Handy um 200 euro, und Fragen zum Routenplaner

Dieses Thema im Forum "Handy-Suche" wurde erstellt von Unregistriert, 24.09.2014.

Auf dieses Thema antworten
  1. Handy um 200 euro, und Fragen zum Routenplaner
    Hallo,

    ich suche ein Handy um die 200 Euro und lege besonderen Wert auf die GPS-Funktion und hab dazu noch ein paar Fragen.

    So wie ich das bisher kenne laden Handys bei aktiviertem Routenplaner die map immer wieder runter, gibts auch Handys in der Preisklasse mit gutem GPS-Empfang und Offline-Karten auf denen auch Radwege eingetragen sind?
    In der Pampa hat man öfters mal schlechten Netz-Empfang und da sollte das auch im Offline Modus funktionieren.

    Oder muss man sich Offline-Karten grundsätzlich (hab mal gehört bei Nokia wäre so was dabei) nachkaufen?
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. dowser

    dowser

    2.110
    13
    38
    04.06.2011
    Honor 6+7+8, Huawei Nova, Iphone-6s
    T-Mobile
    Vertrag
    Handy um 200 euro, und Fragen zum Routenplaner
    AW: Handy um 200 euro, und Fragen zum Routenplaner

    Ich würde dir empfehlen erst dein Handy auszuwählen,
    dann die Navigationsapp. Die Apps gibts für nahezu alle Geräte.

    Offline Navigationsdienste gibt es kostenlose + kostenpflichtige.

    Kostenpflichtige liegen zum Beispiel für den Bereich DACH so bei 20-30Eur.
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. Handy um 200 euro, und Fragen zum Routenplaner
    AW: Handy um 200 euro, und Fragen zum Routenplaner

    Hm ok, wars nicht mal so, dass bei Nokia-Geräten ein Routenplaner dabei war?

    Und wie siehts denn mit dem GPS-Empfang aus, ist der überall quasi gleich, oder gibts da besonders gute bzw. schlechte?
     
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. textilfreshgmbh

    textilfreshgmbh Super-Moderator

    35.208
    36
    48
    11.04.2008
    freiberuflich, Frührentner
    Schleswig Holstein
    Samsung
    Galaxy S8+,GalaxyS7 Edge,Huawei P8,LG G3 und G Flex 2, Galaxy S3,S4,Note1-3,Nokia 1520, Xperia Z
    Android
    o2
    Prepaid
    Handy um 200 euro, und Fragen zum Routenplaner
    AW: Handy um 200 euro, und Fragen zum Routenplaner

    Nokia bietet noch immer kostenlose Navigation für seine Smartphones und Handys.(früher Nokia Maps- heute "HERE" genannt).

    Der GPS-Empfang ist in der Regel bei allen Modellen gleich gut- Unterschiede fallen eher gering aus. Wichtig ist, das nicht gleichzeitg mehrere Apps- die GPS benötigen (Standortzugriff)- verwendet werden. Freies Feld natürlich vorausgesetzt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2014
  9. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Handy 200 euro
  1. Orpheus1982
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.801
    marabu
    14.07.2015
  2. textilfreshgmbh
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    5.216
    racer251
    10.10.2009
  3. sschlecht

    Handy bis 200

    sschlecht, 02.07.2014, im Forum: Handy-Suche
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.699
    Rohrnetzmeister
    03.07.2014
  4. linuxuser
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    6.227
    ney
    14.01.2014
  5. go4java
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    937
    freakmobilede
    28.12.2010

Diese Seite empfehlen