iPhone 5 richtig laden - Akkulaufzeit verlängern

Dieses Thema im Forum "iPhone 5 Forum" wurde erstellt von iPhones, 18.12.2012.

Auf dieses Thema antworten
  1. iPhones

    iPhones Guest

    iPhone 5 richtig laden - Akkulaufzeit verlängern
    Hallo,

    ich habe heute mein neues iPhone 5 bekommen. Nun habe ich gelesen, dass man es von Anfang an richtig laden sollte um die Akkulaufzeit zu verlängern.

    Jetzt meine Frage, muss ich es von der ersten Inbetriebnahme voll aufladen, oder zunächst den Rest-Akku verbrauchen und dann voll laden?

    Also wie sollte man denn genau vorgehen um die besten Akku-Ergebnisse dauerhaft zu erreichen?
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. Phone-Hospital

    Phone-Hospital

    519
    0
    16
    30.11.2011
    Apple
    iPhone
    iPhone 5 richtig laden - Akkulaufzeit verlängern
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. iPhones

    iPhones Guest

    iPhone 5 richtig laden - Akkulaufzeit verlängern
    AW: iPhone 5 richtig laden - Akkulaufzeit verlängern

    Hallo,

    da steht leider nur etwas zur allgemeinen Akku-Pflege, bzw. wie man die Akkulaufzeit durch Einstellungen verändert. Aber kaum etwas über die erste Ladezyklen von Apple iPhone Geräten. Diese sind ja entscheidend!
     
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. Kirschpudding

    Kirschpudding

    10.837
    50
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    iPhone 5 richtig laden - Akkulaufzeit verlängern
    AW: iPhone 5 richtig laden - Akkulaufzeit verlängern

    Obwohl es den gefürchteten Memory-Effekt nicht mehr gibt, ist es ratsam, die ersten Ladezyklen vollständig durchzuführen. Das heißt, möglichst den Akku ganz leer werden lassen und am besten über Nacht mehrere Stunden ans Ladegerät hängen. Das sollte man ein paar mal so machen, damit der Akku seine volle Leistung entfalten kann - die erhält er erst nach ein paar Ladezyklen ;)
     
  9. Auf dieses Thema antworten
  10. iPhone 5 richtig laden - Akkulaufzeit verlängern
    AW: iPhone 5 richtig laden - Akkulaufzeit verlängern

    Hier ein paar Tipps:


    1. Akku ganz verbrauchen und danach voll aufladen (durch halbvolles Laden oder Laden bei noch halbvollem Akku muss man das Smartphone generell öfter laden)
    2. Handy nicht lange in die sengende Hitze oder auch Eiseskälte legen
    3. Bildschirm-Helligkeit herunter fahren
    4. Bluetooth ausschalten
    5. Push-Nachrichten und mobile Daten ausschalten
    6. Display-Timeout aufs Minimum stellen
    7. Ortungsdienste abschalten
    8. 3G deaktivieren (besser langsamer surfen, als gar nicht)

    Und die App Carat ist extra dafür gemacht, Akku zu sparen. Das Analysetool Carat analysiert den individuellen Energiebedarf und das Nutzungsverhalten von Apps und gibt Handlungsvorschläge, wie man dem schnellen Akkuschwund entgegenwirken kann. Das Tool gibt zudem Vorschläge, welche Updates man installieren und welche Apps man besser beenden sollte, um die Akkulaufzeit zu verlängern.
     
  11. Auf dieses Thema antworten
  12. Phone-Hospital

    Phone-Hospital

    519
    0
    16
    30.11.2011
    Apple
    iPhone
    iPhone 5 richtig laden - Akkulaufzeit verlängern
    AW: iPhone 5 richtig laden - Akkulaufzeit verlängern

    Hallo,

    im schlimmsten Fall, der Akku lässt sich auch tauschen - auch ohne Apple. ;)


    Viele Grüße aus Düsseldorf,
    PHONE-HOSPITAL
     
  13. Auf dieses Thema antworten
  14. proofman

    proofman Guest

    iPhone 5 richtig laden - Akkulaufzeit verlängern
    AW: iPhone 5 richtig laden - Akkulaufzeit verlängern

    Hallo,

    nix für ungut, aber wenn ein Smartphonenutzer diese "Tips" so zelebriert und umsetzt dann kann er gleich auf ein Nokia100 zurückgreifen, dann hat er Akkulaufzeit zum abwinken...
    Außerdem wollte er nicht einen "Akkuerhaltungs.-und Ausdauertip" für die Zukunft sondern einen "Startleistungshinweis" wie in @Kirschpudding zum besten gegeben hat.
    Wenn allerdings jemand ein eifon:D nur zum auf dem Bistrotischrepräsentieren hat dann sind diese Maßnahmen Goldrichtig...

    Gruß
    proofman
     
  15. Auf dieses Thema antworten
  16. tmz

    tmz New Member

    209
    1
    0
    24.03.2010
    iPhone 5 richtig laden - Akkulaufzeit verlängern
    AW: iPhone 5 richtig laden - Akkulaufzeit verlängern

    Scheint mir auch eher ein TelekomBerater Robot zu sein...:D
     
  17. Auf dieses Thema antworten
  18. Batschi

    Batschi Guest

    iPhone 5 richtig laden - Akkulaufzeit verlängern
    AW: iPhone 5 richtig laden - Akkulaufzeit verlängern

    Wichtig ist den Akku erst mal nicht nachladen und fast oder ganz leer werden lassen.Ich hab sehr gute Erfahrung gemacht mit der App
    Battery Doctor für 90 cent,da wird der Akku geladen,dann die 100% gehalten.Seit der App komme ich arg lange aus,auch mit wichtigen
    Stromspartipps wie Wlan aus wenn nicht gebraucht,3G aus usw.
     
  19. Auf dieses Thema antworten
  20. kollkani

    kollkani

    934
    0
    0
    19.07.2007
    Mechatroniker
    Hamm
    Samsung
    Galaxy S5
    Android
    T-Mobile
    Vertrag
    iPhone 5 richtig laden - Akkulaufzeit verlängern
    AW: iPhone 5 richtig laden - Akkulaufzeit verlängern

    einfach dann laden wenn du es für richtig hälst :D also ich lade seid meinem se k700i meine geräte immer dann wenn ich die möglickeit dazu habe un meistens die nacht durch und ich hatte bis zum heutigen tage nie probleme mit meinen akkus :)
     
  21. Auf dieses Thema antworten
  22. prepaid.

    prepaid. Super-Moderator Mitarbeiter

    3.012
    30
    48
    02.06.2010
    männlich
    Apple
    iPhone SE
    iOS
    iPhone 5 richtig laden - Akkulaufzeit verlängern
    AW: iPhone 5 richtig laden - Akkulaufzeit verlängern

    Heutzutage kann man Akkus laden wie mal Lustig ist. Einen Memoryeffekt gibt es nicht mehr. Auch bei der ersten Aufladung ist es völlig unnnütz den Akku 16 Stunden oder so zu Laden. Wenn er voll ist, wird das Ladegerät getrennt und Fertig. Akkus halten genauso lang!

    Ich habe es Früher immer so gemacht, das ich den Akku bei der ersten Aufladung mindestens 12 Stunden geladen habe und dann erst wieder geladen habe wenn er Leer war. Gebracht hat das gar nichts, die Akkus gehen Trotzdem nach ca. 2 bis 3 Jahren Kaputt.

    Schon gar nicht würde ich einsehen irgendwelche Einstellungen am Smartphone zu zu verändern das ich ein paar Stunden Akkulaufzeit spare z.b. 3G deaktivieren, Bildschirm Helligkeit ändern usw.! Dann braucht man so ein Gerät auch nicht und kann sich ein altes Nokia holen wo der Akku 7 Tage hält!
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.01.2013
  23. Auf dieses Thema antworten
  24. Kirschpudding

    Kirschpudding

    10.837
    50
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    iPhone 5 richtig laden - Akkulaufzeit verlängern
    AW: iPhone 5 richtig laden - Akkulaufzeit verlängern

    Ich zieh das "leer werden und über Nacht laden" die ersten paar mal immer durch. Wenns nix bringt, sterb ich daran auch nicht und wenn, dann hab ich was davon ;)
     
  25. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iPhone richtig laden
  1. opatija
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    797
    opatija
    11.06.2017
  2. Dodo
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    148
    Dodo
    29.05.2017
  3. DerDaniel91
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.190
    kalliotw
    19.05.2017
  4. dowser
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    243
    dowser
    06.05.2017
  5. Vince4vega
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    435
    Vince4vega
    16.04.2017

Diese Seite empfehlen