liest, aber ja, auch diese Email wird sicherlich im Zweifel nicht mehr wert sein als das Papier, auf das man sie ggf. ausdruckt...
     
  21. Auf dieses Thema antworten
  22. dAnieLfLe

    dAnieLfLe New Member

    11
    0
    1
    07.05.2015
    Apple
    iPhone 6s 128 GB Gold
    iOS
    o2
    Vertrag
    Handy-Bude seriös?
    AW: Handy-Bude seriös?

    Ich bin sicher dass er die Mail von der Bude meint....
    Ist aber auch eigentlich nicht anders zu verstehen...
     
  23. Auf dieses Thema antworten
  24. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.108
    65
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Handy-Bude seriös?
    AW: Handy-Bude seriös?

    Ich setze das in Kontext mit dem von ihm zitierten Text von mir - und in dem schreibe ich über die Mail von mobilcom-debitel... Wenn hier mehrere Aspekte angesprochen werden, dann sollte entweder korrekt zitiert oder entsprechende Dinge beim Namen genannt werden.

    A zitieren um dann B zu besprechen funktioniert nicht - zumindest nicht so, das es eindeutig wird.
     
  25. Auf dieses Thema antworten
  26. Webmaster

    Webmaster Administrator Mitarbeiter

    8.380
    37
    48
    18.05.2004
    männlich
    Selbst + Ständig
    Berlin & Würzburg
    Apple
    iPhone 6
    iOS
    o2
    Vertrag
    Handy-Bude seriös?
    AW: Handy-Bude seriös?

    Betroffene Kunden sollten bei einem Widerruf laut mobilcom-debitel keine Gebühren zahlen, wir haben folgende Stellungnahme von der mobilcom Pressestelle erhalten.

    Damit dürfte alles gesagt sein!
     
  27. Auf dieses Thema antworten
  28. harry2772

    harry2772 New Member

    3
    0
    0
    04.04.2015
    Handy-Bude seriös?
    AW: Handy-Bude seriös?

    Ich werde jetzt auch zum Rechtsanwalt gehen, es ist einfach unverschämt was Handybude hier abzieht.

    Gibt es noch andere die aktuell Probleme mit Handybude haben, würde mich sehr interessieren ?.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2015
  29. Auf dieses Thema antworten
  30. Handy-Bude seriös?
    AW: Handy-Bude seriös?

    Kann man in diesem Fall von Betrug am Verbraucher sprechen, oder ist das nur eine Abzocke? Bei einem Betrug würde ich mir ebenfalls überlegen Strafanzeige gegen Handybude zu stellen! Das die Gebühren nicht rechtens sind, steht jetzt wohl zweifelsfrei fest!
     
  31. Auf dieses Thema antworten
  32. Handy-Bude seriös?
    AW: Handy-Bude seriös?

    Danke für den Bericht!

    Ein komischer Zufall, dass eure Seite seit heute sehr langsam ist. Mir scheint, da hat jemanden euer Bericht nicht gefallen?! Menschen mit krimineller Energie ist alles zuzutrauen...

    In diesem Sinne haltet die Augen offen und macht weiter so!
     
  33. Auf dieses Thema antworten
  34. Handy-Bude seriös?
    AW: Handy-Bude seriös?

    Wenn sich ein Unternehmen durch eine gesetzlich nicht statthafte Verfahrensweise wirtschaftliche Vorteile gegenüber seinen Konkurrenten verschafft, ist dies m.E. auch ein klarer Verstoß gegen die Bestimmungen des UWG (Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb). Für dessen Einhaltung u. Überwachung ist die freiwillige Wettbewerbszentrale – Institution der Wirtschaft für fairen Wettbewerb eingerichtet worden.

    Geht man auf die Seite dieser Organisation, staunt man, gegen wen und weshalb die zuletzt erfolgreich vor Gericht gezogen sind...Amazon (Textilkennzeichnung) , Vodafone (TV-Werbespot), Saturn (nur 1x pro Kunde), Ryanair (Buchungsportal) . Insgesamt wurden 2014 unglaubliche 13.000 Anfragen und Beschwerden bearbeitet!

    Was viele nicht wissen:
    Auch als normaler Verbraucher kann jedermann/frau dort per Online-Beschwerdeformular einen (auch vermeintlichen) Wettbewerbsverstoß vortragen.
     
  35. Auf dieses Thema antworten
  36. rj_hd

    rj_hd New Member

    1
    0
    0
    30.05.2015
    Handy-Bude seriös?
    AW: Handy-Bude seriös?

    Wenn Mobilcom-Debitel dieses Problem schon kennt und sich ausdrücklich dagegen ausspricht, wundert es mich doch stark, dass ich schon seit 2 Monaten dafür kämpfe, dass sie endlich meinen Vertrag storniert. Den Widerruf habe ich sowohl an Handybude.de als auch an die Mobilcom-Debitel innerhalb der 14Tage-Frist geschickt. Ich bekomme keinerlei Rückmeldung und auch eine von mir gesetzte Frist haben sie einfach ignoriert. Ich zahle nun schon seit 2 Monaten einen Vertrag, der so eigentlich nicht existiert - denn komischerweise haben sie mir nie eine SIM-Karte zugeschickt, was ich als Einverständnis zu meiner Vertragskündigung interpretiere...
     
  37. Auf dieses Thema antworten
  38. harry2772

    harry2772 New Member

    3
    0
    0
    04.04.2015
    Handy-Bude seriös?
    AW: Handy-Bude seriös?

    Ich werde bis zum Mahnbescheid von Klarmobil warten und dann Einspruch erheben.

    Update: Vertrag wurde storniert !.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.06.2015
  39. Auf dieses Thema antworten
  40. dAnieLfLe

    dAnieLfLe New Member

    11
    0
    1
    07.05.2015
    Apple
    iPhone 6s 128 GB Gold
    iOS
    o2
    Vertrag
    Handy-Bude seriös?
    AW: Handy-Bude seriös?

    Mindestens genauso schlimm finde ich dass dieser Herr handybude immernoch mobilcom debitel Tarife vermitteln darf/kann.... Siehe auf der Homepage.... Da sollte man vielleicht noch einmal nachhaken
     
  41. Auf dieses Thema antworten
  42. Handy-Bude seriös?
    AW: Handy-Bude seriös?

    Natürlich darf er das. Versuch mal einem Kfz Mechatroniker zu verbieten eine bestimmte Automarke zu reparieren.
     
  43. Auf dieses Thema antworten
  44. Handy-Bude seriös?
    AW: Handy-Bude seriös?

    Hallo zusammen,

    hier möchte ich auch meine Erfahrungen mit diesem Unternehmen beisteuern.

    Am Samstag Abend 30.05. bestellte ich über handybude.de einen All-Net-Flat Mobilfunkvertrag ohne Handy. Aufgrund gewisser Umstände wollte ich später vom Vertrag zurücktreten. Gegenüber dem Mobilfunkanbieter habe ich dies 14 Tage später - am Freitag 12.06. getan, wobei mir lt. Aussage des Servicemitarbeiters noch bis Montag, also 16 Tage nach Bestellung, Zeit dazu bleiben würde.

    Da nach dem per E-Mail und Fax (mit Sendebericht) gesendeten Widerruf am Montag keine Rückmeldung kam, telefonierte ich am darauffolgenden Montag, also 16 Tage nach Bestellung, erneut mit dem Mobilfunkanbieter, wobei ich darauf hingewiesen wurde, dass ich den Vertrag bei handybude.de widerrufen müsse. Gut, dass ich da noch mal angerufen habe - also E-mail und Fax an Handybude.de und den Vertrag widerrufen.

    Am 16.06. kam eine lapidare E-Mail von Handybude.de "Ein Widerruf ist nicht mehr möglich." Keine Erklärung, keine Erläuterung, keine Begründung.

    Natürlich habe ich dieser E-Mail widersprochen und nach einer intensiven Recherche im Internet auch entsprechende rechtliche Regelungen bzw. Entscheide u.a. des Bundesgerichtshofs gefunden. Letztendlich hat handybude.de mich nicht richtig belehrt, denn zu einer wirksamen - und damit die Widerrufsfrist startenden - Belehrung gehört, dass man die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Widerrufsbelehrung in "unveränderlicher Textform" - also z.B. als Brief oder als PDF per E-Mail - zugesendet bekommt - was nicht passiert ist.

    Dies wollte ich telefonisch mit den Mitarbeitern klären - hier ist jedoch, wie dies auch schon von anderen berichtet wurde, nur eine Bandansage geschaltet. Zu keinem Zeitpunkt meiner mehrfachen Versuche habe ich jemanden ans Telefon bekommen.

    Auf die o.g. rechtlichen Tatsachen habe ich handybude.de hingewiesen. Daraufhin kam eine Antwort zurück, dass ein Telefonat oder eine Diskussion überhaupt nicht notwendig sei und "Möglichkeiten und Einschränkungen" der Widerrufsbelehrung (die ich, ich erinnere, nicht ordnungsgemäß in "unveränderlicher Textform" bekommen habe) entnehmen könne. Ich solle mich doch juristisch beraten lassen und ihnen keine "mangelnde Informationspflicht" vorwerfen und die gesamte Kommunikation zur Kenntnis nehmen.

    Wohlgemerkt, die Kommunikation bestand aus einer E-Mail am Anfang, die den Eingang der Bestellung und den Hinweis der Bearbeitung derselben enthielt.

    Der Gipfel war jedoch die Einlassung, dass weitere "Mails und Kontakte" nicht gewünscht seien und für Kunden, die mit "falschen Tatsachenbehauptungen auf Biegen und Brechen" einen "16 Tage genutzten Vertrag widerrufen" wollen, kein Verständnis da sei. So viel zum Thema Kundenservice.

    Ich schrieb eine E-Mail zurück, die aber anscheinend geblockt wurde, da keine automatische "Wir haben die E-Mail empfangen und melden uns" Antwort zurück kam.

    Nach Rücksprache mit einem Freund, der Rechtsanwalt ist, kam noch heraus, dass selbst bei ordnungsgemäß erfolgter Belehrung der Widerspruch noch fristgerecht war, denn der Vertrag begann lt. eigener handybude-de-AGBs erst mit dem Vertragsschluss beim Mobilfunkanbieter - dem 01.06. - und endet 14 Tage später, also am 14.06. Da der jedoch ein Sonntag war, wird automatisch der Montag 15.06., an dem ich den Widerspruch zum Glück noch eingereicht hatte, zum Tag des Fristendes.

    Da sich diese Firma jeglicher Kommunikation verweigert hatte, kam jetzt ein Einschreiben mit Rückschein, dem sie sich natürlich nicht erwehren konnten. Hier habe ich den gesamten rechtlichen Zusammenhang inkl. des auch bei ordnungsgemäßer Belehrung fristgerecht erfolgten Widerrufs erneut schriftlich dargelegt und von meiner Seite den gültigen Widerruf und damit die Auflösung des Vertrags mit handybude.de bekräftigt.

    Heute, am 29.06., kam letztendlich vom Mobilfunkanbieter die Bestätigung der Stornierung .

    Letztendlich lohnt es sich, hartnäckig zu bleiben und auch etwas im Internet zum Thema zu surfen. Es gibt so viel Information da draußen, man braucht nicht gleich einen Rechtsanwalt hinzuziehen.
     
  45. Auf dieses Thema antworten
  46. Handy-Bude seriös?
    AW: Handy-Bude seriös?


    Hallo,

    wenn der Widerruf fristgerecht eingegangen ist, gibt es überhaupt keine Vertragsgrundlage mehr, aufgrund dessen eine Zahlungspflicht besteht. Wenn hier eine Einzugsermächtigung vorliegt, würde ich sie umgehend beim einziehenden Unternehmen zurückziehen und bereits erfolgte Abbuchungen über die Bank zurückbuchen lassen.

    Wie oben geschrieben hatte handybude mich auch nicht ordnungsgemäß belehrt, weshalb die Widerrufsfrist auch gar nicht losgegangen ist.

    Auf jeden Fall habe ich daraus gelernt, dass eine Frist jeglicher Art - auch Widerrufsfrist - nie an einem Wochenend- oder Feiertag enden kann, sondern immer nur an einem Werktag (§193 BGB).
     
  47. Auf dieses Thema antworten
  48. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.108
    65
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Handy-Bude seriös?
    AW: Handy-Bude seriös?

    Also 16 Tage sind es definitiv nicht, sondern 14 Tage so wie es das Gesetz vorsieht. Hier sind auch Tage gemeint, keine Werktage oder sowas.
    Erhält du also am 1. Juni deine Ware, dann hast du ab da 14 Tage Zeit, in Summe also bis 15. Juni (Der Tag des "Loslaufens" zählt nicht mit)

    So gesehen kann es am 16.06. also schon zu spät gewesen sein.

    Allerdings legt die Novellierung des Gesetzes aus dem vergangene Jahr auch fest, dass die Frist bei Waren erst dann beginnt, wenn du diese auch erhalten hast. Bei dir wäre das also der Erhalt der Simkarte, da es sich bei einem Mobilfunkvertrag zwar grob um eine digitale Leistung handelt, die jedoch einen Datenträger, nämlich die Simkarte, notwendig macht.

    Anders sieht es bei rein digitalen Waren aus - aber das kommt meiner Meinung hier nicht zum tragen (siehe oben).

    Das ist so nicht mehr korrekt. Zum Fristbeginn gehört eine eindeutige Information, die muss allerdings seit letztem Jahr nicht mehr zwingend schriftlich oder digital erfolgen. Im Zweifel muss jedoch der Händler nachweisen, dass er seiner Pflicht entsprechend nachgekommen ist.

    Was genau wurden in dieser denn für Fehler gemacht?

    Das hat nix damit zu tun, ob es ein Sonntag war oder nicht - wie oben schon geklärt, zählt der Tag des "Loslaufens" nie mit rein, sondern immer erst der nächste "Volle". Die Widerrufsfrist orientiert sich nicht an Werktagen, sondern an reinen Tagen.
     
  49. Auf dieses Thema antworten
  50. SirGarfield

    SirGarfield Guest

    Handy-Bude seriös?
    AW: Handy-Bude seriös?

    Zum Thema Handybude kann ich nur sagen das sie zur Drillisch AG gehören und auch diverse andere Anbieter dazugesellen (yourfone, sim.de etc).
    Die Angebote an sich klingen und funktionieren zumindest anfangs recht gut, bei kleinsten Problemen is die Service gefragt und diese ist das allerletzte. Inkompetenz, lange Wartezeiten oder einfach gar keine Antwort. Ich würde lieber abstand halten von diesem Verein. Es sind abzocker und mehr nicht.
     
  51. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Handy Bude seriös
  1. Sonataka
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.064
    Kirschpudding
    13.01.2017
  2. Crazymazy
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    3.051
    kalliotw
    25.03.2016
  3. Valmanway
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    3.627
    Valmanway
    15.04.2015
  4. Webmaster
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    13.505
    Unregistriert
    27.05.2015
  5. Hardy001
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    123
    Hardy001
    20.10.2017 um 16:27 Uhr

Diese Seite empfehlen

Besucher fanden diese Seite mit folgenden Suchbegriffen

  1. Handybude Abzocke