Merkwürdiges bei der Umstellung E-Plus -> O2

Dieses Thema im Forum "E-Plus + Base Forum" wurde erstellt von bronks, 22.04.2016.

Auf dieses Thema antworten
  1. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.169
    70
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Merkwürdiges bei der Umstellung E-Plus -> O2
    AW: Merkwürdiges bei der Umstellung E-Plus -> O2

    Ich nehme an, dass die User "bronks" und "BlauerEnzian2" zwei unterschiedliche Ausgangstarife haben.

    Während "broks" einen ADAC Zehnsation ohne Grundgebühr hatte, wird "BlauerEnzian2" einen anderen BASE/E-Plus Tarif mit Grundgebühr gehabt haben.

    In #16 schreibt "Broks" ja auch, dass er den All-in S für 0 Euro bekommen.
    In #21 schreibt "BlauerEnzian2" jedoch, dass er ein Willkommensgeschenk erhalten hat, bei dem er 2 Monate lang die zehnfache Datenmenge bekommt. Genau das wurde Freunden von mir, die ebenfalls von einem normalen BASE Tarif zu o2 wechseln sollten, auch angeboten. Allerdings haben sie halt normale Tarife mit Grundgebühr und Co. gehabt. Wenn das der Fall ist, kostet natürlich auch der All-in S nach der Umstellung etwas. Es geht ja darum, bei o2 den alten BASE/E-Plus Tarif abzubilden und das über o2 bereitzustellen, was bei BASE/E-Plus ursprünglich gebucht wurde.

    Wer also einen Tarif ohne monatliche Kosten hatte, bekommt auch wieder eine ohne. Wer jedoch einen Tarif mit Grundgebühr und Co. hatte, bekommt auch wieder einen, der das gleiche oder zumindest annähernd das gleiche kostet.

    Wenn "BlauerEnzian2" von 12,50 Euro spricht, klingt das sehr danach, dass er einen BASE all-in oder so etwas für um die 15 Euro oder dergleichen hatte.

    Ich kann mich auch irren, klingt für mich aber zumindest so, als wenn hier schlicht zwei verschiedene Ausgangstarife zugrunde liegen.
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. BlauerEnzian2

    BlauerEnzian2 New Member

    26
    0
    0
    16.06.2013
    Nokia
    Lumia 830
    Windows
    E-Plus
    Vertrag
    Merkwürdiges bei der Umstellung E-Plus -> O2
    AW: Merkwürdiges bei der Umstellung E-Plus -> O2

    Die Nachricht habe ich als SMS bekommen am04.05. um 09:17
    Die Nachricht lautete:Lieber Kunde,als Willkommensgruß erhalten Sie ein besonderes o2 Datenpaket.Ab sofort können Sie 10x mehr streamen und surfen,denn wir erhöhen Ihr Datenvolumen kostenlos zwei Monate lang auf 2000 MB.Viel Spaß mit dem 10x mehr Datenvolumen und Willkommen bei 02.
    Zu meinem Vertrag.Den normalen Zehnsation Tarif(ohne ADAC) hatte ich auch mal.War damals 10EUR im Monat für 100 min telefonieren,danach jede min 10 Cent und ohne Internet.
    Zuletzt hatte ich von ePlus einen Tarif Flat/Flat + SMS Flat + 200MB für 12,50 EUR.Hies Easy Plus oder so ähnlich. "Nur" 12,50 EUR weil es ein Vertrags Verlängerungs Angebot war.Sonst hätte der Vertrag 17,50 EUR/mtl gekostet.
    Ich wollte nur sagen die Umstellung hat gut geklappt bei mir und die Information im Vorfeld war auch gut.Jetzt soll es im Juli 4G geben.Dort wo ich wohne hat ePlus nur 3G(aber sehr schnell),02 aber hat 4G.
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.169
    70
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Merkwürdiges bei der Umstellung E-Plus -> O2
    AW: Merkwürdiges bei der Umstellung E-Plus -> O2

    Das bestätigt meine Vermutung. Danke für die Erklärung BlauerEnzian2 :)

    Da du einen Vertrag mit Grundgebühr hattest, kostet der All-in S bei dir etwas. Der User "Bronks" hatte jedoch den Zehnsation ohne Grundgebühr, entsprechend bezahlt er auch weiterhin keine Grundgebühr.
     
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. pithein

    pithein Member

    276
    0
    16
    29.09.2007
    männlich
    o2
    Merkwürdiges bei der Umstellung E-Plus -> O2
    AW: Merkwürdiges bei der Umstellung E-Plus -> O2

    Hast du auch eine SMS erhalten, in der dir das 10fache Datenvolumen (2000 MB) dauerhaft für 3,99 €/Monat angeboten wurde? - Das Angebot wurde in einem anderen Forum erwähnt.
    Mir wurde die Erhöhung auf 5000 MB für 5,99 €/Monat angeboten.
     
  9. Auf dieses Thema antworten
  10. BlauerEnzian2

    BlauerEnzian2 New Member

    26
    0
    0
    16.06.2013
    Nokia
    Lumia 830
    Windows
    E-Plus
    Vertrag
    Merkwürdiges bei der Umstellung E-Plus -> O2
    AW: Merkwürdiges bei der Umstellung E-Plus -> O2

    Ich habe diese SMS gerade im Moment bekommen(2000MB/3.99EUR) und ich werde dieses Angebot wohl auch annehmen.Ich hatte bisher 200MB und ich finde dieses Datenvolumen ist nicht mehr Zeitgemäß.Ich werde mir das aber noch in Ruhe überlegen.Ich will auch wissen ob die Vertragslaufzeit dann wieder bei 0 anfängt oder ob das aktuelle Vertragsende im Sommer 2017 bestehen bleibt.Und ob es bei diesen 3.99EUR zusätzlich bleibt.
     
  11. Auf dieses Thema antworten
  12. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.169
    70
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Merkwürdiges bei der Umstellung E-Plus -> O2
    AW: Merkwürdiges bei der Umstellung E-Plus -> O2

    Die Laufzeit müsste die gleiche bleiben. Das wird sicherlich nur als Option zugebucht und nicht der gesamte Tarif umgestellt. Aber ja, fragen ist immer besser. Gerade, ob die 3,99 Euro bleiben oder ob es nur eine kurzfristige Aktion ist.
     
  13. Auf dieses Thema antworten
  14. pithein

    pithein Member

    276
    0
    16
    29.09.2007
    männlich
    o2
    Merkwürdiges bei der Umstellung E-Plus -> O2
    AW: Merkwürdiges bei der Umstellung E-Plus -> O2

    Ein Insider hat mir geraten, keine Änderung an dem Vertrag vorzunehmen, auch keine aktive Vertragsverlängerung. Vertrag also weiterlaufen lassen. Solange soll das Angebot weiterlaufen.
    Ich habe das Angebot angenommen. Sollte sich mein Nutzungsverhalten ändern, kann ich im nächsten Jahr noch immer kündigen.
    Habe bisher noch FONIC mobile Monats-Flatrate für 14,99 €/5 GB. Die werde ich nicht mehr verlängern.
     
  15. Auf dieses Thema antworten
  16. BlauerEnzian2

    BlauerEnzian2 New Member

    26
    0
    0
    16.06.2013
    Nokia
    Lumia 830
    Windows
    E-Plus
    Vertrag
    Merkwürdiges bei der Umstellung E-Plus -> O2
    AW: Merkwürdiges bei der Umstellung E-Plus -> O2

    Jetzt habe ich ja als Willkommens Geschenk von o2 2 Monate 2000MB gratis bekommen.Wenn ich jetzt das Angebot annehme dann muß ich ja wohl erst ab Monat 3 zusätzlich bezahlen.
     
  17. Auf dieses Thema antworten
  18. pithein

    pithein Member

    276
    0
    16
    29.09.2007
    männlich
    o2
    Merkwürdiges bei der Umstellung E-Plus -> O2
    AW: Merkwürdiges bei der Umstellung E-Plus -> O2

    Ja, du musst erst nach 2 Monaten zahlen. Ich habe eine SMS bekommen, die das bestätigt.
     
  19. Auf dieses Thema antworten
  20. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.169
    70
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Merkwürdiges bei der Umstellung E-Plus -> O2
    AW: Merkwürdiges bei der Umstellung E-Plus -> O2

    Noch mal eine Verständnisfrage zu der "10 x mehr Datenvolumen"-Aktion für zwei Monate. Endet das automatisch oder muss man das nach den 2 Monaten kündigen, weil es sonst ab dem 3. Monat x Euro kostet?
     
  21. Auf dieses Thema antworten
  22. Renner27

    Renner27 New Member

    1
    0
    0
    19.05.2016
    Merkwürdiges bei der Umstellung E-Plus -> O2
    AW: Merkwürdiges bei der Umstellung E-Plus -> O2

    Nach längerem Telefonat mit o2 Hotline: zehnsation wurde umgestellt/migriert in o2 blue all in 2015 = all net flat smsflat 200 mb. Monatlich 19,99€ rabatt -19,99€=0€ bis zum Laufzeitende bei mir bis Oktober 1. ALSO Achtung: danach wird's teuer. Kündigungsfrist 3 Monate. Habe meine 5 Verträge gekündigt und erhielt Angebote mit 50% Rabatt, also immer mit monatlichen Gebühren! Bis zum Laufzeitende freue ich mich über die flats, als Schmankerl gibst für mai und Juni 2000mb pro Monat. Oben drauf.
    Ggfrei gibst definitiv nicht mehr!
    Freue mich in Dual SIM Handy über superschnelles o2 lte, musste aber manuell den AP auf o 2 internet umstellen. In Berlin bis 35 Mps
    Hoffe zu Klarheit beigetragen zu haben
     
  23. Auf dieses Thema antworten
  24. pithein

    pithein Member

    276
    0
    16
    29.09.2007
    männlich
    o2
    Merkwürdiges bei der Umstellung E-Plus -> O2
    AW: Merkwürdiges bei der Umstellung E-Plus -> O2

    Ja, endet automatisch.
    Wird auch Online unter "Mein O2" angezeigt.
     
  25. Auf dieses Thema antworten
  26. Mistmade

    Mistmade New Member

    198
    0
    0
    15.09.2013
    Benztown
    Sony Ericsson
    Xperia Z Ultra
    Android
    o2
    Vertrag
    Merkwürdiges bei der Umstellung E-Plus -> O2
    AW: Merkwürdiges bei der Umstellung E-Plus -> O2

    Ähm, ihr habt doch nicht ernsthaft geglaubt, dass das Angebot unlimitiert gilt? Natürlich nur bis zum Ende der MVL, danach wird es teuer. Wovon soll sich o2 sonst ernähren? Von Luft und Liebe?

    Bis zum Ende der MVL nur deshalb für umme, weil man sonst dem Kunden ein außerordentliches Kündigungsrecht einräumen hätte müssen. So aber kann es ja immer noch passieren, dass einige Kunden nicht kündigen, es falsch verstehen, etc.
     
  27. Auf dieses Thema antworten
  28. bronks

    bronks New Member

    20
    0
    1
    20.05.2008
    Merkwürdiges bei der Umstellung E-Plus -> O2
    AW: Merkwürdiges bei der Umstellung E-Plus -> O2

    Schön zu lesen, denn mir hat man ja was anderes erzählt.

    Nein! Echt nicht! In keiner Sekunde! :)
     
  29. Auf dieses Thema antworten
  30. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.169
    70
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Merkwürdiges bei der Umstellung E-Plus -> O2
    AW: Merkwürdiges bei der Umstellung E-Plus -> O2

    Ne, wohl leider nicht. Liegt wohl daran, dass o2 selbst offiziell nichts mehr ohne Grundgebühr anbietet. Selbst bei E-Plus gabs das ja schon ne ganze Weile nicht mehr. Wer den Zehnsation noch hatte, hatte Glück, aber neue buchen ging ja schon lange nicht mehr.

    Man muss bei der ganzen Sache auch dazu sagen, dass o2 hier genau das tut, was es muss. Also die Bestandstarife von E-Plus im eigenen Portfolio abbilden, ohne diese zu verschlechtern - weder von den Inhalten, noch vom Preis. Allerdings ist es nur notwendig, das für die Dauer der Restlaufzeit zu tun. Nach Ende der Mindestvertragslaufzeit kann ein Mobilfunkanbieter den Vertrag genauso fristgerecht beenden wie der Kunde.

    Auch wenn es sicherlich einige ärgert, eine Garantie, dass der Zehnsation noch Jahre weiterläuft, hätte es auch bei E-Plus nicht gegeben. Da hätte auch jederzeit die fristgerechte Kündigung zum Ende der Laufzeit kommen können. Man bindet sich halt immer nur für 2 Jahre, danach können beide Seiten kündigen. In den aktuellen Fällen sollte man allerdings beachten, dass es wohl keine Kündigung seitens o2 geben wird, sondern die Sonderkonditionen ab dem 25. Monat schlicht wegfallen. Wer damit nicht einverstanden ist, sollte demnach rechtzeitig kündigen - siehe Beitrag #36

    Dankeschön :)

    Das muss auch nicht zwingend bei jedem gleich sein. Den Zehnsation und die anderen Tarife gab es über die Jahre hinweg in zig verschiedenen Ausführungen - gut möglich, dass es da Unterschiede gibt. Der Zehnsation ist beispielsweise ein Tarif, den es schon etliche Jahre nicht mehr gibt und den nur noch langjährige Bestandskunden haben - ich kann mir demnach gut vorstellen, dass hier ein wenig anders gehandelt wird, als beispielsweise bei einem Tarif, der erst vor 6 Monaten gebucht wurde. Man sollte hier ja auch bedenken, dass es für o2 noch mal ein Unterschied ist, ob es sich um einen 0 Euro Tarif wie den Zehnsation handelt oder um einen "normalen" auf o2 umgestellten Base mit Grundgebühr.

    Es lohnt sich also, an dieser Stelle noch mal genau nachzufragen. So wie o2 zig individuelle Tarife abbilden kann, sind hier auch unterschiedliche Modalitäten für die Gültigkeit der Rabatte möglich.
     
  31. Auf dieses Thema antworten
  32. Daniel2016

    Daniel2016 Guest

    Merkwürdiges bei der Umstellung E-Plus -> O2
    AW: Merkwürdiges bei der Umstellung E-Plus -> O2

    Der Tarif wird für immer auf 0€ bleiben. Auch die AGB´s von E+ bleiben, solange der Kunde keine Vertragsverlängerung macht. Möchte der Kunde ein Handy dazu haben, kann er es über o2 My Handy buchen. Der Tarif bleibt davon unberührt. Es darf nichts teurer werden. Der Kunde hat nichts unterschrieben. Also ändern sich auch nicht die Konditionen.
    Selbst hundertausende Kunden von Alice haben seit der Umstellung auf o2 nichts mehr gemacht, die haben ihre AGB´s von Alice und die Preise von damals. Der Kunde muss zustimmen. Sonst hätte er ein Sonderkündigungsrecht.
     
  33. Auf dieses Thema antworten
  34. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.169
    70
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Merkwürdiges bei der Umstellung E-Plus -> O2
    AW: Merkwürdiges bei der Umstellung E-Plus -> O2

    Mit "für immer" wäre ich etwas vorsichtig. Ein Anbieter kann jederzeit fristgerecht zum Laufzeitende kündigen, genauso wie das auch der Kunde kann. Sprich, "für immer" muss o2 den Tarif also nicht für 0 Euro anbieten, sondern kann irgendwann auch einfach eine fristgerechte Kündigung aussprechen.

    Es ist anzunehmen, dass der Tarif erst einmal so erhalten bleibt und die nächste Zeit für 0 Euro weiterläuft. Mach o2 mit dem hauseigenen o2o, der bei vielen Kunden schon seit Jahren läuft und eigentlich nicht genutzt wird, ja auch so. Allerdings sollte man trotzdem immer im Hinterkopf behalten, dass das nicht zwingend für die nächsten 20 Jahre so bleiben muss.
     
  35. Auf dieses Thema antworten
  36. Daniel2016

    Daniel2016 Guest

    Merkwürdiges bei der Umstellung E-Plus -> O2
    AW: Merkwürdiges bei der Umstellung E-Plus -> O2

    Auch E+ / BASE hat Karten, die nicht genutzt wurden abgeschaltet. Der Kunde wurde vorher angeschrieben.
    o2 würde sich dadurch nur negative Presse verursachen.
    Uns wurde zugesichert, dass es so bleibt. Das haben wir schriftlich. o2 möchte auch nicht, dass der Kunde kündigt und neu einen Vertrag abschließt, denn dann müsste Provision gezahlt werden (was nicht wenig ist) ob im o2 Shop oder über die Kundenbetreuung.
     
  37. Auf dieses Thema antworten
  38. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.169
    70
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Merkwürdiges bei der Umstellung E-Plus -> O2
    AW: Merkwürdiges bei der Umstellung E-Plus -> O2

    Provision in dem Sinne bekommen direkte o2-Mitarbeiter nicht. Provisionen, wie du sie sicherlich meinst, erhalten nur Partner und Franchiser. o2 selbst zahlt in der Regel lediglich Erfolgsprämien, allerdings nicht pro Vertrag, sondern bei Zielerreichung bzw. Überschreitung. Warum sollte direkte o2 Mitarbeiter auch eine Provision bekommen, sie sind ja beim Anbieter direkt angestellt und erhalten ihr Geld so oder so - sie können es sich lediglich aufbessern, in dem sie "überperformen".
    Provisionen brauchen nur die, die ihr Gehalt nicht von o2 bekommen und Ladenmiete, Strom und Co. selber bezahlen müssen.

    Also nicht wundern, wenn du nur ein müdes Lächeln erntest, wenn du dem Mitarbeiter im Direkt-Shop mit Provision kommst ;)

    Mal ganz nebenbei ist ein Tarif, der vom Kunden kein Geld einbringt, allerdings im Netz Kosten verursacht, fast immer ein Verlustgeschäft und im besten Fall eine Plus-Minus-Null-Rechnung. Ein wirkliches wirtschaftliches Interesse, die alten Zehnsation bis Ultimo weiterlaufen zu lassen, hat o2 also nicht wirklich. Da ist ein neuer Vertrag, der im Monat die und die Gelder einbringt, lukrativer.

    Aber wenn du es schriftlich hast, dass bis zu deinem Lebensende alles so bleibt, ist das ja schön. Glaub nur nicht wirklich, dass o2 euch so einen Freibrief in die Hand gibt, dass auf immer alles so bleibt wie es ist ;)
    Die Hintertür der fristgerechten Kündigung seitens des Anbieters bleibt ja eh so oder so bestehen.
     
  39. Auf dieses Thema antworten
  40. Mario von o2

    Mario von o2 Guest

    Merkwürdiges bei der Umstellung E-Plus -> O2
    AW: Merkwürdiges bei der Umstellung E-Plus -> O2

    Also was sie Leute hier so schreiben? Ich muss zum lachen in den Keller gehen.
    Es gibt einige Kollegen, die die Kunden zu einer VVL bekommen möchten. Solange der Kunde an den Vertrag nichts macht, ändert sich auch nichts. Über 1 Million müssten dann von o2 gekündigt werden. Welches Unternehmen möchte dann solche neg. Nachrichten in den Medien. Das 10 fache Datenvolumen ist deshalb entstanden, damit o2 nicht nur Geld drauf legt. Der Kunde der sich das gebucht hat, kann es monatlich auch wieder abwählen. Der Tarif und die LZ bleibt davon unberührt.
     
  41. Auf dieses Thema antworten
  42. Pier von o2

    Pier von o2 Guest

    Merkwürdiges bei der Umstellung E-Plus -> O2
    AW: Merkwürdiges bei der Umstellung E-Plus -> O2

    Ich komme vor lachen nicht mehr zum Arbeiten.
    Was sich in den Foren so abspielt. Der eine erzählt so. Der andere so. Man könnte... man hätte... man dürfte...
    Lesen lesen lesen. Tarif vor Umstellung anschauen und Tarif nach Umstellung anschauen. Ankündigungsschreiben lesen. Dort steht alles drin. Unsere Alice Kunden haben nach der Umstellung damals auch nichts mehr gemacht. Preis und AGB´s von Alice damals bestehen heute noch. Zwischendurch ein Handy dazu gebucht und fertig.
     
  43. Auf dieses Thema antworten
  44. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.169
    70
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Merkwürdiges bei der Umstellung E-Plus -> O2
    AW: Merkwürdiges bei der Umstellung E-Plus -> O2

    Ach komm(t), ihr seid weder zwei verschiedene Personen, noch arbeitet ihr für o2. Wäre sonst ja ein ziemliches Armutszeugnis für das Unternehmen. Null Dunst von der Materie, eine Grammatik zum davonlaufen und zweimal fast der gleiche Text. Fragt sich, wer hier über wen lachen sollte...

    Das Verträge generell ewig wie vereinbart weiterlaufen, wenn man nichts tut, ist der größte Quatsch, den man erzählen kann. Das funktioniert spätestens dann nicht mehr, wenn Rabatte nur für 24 Monate gebucht wurden. Die fallen dann nämlich ab dem 25. Monat weg und man bezahlt den normalen Tarifpreis. Das wüsste man übrigens, wenn man für o2 arbeiten würde. Dort sind nämlich die meisten Rabatte nur für maximal 24 Monate gültig ;)
     
  45. Auf dieses Thema antworten
  46. Mario von o2

    Mario von o2 Guest

    Merkwürdiges bei der Umstellung E-Plus -> O2
    AW: Merkwürdiges bei der Umstellung E-Plus -> O2

    Dann komm doch gerne hier in Potsdam vorbei. Wir sind nicht von SNT oder ein anderer Outsourcing-Partner. Wir haben hier auch einen eigenen Shop im Haus, der den Kunden nicht zu einer VVL rät.
    Wir sind E+ Mitarbeiter. Wir wissen was wir machen. Es gibt auch Kunden die Rabatte dauerhaft drin haben und das sind sehr viele. Die meisten Rabatte laufen nach 24 Monate aus. Es wird aber keiner gekündigt, weil er keine VVL macht. Wenn ein Kunde 10€ statt 19,99€ zahlt, dann ist es so. Unsere alten Alice Kunden zahlen weiter den Preis von damals und geniesen die alten AGB´s.
    Selbst und TL´s lachen sich scheckig, was so in den Foren geschrieben wird.
    Es ist nur traurig, dass in den Foren Sachen geschrieben werden, die nicht der Warheit entsprechen.
    Sehr traurig. Aber jeder soll selber sehen. Die ersten Kunden sind ja schon VVL fähig und wenn diese nichts machen, wird man ja sehen ob etwas teurer wir oder gar eine Kündigung von o2 kommt.
     
  47. Auf dieses Thema antworten
  48. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.169
    70
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Merkwürdiges bei der Umstellung E-Plus -> O2
    AW: Merkwürdiges bei der Umstellung E-Plus -> O2

    Toller Tipp, wirklich. "Warten sie einfach mal ab. Wenn es dann teurer wird, können Sie zwar nichts mehr dagegen tun und haben den teureren Tarif ein Jahr länger an der Backe - aber wenigstens wissen sie dann Bescheid" :D :D :D :D
    Ne, ich kann die Kunden da schon verstehen, dass sie gern VORHER wissen wollen, was passiert und gern eine sichere Ansage hätten...

    Also keinen Dunst von den Abläufen bei o2... Dachte ich mir.

    Ihr solltet vielleicht mal weniger lachen und aus dem Keller hoch kommen und stattdessen mal vernünftig lesen, was hier so geschrieben wird. Wenns schon am verstehenden Lesen hapert, wäre es ja echt peinlich.

    Die grundlegende Diskussion drehte sich darum, was mit den Aktionspreisen und den umgestellten - in der Regel ja deutlich günstigeren - Tarifen zum Ende der Laufzeit passiert. Also, ob die Aktionspreise und Sondervorteile nach 24 Monaten erhalten bleiben oder nicht.
    Und das kann man nun einmal nicht lapidar mit "Na klar" beantworten, weil das schlicht gelogen oder unwissendes Gelaber ist. Wie du schon sagst, die meisten Rabatte gelten für 24 Monate. Entsprechend sollte man davon ausgehen, dass auch nach der Umstellung zu o2 nach spätestens 2 Jahre Schluss ist und der reguläre Preis des jeweiligen o2-Tarifs anfällt. Da mag es ggf. Ausnahmen geben oder entsprechend Kulanz herrschen. Aber das muss man den Kunden dann auch offen kommunizieren, ansonsten sollten diese davon ausgehen, dass nach 2 Jahren Schluss ist.

    Wenn ihr euren Kunden erzählt, die können ihre Konditionen auf ewig so wie sie aktuell sind weiternutzen, dann ist das schlicht Blödsinn. Bei unbegrenzt gültigen Rabatten mag das stimmen, aber bei Aktionen, die explizit auf 24 Monate ausgelegt sind, muss das nun einmal nicht der Fall sein.
    Ebenso ist es Unsinn, zu behaupten, dass o Euro Karten auf immer und ewig bis in 100 Jahren weiterlaufen. Wer seinen Kunden sowas erzählt hat schlicht keinen Dunst was er tut. Natürlich werden die Tarife erst einmal so weiterlaufen und können genutzt werden. Das ist aber kein Garant dafür, dass das auch immer so bleiben wird. Und wenn ein angeblicher Kunde erzählt, er hat es schriftlich von o2, dass er seinen 0 Euro Tarif bis an sein Lebensende so weiter nutzen kann, dann sollte selbst dir/euch auffallen, dass da was nicht stimmen kann. Solche Schreiben stellt weder o2 aus, noch hat es die so bei E-Plus gegeben. Warum auch, damit macht man sich angreifbar und begrenzt sich selber dermaßen stark, dass es schon an Dämlichkeit grenzt.

    Das in dem Schreiben sowas wie "Sie können Ihren Tarif unverändert weiternutzen" steht, bestreitet keiner. Aber das heißt halt nur, dass es derzeit auf unbestimmte Zeit der Fall ist - und nicht, dass das für immer so sein wird. Das sind dann halt sprachliche Feinheiten, die man kennen sollte.

    Ich glaub nicht, dass eure Teamleiter so großen Einblick in die Prozesse im Hintergrund haben. Das haben nicht mal die GBLs, die für zig Filialen zuständig sind. Wenn die also mitlachen, gibt mir das echt zu denken.

    Wo waren meine Aussagen denn nicht wahr?

    Fakt ist, Rabatte und Vorteile, die für 24 Monate gebucht wurden, laufen in der Regel auch nach 24 Monaten aus. Ob da nun zwischendurch ein Wechsel von E-Plus zu o2 stattgefunden hat, ist da im Zweifel egal.
    Fakt ist, betroffene Kunden sollten sich dementsprechend darauf einstellen, dass ihre Rabatte und Vorteile ab dem 25. Monat nicht mehr gelten.
    Fakt ist, kein Anbieter wird seinen Kunden schriftlich zusichern, dass er seinen Tarif auf immer und ewig unverändert weiternutzen kann. Das ist Nonsens, wer sowas glaubt, glaubt auch an den Weihnachtsmann oder kann nicht richtig lesen.
    Fakt ist, die Kündigung von nichtgenutzten Karten oder Tarifen, die definitiv aus dem Sortiment verschwinden sollen, ist möglich und wird auch von den Anbietern praktiziert. Nicht im großen Stil und nicht bei tausenden von Kunden, aber ein mögliches Mittel ist es dennoch.

    Siehe bspw. auch hier: o2: Kunden mit Alttarifen droht Zwangsumstellung (Update) oder hier o2 kündigt Alt-Tarife von Kunden automatische Umstellung droht

    Was denkst/ihr, was passiert, wenn man gegen so einen Wechsel Widerspruch einlegt? Klar kann man seinen Tarif dann bis zum Ende der regulären Laufzeit weiternutzen, danach wird dann aber schon versucht, den Tarif los zu bekommen. Wegen einer Handvoll Kunden lässt kein Anbieter einen uralt Tarif, den er definitiv weg haben will, im System. Und wenn der Kunde nach wie vor nicht wechseln will, dann wird im Zweifel gekündigt. Und ja, das ist damals auch definitiv passiert ;)

    Ihr sollte mal darüber nachdenken, dass nicht alle in einem Forum irgendwelche Deppen sind, die denken, weil sie ein Handy anschalten können, wüssten sie Bescheid. Hier sind zum Teil auch Leute vertreten, die ähnliche Jobs machen wie ihr/du, die zum Teil in viel höheren Positionen sind oder waren oder die einfach ne ganze Ecke mehr Berufserfahrung in dem Bereich haben.
    Ihr mit euren Aussagen und dem überheblichen Getue kommt mir eher so vor, als würdet ihr an irgendeiner Hotline sitzen, habt am Anfang eine Woche Schulung und eine PDF erhalten und erzählt nun das, von dem ihr denkt, es sei richtig. Zumindest erinnert ihr bzw. du mich an genau diesen Typus Hotliner, mit dem ich leider schon zu viel zu tun hatte.
     
  49. Auf dieses Thema antworten
  50. WolfgangExler

    WolfgangExler New Member

    1
    0
    0
    19.07.2016
    Nokia
    ganz viele Verschiedene
    Windows
    o2
    Vertrag
    Merkwürdiges bei der Umstellung E-Plus -> O2
    AW: Merkwürdiges bei der Umstellung E-Plus -> O2

    Hallo, ich habe auch diesen ADAC Zenhsation ohne Grundgebuehr, allerdings fuer 5 EUR / Monat eine Internet S Datenoption. Bei mir kam heute das Schreiben zur Umstellung, ich warte erst mal ab. Wenn es so bleibt wie es ist muss ich nur die Zahlart von Kreditkarte auf was anderes Umstellen, mehr nicht. Und den Rabat nach dem MVL einfach wegfallen lassen geht auch nicht, das waere eine einseitige Vertragsaenderung, denn ich habe ja keinen Rabattvertrag, o2 kann's nur nicht anders darstellen.

    Ich warte erst mal ab, wenn das passt wird das meine guenstigste Flatrate aller Zeiten

    Wolfgang
     
  51. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Merkwürdiges bei der
  1. wavelow
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    267
    Kirschpudding
    26.10.2017
  2. Biffle
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    328
    Biffle
    19.10.2017
  3. wavelow
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    535
    Kirschpudding
    13.10.2017
  4. mm87
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.070
    Kirschpudding
    28.09.2017
  5. pusemuckel1
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    150
    Kirschpudding
    22.09.2017

Diese Seite empfehlen