o2 "Community Flat": kostenlos auch außerhalb Deutschlands?

Dieses Thema im Forum "o2 Forum" wurde erstellt von Biffle, 01.05.2018.

Auf dieses Thema antworten
  1. Biffle

    Biffle Member

    263
    0
    16
    20.08.2008
    o2 "Community Flat": kostenlos auch außerhalb Deutschlands?
    Mit der sogenannten "Community Flat" kann ja unter den angehörigen Telefonnummern kostenlos bzw. ohne weitere Gebühren telefoniert werden (o2 Community & Familiy Flat - kostenlos untereinander telefonieren):

    Kann mit dieser "Community Flat" angehörenden Telefonnumern nur innerhalb Deutschlands kostenlos telefoniert werden oder auch außerhalb Deutschlands, etwa innerhalb Europas / der EU, also zum Beispiel von Polen, Spanien nach Deutschland und umgekehrt? Gilt diese "Community Flat" vielleicht auch noch außerhalb Europas?

    Ich kann nirgends Informationen darüber finden.
    [​IMG]
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.920
    125
    63
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    o2 "Community Flat": kostenlos auch außerhalb Deutschlands?
    Wenn du von deinem Festnetzanschluss die o2 Nummern anrufst, dann bleibt das kostenfrei. Auch dann, wenn sich die o2 Nummern im Ausland aufhalten. Hier wird davon ausgegangen, dass du nicht wissen kannst, dass sich die Nummern im Ausland befinden - entsprechend bezahlst du das, was es innerhalb Deutschlands kosten würde.

    Etwaige Roamingkosten müssen die Nummern bezahlen, die sich im Ausland aufhalten. Hier gilt: Sie wissen ja, dass sie im Ausland sind und können daher steuern, ob und welche Gespräche sie führen.

    Seit Juni 2017 gilt zudem die neue Roamingverordnung. Durch diese können deutsche Tarife im EU-Ausland ohne Zusatzkosten genutzt werden. Das heißt: Der deutsche Tarife gilt ohne Änderungen auch im EU-Ausland. Wenn Gespräche innerhalb der Community-Flat hierzulande kostenfrei sind, dann sind sie das meiner Meinung nach auch im EU-Ausland.
    Aufpassen sollte man allerdings im Nicht-EU-Ausland (auch Schweiz, Monaco und Co.). Hier gilt die EU-Verordnung nicht und es werden Roaminggebühren erhoben. Das heißt für dich zwar, dass du vom Festnetz weiterhin kostenfrei die o2-Nummern anrufen kannst. Diese dann aber - da sie sich ja im Nicht-EU-Ausland befinden - die Roaminggebühren tragen müssen. Und das auch bei eingehenden Gesprächen.

    Kurzum:

    Im EU-Ausland gilt die Community-Flat wie in Deutschland.

    Im Nicht-EU-Ausland nicht.
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. Biffle

    Biffle Member

    263
    0
    16
    20.08.2008
    o2 "Community Flat": kostenlos auch außerhalb Deutschlands?
    Vielen Dank!

    Nur wenn ich von meinem Festnetzanschluss die o2 Nummern anrufe oder auch wenn ich von einer der zur Cummunity Flat gehörenden Mobilnummern anrufe?

    Aber das gilt nicht, wenn die Nummern sich in der EU aufhalten? Nur für außerhalb der EU könnte es gelten oder dann fallen immer Roamíngkosten an?
    Wie kann man ansonten feststellen, ob es Roaminggebühren gibt? Werden die sofort abgebucht von zum Beispiel einer Prepaid-Karte (von der angerufenen Nummer), könnte man dann den Kontostand von der SIM abfragen nach einem Gespräch und mit dem vorher vergleichen, ob Gebühren abgezogen worden?

    Ohne Zusatzkosten für den Anrufer und für den angerufenen? Egal, ob vom Ausland nach Deutschland oder umgekehrt angerufen wird?

    In der gesamten EU kann man also mit der Community Flat genauso telefonieren wie in Deutschland, es fallen keine weiteren Gebühren an bzw. es ist kostenfrei. Und im allgemeinen (also nicht nur innerhalb der Community Flat) fallen beim Telefonieren (SMS, Datenverkehr gehören bestimmt auch dazu) also die gleichen Kosten an wie sie auch in Deutschland anfallen. Oder anders ausgedrückt, innerhalb der EU telefoniert man mit den gleichen Kosten wie in Deutschland.

    Also in beide Richtungen, von Deutschland ins Ausland und umgekehrt und vom Mobilnetz ins Fest- und Mobilnetz und umgekehrt. Und auch ohne Roaminggebühren.

    Ah ja, also ganz einfach.

    Es wird das hier angezeigt im eigenen Konto, so daß ich dachte, es fielen doch Kosten an, da ich davon ausging, daß Minuten "außerhalb der Flat" extra berechnet werden, kommt mir irreführend vor:
    [​IMG]

    Unter "Details" steht das:
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.05.2018
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.920
    125
    63
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    o2 "Community Flat": kostenlos auch außerhalb Deutschlands?
    Wenn das in Deutschland kostenfrei ist, dann ist das auch im EU-Ausland kostenfrei. Selbes Prinzip wie mit der CallYa Karte im anderen Thread...

    Andersrum.

    In der EU = keine Roamingkosten
    Außerhalb der EU = Roamingkosten

    In der EU gibt es generell keine Roaminggebühren mehr.

    Du erhälst aber auch jedes mal eine SMS, wenn dein Handy sich in ein ausländisches Mobilfunknetz einbucht. In dieser steht dann, was es kostet - sofern es was kostet (siehe keine Roamingkosten in der EU).

    Beide Seiten.

    In der EU zahlt man das, was man auch in Deutschland zahlt. Ohne zusätzliche Roamingkosten.

    In Nicht-EU-Ländern zahlt der, der im Ausland ist. Egal, ob er angerufen wird oder anruft.

    Richtig.

    Keine Ahnung, was da berechnet wurde. Waren eventuell Gespräche außerhalb der Communityflat.
     
  9. Auf dieses Thema antworten
  10. Biffle

    Biffle Member

    263
    0
    16
    20.08.2008
    o2 "Community Flat": kostenlos auch außerhalb Deutschlands?
    Herzlichen Dank!

    Also eigentlich ganz einfach (jedenfalls in diesem Fall hinschtlich der Nutzung der Community Flat), aber irgendwie unfaßbar kompliziert, was es da alles zu wissen / beachten gibt, ist ja unglaublich.

    Nein, nein, eben (eigentlich) nicht, das waren genau die Gespräche, um die es hier geht, deshalb dachte ich, diese Darstellung bedeutet nicht, daß diese Minuten berechnet würden, obwohl es für mich so aussieht. 4 Minuten waren von dem der Community angehörenden Festnetzanschluß nach Polen zu einem der Community Flat angehörigen Mobilanschluß gegenwärtig dort (von eben diesem Anschluß gibt es so eine Darstellung auch für 12 Minuten von Polen zu vorgeanntenm Festnetzanschluß) und eine Minute, die fünte (zum Testen), vom selben Fesetnetzanschluß zu einer der Community Flat angehörigen Mobilnummer in Deutschland (selber Standort wie der Festnetzanschluß).
     
  11. Auf dieses Thema antworten
  12. Biffle

    Biffle Member

    263
    0
    16
    20.08.2008
    o2 "Community Flat": kostenlos auch außerhalb Deutschlands?
    Mit der "Community Flat" angehörenden Nummern kann man offenbar doch nicht "kostenlos" (also ohne weitere Gebühren) nach außerhalb Deutschlands (etwa innerhalb Europas / der EU, also zum Beispiel von Polen, Spanien nach Deutschland und umgekehrt) telefonieren bzw. von außerhalb Deutschlands (innerhalb der EU, etwa von Polen) nach Deutschland telefonieren.

    Derartige / oben genannte Gespräche wurden in Rechnung gestellt:
    [​IMG]
     
  13. Auf dieses Thema antworten
  14. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.920
    125
    63
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    o2 "Community Flat": kostenlos auch außerhalb Deutschlands?
    Okay, gut zu wissen.

    Wundert mich zwar etwas, da die EU-Roamingverordnung sagt, dass die Konditionen innerhalb Deutschlands auch im EU-Ausland gelten müssen. Und wenn du hier ne Flat hast, dann hast du eigentlich auch im EU-Ausland.

    Ggf. mal bei der Verbraucherzentrale nachfragen, die sind da recht fit auf dem Gebiet. Oder bei der Bundesnetzagentur, wobei da die Leute, die mit den "Kunden" agieren, meistens eher nicht so den Plan haben von.

    Eventuell kann dir ja auch o2 erklären, wie das zustande kommt.

    Sorry, wenn ich dir da den falschen Rat gegeben habe. An sich gilt der deutsche Tarif auch im EU-Ausland. Warum o2 da bei der Community Flat eine Ausnahme macht, weiß ich nicht.
     
  15. Auf dieses Thema antworten
  16. Biffle

    Biffle Member

    263
    0
    16
    20.08.2008
    o2 "Community Flat": kostenlos auch außerhalb Deutschlands?
    Nein, nein, gar kein Grund für sorry. Ist vor allem eben auch ein unfaßbar umfangreiches, kompliziertes Thema. Allein der unglaubliche Aufwand, mal einfach Gebühren herauszufinden, ist schon gingantisch für mich, wie etwa in diesem Fall.

    Auch kann es ja sehr gut sein, daß es so ist, wie Du gesagt hattest, nur daß o2 sich daran eben einfach nicht hält.

    Ja, Verbraucherschutz und derartige könnte man noch mal fragen, das könnte sinnvoll sein, aber ich will lieber nicht noch mehr Aufwand betreiben. Und o2 fragen, nach meiner Erfahrung kriegt man so viele verschiedene Antworten, wie man mit verschiedenen "Mitarbeitern" kommuniziert, ob in einem Laden oder telefonisch oder sonst wie.
     
  17. Auf dieses Thema antworten
  18. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.920
    125
    63
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    o2 "Community Flat": kostenlos auch außerhalb Deutschlands?
    Das ist leider ein wirklich komplexes Thema und leider auch ein "Nischenprodukt", da haben selbst die Mitarbeiter in den Shops nicht den Zugriff auf Infos, wie es eigentlich nötig wäre. Die bekommen da selbst meist kaum Details oder nähere infos zu solchen Sachen und müssen sich da auch meist durchfragen...

    An sich schadet eine Anfrage bei der Verbraucherzentrale nicht. Wenn o2 das ganze "falsch" abrechnet, gehen die dann auch dagegen vor. Wäre auch nicht das erste mal, dass sowas passiert.
     
  19. Auf dieses Thema antworten
  20. Biffle

    Biffle Member

    263
    0
    16
    20.08.2008
    o2 "Community Flat": kostenlos auch außerhalb Deutschlands?
    Ja, wie wenig die Mitarbeiter in diesen Läden oder auch den sogenannten "Hotlines", hat mich schon öfter erstaunt.

    Gut, ja, könnte ich an den Verbraucherschutz einfach eine eMail schicken, in der ich auf das Thema - vielleicht mit einem Link hierher - hinweise, den Verhalt erkläre? Oder würde es aufwändiger? Das Thema wäre dann die "Community Flat" von o2 und eine vermutete oder möglicherweise geschehende falsche Abrechnung bei Telefonaten innerhalb dieser von der EU nach Deutschland und umgekehrt.
     
  21. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Community Flat kostenlos
  1. mosyr
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    6.540
    Webmaster
    02.09.2013
  2. blogger

    Betrug am Community-Flat

    blogger, 26.02.2015, im Forum: o2 Forum
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.363
    Edebeton
    27.02.2015
  3. Biffle
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    3.566
    Biffle
    02.10.2013
  4. Webmaster
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    5.294
    Webmaster
    12.06.2013
  5. Kirschpudding
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    5.032
    Kirschpudding
    29.05.2013