Nokia Lumia 610: Einschränkungen mit Software !

Dieses Thema im Forum "Lumia 600er-Serie" wurde erstellt von textilfreshgmbh, 31.05.2012.

Auf dieses Thema antworten
  1. textilfreshgmbh

    textilfreshgmbh Super-Moderator

    35.209
    36
    48
    11.04.2008
    freiberuflich, Frührentner
    Schleswig Holstein
    Samsung
    Galaxy S8+,GalaxyS7 Edge,Huawei P8,LG G3 und G Flex 2, Galaxy S3,S4,Note1-3,Nokia 1520, Xperia Z
    Android
    o2
    Prepaid
    Nokia Lumia 610: Einschränkungen mit Software !
    Nokia hat mit dem Lumia 610 sein erstes Einsteiger-Smartphone mit Windows-Phone-Betriebssystem auf den Markt gebracht. Dass es Nutzungseinschränkungen gibt, ist bereits bekannt – viele werden jedoch erst im Laufe der Zeit tatsächlich erkannt.
    Abgespecktes Windows Phone

    Um ein Windows Phone mit einem günstigen Preis zu vermarkten, hat der finnische Hersteller Nokia die Technik bei dem Lumia 610 reichlich abgespeckt und das System so optimiert, dass es flüssig laufen soll. In den ersten Bedienungsfolgen klappt dies auch relativ einwandfrei, allerdings ergeben sich doch teilweise erhebliche Nutzungseinschränkungen.
    5 Prozent der Apps nicht kompatibel

    Restriktionen gibt es beispielsweise bei den Apps, denn Windows Phone unterstützt nicht alle Zusatz-Anwendungen, selbst nicht mit der Betriebsversion Windows Phone 7.5 Refresh. Von allen im Windows-Market-Place verfügbaren Apps sollen laut Microsoft ungefähr 5 Prozent davon betroffen sein.
    Auch Top Apps betroffen

    Dieses Problem macht selbst vor Top-Apps wie dem Spiel Angry Birds, der Call-App Skype, Sims 3 und der Navisoftware Navigon nicht halt. Sobald der Nutzer eine dieser Anwendungen öffnen oder aufrufen möchte, blendet der Touchscreen eine Warnmeldung ein. Gemeldet wird, dass mehr RAM (Arbeitsspeicher) benötigt wird, als das Lumia 610 tatsächlich zur Verfügung stellt.
    Prozessor zu klein ?

    Im Normalfall sind die Windows-Phone-Smartphones mit einem 1 Gigahertz taktenden Prozessor ausgestattet, der von mindestens 512 Megabyte RAM unterstützt wird. Das Nokia Lumia 610 jedoch arbeitet lediglich mit einem 800-Megahertz-Prozessor und bescheidenen 256 Megabyte RAM. Das scheint ein Kompromiss in Bezug auf das System zu sein. Mit der Folge, dass diverse Apps eben nicht laufen.
    Weitere Einschränkungen

    Wer unter Umständen mit dem App-Problem und der Arbeitsspeicher-Beschränkung leben kann, muss dennoch wissen, dass es ein weiteres Problem gibt: nämlich die auf 90 Megabyte beschränkte Größe der Apps. Zudem ist die automatische Upload-Funktion von Bildern für den Skydrive-Onlinespeicher deaktiviert.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.10.2014
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Nokia Lumia 610
  1. uwwin59
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.335
    textilfreshgmbh
    21.06.2015
  2. mosyr
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.752
    mosyr
    23.04.2017
  3. Ellenegg
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.304
    mosyr
    18.12.2015
  4. jacbren
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.151
    textilfreshgmbh
    24.07.2015
  5. schwarzer
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    4.173
    mosyr
    26.04.2015

Diese Seite empfehlen