Mobilfunkanschluss/Festnetzinternet in Deutschland mit österreichischem Konto

Dieses Thema im Forum "Tarifberatung" wurde erstellt von Mister K., 05.12.2016.

Schlagworte:
Auf dieses Thema antworten
  1. Mister K.

    Mister K. New Member

    9
    0
    1
    04.12.2016
    Apple
    iPhone 6 Plus
    iOS
    Mobilfunkanschluss/Festnetzinternet in Deutschland mit österreichischem Konto
    Hallo,

    ich bin neu hier und habe mich angemeldet, weil ich hoffe dass mir jemand bei folgendem Problem helfen kann:

    Ich bin Österreicher und ziehe zum Jahreswechsel nach Deutschland. Jetzt bräuchte ich natürlich für die Wohnung Internet und einen Handyvertrag. Aus verschiedenen Gründen möchte ich aber mein österreichisches Konto vorerst behalten.

    Also habe ich herumgesucht und bin nun zum Ergebnis gekommen, dass nur 1&1 eine österreichische Bankverbindung akzeptiert. Warum gerade die weiß ich nicht, vielleicht weil sie auch Dienste in Österreich anbieten. Da die Handytarife aber keine Auslandsminuten dabei haben ist das ganze für mich eher suboptimal.

    Meine Fragen an euch sind nun:
    Kennt ihr noch einen Anbieter für DSL und Handy die ein österreichisches Bankkonto akzeptieren bzw. die andere Zahlungsmittel annehmen?


    Gruß,
    Michael
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.256
    80
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Mobilfunkanschluss/Festnetzinternet in Deutschland mit österreichischem Konto
    AW: Mobilfunkanschluss/Festnetzinternet in Deutschland mit österreichischem Konto

    Oh je, da bin ich überfragt - da kann man wohl nur bei jedem Anbiern einzeln nachschauen.
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. bernbayer

    bernbayer

    1.584
    11
    38
    21.08.2010
    männlich
    Sony Ericsson
    Z1 compact, Microsoft Lumia 640 DS 4G, Motorola Moto G 3. Generation.
    Android
    o2
    Vertrag
    Mobilfunkanschluss/Festnetzinternet in Deutschland mit österreichischem Konto
    AW: Mobilfunkanschluss/Festnetzinternet in Deutschland mit österreichischem Konto

    Das wird schwierig. Müßtest du praktisch bei den einzelnen Anbietern anfragen ob ein österreichisches Bankkonto akzeptiert wird. Du könntest dir ja zusätzlich ein deutsches Bankkonto zulegen. Es gibt ja immer noch kostenlose Girokonten bei diversen Direkt-Banken wie z.B. Inga-Diba. Zusätzliche Kosten würden dir da nicht entstehen. Den benötigten Geldeingang auf dem deutschen Konto müßtest du dann halt z.B. per Dauerauftrag oder Einzelüberweisung vornehmen.
     
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. Mister K.

    Mister K. New Member

    9
    0
    1
    04.12.2016
    Apple
    iPhone 6 Plus
    iOS
    Mobilfunkanschluss/Festnetzinternet in Deutschland mit österreichischem Konto
    AW: Mobilfunkanschluss/Festnetzinternet in Deutschland mit österreichischem Konto

    Hallo,
    Danke für eure Hinweise. Meine Recherche hat ergeben, dass 1&1 wirklich die einzigen sind. Ich denke, dass ich mit DSL bei denen nicht schlecht bedient bin...nur die Handytarife gefallen mir nicht so...
     
  9. Auf dieses Thema antworten
  10. prepaid.

    prepaid. Super-Moderator Mitarbeiter

    3.139
    37
    48
    02.06.2010
    männlich
    Apple
    iPhone SE
    iOS
    Mobilfunkanschluss/Festnetzinternet in Deutschland mit österreichischem Konto
    AW: Mobilfunkanschluss/Festnetzinternet in Deutschland mit österreichischem Konto

    Ja, als Österreicher bekommt man bestimmt einen Schock wenn man die Handytarife in Deutschland sieht! :)

    Wie viel Telefonie, Sms und Internet brauchtst du im Monat? Einen Tarif für dich, werden wir schon finden!
     
  11. Auf dieses Thema antworten
  12. Mister K.

    Mister K. New Member

    9
    0
    1
    04.12.2016
    Apple
    iPhone 6 Plus
    iOS
    Mobilfunkanschluss/Festnetzinternet in Deutschland mit österreichischem Konto
    AW: Mobilfunkanschluss/Festnetzinternet in Deutschland mit österreichischem Konto

    Servus prepaid,
    Jo da hast recht...in Deutschland sind da viele Dinge anders.
    Auch die Geschichte mit 12 Monaten der Preis und die anderen 12 Monate ein anderer Preis gibt's bei uns gar nicht.

    Meine Anforderungen sehen im Grund so aus:

    Flat in alle Netze (so 500min würden auch reichen...in D gibt's aber irgendwie nur noch flats soviel ich gesehen habe)
    Mind. 2GB Internet (LTE kann aber muss nicht sein)
    SMS Flat kann ich verzichten
    Wenn möglich noch ein paar Auslandsminuten wären schön

    Zum Thema Netz kann ich nur sagen: Ich wohne dann in 87600 Kaufbeuren und weiß nicht wie es da mit dem Netzen aussieht. Ich hab davor mal in 87435 Kempten gewohnt und da hat das E-Netz (o2 und eplus) nicht besonders gut funktioniert. Also lieber D-Netz

    Kennt da jemand was mit diesen Konditionen?
     
  13. Auf dieses Thema antworten
  14. prepaid.

    prepaid. Super-Moderator Mitarbeiter

    3.139
    37
    48
    02.06.2010
    männlich
    Apple
    iPhone SE
    iOS
    Mobilfunkanschluss/Festnetzinternet in Deutschland mit österreichischem Konto
    AW: Mobilfunkanschluss/Festnetzinternet in Deutschland mit österreichischem Konto

    Laut o2 Netzcheck ist in Kaufbeuren 2G und 3G Verfügbar. Schau dir mal die Tarife auf der Webseite von simplytel an, sind auch EU Minuten dabei. D-Netz ist immer Teurer, vor allem D1!
     
  15. Auf dieses Thema antworten
  16. Mister K.

    Mister K. New Member

    9
    0
    1
    04.12.2016
    Apple
    iPhone 6 Plus
    iOS
    Mobilfunkanschluss/Festnetzinternet in Deutschland mit österreichischem Konto
    AW: Mobilfunkanschluss/Festnetzinternet in Deutschland mit österreichischem Konto

    Servus!
    Danke für den Hinweis. Die Tarife passen ja wirklich perfekt.
    Also doch deutsches Konto und dann zu simplytel...
     
  17. Auf dieses Thema antworten
  18. prepaid.

    prepaid. Super-Moderator Mitarbeiter

    3.139
    37
    48
    02.06.2010
    männlich
    Apple
    iPhone SE
    iOS
    Mobilfunkanschluss/Festnetzinternet in Deutschland mit österreichischem Konto
    AW: Mobilfunkanschluss/Festnetzinternet in Deutschland mit österreichischem Konto

    Ja, die Tarife haben eine Datenautomatik die du aber ohne Probleme im Online Kundebereich abschalten kannst! Weiterer Vortei ist, du hast keine lange Vertragslaufzeit! Verträge sind sogar Online im Kundenbereich wieder kündbar! (Wer bietet sowas schon)

    Viel Spaß damit!
     
  19. Auf dieses Thema antworten
  20. Mister K.

    Mister K. New Member

    9
    0
    1
    04.12.2016
    Apple
    iPhone 6 Plus
    iOS
    Mobilfunkanschluss/Festnetzinternet in Deutschland mit österreichischem Konto
    AW: Mobilfunkanschluss/Festnetzinternet in Deutschland mit österreichischem Konto

    Hallo,

    also nur der Vollständigkeit halber: Ich mich nun doch für die 1&1 Kombi entschieden. Also DSL und Handy.
    Bei Handy hab ich den Young 3 GB im D Netz genommen.
    Ausschlaggebend war, dass ich mit Leuten in der Umgebung geredet habe und jeder gesagt hat, dass das O2 Netz in dem Bereich einfach nicht besonders gut funktioniert und das deckt sich mit meinen Erfahrungen in Kempten.

    Eine Frage: Wenn man bei 1&1 D-Netz nimmt, ist man dann im Netz von D1 Telekom oder D2 Vodafone?
     
  21. Auf dieses Thema antworten
  22. bernbayer

    bernbayer

    1.584
    11
    38
    21.08.2010
    männlich
    Sony Ericsson
    Z1 compact, Microsoft Lumia 640 DS 4G, Motorola Moto G 3. Generation.
    Android
    o2
    Vertrag
    Mobilfunkanschluss/Festnetzinternet in Deutschland mit österreichischem Konto
    AW: Mobilfunkanschluss/Festnetzinternet in Deutschland mit österreichischem Konto

    Im D2 Vodafone-Netz!
     
  23. Auf dieses Thema antworten
  24. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.256
    80
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Mobilfunkanschluss/Festnetzinternet in Deutschland mit österreichischem Konto
    AW: Mobilfunkanschluss/Festnetzinternet in Deutschland mit österreichischem Konto

    Yop, 1&1 nutzt Telefónica (o2 und E-Plus) und Vodafone - mit der Telekom haben sie derzeit nichts am Hut. D-Netz heißt Vodafone, E-Netz Telefónica, also das gemeinsame Netz von o2 und E-Plus.
     
  25. Auf dieses Thema antworten
  26. mosyr

    mosyr Super-Moderator

    6.393
    15
    38
    28.07.2004
    männlich
    Privatier
    Berlin
    Samsung
    Galaxy J5 (2016)
    Android
    E-Plus
    Vertrag
    Mobilfunkanschluss/Festnetzinternet in Deutschland mit österreichischem Konto
    AW: Mobilfunkanschluss/Festnetzinternet in Deutschland mit österreichischem Konto

    Die D-Netz-Variante hat zudem den Vorteil, dass du für Handy-Flat-Karten von 1&1, GMX und Web.de kostenlos erreichbar bist. Ist zwar wahrscheinlich noch nicht relevant für dich, aber kann sich ja noch ändern.
     
  27. Auf dieses Thema antworten
  28. Mister K.

    Mister K. New Member

    9
    0
    1
    04.12.2016
    Apple
    iPhone 6 Plus
    iOS
    Mobilfunkanschluss/Festnetzinternet in Deutschland mit österreichischem Konto
    Hallo,
    Danke für die Infos. Habe nun meine 1&1 SIM erhalten. In einer E-Mail heißt es, dass Auslandsgespräche "in den ersten Wochen" nicht möglich sind. Warum machen sie denn das und was heißt in den ersten Wochen?

    Gruß,
    Michael
     
  29. Auf dieses Thema antworten
  30. mosyr

    mosyr Super-Moderator

    6.393
    15
    38
    28.07.2004
    männlich
    Privatier
    Berlin
    Samsung
    Galaxy J5 (2016)
    Android
    E-Plus
    Vertrag
    Mobilfunkanschluss/Festnetzinternet in Deutschland mit österreichischem Konto
    Das liegt daran, dass du Neukunde bist, und die Mobilfunkanbieter deine Zuverlässigkeit noch nicht kennen und nicht auf hohen Kosten sitzen bleiben wollen. Daher gibt es häufig Sperren für Roaming und Auslandsverbindungen, die in der Regel 3-6 Monate aktiviert sind. Danach werden die Sperren automatisch aufgehoben.
    Wenn du wissen willst, wie lange die Sperre für dich gilt, solltest du mit der 1&1-Simkarte die Hotline bemühen, das ist bei 1&1 der beste Supportkanal. Eventuell findest du auch online bei deinem 1&1-Control-Center entsprechende Infos.
     
  31. Auf dieses Thema antworten
  32. Mister K.

    Mister K. New Member

    9
    0
    1
    04.12.2016
    Apple
    iPhone 6 Plus
    iOS
    Mobilfunkanschluss/Festnetzinternet in Deutschland mit österreichischem Konto
    Hallo,
    da ich Deutschland schon wieder verlassen musste habe ich nun alles wieder gekündigt.
    Nun habe ich noch eine Frage dazu:

    Mein Mobilfunkvertrag bei 1&1 wurde zum 28.2. gekündigt. Heute am 1.3. bucht sich die SIM aber noch immer ins Netz ein. Darauf hab ich angerufen und gefragt was da los ist und ob die Kündigung durch ist. Darauf hin meinte 1&1 dass die Kündigung in Ordnung ist und die Karte im Laufe des heutigen Tages deaktiviert würde. Also hab ich die Karte aus dem Handy genommen. Die Controlcenter-App zeigt mir nichts mehr an.

    Denkt ihr das ist ok so und ich bin aus dem Vertrag gelöst? Warum funktioniert die SIM dann noch?

    Gruß,
    Michael
     
  33. Auf dieses Thema antworten
  34. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.256
    80
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Mobilfunkanschluss/Festnetzinternet in Deutschland mit österreichischem Konto
    Das ist recht normal. Dein Vertrag lief ja offiziell bis 28.02. - damit ist ja der ganze Tage gemeint, sprich 1&1 kann die Abschaltung erst nach Mitternacht, also am 1.3. vornehmen... Im Laufe des Tages sollte die Deaktivierung dann kommen. Da deine Karte nicht die einzige ist, die heute vom Netz geht, ist da nicht zwingend Punkt 00:01 Schicht im Schacht.
     
  35. Auf dieses Thema antworten
  36. Mister K.

    Mister K. New Member

    9
    0
    1
    04.12.2016
    Apple
    iPhone 6 Plus
    iOS
    Mobilfunkanschluss/Festnetzinternet in Deutschland mit österreichischem Konto
    Hallo,
    OK ich haben nun nochmal mit 1&1 telefoniert und hab jetzt auch eine Bestätigung der Kündigung erhalten aber zum 1.3.2017 also heute erst. Irgendwie habe ich das ungute Gefühl dass der Vertrag ohne meinem Anruf einfach weitergelaufen wäre. Man versicherte mir, dass die Karte morgen deaktiviert wird.
    Komisch das Ganze...in meinen Unterlagen stand vorher überall 28.2. drin...ich hoff das ganze passt jetzt...
     
  37. Auf dieses Thema antworten
  38. mosyr

    mosyr Super-Moderator

    6.393
    15
    38
    28.07.2004
    männlich
    Privatier
    Berlin
    Samsung
    Galaxy J5 (2016)
    Android
    E-Plus
    Vertrag
    Mobilfunkanschluss/Festnetzinternet in Deutschland mit österreichischem Konto
    Es kann durchaus passieren, dass die Karte trotz Auflösung des Vertrags noch einige Tage aktiv ist. Habe ich so bei Congstar Prepaid erlebt. Da wurde sogar nach der Portierung der Nummer eine neue Nummer vergeben (!!!), obwohl bei Prepaid branchenüblich bei Portierung vom Anbieter zum Portierungszeitpunkt gekündigt wurde.

    EDIT: Habe gerade erst jetzt deine Antwort gesehen. Die Deaktivierung erfolgt bei 1&1 in der Regel im Laufe der Nacht.
    EDIT 2: Bei 1&1 enden Verträge nicht kalendermonatsgenau. Wenn dein Vertrag am 2. eines Monats beginnt, endet es am 1. des Monats.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2017
  39. Auf dieses Thema antworten
  40. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.256
    80
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Mobilfunkanschluss/Festnetzinternet in Deutschland mit österreichischem Konto
    Und dann hat das häufig auch einfach technische Gründe.

    Vor dem 1.3. darf 1&1 an sich auch nicht deaktivieren, weil du ja - wenn dein letzter Tag der 28.02. ist - bis 28.02. um 24:00 Uhr bezahlst und entsprechend auch ein Anrecht darauf hast, bis dahin den Tarif zu nutzen.

    Nun kann es natürlich sein, dass der Kunde am 28.02. um 23:59 noch ein Gespräch annimmt oder wählt und dann kann bzw. will man das ja auch nicht unbedingt Punkt 0 Uhr abwürgen (Was denkst du, was da bei manchen Kunden los wäre :D)... Entsprechend legt man die Deaktivierung auf die Nacht nach 0 Uhr oder eben in den Laufe des 1.3. - sicher ist sicher :D
     
  41. Auf dieses Thema antworten
  42. Mister K.

    Mister K. New Member

    9
    0
    1
    04.12.2016
    Apple
    iPhone 6 Plus
    iOS
    Mobilfunkanschluss/Festnetzinternet in Deutschland mit österreichischem Konto
    Hallo,
    und wenn ich dann an dem Tag noch z.b. Ein Roaminggespräch führe also einfach einfach irgendetwas das extra kostet? Ändert das irgendwas?

    Edit: Hab mich gerade selbst versucht anzurufen...die Nummer existiert nicht mehr...
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2017
  43. Auf dieses Thema antworten
  44. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.256
    80
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Mobilfunkanschluss/Festnetzinternet in Deutschland mit österreichischem Konto
    Im Zweifel wird das dann eben noch in Rechnung gestellt. Die allerletzte Rechnung kommt ja eh erst, wenn der Tarif deaktiviert wurde.

    Meistens wird im Netz aber schon eine entsprechende Sperre gesetzt, damit Anrufe und Co. nicht mehr gehen. Das ist eine vergleichsweise einfache Geschichte, die vollständige Deaktivierung ist da etwas komplizierte, dauert deswegen auch länger...
     
  45. Auf dieses Thema antworten

Diese Seite empfehlen