LTE als Alternative?

Dieses Thema im Forum "LTE Forum" wurde erstellt von Julian_92, 30.11.2013.

Schlagworte:
Auf dieses Thema antworten
  1. Julian_92

    Julian_92 New Member

    2
    0
    0
    30.11.2013
    HTC
    One M7
    Android
    T-Mobile
    Vertrag
    LTE als Alternative?
    Hallo liebe Forum User,

    Ich weiß nicht ob es das oder ein ähnliches Thema schon gibt, wenn ja dann tut mir das Leid wegen Doppelpost oder so^^

    Zu meinem Anliegen: Ich nutze zur Zeit DSL Light von der Telekom (384Kbit) und habe einen Ping von über 100 MS, was deutlich zu viel ist! So Telekom LTE ist bei mir verfügbar hab es getestet mit einem LTE Router, hatte genau 21 mbit mit perfektem Ping. Jetzt weiß ich nicht wie es sich nach der Drosselung verhält, deswegen die Frage an euch: Ist gedrosseltes LTE besser als DSL Light? (Will damit auch Online spielen, da der Ping ja immer Top ist)

    Vielen Dank schon mal :D
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. 4G-Marius

    4G-Marius New Member

    26
    0
    0
    31.05.2013
    Redakteur für www.4G.de und weitere Mobilfunkporta
    Porto Alegre
    LTE als Alternative?
    AW: LTE als Alternative?

    Hallo Julian_92,

    die Ping-Zeit bei LTE ist sehr gut und 4G ist auch bestens für Online Spiele geeignet. Es gibt dazu mittlerweile viele Erfahrungsberichte von Gamern im Netz. Gib einfach mal LTE Games bei Google ein, dann solltest Du genug Infos finden. Ein Problem könnten jedoch Upates für die Games darstellen. Die Patches haben heute teilweise 1 GB und mehr. Das knappert ordentlich am Datenvolumen. Auf der anderen Seite ist es mit DSL Light wahrscheinlich eine echte Qual eine größere Datei herunterzuladen.

    Bei LTE wird nach dem Verbrauch des Datenvolumen auf 384 kbit/s gedrosselt. Hier musst Du jedoch wissen, dass Du bei der mobilen Verbindung eigentlich nie die vollen 384 kbit/s bekommst. Etwas um 100 kbit/s dürften danach realistisch sein. Aber man kann bei der Telekom auch Datenvolumen (z.B. 10 GB) nachkaufen.

    Schöne Grüße

    4G-Marius
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2013
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.185
    75
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    LTE als Alternative?
    AW: LTE als Alternative?

    Wir haben die Schwiegereltern mit LTE von der Telekom versorgt und sind - als Gamer - damit ganz zufrieden. Sicher, wie ein DSL- oder Kabelanschluss ist das ganze nicht, allerdings kann sich der Ping durchaus sehen lassen und das ganze schränkt das Zocken nicht so stark ein wie ein Light-Anschluss.
    Auch das nachbuchen des Datenvolumens funzt 1a und super schnell. Als Alternative kann ich dir LTE also nur empfehlen ;)
     
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. Julian_92

    Julian_92 New Member

    2
    0
    0
    30.11.2013
    HTC
    One M7
    Android
    T-Mobile
    Vertrag
    LTE als Alternative?
    AW: LTE als Alternative?

    okay vielen dank dann werde ich mir am Montag gleich einen Vertrag aufschwatzen lassen ^^
     
  9. Auf dieses Thema antworten
  10. themichaelg

    themichaelg Member

    52
    0
    6
    27.11.2010
    habe ich auch
    Halle
    Samsung
    Galaxy Note 2
    LTE als Alternative?
    AW: LTE als Alternative?

    Hallo Julian. Da ich jetzt auch vor dieser Frage stehe, würden mich Deine Erfahrungen bis jetzt mal interessieren. Ich hab gelesen, dass die Speedprt LTE II der Telekom, was ja eigentlich der von Huawai ist, gern mal nach zwei, drei Tagen die Verbindung verlieren und neu gestartet werden müssen. Ist das bei Dir so? Wie funktioniert die ganze Telefongeschichte? (wenn Du diese Option überhaupt nutzt)

    Ich hoffe der Thread hier ist noch nicht gestorben und bin dankbar für eine Antwort.
     
  11. Auf dieses Thema antworten
  12. Antennenfreak

    Antennenfreak New Member

    20
    0
    0
    18.03.2012
    Bernau
    LTE als Alternative?
    AW: LTE als Alternative?

    Ich nutze Vodafone mit dem B1000/HUAWEI B390. Neustart ist alle 3 Monate mal fällig. Den B2000/HUAWEI B593 habe ich auch getestet - verhält sich ähnlich. Auch das Telekom-Gerät ist ähnlich stabil.
    Anders sieht es bei der Easybox 904 von Vodafone aus - da beklagen sich sehr viele, dass es Probleme damit gibt.

    Ich weiß allerdings nicht, ob es so eine gute Idee ist, damit auch telefonieren zu wollen. Wenn man das will, sollte man sich dafür vielleicht einen GSM-Adapter holen und dort eine zweite SIM-Karte reinstecken. Rein prinzipiell kann das aber auch der Speedport LTE II.
     
  13. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - LTE als Alternative
  1. ElenaLauder
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.582
    ElenaLauder
    22.09.2015
  2. bernbayer
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    5.733
    Nichtanmelder
    04.12.2015
  3. levy
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    8.236
    Webmaster
    13.01.2014
  4. Nils
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    5.393
    Edebeton
    23.12.2012
  5. Ritrich
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.772
    Ritrich
    27.04.2012

Diese Seite empfehlen