N8, SE Arc S, N8, Lumia 920 und nun?????

Dieses Thema im Forum "Lumia 920 Forum" wurde erstellt von bynight, 15.04.2013.

Auf dieses Thema antworten
  1. bynight

    bynight New Member

    21
    0
    0
    16.02.2007
    N8, SE Arc S, N8, Lumia 920 und nun?????
    Hallo Edebeton!

    Kannst Du in Deine wunderbare Liste vllt noch die furchtbare Tastatur, ohne Umlaute, und ohne Cursorzeichen, Cursorpositionierung unmöglich, mit aufnehmen? Ich komme von einem N8 und habe seit 3 Tagen das Lumia 920...

    Genaugenommen hatte ich knapp 2 Jahre ein schwarzes N8, habe viel geschimpft über ständige Verbindungsabbrüche und gelegentliche Abstürze... und es sah zerschunden aus, ist öfter mal durch die Gegend geflogen und eine Hülle hatte es nie gesehen aber es gab nie einen Glasbruch wie beim S3 eines Kumpels schon nach 3 Wochen.
    Dann hab ich's im Dezember verloren... Auf einmal fehlte es mir ganz schön... der Router für den Laptop und die absolut geniale Kamera...:(
    Dacht ich: gute Gelegenheit endlich für ein ordentliches Handy... hab mich bissel belesen und auf die vielen positiven Meinung hin bei ebay für 200 Euro erst mal temporär ein Sony Ericsson Arc S erstanden. Schick sieht es aus, wie neu und endlich das berüchtigte Android... 4.0.4.
    Aber was ist das...?! Ich drehe es wie gewohnt auf die Seite, um mit der Einrichtung zu beginnen aber der Bildschirm dreht sich nicht, der Startbildschirm und die Menüs liegen auf der Seite... wo bin ich denn hier gelandet? 2000? Nachfrage bei Kumpels mit Xperia, S3 oder iPhone ergab überall dasselbe, nur daß es denen noch gar nicht so aufgefallen ist, daß sich der Bildschirm nicht dreht. Aber ich war es von Symbian halt gewohnt.
    Nächster Punkt... das schwarze Display, wenn es auf dem Tisch liegt... Wo ist die Uhr????? Und wo die Anzeige von Nachrichten und Anrufen in Abwesenheit? Nachfrage bei Kumpels: gibt es bei Android nicht! Braucht man wohl nicht wenn man Android hat! :confused:
    Nachrichten schreiben... Umlaute? Cursortasten? Braucht man bei Android auch nicht, da schreibt man wahrscheinlich eh nicht mehr soviel... Die Tastatur so riesengroß, daß ich mir die Daumen verrenken muß, um alle Zeichen zu erreichen und ein Haufen Leerplatz aber keine Umlaute, keine Pfeiltasten!:motz:
    Verschiedene Bildschirmhintergründe für die 5 Startscreens, um sie besser zu unterscheiden? Nicht doch, wir sind ja nicht mehr bei Symbian, sondern beim hochmodernen Android. Da gibt es zwar 100000 Apps aber an so bescheidenen Grundfunktionen halten wir uns nicht auf.
    Na dann wenigstens 1-2 von den 5 Startbildschirmen löschen, um es übersichtlicher zu gestalten, beim N8 bin ich mit 3 Startbildschirmen auch gut hingekommen, konnte davon sogar noch einen löschen weil ich ihn eigentlich nie benutzt habe... Hmm... nur am viel gelobten SE Arc S Android 4.0.4 ist sowas nicht vorgesehen... 5 Screens mußt Du haben! :eek:
    Ich hatte die Nase von Android so voll... zigtausend Apps, Viren und Trojaner aber die einfachsten Grundfunktionen, die ich von 'nem einigermaßen modernen Handy erwarte, gibt's bei Android nicht. Dafür kann ich ausloten wie gerade mein Tisch steht oder riesen Excel Sheets am Handy bearbeiten... :gruebel:

    Nach 2 Wochen Bastelei ging es wieder zu ebay, ein N8 mußte wieder her und wenn auch nur übergangsweise... An dem Arc S mit dem besch... Android erfreuen sich nun die Kinder zum spielen bzw. Surfen bei Facebook...
    Ich ersteigerte für gerade mal 95 Euro ein silbernes N8 ohne jegliches Zubehör und ich war auf einmal begeistert von dem schicken Design, nun in Silber, der guten Handlichkeit und den ganzen liebgewonnen und so schmerzlich vermißten Funktionen. Und das Geniale... alles was ich für den täglichen Gebrauch benötige ist da schon drauf, ohne daß ich eine einzige App bemühen muß (bis auf den Router). BlueTooth AutoFreisprecheinrichtung (VW) ebenfalls kein Problem. Selbst die wirklich klasse Ortungs- und Sicherheitssoftware von F-Secure ist schon drauf und diesmal nun auch aktiviert. Und es bekam nun auch (genau wie das ArcS) eine SiliconHülle. Schließlich sollte es diesmal so schick bleiben. Für den Router hab ich vor 2 Jahren mal 10 Euro bezahlt und der tut immer noch bzw. auch auf dem neuen Handy wieder zuverlässig seinen Dienst.
    Da mein Großer auf das N8 spekuliert hatte, wenn ich dann mal ein neues Handy habe, habe ich noch ein N8 ersteigert, wieder silber, diesmal mit Zubehör für 125 Euro. Das sah nun wirklich wie neu aus. Das erste, was vom Vorgänger an der Seite 'ne leicht platte Stelle hatte, bekam mein Großer. Dem wurde es vor 2 Wochen aus 'nem aufgebrochenen Auto geklaut. Dank F-Secure ließ es sich auch noch solange orten bis es an einer Stelle in Dresden zur Ruhe kam und dann ausgeschaltet wurde. F-Secure sieht auch vor, daß sich das Handy mit jeder neuen Simkartennummer bei mir meldet. Dummerweise hatte ich die Nokiaeigene Fernsperre aktviert und diese bedingt beim Einschalten das Eingeben des Sicherheitscodes, den der neue "Besitzer" ja aber nicht hat... Somit kein Handystart und auch kein F-Secure und leider auch keine Nachricht von der SIM Karte des neuen Besitzers. :( Ich hätte das Feature so gern noch bissel getestet... Die Fernsperre hab ich dafür bei mir nun ausgeschaltet, ist ja in F-Secure eh integriert. Und jetzt startet meines auch endlich wieder ohne Eingabe des Sicherheitscodes. :D
    Aber N8s sind ja soo günstig, weil das geniale Symbian ja soo out ist, daß ich vor paar Tagen nun für 130,- ein metallic blaues ersteigern konnte, wie neu, mit original verpacktem Headset. Immerhin wollten das 23 Leute haben...

    Nun war es aber irgendwie auch an der Zeit für was neues, schnelleres... Die 2 Vertrags-Jahre sind im April um und nach der Misere mit Android war ich von S3, und später Xperia T, völlig weg und wieder bei Nokia... Das 920, was ich anfangs angesichts der technischen Daten von S3, HTC und Xperia T schnell ausgeblendet hatte, rückte wieder in den Blickpunkt. Das Design war schick und es war kein Android... Windows kannte man ja bissel... wenn ich Win7, ganz besonders den Explorer, auch für ne üble Verschlimmbesserung gegenüber XP halte und mir vor Win8 erst recht graut, dachte ich bei dem Handy, wo es ja auch von Nokia kommt, sind die ganzen Andoid Mißstände nicht so existent oder es ist zumindest näher an Symbian dran als an Android. Aber weit gefehlt!

    Nun liegt es vor mir und ich hab langsam das Gefühl Android, iOS und Win8 komen alle vom selben Entwickler! Oder einer kupfert kräftig beim anderen ab. Das einzig andere System ist Symbian.
    Aber genau dieselben Macken wie Android! Der Bildschirm dreht sich nicht wenn ich es zweihändig bedienen will, erst ab dem 2. oder 3. Unterscreen. DAS geht doch überhaupt nicht!!!!!!!!
    Es gibt keine Uhr auf dem Display, keine Anzeige von entgangenen Nachrichten oder Anrufen. Das Ding ist einfach nur schwarz! Das alles mag vielen Android Benutzern nicht ungewöhnlich erscheinen aber ich komme von Symbian und da bin ich Besseres gewohnt. Und die Androiden, denen ich das erzähle doktern nun an ihren Geräten rum und versuchen solche Features zu integrieren... :gruebel:
    Erst wenn ich den kleinen Button an der Seite 'ne Weile quäle erscheint ein Display mit den Infos... Nachts ganz sicher ein Highlight! Haaaalllloooo Nokia, MS, Android!?!
    Die Tastatur ebenso genau wie bei Android... keine Umlaute, keine Cursortasten, dafür das Navigieren im Next noch schlimmer als bei Android, wo man den Cursor mit dem Finger setzen und schieben kann und Umlaute ganz gut erkannt werden. Bei WP8 mußte ich Wörter teilweise löschen und neu schreiben weil es unmöglich ist den Cursor an bestimmte Stellen zu platzieren. Man könnte meinen die Entwickler haben noch nie einen Editor gebastelt.
    Dazu dann noch die ganzen von Edebeton aufgezählten Macken, die es mir zum Glück ersparen noch weiter zu testen und nach Problemlösungen zu suchen die es gar nicht gibt. Das Ding geht wieder zurück, ohne daß ich erst die Micro Sim aus meiner N8 Sim gebrochen habe...
    Im Gegensatz zu Android, mit den für mich selben Macken, läßt sich dort wenigstens mit viel Arbeit noch was machen, während man bei WP8 wohl nur warten kann...

    Leid tut es mir sehr um die tolle Kamera, die neben den guten Bildern auch einen super schnellen Start mit nur einem Knopfdruck aus dem Standby hinlegt. Echt Klasse, selbst das N8 braucht 2 Knopfdrücke (das Arc S muß man wirklich lieben und 3 x drücken, an verschienen Stellen selbstverständlich).
    Auch das Design, Bedienung und Geschwindigkeit vom 920 gefallen mir sehr, wenn nur das rudimentäre WP8 nicht wäre... sondern ein schickes neues Symbian oder von mir aus auch das Alte. Dann wär es DAS Gerät. Warum gibt's das nicht mit 2 Betriebssystemen? Dann würd ich das WP8 jetzt zurückschicken, gern bis zu MS, und dafür das Symbian nehmen. Aber wahrscheinlich gibt's das genau aus dem Grund nicht. Schade Nokia. Nun stehe ich wieder vor der Qual... und werd wohl das Xperia Z ordern. Nur hat das nicht so 'ne tolle Kamera, was für mich wirklich ein Kaufkriterium ist, und noch schlimmer, keinen Kameraknopf... :mad:
    Eines ist aber sicher, das N8 bleibt auf jeden Fall hier! :up:
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.2013
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. proofman

    proofman Guest

    N8, SE Arc S, N8, Lumia 920 und nun?????
    AW: N8, SE Arc S, N8, Lumia 920 und nun?????

    Hallo,

    Unzulänglichkeiten in der Handhabung kann man nicht ausmerzen indem man lospoldert...
    Ach ja, den Curser kannst du bei Android und bei WP durch ein kurzes tippen auf den Text aktivieren und anschließend bedienen/positionieren und die Umlaute bekommst wenn du z.B. etwas länger auf dem "a" bleibst mit dem Finger, gibt ein wunderbares "ä".
    Der Rest ist einfach nur Gewöhnungssache und kann meistens mittels kostenloser Apps den eigenen Bedürfnissen angepasst werden.

    Aber gut, gibt ja noch ein paar N8 zu ordern, das läßt zumindest zu WP8 Alternativen zu...

    Symbian war solange schlecht bis es nicht mehr eingesetzt wurde, danach...na ja, leider für uns Nutzer und schade Nokia!


    Gruß
    proofman


    Gesendet von meinem GT-I9305 mit Tapatalk 2
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.04.2013
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. Edebeton

    Edebeton Pinnschieter & Kosmoprolet

    3.161
    14
    38
    22.04.2010
    Frührentner
    127.0.0.1@LocalHost
    Andere
    1+ Two, I-Phone 5s + 6s, Sony LT28, LT26i, Galaxy SGS2+3+4, Nokia E 7-00, 2 x N97, XM5800, 6330i,
    iOS
    D2-Vodafone
    Vertrag
    N8, SE Arc S, N8, Lumia 920 und nun?????
    AW: N8, SE Arc S, N8, Lumia 920 und nun?????

    Moin erstmal...!

    @Bynight..., ich denke das lohnt den Aufwand nicht mehr. MS hat das Ding an die Wand gefahren und Nokia gleich mit. Diese Liste habe ich auch im Fratzenbuch veröffentlicht und natürlich wurde sie dort entsprechend erweitert.

    Es hilft auch nicht mehr den guten Kameraeigenschaften nachzutrauern, der Chefentwickler der legendären Nokia-Kameras arbeitet jetzt bei Jaguar in der Entwicklung, weil von Mr. Ballmer und E-(F)lop gefeuert.

    Besorg Dir ein I-Phone gewöhne Dich an die Preise und an die Bedienung, dann bist Du bis auf weiteres für Irritationen sicher. Wenn etwas einigermaßen eingängig und intuitiv ist, dann Produkte aus dem Hause Apple. Allerdings bedarf es auch einiger Eingewöhnung, da viele Funktionen so nahe liegen, das man sie leicht übersieht und sich doch bei Google wieder findet, um sich dann nachher vor die Stirn zu klatschen.

    Wo viel Licht ist, ist eben auch Schatten...!

    In diesem Sinne

    VG Ede
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2013
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.256
    81
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    N8, SE Arc S, N8, Lumia 920 und nun?????
    AW: N8, SE Arc S, N8, Lumia 920 und nun?????

    Aber ganz ehrlich, wenn man eine Funktion sucht und sie nicht findet, dann googelt man halt mal schnell... Uhr und Abwesenheitsmeldunfen lassen sich problemlos nachrüsten, das Cursor-/Umlautproblem wird in den ersten Google-Einträgen beantwortet. Verschiedene Bildschirmhintergründe? Braucht man das? Ich finds grad angenehm, dass nicht ständig was blinkt und Akku saugt und für jeden Tinnef ein anderes Hintergrunbild benötigt wird... Aber okay, mag Geschmackssache sein.
    Wenn allerdings nach drei Androidhandys das Wissen mit den Umlauten nicht da ist oder man es nicht mal einfach per Zufall gefunden hat, dann kann man auch nur schwer helfen oder das ganze kommentieren...
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2013
  9. Auf dieses Thema antworten
  10. bynight

    bynight New Member

    21
    0
    0
    16.02.2007
    N8, SE Arc S, N8, Lumia 920 und nun?????
    AW: N8, SE Arc S, N8, Lumia 920 und nun?????

    Na Kirschpudding,
    ich hab nur EIN Androidhandy und ich hatte doch wohl geschrieben, daß es dort mit den Umlauten und den Cursorpositionen noch ganz gut klappt, mir fehlten nur die Tasten dafür! Und die hab ich auch mit Google nicht gefunden. Da mußte mal richtig lesen. ;)
    Und... ich find's ja ok wenn ich googlen muß, um herauszufinden wie ich eine Verbindung zu meinem Fernseher herstelle aber doch nicht für's Setzen eines Cursors! Das sollte schon intuitiv gehen. Sonst sollte sich der Entwickler Gedanken über seine SW machen. Meine Meinung! Ich hasse Geräte/SW, wo ich wegen jeder Funktion in's Handbuch gucken muß. Ne gute SW mißt sich meiner Meinung nach an 'nem ganz dünnen Handbuch. Und das nicht aus Kostengründen.
    Was die Hindergründe angeht stimme ich Dir zu, braucht man nicht, bei WP8 schon gar nicht, deshalb hab ich sie da auch nicht erwähnt! Nur bei Android sind sie nun mal schon da und auch die 5 Screens, die ich leider auch nicht löschen kann (ich hab's auch gern einfach, minimalistisch und übersichtlich!) Also würde ich die Screens gern möglichst farblich unterschiedlich hinterlegen (wie bei meinem N8), um auf Anhieb zu sehen in welchem der 5 ich gerade bin. Ich belege die dann nämlich auch gern anwendungsspezifisch und nicht wie's gerade kommt, zumindest beim N8 ist das problemlos möglich. Mit Tinnef hat das nun überhaupt nix zu tun und blinken muß es auch nicht.

    @proofman ...es heißt poltern ;)
    Und ich weiß wie man den Cursor bei Android positionieren und bedienen kann, das hatte ich doch geschrieben... und für Kirschpudding noch mal zitiert. Nicht so schön wie mit Cursortasten aber es geht schon.
    Aber vllt kannst Du mir ja auch erklären wie ich den Cursor in WP8 an eine von mir gewünschte Stelle setze und vor allem positioniere, vorzugsweise in ein Wort wo ich einen Buchstaben ändern muß? Und sorry, daß ich dafür nicht erst googlen will.

    Und zu den Umlauten... bei Android ergibt ein längeres Drücken ein hübsches ä, bei WP leider nicht, da kommt erst mal ein Auswahlmenü, wo ich dann durch ein weiteres Drücken das ä wählen kann. Bissel nervig wenn man längere Texte schreibt...
    Was ist so kompliziert, angesichts des riesigen und vielen leeren Platzes im Tastaturfeld, noch die 4 Sonderzeichen hinzuzufügen? Ist doch nur SW und wesentlich kleinere Handys kriegen das problemlos hin. Meine 10 Euro Hardwaretastatur hat das auch... Aber ok, das interessiert wahrscheinlich nur Leute die ihr Handy auch gern zum Schreiben verwenden.

    Was mich in dem Zusammenhang auch ärgert, auch bei Win 7 und wahrscheinlich bei Win8 noch mehr, diese sinnlose Platzverschwendung ständig. Überall riesen Leerfelder, riesen Buchstaben, riesen Kacheln (lustigerweise nun wieder alles eckig, wo MS seit Jahren bemüht ist jede Ecke sinnlos rund zu machen). Bestes Beispiel bei WP8: der Wecker, auf 'ner ganzen Seite 2 Zahlen!!! Und dafür aber endlos lange Scrollbalken! Manchmal denk ich das sollte ein Sehschwachen-Smartfon werden...

    @Edebeton
    iPhone geht nun gar nicht.
    1. ärgert mich da die Gängelung durch Apple... eine SW zu benötigen, um Musik da drauf zu kopieren, statt einfach von jedem beliebigen Rechner USB anzustöpseln ist ein absolutes NoGo! Bei den Bildern soll es da wohl auch Einschränkungen geben.
    2. denke ich daß die über kurz oder lang, nachdem der Steve nun weg ist, wieder in der Versenkung verschwinden werden, wie schon einmal, als er weg war... Wer kauft denn nun noch ein iPhone, dann wohl doch eher das 920...
    Ich werd's wahrscheinlich nun doch behalten, schließe 'nen Kompromiß, und harre einfach der Dinge die da möglicherweise kommen...
    Außerdem interessiert mich was da nun so rauskommt und wie sich das weiterentwickelt. Ein Xperia Z wär ja auch nur ein neueres SE ArcS (nur staub und wasserdicht, was natürlich ein Argument für meinen Kellerbau wäre. ;).
    Ein Symbian und ein Android Handy hab ich ja nun schon, warum nicht noch ein Windows Phone…
    Notfalls bleib ich weiterhin beim N8 und die Kinder haben zum ArcS noch ein weiteres Handy zum spielen… Dafür ist es sicher problemlos geeignet. :))
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2013
  11. Auf dieses Thema antworten
  12. proofman

    proofman Guest

    N8, SE Arc S, N8, Lumia 920 und nun?????
    AW: N8, SE Arc S, N8, Lumia 920 und nun?????

    Hallo,

    erstmal danke für die Korrektur...:D

    Und zum Cursor, tip auf den Text bis der Cursor erscheint und bleib drauf OHNE den Finger abzuheben, dann kannst den Cursor positionieren.

    Nachtrag: "klick mich..."

    Gruß
    proofman
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.04.2013
  13. Auf dieses Thema antworten
  14. Edebeton

    Edebeton Pinnschieter & Kosmoprolet

    3.161
    14
    38
    22.04.2010
    Frührentner
    127.0.0.1@LocalHost
    Andere
    1+ Two, I-Phone 5s + 6s, Sony LT28, LT26i, Galaxy SGS2+3+4, Nokia E 7-00, 2 x N97, XM5800, 6330i,
    iOS
    D2-Vodafone
    Vertrag
    N8, SE Arc S, N8, Lumia 920 und nun?????
    AW: N8, SE Arc S, N8, Lumia 920 und nun?????

    Moin nochmal...!

    Es gibt aber auch Fälle @Bynight, bei denen steht die Markenkonformität und der Hang zum Authismuss, jeglicher Neuentwicklung im Wege. Eigentlich braucht WP-7-8 Kunden wie Dich um die bestehenden Nachteile gegen jeden Widerstand und gesunden Menschverstand zu verteidigen.

    Okay,, dir hat absolut der Helm gebrannt, sonnst hättest Du hier nicht so einen Brockhaus hingelegt. Was allerdings erschreckend und jeder konstruktiven Auseinandersetzung mit der Sache entgegensteht, ist das gefährliche Halbwissen mit dem Du hier argumentierst. Dagegen, und die fehlende Bereitschaft sich mit mit dem "Neuen Unbekannten" konstruktiv auseinander zu setzen, dagegen ist jede halbwegs ordentlich gemachte Handy-OS Entwicklung, schlichtweg machtlos.

    Der Einwand mit den Umlauten in Android, der Screen-Rotation und der Benachrichtigungsfunktion, das sind grundlegende Basics, für die Du offensichtlich noch nicht reif genug bist, diese zu entdecken.

    Hast Du schon mal darüber nachgedacht, wie viel Nationen in ihrer Sprachgestaltung so pervertiert sind, neben dem international gültigen Alphabet noch Umlaute zu gebrauchen?
    Da fallen mir außer den Westlich-Dekadenten nicht Allzuviele ein.
    Wenn das dann kontextbezogen, durch das Festhalten des entsprechenden Vokals gelöst ist, stell das nicht dar als wenn diese Lösung so abwegig ist. Für Leute wie Dich gibts dann aber auch das "GoKeyBoard", sieh genau hin, Portrait und Landscape...!

    Den Anhang 4525 betrachten Den Anhang 4526 betrachten

    Also Umlaute und wie Du siehst, Screen-Rotation, war schonmal Deinem Zorn geschuldet und haltlos, in der vorliegenden Darstellung aus "#1". Für Benachrichtigungen außerhalb des Touchscreens haben modern Androiden der Top-Klasse fast aller Hersteller eine entsprechende LED, die Du sicher noch vom Nokia E7-00 oder N97 kennst. Zwölf verschiedene Farbtöne, einzeln zuzuordnen, neben einem akustischen MP´3 Deiner Wahl, also auch eher nur heiße Luft, weil der angeborene Authismus die nüchterne Betrachtung der Dinge besiegt hat.

    I-Phone geht also gar nicht, weil das Konzept keine logische Verknüpfung in Deinen Synapsen findet. Ein Programm um Musik zu synchronisieren, geht für Dich nicht wirklich. Aber das Du Dir mit I-OS in der bestehenden Gängelung, ohne Jailbreak keine Ratten an den Mast holst, auf dieses schmale Brett kommst Du nicht. Weil Du meinst ja Du müsstest mit F-Secure dem schmalbrüstigen Prozessor des N8 noch mal einen Bremskeil unterlegen. Hallo, Wayne...? Schadcode gibt es sowohl unter Symbian als auch unter i-OS nicht.
    Lediglich Android, die Ursache liegt aber eher im Konzept und in der angesprochenen Klientel, ist durch Google und die Rechteverwaltung der App-Entwicklung, der Art verwanzt, das potentielle Kunden Bewegungsprofile erwerben können, die in ihrer Genauigkeit Rückschlüsse auf den Namen des Nutzers zulassen. Geistige Unterflieger Ost-Europäischer Herkunft, können mit ein paar Zeilen Schadecode 39 Mio´s Euronen einsammeln, weil der perfide Genius der Schadcodeentwickler auf auf eine Nutzergemeindeprallt, die Ihren IQ tagtäglich auf dem Raumthermometer ablesen und deren Meinungsbildung für 075 ct. pro täglicher Einheit der Boulevardpresse entspringt.

    Klar, das dies aber auch den Erfolg von Android ausmacht. Ohne "Root-Rechte" hat es den Charme, den die Masse bevorzugt. Schlicht, einfach gegliedert, anspruchslos funtkinoal und oberflächlich. Telefonieren, Surfen und in sozialen Netzen Zeit verschwendend abhängen. "Food for the Masses", Brot und Spiele für den Mob. Mit "Root-Rechten," sieht die Sache schon ganz anders aus, da genügt Android sogar dem professionellen Ansprüchen und ist von der Sache her absolut integer.

    So kann man an die Sache aber nicht heran gehen, Apple ist mit seinen Produkten und i-OS nicht umsonst das wertvollste Unternehmen der Branche. Allerdings wissen es die wenigsten zu schätzen, wie völlig entspannt es ist mit Mountain-Lion im Netz unterwegs zu sein und völlig frei von diesem ganzen Schaddreck, Virenschmutz, Schnüffel-Trackern Java und Flash. Es schafft einfach eine ganz andere Qualität. Dies gilt auch für die mobile Komponente und gibt dem Erfolg eines in sich geschlossenen System einfach nur Recht, dem Preis auch. Freiheit einer Sache sollte am erkennen können und nicht als einschränkend heraus stellen.

    Ich denke aber es hat jeder die Möglichkeit sich das Mobile-Device und passende OS auszusuchen, das er verdient. Nur die Gegenüberstellung der unterschiedlichen Möglichkeiten, die sollte dann kritisch aber konstruktiv und substantiell fachbezogen erfolgen und nicht nach einem oberflächlichen Eindruck, subjektiv verblendet und ewig gestrig.

    Wie wäre es also mal mit Linux auf Android-Devices "Klick mich...!", oder
    "Tizen" dem Nachfolger von "MeeGo" "Klick mich...!" dem Nachfologer des legendären Nokia N900. Stephan E-(F)lop als ehemaliger CEO bei MicroSoft, hat das damals vielversprechende OS diesem jämmerlichen Kachel-Quatsch geopfert. Was wollte Nokia erwarten, wenn mit einem Strick um den Hals, der Henker eingekauft wird?
    Führende Entwickler von ehemals Nokia haben unter der Firmierung "Jolla" mit Intel eine Kooperation gebildet, erste Portierungen sind auch hier schon erhältlich.

    Es gibt also auch genug andere Alternativen als sich aus Frust auf der Schlechtesten festzubeißen. Das ist m. E. dieser WP8 Ziegelstein, der vom Gewicht und vom innovativen
    Anspruch, gerade gut genug ist für den Lieblingssport der Finnen, "Handyweitwurf...!", auch nicht ohne Grund.:D

    In diesem Sinne

    VG Ede
     
  15. Auf dieses Thema antworten
  16. misterjws

    misterjws Guest

    N8, SE Arc S, N8, Lumia 920 und nun?????
    AW: N8, SE Arc S, N8, Lumia 920 und nun?????

    Lieber Edebeton,

    Autismus schreibt man nicht Authismuss und Deine Argumentation ist eines intellektuellen Menschen nicht würdig! Ich frage mich, woher Du das Recht nimmst, andere Menschen aufgrund ihrer Entscheidung für ein bestimmtes Betriebssystem so dermaßen zu diffamieren. Ich habe mich für Windows Phone und das Lumia 920 aus folgenden Gründen entschieden:

    - Edles Design, hervorragende Verarbeitung
    - kostenlose weltweite Navigation
    - 4,5-Zoll-Display
    - sehr gute Kamera
    - ansprechende Optik der Startseite
    - die wichtigsten Apps vorhanden
    - Bilder, Videos, Songs mit dem PC via Massenspeichermodus austauschbar
    - kostenloses Mix-Radio
    - Nokia CityLens

    ich habe mich aus folgenden Gründen gegen das Iphone entschieden:

    - nur 4-Zoll-Display
    - keine Widgets, kein wirklich zu personalisierender Startscreen, dadurch mir zu langweilig
    - I-Tunes-Zwang
    - Zwang zur Nano-Sim
    - keine kostenlose weltweite Navigation
    - langweiliges, immerwiederkehrendes Design

    Du redest von Zitat: "Nur die Gegenüberstellung der unterschiedlichen Möglichkeiten, die sollte dann kritisch aber konstruktiv und substantiell fachbezogen erfolgen und nicht nach einem oberflächlichen Eindruck, subjektiv verblendet und ewig gestrig." Und willst allen ernstes sagen, dass Du Dich genau daran hältst? Ich denke, dass Du die neuronale Verschaltung Deiner Synapsen nochmals überprüfen solltest, eventuell liegt bei Dir auch eine Transmitterfunktionsstörung vor! Verstehe endlich einmal, dass es auch Menschen gibt, denen ein Smartphone nicht alles bedeutet, die zufrieden sind, wenn sie damit Telefonieren, Surfen, Navigieren, Fotografieren können, und das in ansprechender Optik. Deren Lebensmittelpunkt sich in anderen Bereichen findet und die mit Windows-Phone trotz der Fehler zufrieden sein können. Wer ein sogenannter "Nerd" ist, kauft sich Android! Auch dieses war in seiner Anfangszeit nicht perfekt und ist es bis heute nicht! Dass Du einen gesunden Menschenverstand hast und Windows-Phone-Nutzer nicht, das belustigt mich ungemein! Eine blumige, verschachtelte Ausdrucksweise macht noch keinen intelligenten Menschen- auch die Argumentation und der Stil muss stimmig sein. Ich würde Dir empfehlen, endlich zu akzeptieren, dass es so viele Meinungen/Ansichten gibt, wie Menschen auf der Erde und dass ein Mindestmaß an Respekt unabdingbar ist. Was ich von Deinen Ballerspielen halte, sage ich ja auch nicht laut.


    EDIT: Dass Apple das wertvollste Unternehmen ist, weil es das beste Gesamtpaket bietet, ist Humbug. Apple ist das wertvollste Unternehmen, da es das beste Gewinnverhältnis pro verkauftem Gerät hat und trotz des extrem hohen Preises für seine Geräte noch eine dafür ausreichende Stückzahl absetzt- man betrachte dazu die reinen Herstellungskosten/Device, die nicht viel höher sind, als die gängiger Premium-Smartphones. Mitunter existiert eine nicht gerade geringe Anzahl von Kunden, die das Gerät alleine wegen des "Snob-Effekts" kaufen, die es niemals nutzen würden, wenn es nicht solch eine privilegierte Stellung/Ansehen hätte.


    Ergo: Wer andere Schwerpunkte hat, z.B. Navigation, Design, Kamera, Nokia Music, Einfachheit in der Bedienung, einfacher Austausch von Daten, fairer Preis, ist kein dummer Kunde, bei den Autos ist es ja dasselbe- der Komfortfanatiker ist mit der neuen S-Klasse hochzufrieden, während diese des Bastlers größter Alptraum ist.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.04.2013
  17. Auf dieses Thema antworten
  18. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.256
    81
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    N8, SE Arc S, N8, Lumia 920 und nun?????
    AW: N8, SE Arc S, N8, Lumia 920 und nun?????

    Naja, man muss aber auch sehen, dass das Modell mit dem Tastendruck so etabliert ist, dass eine Umstellung auf extra Umlaut-Tasten zu massiven Verwirrungen führen könnte. Ich selbst habe ich so stark an das gedrückt halten gewöhnt, um einen Umlaut auszuwählen, dass ich beim iPad meist erst einmal überlegen muss. Dort wurde mit der neuen iOS-Version ja die extra Tasten wieder eingeführt und ich muss gestehen, mich nervt genau das ;)

    Glaub ich nicht.
    Unabhängig ob da der Jobs auf der Bühne steht oder nicht, bietet Apple trotzdem sehr gute Produkte mit einer für viele Menschen einfachen und intuitiven Bedienung. Technisch sind die Geräte zwar meist nicht Highend, aber gut und solide und einfach zu bedienen. Ob Apple das Preisniveau halten kann, wird sich zeigen, aber wenn die nicht alles total vermurksen, wird die Marke etabliert bleiben.

    Den muss man immer schließen. Bei Massenprodukten gibt es nur sehr sehr selten das eine perfekte Gerät.

    Wenn du beide mal länger vergleichen würdest, würdest du das nicht sagen :D
    Eine Software, die weiter entwickelt wird, ist ja immer irgendwie noch ein Stück wie eine ältere Version. Ist ja bei Apple und Co. auch nicht anders. Die Frage wäre ja auch, was sollen die Anbieter unabhängig von der neuen Firmwareversion noch spektakulär neues draufpacken :D
     
  19. Auf dieses Thema antworten
  20. Edebeton

    Edebeton Pinnschieter & Kosmoprolet

    3.161
    14
    38
    22.04.2010
    Frührentner
    127.0.0.1@LocalHost
    Andere
    1+ Two, I-Phone 5s + 6s, Sony LT28, LT26i, Galaxy SGS2+3+4, Nokia E 7-00, 2 x N97, XM5800, 6330i,
    iOS
    D2-Vodafone
    Vertrag
    N8, SE Arc S, N8, Lumia 920 und nun?????
    AW: N8, SE Arc S, N8, Lumia 920 und nun?????

    Moin nochmal...!

    @ misterjws und für #8 hast Du nun seit dem 03.03.2009 gebraucht. Das verdient meinen :respekt
    Warum haben wir uns nicht schon früher kennen gelernt, ich finde das eigentlich schade.

    Gute Besserung
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2013
  21. Auf dieses Thema antworten
  22. misterjws

    misterjws Guest

    N8, SE Arc S, N8, Lumia 920 und nun?????
    AW: N8, SE Arc S, N8, Lumia 920 und nun?????

    Der Gentleman genießt und schweigt- und Du tätest auch besser daran, Dich wieder vermehrt Deinen Ballerspielen zuzuwenden :D
     
  23. Auf dieses Thema antworten
  24. bynight

    bynight New Member

    21
    0
    0
    16.02.2007
    N8, SE Arc S, N8, Lumia 920 und nun?????
    AW: N8, SE Arc S, N8, Lumia 920 und nun?????

    Moin Proofman,
    Danke für den Tip mit dem anhaltenden Daumendruck! Gut… daß langes Drücken auch im Text zum Erfolg führen kann hatte ich nicht in Betracht gezogen. :) Ich hab‘s ja mit kurzen Antippen, doppeltippen, wischen probiert… der Cursor ist aber nie da gelandet wo ich ihn haben wollte. Beim Androiden und Symbian von Anfang an nie ein Problem… Ich dachte schon es ist der Einfachheit halber gar nicht vorgesehen.
    Fänds aber logischer wenn einmal antippen den Cursor positioniert und langes Drücken oder Drüber-Streichen den Text markieren würde. Aber das sind wohl die Microsoftschen Eigenheiten…
    Da ja nun auch noch eine Standby-Uhr in Sicht ist, lohnt es sich wohl langsam noch etwas bei dem Teil zu verharren… ;)
    Fehlt mir allerdings immer noch die Anzeige entgangener Nachrichten und Anrufe und auch den Akkustand fände ich im Standby Display sehr angenehm. Wenn‘s für ne ganze Uhr reicht, wird es doch wohl auch noch für die drei kleinen Symbole reichen.
    Und ja Ede,
    ich kenne auch die bunt blinkenden Lämpchen, mal größer, mal kleiner, aber es begeistert mich nicht so, auch nicht die Spielerei mit dem zuzuordnenden MP3 meiner Wahl, den ich ja sowieso nicht höre wenn ich nicht anwesend bin. Und die LED hat nun mal den Nachteil, daß sie nur einen Zustand anzeigt, Nachricht oder Anruf, von 2 LEDs hab ich noch nichts gehört. Und irgendwie erscheint mir das auch bissel… wie sagst Du so schön… gestrig? Na und wo wir uns doch jetzt schon zu 'ner Standby-Uhr durchgerungen haben… :D
    Ich weiß auch gar nicht was Du Dich so aufregst, nur weil mir Dein iPhone nicht gefällt. Das kam für mich aus genannten Gründen noch nie in die Tüte. Linux aus anderen Gründen übrigens auch nicht.
    Mit Viren und Trojanen hatte ich bei meinen Handys bisher keinerlei Probleme. Ich muß also überhaupt nicht auf Dein schmales Brett. Und F-Prot hält mir auch keine Ratten fern, das erledigt wohl eher das unspektakuläre Symbian, sondern dient lediglich der Wiederbeschaffung im Verlustfall. Mein schmalbrüstiger Prozessor kommt damit gut zurecht und läuft seit der Inbetriebnahme von F-Secure vor 4 Monaten weder merklich langsamer noch instabiler. Wird ja damit auch kaum gefordert.

    Designmäßig kann ich zum 920 auch nichts Schlechtes sagen, weder vom Gewicht (also ich zumindest krieg‘s problemlos hoch), noch vom Aussehen her und in Sachen Kamera gleich gar nicht. Und bei der SW besteht ja noch Hoffnung (beim IPhone aus meiner Sicht nicht :D). Eine Cam die so schnell eingeschaltet ist und sich dann noch so klasse mit einer Hand bedienen läßt (für mich wichtig, da ich die Cam oft einhändig für Fotos an schlecht zugänglichen Stellen nutzen muß) muß man erst mal finden! Versuch's mal bei Deinem Apfel!
    Neben dem anstehen SW-Update einer der Hauptgründe das Teil doch nicht zurückzugeben. Also vom schlechtesten ist das 920 weit entfernt und ich würd‘s definitiv nicht gegen ein iPhone tauschen, auch wenn ich das jetzt nicht so technisch untermauert darlegen kann. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.2013
  25. Auf dieses Thema antworten
  26. Edebeton

    Edebeton Pinnschieter & Kosmoprolet

    3.161
    14
    38
    22.04.2010
    Frührentner
    127.0.0.1@LocalHost
    Andere
    1+ Two, I-Phone 5s + 6s, Sony LT28, LT26i, Galaxy SGS2+3+4, Nokia E 7-00, 2 x N97, XM5800, 6330i,
    iOS
    D2-Vodafone
    Vertrag
    N8, SE Arc S, N8, Lumia 920 und nun?????
    AW: N8, SE Arc S, N8, Lumia 920 und nun?????

    Moin nochmal...!

    "Klick mich...!" Gerücht..., Nachfolger für das 808 PureView!:D

    @ Bynight...! Mir liegt auch nichts daran hier gewisse, subjektive Vorzüge unterschiedlicher Projekte und Hersteller über den grünen Klee zu loben. Ich schrieb bereits, "Wo viel Licht ist, ist auch viel Schatten". Es ist doch wie mit dem Haar in der Suppe. Fehlt es in Deiner Suppe, beschwerst Du Dich auch beim Kellner, weil der Nachbar eines gefunden hat.

    Oder wie @Kirsche es schreibt, das perfekte Smartphone wird es wohl nie geben.

    Für mich ist die Haptik der Samsung Top-Geräte aus Kunststoff und verchromtem Dosenblech eine absolute Katastrophe. Mit dem Rest kann ich mich arrangieren. Vermutlich bis zum 5s.

    Ob wir uns dann hier wieder lesen, bleibt so lang abzuwarten. Ein S4 wird es für mich aber nach derzeitigem Erfahrungsstand nicht geben.

    In diesem Sinne

    VG Ede
     
  27. Auf dieses Thema antworten
  28. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.256
    81
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    N8, SE Arc S, N8, Lumia 920 und nun?????
    AW: N8, SE Arc S, N8, Lumia 920 und nun?????

    Na, da sind wir uns doch mal einig... Ganz schrecklich für das viele Geld, das die Samsung-Geräte ja trotzdem kosten...
     
  29. Auf dieses Thema antworten
  30. bynight

    bynight New Member

    21
    0
    0
    16.02.2007
    N8, SE Arc S, N8, Lumia 920 und nun?????
    AW: N8, SE Arc S, N8, Lumia 920 und nun?????

    ja, da geh ich direkt mal widerspruchslos mit, einer der Gründe weshalb ich dann vom S3 schnell wieder abgekommen bin, die runde Badewannenform traf so gar nicht meinen Geschmack und dann kam neben den brechenden Displays noch dazu, daß auf einmal Hinz und Kunz mit so 'nem Teil rumrannte.

    HTC One X war kurz noch 'ne Überlegung wert... aber egal, das Ding ist nun für die nächsten 2 Jahre gegessen, bis das Rennen erneut eröffnet wird. Die monatliche 8 Euro Versicherung wird wohl auch sicher dafür sorgen daß ich nicht schon vor Ablauf der 2 Jahre nach etwas anderem Ausschau halten muß, egal was mit dem 920 je passieren sollte. ;)

    Auf das 808 bzw. Gerüchte um den Nachfolger, ich hab was von Lumia 1000 gelesen, wurde ich auch schon gestoßen... Nokia Lumia 1000: Windows Phone mit 41 Megapixel - News - CHIP Handy Welt
    Hardwaremäßig sicher ein gutes Gerät, die Idee aus den 41MP schicke 5 oder 8 MP Bilder zu machen hat meinen vollsten Zuspruch, alles darüber ist eh Quatsch, aber das Design... :gruebel: Da kann man wohl ruhig noch 2 Jahre warten. :D

    Gruß Ron
     
  31. Auf dieses Thema antworten
  32. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.256
    81
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    N8, SE Arc S, N8, Lumia 920 und nun?????
    AW: N8, SE Arc S, N8, Lumia 920 und nun?????

    Die Badewanne stört mich gar nicht so, das Design selbst spricht mich sogar an... Was aber gar nicht geht, ist das China-Plastik, das versucht, hochwertig zu sein. Fühlt sich beschissen an, sieht absolut billig aus und glänzt dann auch noch perfekt für Finger jeglicher Art.
    HTC nutzt ja auch Plastik in dem Sinne, trotzdem aber um Längen hochwertiger...
     
  33. Auf dieses Thema antworten
  34. bynight

    bynight New Member

    21
    0
    0
    16.02.2007
    N8, SE Arc S, N8, Lumia 920 und nun?????
    AW: N8, SE Arc S, N8, Lumia 920 und nun?????

    Nachtrag
    Habe gestern das 'neue' N8 ausgepackt, von ebay, metallic blau, ohne Gebrauchsspuren. So wenig genutzt, daß noch Symbian Anna drauf war... Und ich muß sagen es sah einfach geil aus... Klingt vllt komisch für ein Gerät was schon über 2 Jahre auf dem Markt ist, aber paßt irgendwie... Schon die Verpackung... :) Und dann das Teil da drin... irgendwie edel...
    Den Effekt gab's beim Aufmachen der Lumia920 Pappschachtel (erweckte irgendwie den Eindruck von Öko und Recycling) überhapt nicht. Da dacht ich beim Reinschauen nur: ist das alles? Oben drauf ein Handy und drunter 3 Zubehörteile... Kopfhörer, USB Kabel, USB Stecker.

    Hab das N8 nun auf Belle geupdatet und danach macht es einfach wieder Laune mit dem Teil zu arbeiten. Das Ding ist flink, die Ansichten sind klasse platzsparend aufgebaut, die Screens drehen sich in jedem Menü, die Sicherheitssoftware ist auf dem Handy drauf und braucht nur aktiviert zu werden, ich brauche keine einzige App, um alles Wichtige zum Laufen zu bringen, im Lockscreen sehe ich, ohne eine Taste zu drücken, Uhrzeit, Datum, Wecker, Anrufe und Nachrichten... und nach 3 Stunden Einrichten ist der Akku immer noch voll und das Handy kalt. :up:

    Beim Lumia 920 war der Akku vorgestern nach 3 Stunden liegen auf Arbeit, ohne SIM Karte, ohne WLAN, von 100 auf 75 Prozent runter. Ich dacht ich spinne. Und beim Einrichten und rumprobieren wird das Dualcore Teil richtig warm, also eigentlich schon mehr als warm... Ein Kumpel meinte später Abends: boar, was ist denn das???
    Aber von der Bedienung (also nicht in irgendwelchen Anwendungen) deshalb auch nicht merklich schneller als das SingelCore N8. Dafür unheimlich platzverschwenderisch... riesen Schriften und Leerräume überall, obwohl ich kleinste Schriftgröße ausgewählt habe. Hier wünsch ich mir langsam einen Platzspar- oder Kompaktmodus. Ich hab mir doch kein 4,5 Zoll Gerät rausgesucht, weil ich bissel blind bin. Genauso wie ich meinen 30 Zoll Monitor nicht habe, weil ich gern doppelt so große Symbole haben möchte!
    Der riesen Screen zeigt mir hochkant in der Übersicht gerade mal 4,5 Mails an! Quer sind's noch 2,5.
    Bei dem schnuckligen N8 (3,5 Zoll) bekomme ich hochkant 9 Mails zu sehen und quer immer noch 4! Und dafür paßt es noch um Längen besser in Hand und Hosentasche!
    Und so zieht sich das durch alle Screens... Beim WP8 kommt noch hinzu, daß es beim Drehen nach quer ziemlich uneffektiv sakaliert. Da die Statussymbole (oben) sich im Gegensatz zu Sybian (und sogar Android) mit dem Screen nicht mitdrehen, sondern nun auf der linken Seite liegen, bleibt dort, nur wegen der mikrigen Uhr z.B., ein riesen schwarzer ungenutzter Rand. Und das, wo oben über den riesen Überschriften noch genug schwarzer Raum für mehrere Uhren wäre...
    Bildschrim drehen ist eben auch nicht gleich Bildschirm drehen. Aber von MS hätte ich da doch etwas mehr erwartet...
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2013
  35. Auf dieses Thema antworten
  36. Edebeton

    Edebeton Pinnschieter & Kosmoprolet

    3.161
    14
    38
    22.04.2010
    Frührentner
    127.0.0.1@LocalHost
    Andere
    1+ Two, I-Phone 5s + 6s, Sony LT28, LT26i, Galaxy SGS2+3+4, Nokia E 7-00, 2 x N97, XM5800, 6330i,
    iOS
    D2-Vodafone
    Vertrag
    N8, SE Arc S, N8, Lumia 920 und nun?????
    AW: N8, SE Arc S, N8, Lumia 920 und nun?????

    Moin nochmal...!

    Mach uns doch mal ein Foto, das klingt so lächerlich, das ich mich wundere es übersehen zu haben. Da würde ich doch meine Liste der WP-8 Unglaublichkeiten noch um ein paar Punkte erweitern.

    So was muss die Welt wissen, die WP-8 Maniacs natürlich auch...!:D

    In diesem Sinne

    VG Ede
     
  37. Auf dieses Thema antworten
  38. bynight

    bynight New Member

    21
    0
    0
    16.02.2007
    N8, SE Arc S, N8, Lumia 920 und nun?????
    AW: N8, SE Arc S, N8, Lumia 920 und nun?????

    Moin auch!

    Also ich weiß nicht was Du jetzt spektakuläres erwartest,
    die Uhr dreht sich schon, aber das ist auch schon alles, die Position ändert sich, im Gegensatz zum Bildinhalt, beim Drehen nicht, selbiges gilt für das restliche Menü, das klebt dann statt unten eben an der Seite.

    Worum es mir in dem Zusammnhang aber hauptsächlich ging, war die damit einhergehende Platzverschwendung in allen Screens...
    Ein Problem was mich schon seit Win7 unheimlich nervt...
    Aber mach Dir selbst ein Bild, zum Vergleich WP8, Android 4.0.4. und Symbian...

    2013-04-21-367 Lumia.jpg
    2013-04-21-366 Arc S.jpg
    2013-04-21-0023 N8.jpg

    Auch daß die Uhr (und auch die variablen Button) bei jedem Dreh an 'ner anderen Stelle sind find ich nicht gelungen. Dreh ich das Handy von hochformat nach rechts, ist die Uhr, im Gegensatz zum Linksdreh, wieder rechts oben, wie auch bei Hochformat. Die variablen Button sind dann links.

    BTW...
    Wo ist hier im Forum eigentlich die Vorschau versteckt oder gibt's das hier nicht?
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.2013
  39. Auf dieses Thema antworten
  40. proofman

    proofman Guest

    N8, SE Arc S, N8, Lumia 920 und nun?????
    AW: N8, SE Arc S, N8, Lumia 920 und nun?????

    Hallo,

    unter dem Antwortfeld findest einen Button mit "Erweitert" den du drückst, anschließend wieder unter dem Antwortfeld dann den Button "Vorschau"...

    Gruß
    proofman
     
  41. Auf dieses Thema antworten
  42. bynight

    bynight New Member

    21
    0
    0
    16.02.2007
    N8, SE Arc S, N8, Lumia 920 und nun?????
    AW: N8, SE Arc S, N8, Lumia 920 und nun?????

    und weil wir grad bei Formatierungen sind...
    ich hatte mich anfangs beim Aufrufen von Mobilfunk-Talk.de auf dem Lumia über die unmögliche Formatierung gewundert... es gab faktisch keine Skalierung und zum Lesen der Seite, egal ob hochkant oder quer, mußte ich ständig die Seite hin- und herschieben!
    Ich war mir aber nicht sicher, ob Webseiten vllt. entsprechende Anzeigen auf dem Smartfone unterstützen müssen, sicher war nur, daß ich bei Symbian damit bisher nie Probleme hatte.
    Da wir aber grad bei der Fotosession sind hab ich auf allen drei Handys mal denselben Link in der Mail geöffent und mein Verdacht bestätigte sich (N8, ArcS, Lumia):

    2013-04-21-web 035 N8.jpg 2013-04-21-web 079 Arc S .jpg 2013-04-21-web 100 Lumia.jpg

    dasselbe noch mal quer:

    2013-04-21-web quer 049 N8.jpg 2013-04-21-web quer 081 Arc S.jpg 2013-04-21-web quer 106 Lumia.jpg

    interessant auch, daß ich auf dem N8 mit dem kleinsten Screen den meisten Text zu sehen bekomme.

    Möglicherweise gibt's ja auch wieder irgendwo Einstellungen oder 'ne App zur Formatierung (bei Symbian oder Android habe ich derartiges aber auch nicht bemüht), aber für einen ersten Eindruck bzw. intuitive Bedienung ist das m. E. kein Meilenstein. Ein WP8 nur zum telefonieren???
    Aber das Telefonieren Feature hab ich noch gar nicht getestet, hab die alte Sim immer noch im N8, die zwei Neuen aus Zeit- und praktischen Gründen noch im Briefumschlag... ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.04.2013
  43. Auf dieses Thema antworten
  44. bynight

    bynight New Member

    21
    0
    0
    16.02.2007
    N8, SE Arc S, N8, Lumia 920 und nun?????
    AW: N8, SE Arc S, N8, Lumia 920 und nun?????

    Danke Proof!
    Hatte früher schon mal draufgedrückt und dachte seitdem es ist nur eine spezielle Editoransicht (die Vorschau war mir da gar nicht aufgefallen).
    Deshalb hab ich da seitdem nie wieder draufgedrückt. ;-)

    Gruß
    Ron
     
  45. Auf dieses Thema antworten
  46. Edebeton

    Edebeton Pinnschieter & Kosmoprolet

    3.161
    14
    38
    22.04.2010
    Frührentner
    127.0.0.1@LocalHost
    Andere
    1+ Two, I-Phone 5s + 6s, Sony LT28, LT26i, Galaxy SGS2+3+4, Nokia E 7-00, 2 x N97, XM5800, 6330i,
    iOS
    D2-Vodafone
    Vertrag
    N8, SE Arc S, N8, Lumia 920 und nun?????
    AW: N8, SE Arc S, N8, Lumia 920 und nun?????

    Moin nochmal...!

    Was die Forenansicht im Browser angeht, findest Du auf der Startseite des Forum, unten links, noch ein Dropdown-Menü, in dem Du unterschiedliche Ansichten für den Mobile-View auswählen kannst.

    Schau mal hier...!

    @ Bynight...!

    Erst mal danke für #19, besser kannst Du das Problem nicht rüber bringen. Und ja..., ich stimme Dir in jeder Hinsicht zu, im Gegensatz zum Android bzw. Symbian-Browser, ist das was MS da abgeliefert hat ein jämmerliches Trauerspiel für ein 650 € teures Device...! Die glauben tatsächlich damit in der Oberliga punkten zu können.

    Nie nicht...!

    Aber sage mal hast Du da eine Schutzfolie auf dem Lumia oder was sind das für "schwarze Flecken" auf dem ach so tollen "Clear-Black" Display...?

    Hüstel...! "Klick mich...!"

    Entweder liegts an Lichtreflektionen bei der Aufnahme, oder irgendeine Adhäsionsschicht unter dem Glas ist nicht gleichmäßig aufgetragen und verteilt worden.

    Wäre es so könnte man damit ein Fass aufmachen.


    In diesem Sinne

    VG Ede
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 21.04.2013
  47. Auf dieses Thema antworten
  48. bynight

    bynight New Member

    21
    0
    0
    16.02.2007
    N8, SE Arc S, N8, Lumia 920 und nun?????
    AW: N8, SE Arc S, N8, Lumia 920 und nun?????

    Moin Ede!

    Ich werd ganz sicher nicht erst die Forenansicht an das Lumia920 anpassen, wo es mit Symbian und Android problemlos ohne Anpassung klappt. Soll ich das dann bei jedem Forum machen? Nee das 920 bleibt dann weiterhin auf der Ersatzbank und das Forum wird mit Geräten genutzt, die damit auch zurecht kommen.
    Bin immer noch am Überlegen es zurückzuschicken. Lese auch bei Amazon von so vielen (SW) Mängeln bei einfachsten Dingen... Wer weiß was da alles noch auf einen zukommt wenn man das Teil erst mal intensiver nutzt. Das ist ja in 14 Tagen nie zu checken, bei meiner begrenzten Zeit schon gleich gar nicht. Mit dem Sound (die nicht getrennte Lautstärkeregelung für Systemsound und Klingeltöne wurde mehrfach bemängelt) hab ich mich noch gar nicht beschäftigt.

    Kann nur nicht verstehen wie so viel Leute von einem super Gerät reden können:

    Zitat Amazon...

    Häää? :eek:

    Was die Flecken auf dem Lumia angeht, die sind mir auf dem Bild auch schon aufgefallen, dachte es sind Schatten durch's Fotografieren, sieht aber gar nicht recht so aus... Wie auch immer, auf dem Telefon selbst ist absolut nix zu sehen, Folie ist auch keine drauf.
    Also es bleibt erstmal dabei... zur Hardware kann ich nix negatives sagen.

    Gruß
    Ron
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.04.2013
  49. Auf dieses Thema antworten
  50. Edebeton

    Edebeton Pinnschieter & Kosmoprolet

    3.161
    14
    38
    22.04.2010
    Frührentner
    127.0.0.1@LocalHost
    Andere
    1+ Two, I-Phone 5s + 6s, Sony LT28, LT26i, Galaxy SGS2+3+4, Nokia E 7-00, 2 x N97, XM5800, 6330i,
    iOS
    D2-Vodafone
    Vertrag
    N8, SE Arc S, N8, Lumia 920 und nun?????
    AW: N8, SE Arc S, N8, Lumia 920 und nun?????

    Moin nochmal...!

    Du weißt aber schon, das 90 % aller Rezensionen gekauft sind und von Unternehmen eingestellt werden, die Meinung für Geld machen.

    In diesem Sinne

    VG Ede
     
  51. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Arc Lumia 920
  1. Jürgen S
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    955
    Jürgen S
    03.12.2016
  2. BayMemoS
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    6.998
    Spinatlasagne
    04.12.2015
  3. funfungames_de
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.424
    funfungames_de
    13.08.2015
  4. Babalu
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    26.630
    Unregistriert
    21.10.2014
  5. Webmaster
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    3.925
    Webmaster
    11.08.2013

Diese Seite empfehlen