Nidononline Abo

Dieses Thema im Forum "Sms Abos & Sms Abzocke" wurde erstellt von Ich500, 07.01.2015.

Auf dieses Thema antworten
  1. geschaedigter_69

    geschaedigter_69 New Member

    4
    0
    0
    11.03.2015
    Apple
    iphone 5
    iOS
    T-Mobile
    Vertrag
    Nidononline Abo
    AW: Nidononline Abo

    Hallo zusammen, gestern habe ich die Antwort des Telekom Kundenservice bekommen, die ich euch nicht vorenthalten möchte.

    "völlig verständlich, dass Sie sich bei Fragen zu Ihrer Mobilfunk-Rechnung an uns wenden.


    Wie Sie bereits festgestellt haben, handelt es sich um ein Angebot der Firma Nidononline SRL. Der Anbieter entwickelt und vermarktet den Dienst im eigenen Namen.


    Wir haben die Forderungen im Nachhinein von dieser Firma übernommen und rechnen sie nun ab. Für Sie hat das den Vorteil, dass sämtliche Kosten zu Ihrem Mobilfunk-Anschluss transparent auf einer gemeinsamen Rechnung aufgeführt sind. Zum Zustandekommen der Forderung kann Ihnen der Anbieter der Leistung nähere Informationen geben.


    Über einen Leistungsnachweis zu den Forderung bei der Firma Nidononline SRL können detaillierte Informationen zum Erwerb der Leistung gegeben werden. Wie wir Ihrem Schreiben entnehmen können, wurde Ihnen dieser von dort bereits zugesandt. Eine Gutschrift der Berechnung dieser Dienste erfolgt nicht.


    Die Nutzung solcher Dienste kann unsererseits nur durch eine so genannte Drittanbietersperre verhindert werden. Die Sperre wurde bei Ihrem Vertrag bereits am 10. März 2015 aktiviert. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Einrichtung einer Drittanbietersperre nur die Neuaktivierung von Drittanbieterdiensten verhindert, nicht jedoch eventuell bereits gebuchte Dienste Abos.


    Es tut uns leid, dass wir Ihnen dieses Mal nicht so entgegenkommen können, wie Sie es sich wünschen.

    Freundliche Grüße"
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. geschaedigter_69

    geschaedigter_69 New Member

    4
    0
    0
    11.03.2015
    Apple
    iphone 5
    iOS
    T-Mobile
    Vertrag
    Nidononline Abo
    AW: Nidononline Abo

    und hier meine Antwort darauf:

    "Sehr geehrte Fr. ...,

    Ihre Antwort habe ich mit erschrecken zur Kenntnis genommen. Wie ich bereits erwähnt habe, habe ich keine Leistungen von dieser Firma bestellt und/oder empfangen. Hier handelt es sich um einen gewerblichen Betrug, dem wohl auch tausende Kunden von anderen Netzprovidern zum Opfer gefallen sind. Im Gegensatz zu Ihnen scheinen diese Provider aber eine Fürsorepflicht gegenüber ihren Kunden zu haben und haben sämtliche Dienste dieser besagten Firma gestoppt und den entstandenen Schadenden den Kunden gutgeschrieben.

    Das Vertragsverhältnis mit Ihnen ist meinerseits gestört. Wie kann ich meinem Provider vertrauen nicht wieder Opfer von Betrugsfällen zu werden. Das Risiko einer fehlerhaften Abrechnung, die über das Vertragsverhältnis mit Ihnen hinausgeht ist für mich nicht kalkulierbar. Des Weiteren sehe ich dies persönlich als Beihilfe zum Betrug an. Diese Geschäftsbeziehung ist für mich nicht mehr tragbar und hiermit spreche ich eine ausserordentliche Kündigung des Vertragsverhältnisses aus.

    Ebenso widerrufe ich hiermit das Lastschriftmandat. In Zukunft und bis zur Beendigung des Vertrages werde ich die Rechnungen manuell überweisen.

    Die Lastschrift der Februarrechnung werde ich widersprechen und widerrufen. Den Rechnungsbetrag, abzüglich der strittigen Forderungen, habe ich bereits überwiesen.

    Ihre Antwort werde ich ebenfalls an die Redaktion von mobilfunk-talk.de weiterleiten, da diese sich bereits seit Anfang Januar mit diesem Betrug beschäftigt.

    Bitte bestätigen Sie mir die ausserordentliche Kündigung schriftlich.

    Mit freundlichen Grüßen"
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. Edebeton

    Edebeton Pinnschieter & Kosmoprolet

    3.159
    14
    38
    22.04.2010
    Frührentner
    127.0.0.1@LocalHost
    Andere
    1+ Two, I-Phone 5s + 6s, Sony LT28, LT26i, Galaxy SGS2+3+4, Nokia E 7-00, 2 x N97, XM5800, 6330i,
    iOS
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Nidononline Abo
    AW: Nidononline Abo

    Und genau das ist schlicht weg Betrug und rechtlich nicht haltbar. Es besteht kein Vertagsverhältnis zur Nidononline SRL und diese rechnet über Dimoco.at ab und nicht im eigenen Namen.

    Sollte die erstmalige Abo-Gebühr weiterhin nicht erstattet werden, wird es Zeit für eine Strafanzeige, der Rest und das Vertragsende regelt sich dann von allein.
     
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. geschaedigter_69

    geschaedigter_69 New Member

    4
    0
    0
    11.03.2015
    Apple
    iphone 5
    iOS
    T-Mobile
    Vertrag
    Nidononline Abo
    AW: Nidononline Abo

    ich habe bereits Antwort auf meine letzte Mail bezüglich Kündigung. Es wurde mit Bedauern eine fristgerechte Kündigung zum Ablauf der Vertragsfrist eingestellt, eine ausserordentliche Kündigung sei nicht gerechtfertigt.

    worauf soll ich mich bezüglich der ausserordentlichen Kündigung berufen?

    ich werde heute Strafanzeige gegen die Geschäftsführerin der Nidononline wegen gewerbsmäßigen Betruges stellen. Den deutschen Geschäftsführer der Dimoco in Deutschland und die Telekom werde ich wegen Beihilfe zum gewerblichen betrug anzeigen. Mir reicht es jetzt, ich lass mich nicht so abzocken.
     
  9. Auf dieses Thema antworten
  10. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.108
    65
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Nidononline Abo
    AW: Nidononline Abo

    Keine Ahnung, es gibt keine vorgefertigte Situation X, die eine Sonderkündigung rechtfertigt. Das sind immer Einzelfallentscheidungen und vom Grund abhängig. Ob ein Richter in deinem Fall eine Sonderkündigung mit der Begründung "Vertrauensverhältnis zerstört" als legitim ansieht, ist fraglich. In der Regel muss da schon deutlich mehr passieren, sonst hätte ja jeder irgendwann mal eine Grund dazu, wenn mal die Abrechnung nicht stimmt.

    Hier ist es halt ein schwieriger Fall, weil sich Aboanbieter und Netzanbieter gegenseitig die Schuld und die Zuständigkeit zuschieben. Aber ausreichend für eine wirklich Sonderkündigung ist das wohl nicht.
     
  11. Auf dieses Thema antworten
  12. Aluche

    Aluche Member

    148
    0
    16
    08.09.2008
    o2
    Vertrag
    Nidononline Abo
    AW: Nidononline Abo

    Hallo,

    mich würde mal interessieren, wie Sie diesmal den vermeintlichen "Abo-Abschluss" protokollieren. Damals haben Sie es mit einem schwarzen Fenster beim schließen gemacht, denn Sie brauchen einen Klick vom Mobilgerät denn sie als vermeintlichen Beweis "tracken".

    Alle Betroffenen im Telekom-Netz müssten daher etwa das gleiche gemacht haben, gibt es da Auffälligkeiten z.B. irgendwo ein Video oder Werbebanner, dass euch komisch vor kam? Natürlich war das Banner oder der Klick nicht mit nötigen Infos versehen und nicht rechtskonform, sonst hätte es ja schon mal jemand gemerkt. Meist werden "Schmuddel-Seiten" benutzt, da sich Betroffene meist dann erst Recht nicht trauen dagegen vorzugehen.
     
  13. Auf dieses Thema antworten
  14. frogking

    frogking Member

    331
    1
    16
    27.09.2008
    Nidononline Abo
    AW: Nidononline Abo

    Auf das Risiko der dauerhaft falschen Rechnungen.
    Quelle: Drittanbieter auf der Mobilfunkrechnung - Rechtsanwalt Thomas Hollweck - Berlin

    siehe auch hier: http://www.mobilfunk-talk.de/73875-wann-darf-ein-mobilfunkanschluss-gesperrt-werden.html#post399889
     
  15. Auf dieses Thema antworten
  16. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.108
    65
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Nidononline Abo
    AW: Nidononline Abo

    Ein ziemlich wichtiger Satz in diesem zitierten Absatz ist der hier:

    Nur weil man einem Posten widerspricht, ist er noch nicht gleich Fehlerhaft. Bevor das als Grundlage für eine Sonderkündigung herangezogen werden kann, muss wohl erstmal die Fehlerhaftigkeit nachgewiesen werden.

    Ansonsten könnte ja jeder einfach mal einen Posten der Rechnung widersprechen und dann sofort seinen Vertrag kündigen...
     
  17. Auf dieses Thema antworten
  18. frogking

    frogking Member

    331
    1
    16
    27.09.2008
    Nidononline Abo
    AW: Nidononline Abo

    Wobei bei Nidoonline davon ausgegangen werden kann, dass der Rechnungsposten fehlerhaft ist.
    Es gibt teilweise sogar die Rechtsauffassung, dass Abos generell nichts auf der Mobilfunkrechnung zu suchen haben, unabhängig davon, ob sie tatsächlich abgeschlossen wurden oder nicht.
    Quelle: Widerspruch an Provider bei Abzocke mit Handy-Abo - nicht bestellt
     
  19. Auf dieses Thema antworten
  20. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.108
    65
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Nidononline Abo
    AW: Nidononline Abo

    Naja, "davon ausgehen" ist leider keine rechtlich relevante Größe.
     
  21. Auf dieses Thema antworten
  22. Edebeton

    Edebeton Pinnschieter & Kosmoprolet

    3.159
    14
    38
    22.04.2010
    Frührentner
    127.0.0.1@LocalHost
    Andere
    1+ Two, I-Phone 5s + 6s, Sony LT28, LT26i, Galaxy SGS2+3+4, Nokia E 7-00, 2 x N97, XM5800, 6330i,
    iOS
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Nidononline Abo
    AW: Nidononline Abo

    Die Antwort auf Deine Frage ist einfach: "Gar nicht...!"

    Ich habe mir mehrere Billing-API`s angesehen. Als Nachweis wird eine sogenannte Session-ID des Http-Protokolls genannt. Die als Legitimation einer Üperprüfung auf Rechtmäßigkeit einer Forderung und der Rechtslage, allerdings nicht Stand hält.

    Die vom Gesetzgeber geforderte zweichfach Bestätigung einer kostenpflichtigen IT/TK-Dienstleistung nach (§ 3 TKG) findet in den Billing API´s keinerlei Berücksichtigung. Als Nachweiß taugen aber

    - Caller-ID
    - MSISDN
    - OneShot oder MultipleShot = ABO
    - Session-ID

    "Null und Nichtig" sowas kann auch durch Kinder oder Katzenpfoten auf einem Handy mit Internet-Anbindung erreicht werden. Man denke dabei an die sogennanten Hosentaschenanrufe der Nummern-Matrix von den Abzockern bewusst gebucht und ausgenutzt werden.

    Allerdings ist es wichtig in diesem Thema und Tenor nicht zu vergessen das 99 % aller Mobilfunkrechnungen keinen Anlass auf Rechbtsbruch oder auch Abzocke bieten. Damit würde das Kommunikationsmittel "Smartphone" und die ganzen Unternehmen die legale ID/TK-Dienste anbieten, komplett konterkariert.

    Wie soll ein Play-/ App Store den funktioneiren wenn die Carrier durch Firmen wie DIMOCO, NTH Ltd. ehemals AG, oder MocoPay selbst das Geschäft versauen? Die Antwort ist auch einfach "Gar nicht".

    Es ist einfach nur das Geschäftsfeld von ein paar "Schwarzen Schweinen", die sich als "Krätze am Körper des Mobilfunks" meist schon in boomendeTK-Märkte wie Czechien oder Bulgarien verzogen haben, weil dort aufgrund mangelnder Gesetzes-Aufsicht die Abzock-Masche noch erkleckliche Gewinnen verspricht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.03.2015
  23. Auf dieses Thema antworten
  24. frogking

    frogking Member

    331
    1
    16
    27.09.2008
    Nidononline Abo
    AW: Nidononline Abo

    Bei diesem Hintergrund schon: Nidononline-Abo zockt tausende Vodafone-Kunden ab
    Warum soll es bei der Telekom anders sein?
     
  25. Auf dieses Thema antworten
  26. Webmaster

    Webmaster Administrator Mitarbeiter

    8.380
    37
    48
    18.05.2004
    männlich
    Selbst + Ständig
    Berlin & Würzburg
    Apple
    iPhone 6
    iOS
    o2
    Vertrag
    Nidononline Abo
    AW: Nidononline Abo

    Unser neuer Artikel zur Abzocke von Telekom-Kunden ist online:

    Nidononline Abo-Abzocke Telekom lässt Kunden im Stich

    Es wäre schön, wenn ihr diesen in eueren sozialen Netzen teilt. Es ist zwar keine detaillierte Anleitung wie ihr aus dem Abo rauskommt, aber er soll zunächst einmal Kunden waren und die Öffentlichkeit sensiblisieren. Die Thematik ist einfach so umfassen, dass man darüber ein Buch schreiben kann bzw. muss.

    Außer Frage steht aber, dass die Forderungen rechtlich nicht haltbar sind und euch der Mobilfunkanbieter das Geld zurückerstatten muss.
     
  27. Auf dieses Thema antworten
  28. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.108
    65
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Nidononline Abo
    AW: Nidononline Abo

    Naja, "rechtlich relevant" war da auch nichts. Vodafone hat ja "freiwillig" reagiert bzw. den unkomplizierteren Weg gewählt - vor Gericht ist da meines Wissens nach keiner gegangen.

    Das wir das als Betrug sehen - und ja, das seh ich auch so - ist da ja das eine, hindert Anbieter allerdings nicht daran, darauf zu warten, bis ein Kunde wirklich vor Gericht geht. Wird ja im neuen Artikel zur Telekom-Problematik auch deutlich, dass das "problemlose" Zurückzahlen ein ziemliches Verlustgeschäft ist.

    Damit wir uns nicht falsch verstehen, ich bin nicht auf Seiten der Anbieter und finde es eine Frechheit, dass es offenbar immer noch so einfach ist, sich ein Abo einzufangen und das sich Anbieter und Dienstanbieter gegenseitig den schwarzen Peter zuschieben. Allerdings ist vieles in diesem Zusammenhang nach wie vor eine Annahme oder eine Interpretation bzw. die Ableitung eines Grauzonen-Paragrafens. Hier fehlt eine klare Rechtssprechung und eine klar Ansage, welche Verantwortung die Netzanbieter haben.

    Solange die fehlt wird es wohl immer wieder zu solchen Problemen kommen....
     
  29. Auf dieses Thema antworten
  30. Edebeton

    Edebeton Pinnschieter & Kosmoprolet

    3.159
    14
    38
    22.04.2010
    Frührentner
    127.0.0.1@LocalHost
    Andere
    1+ Two, I-Phone 5s + 6s, Sony LT28, LT26i, Galaxy SGS2+3+4, Nokia E 7-00, 2 x N97, XM5800, 6330i,
    iOS
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Nidononline Abo
    AW: Nidononline Abo

    Warum finden wir es nicht einfach heraus...? Wenn nach vorheriger Absprache jedes Teammitglied einen Mobilfunkvertrag abschließt und sich bewusst ein nicht der Gesetzeslage entsprechende ABO fängt, wären wir

    1. - selbst betroffen im Bezug auf die Rechtlage,
    2. - wir können den Ablauf bis ins Detail verfolgen,
    3. - wir können die originalen Schriftsätze veröffentlichen
    4. - wir kollidieren nicht mit dem Datenschutz,
    5. - wir können als Bertroffene Strafanzeige erstatten
    6. - dem landläufigen Eindruck, Abo´s gäbe es nur auf Schmuddelseiten, könnte eindrucks-/ wirkungsvoll begegnet werden.
    7. - wir heben per Sonderkündigung den Vetrag wegen Mißbrauch des Lastschriftmandates auf.

    Kostet nicht mehr als ca. 50 € pro Teammitglied und verspricht eine Menge Zündstoff, die Carrier mit der Nase in die eigene Hinterlassenschaft zu stubsen.

    Andererseits kostet ein Billing-Zugang bei Dimoco.at nur 139 € die Woche. Damit wären wir auch im Besitz der Original-Software und könnten unsere Handy ohne jegliche Button-Lösung mit einem Abo belegen.

    Die Carrier und Diensteanbieter damit öffentlich zu konfrontieren, würde genug Aufmerksamkeit auf die Debatte und die Abzock-Praxis lenken.
    Ich wäre dabei...!
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.03.2015
  31. Auf dieses Thema antworten
  32. Nidononline Abo
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.01.2017
  33. Auf dieses Thema antworten
  34. Nidononline Abo
    AW: Nidononline Abo

    Scheint ein Standartschreiben zu sein ,wird auch von anderen genutzt.Habe heute nach ner netten Mail diese Antwort bekommen



    Sehr geehrte/r Frau/Herr ,

    Herzlichen Dank für Ihre Anfrage.

    Wir haben uns so rasch wie möglich mit dem zuständigen Diensteanbieter in
    Verbindung gesetzt und laut Auskunft des Diensteanbieters Xplosion wurde
    der Bestellprozess ordnungsgemäß abgewickelt und der Dienst einwandfrei vom
    Diensteanbieter erbracht.

    Folgende Service-Detailinformationen haben wir zu der von Ihnen übermittelten
    Mobiltelefonnummer 491xxxxxxxxxxxxxerhalten:

    • Nutzung eines Abonnements, mit dem Zahlungsintervall 9,99 / € wöchentlich:

    • Schritt 1: Der/die Nutzer/in mit der oben genannten Rufnummer surfte die
    Seite w3.sexxxymob.mobi/de via mobile Web an. Die Website enthielt
    Informationen zu Tarif, Mindestalter und Kündigungsmöglichkeit. Bis zu diesem
    Schritt ist der/die Nutzer/in keinerlei Verpflichtung eingegangen.
    • Schritt 2: Nach Auswahl des gewünschten Produktes wurde der/die Nutzer/in
    auf die Produktseite weitergeleitet. Mit Klick auf den dort angeführten
    Bestätigungsbutton am 2015-03-13 um 20:20:18 wurde dem Kauf zugestimmt.
    Hinweis: Ohne Besitz eines Mobilfunkgeräts ist dieser Schritt nicht möglich.

    Mit der oben angeführten Dokumentation (URL, Zeitstempel, Kaufzustimmung
    mittels Bestätigungsbutton) hat uns der Diensteanbieter die Bestellung des
    Services bestätigt. Dieser Vorgang wird sowohl auf unserer technischen
    Plattform und ggf. bei Ihrem Netzbetreiber überwacht.

    Entsprechend Ihrer Anfrage haben wir die Kündigung des Services per sofort
    beim Dienstebetreiber veranlasst.

    Der Dienst wurde am 2015-03-30 gekündigt.

    Ab diesem Zeitpunkt fallen für Sie keine weiteren Kosten an. Wir bitten Sie
    allerdings zu beachten, dass es bei der Rechnungslegung durch Ihren
    Mobilfunkbetreiber und der Kündigung zu einer Überschneidung kommen kann, d.h.
    es können unter Umständen dennoch Entgelte auf der nächsten Rechnung
    ausgewiesen sein, welche jedoch längstens bis zum heutigen Tag angefallen
    sind.

    Wir hoffen, Ihnen damit geholfen zu haben und stehen Ihnen bei weiteren Fragen
    gerne zur Verfügung.



    Mit mobilen Grüßen

    Ihr Customer Service Agent
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.01.2017
  35. Auf dieses Thema antworten
  36. Nidononline Abo
    AW: Nidononline Abo

    Ich habe heute eine email bekommen in diese zusammenhang. Mit der Ansage ich hätte einen gratis top bekommen für eine 8 Millionen € Gewinnchance.. .der einzige bezug zu meiner email Adresse ist hier mein benutzername "allesbappa" welcher auch in dieser gewinnspiel-Spam -email erwähnt wird. Diesen benutzernamen habe ich nur bei Skype und chaturbate .. ..also kann meine email Adresse nur dort abgegriffen worden sein. Ich
    hoffe ich konnte helfen.. ..wenn ja bitte Rückmeldung unter. ..maikengelmann82@web.de
     
  37. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Nidononline Abo
  1. Suko
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    540
    mosyr
    24.03.2017
  2. Webmaster
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.237
    stchecke
    03.06.2017
  3. sandrol

    Dimoco Abo abzoge

    sandrol, 24.01.2017, im Forum: Blau Forum
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    727
    Kirschpudding
    26.01.2017
  4. Steni
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.951
    Kirschpudding
    21.04.2016
  5. Kirschpudding
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.622
    BASE-Botschafter
    16.12.2015

Diese Seite empfehlen