iPhone 3G S aus Kanada geht in D nicht

Dieses Thema im Forum "iPhone 3G S Forum" wurde erstellt von moergi48, 21.11.2012.

Auf dieses Thema antworten
  1. moergi48

    moergi48 Guest

    iPhone 3G S aus Kanada geht in D nicht
    Hallo zusammen, mein Name ist Michael und ich bin neu hier und hoffe auf eure Hilfe. Wahrscheinlich wurde das Thema schon irgendwann und irgendwo angesprochen. Gefunden habe ich es nicht.

    Also, ich habe von meiner Tochter, Sie lebt in Kanada, Ihr altes iPhone 3GS bekommen.
    Bevor Sie es wegschickte hat Sie ein Jailbreak durchgeführt. Nun habe ich ein Problem damit!

    Beim Einschalten steht im iTunes:
    "In dem iPhone das sie zu aktivieren versuchen, ist keine SIM-Karte installiert.
    Bitte lösen sie die Verbindung und legen sie eine SIM-Karte in ihr iPhone ein
    ".

    Vorgehensweise: Anmelden am iPhone dann muss man eine Sprache auswählen.
    Danach Land u. Region. Also Deutschland und dann eine W-Lan Verbindung.
    Dann steht oben drüber "Ihr iPhone aktivieren" und in der Mitte des Bildschirms "Das aktivieren ihres iPhones kann einige Minuten dauern".
    Nach einer Weile steht da dann " das iPhone konnte nicht aktiviert werden, da der Aktivierungsserver vorübergehend nicht verfügbar ist.Versuchen sie es in einigen Minuten erneut".
    Sollte das Problem weiterhi bestehen, wenden sie sich an den Apple Support unter apple.com/de/support"

    Ich habe es mehrfach versucht aber ich komme nicht weiter. Eine Netzt findet er, trotz eingelegter SIM-Karte von O2, auch nicht.
    Gibt es eine Lösung bevor ich ich eine teuren Serviceanbieter anrufe? Vielen Dank im Voraus :)

    Gruss Michael
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. ROCK123

    ROCK123 Guest

    iPhone 3G S aus Kanada geht in D nicht
    AW: iPhone 3G S aus Kanada geht in D nicht

    ja gibt es geh einfach zum Apple laden. die machen dir das in wenigen minuten und kostet keinen cent!
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. Phone-Hospital

    Phone-Hospital

    519
    0
    16
    30.11.2011
    Apple
    iPhone
    iPhone 3G S aus Kanada geht in D nicht
    AW: iPhone 3G S aus Kanada geht in D nicht

    Hallo,

    anhand deiner Vorgehensweise (Auswahl der Sprache, etc.), bemerkt man, das sich iOS 5 oder höher auf dem iPhone befindet.

    Geräte aus den USA (Kanada gehört in diesem Fall auch dazu), sind an den Provider gebunden (NET-Lock). Die kombination NET-Lock und iOS 5 lässt keine Hilfestellung zu, weil das Gerät nur mit einer SIM-Karte des 'Ursprungsprovider' genutzt bzw. aktiviert werden kann.
    Eine Softwaremanipulation (Jailbreak/Unlock) durch Dritthersteller-Software ist mit iOS 5 oder höher derzeit nicht möglich.

    :(

    Viele Grüße aus Düsseldorf,
    PHONE-HOSPITAL
     
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. moergi48

    moergi48 Guest

    iPhone 3G S aus Kanada geht in D nicht
    AW: iPhone 3G S aus Kanada geht in D nicht

    Vielen Dank für eure Hilfe. Ich war gestern, wie Rock123, empfohlen in einem Applestore in München. Dort konnte man mir auf sehr freundliche Weise alle Daten meines iPhone 3GS auslesen. Das was ich jetzt weiss ist, dass es die SW-Version 6.0 hat.
    Der Kanadische Anbieter BELL ist mir nun bekannt kann aber das iPhone nicht entschlüssseln. Heisst das, dass ich dieses iPhone vergessen kann?

    Gruss
     
  9. Auf dieses Thema antworten
  10. Phone-Hospital

    Phone-Hospital

    519
    0
    16
    30.11.2011
    Apple
    iPhone
    iPhone 3G S aus Kanada geht in D nicht
    AW: iPhone 3G S aus Kanada geht in D nicht

    Hallo,

    als iPod touch müsste es ich noch verwenden lassen...

    Let me google that for you

    ... aber telefonieren ist mit dem Ding aktuell nicht.


    Viele Grüße aus Düsseldorf,
    PHONE-HOSPITAL
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2012
  11. Auf dieses Thema antworten
  12. Phone-Hospital

    Phone-Hospital

    519
    0
    16
    30.11.2011
    Apple
    iPhone
    iPhone 3G S aus Kanada geht in D nicht
    AW: iPhone 3G S aus Kanada geht in D nicht

    P.S.: Eine Recherche hat ergeben, das BELL über CDMA funkt. Nach meiner Erfahrung gibt es erst mit dem iPhone 4 (CDMA aka Verizon), das erste CDMA-Fähige iPhone.

    Schlussfolgerung: Das iPhone ist kein iPhone 3GS oder das iPhone wurde nicht von BELL vertrieben.

    Ein CDMA iPhone erkennt man von außen daran, das es kein Einschub für SIM-Karten hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2012
  13. Auf dieses Thema antworten
  14. moergi48

    moergi48 Guest

    iPhone 3G S aus Kanada geht in D nicht
    AW: iPhone 3G S aus Kanada geht in D nicht

    Hallo V.I.P, finde ich super wie Du hilfst und auch noch Recherchen machst. Vielen Dank.
    Das iPhone hat einen Einschub für die SIM-Karte inkl. Schlitten. Aussserdem habe ich die Originalverpackung wo 3GS draufsteht.

    Nach Ermittlung und Ausdruck der Daten seitens Applestore, ist eindeutig unter der IMEI-Nr. der Anbieter BELL Mobility INC aus Brampton,CAN zu sehen. Ein Anruf seitens meiner Tochter bei denen hat leider nichts gebracht.

    Scheinbar war der ganze Aufwand (Porto, Zoll usw.) nichts wert das Telefon nach D zu schicken. Gut gemeint aber leider sinnlos. Hätte ich nicht gedacht. Ich bin soweit das ich, wenn es denn jemand gibt, auch Geld für eine Lösung zahle. Aber nicht 100 Euro wie bei applehilfemuenchen.com.

    Gruss
     
  15. Auf dieses Thema antworten
  16. Phone-Hospital

    Phone-Hospital

    519
    0
    16
    30.11.2011
    Apple
    iPhone
    iPhone 3G S aus Kanada geht in D nicht
    AW: iPhone 3G S aus Kanada geht in D nicht

    Hallo,

    wenn es eine bezahlbare Möglichkeit gäbe, dann hätte ich diese mitaufgezählt. Leider bieten die Ami die Möglichkeit nicht an, das Gerät nach Ende der Vertragslaufzeit zu entsperren. Daher hilft, aus aktueller Sicht, das Gerät in Kanada oder jemanden der dahin Auswander/für längere Zeit dahin reist zu verkaufen.

    :(


    Viele Grüße aus Düsseldorf,
    PHONE-HOSPITAL
     
  17. Auf dieses Thema antworten
  18. Phone-Hospital

    Phone-Hospital

    519
    0
    16
    30.11.2011
    Apple
    iPhone
    iPhone 3G S aus Kanada geht in D nicht
    AW: iPhone 3G S aus Kanada geht in D nicht

    Hallo,

    hmm... es gibt anscheinend eine Lösung...

    Vorteil:
    - Gerät muss nicht irgendwo hin eingesendet werden :up:
    - Gerät wird offiziel und permanent entsperrt :up:


    Nachteil:
    - Obolus wird fällig :(
    - Entsperrung wird mit Verzögerung durchgeführt, nicht direkt nach Zahlung :mad:


    Bei Interesse, bitte per PM kontakieren.


    Viele Grüße aus Düsseldorf,
    PHONE-HOSPITAL
     
  19. Auf dieses Thema antworten
  20. haehnsche

    haehnsche Guest

    iPhone 3G S aus Kanada geht in D nicht
    AW: iPhone 3G S aus Kanada geht in D nicht

    Hi bei mir geht es um ein 4er Iphone mit der selbsen Kanada-Problematik. Ich habe das GErät gejailbreakt. Alles super gefunzt, aber ins NEtz kommt das GErät dennoch nicht.
    Es kann doch nicht sein, dass BELL das Gerät dermaßen auf ihr eigenes NEtz blockieren kann...
    Was kann ich tun. HAbe IOS 7.1 und Pangu JB drauf.
    Bitte um Hilfe!
     
  21. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iPhone aus Kanada
  1. margnet
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.264
    Kirschpudding
    11.12.2016
  2. BVB565
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    3.480
    ibomal
    04.05.2016
  3. Thomas1980
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.928
    gerdasmith
    23.12.2015
  4. iPhone6
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.381
    Funkkönig
    24.04.2015
  5. BeHappy
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.950
    nullkommajosef
    21.09.2014

Diese Seite empfehlen