O2 Verarscht Kunden bei Vertragsverlängerung?!

Dieses Thema im Forum "o2 Forum" wurde erstellt von welt1234, 21.08.2014.

Auf dieses Thema antworten
  1. uwe

    uwe Guest

    O2 Verarscht Kunden bei Vertragsverlängerung?!
    Hallo o2 ist absolut das letzte jetzt reicht es mir auch

    Das ging an o2 BONITAET | TGCS Nürnberg GmbH
    Hallo wen ich jetzt erneut eine anfrage starte für eine Vertragsverlängerung stehen die Change gut das diesmal ein neues Telefon dazu bekomme da der Betrag ausgeglichen ist
    das war ihre Antwort :

    besuchen Sie bitte einen o2 Shop oder unsere Internetseite www.o2.de, um uns einen neuen Auftrag zukommen zu lassen.

    Freundliche Grüße

    i.A. R. Schmidt

    BONITAET | TGCS Nürnberg GmbH

    Darauf habe ich erneut eine Vertragsverlängerung gemacht und dies Kahm wieder zur Antwort

    wir haben Ihre Daten erneut eingehend geprüft und müssen Ihnen mitteilen, dass wir Ihrem Auftrag aus internen Gründen nicht entsprechen können.

    Leider konnten wir uns nicht anders entscheiden. Bitte haben Sie hierfür Verständnis.

    Freundliche Grüße

    i. A. M. Kreuzer

    BONITAET | TGCS Nürnberg GmbH

    Südwestpark 38 90449 Nürnberg

    ich weis nicht so kann man doch seine kunden nicht belügen ich lasse mein Vertrag auslaufen Dan ist o2 auch
    Geschichte
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. Matzezetel

    Matzezetel Super-Moderator

    18.474
    14
    38
    11.12.2004
    männlich
    Angestellter, Tischler
    Zetel
    Andere
    IPhone 5C Nokia Lumia 800 ´Samsung S7 ,J3 ,5 Mini
    o2
    Vertrag
    O2 Verarscht Kunden bei Vertragsverlängerung?!
    wenn du noch Verbindlichkeiten hast auch bei anderen Anbieter kann es sein das dir es verweigert wird ! weil es noch in der schufa steht

    da must du o2 bitten das rauszu nähmen !
    erst dann kannst du eine neue Bestellung machen wo es dann bei abfrage deiner Daten nicht mehr drin steht
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. Kirschpudding

    Kirschpudding

    10.855
    51
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    O2 Verarscht Kunden bei Vertragsverlängerung?!
    Die Bonitätsabteilung kann dir keine verbindliche Aussage machen, ob das nun beim nächsten Versuch klappt oder nicht.
    Zum einen, weil das in den meisten Fällen keiner von denen selbst prüft und akzeptiert oder ablehnt, sondern weil das ein Computer macht und zum anderen, weil es ganz stark davon abhängt, WAS du buchen möchtest.

    Ein Handy wird deutlich stärker geprüft als ein Vertrag. Hinzukommt der "Wert" des Handys, bei einem 800 Euro Gerät wird nochmal strenger geschaut als bei einer 100 Euro Möhre. Des Weiteren spielt eine Rolle, ob du eine "kleine" Anzahlung machst oder eine "große", ob die Finanzierung des Geräts über 12 oder 24 Monate geht und so weiter...

    Das sind alles Faktoren, die in die Bonität - die der Computer bewertet - einfließen. Da sagt dir keiner im Vorfeld, dass es auf jeden Fall geht. Schon deshalb nicht, weil ja auch keiner weiß, ob und was du zwischen dem Okay und der Buchung noch so anstellst. Wenn du dir da noch 3 Porsche finanzierst, sieht deine Bonität ja wieder ganz anders aus und wird entsprechend auch wieder anders eingestuft...

    Einen "Anspruch" auf ein neues Handy oder generell einen Vertrag bei Anbieter X hat man so oder so nicht. Die Anbieter dürfen sich ihre Kunde ebenso aussuchen wie die Kunden ihre Anbieter. Einen direkten "Grund" für die Ablehnung müssen sie auch nicht nennen, sie dürfen halt nur noch nicht wegen Geschlecht, Hautfarbe, Religion und dergleichen ablehnen.

    Wenn die eigene Bonität bescheiden ist, sollte man anstatt zu meckern lieber mal darüber nachdenken, warum das so ist. Meist hat eine Ablehnung ja nachvollziehbare Gründe - und damit mein ich nicht den falschen Wohnort, allein wegen dem lehnt o2 nicht ab ;)
    Was viele gern vergessen, ist auch, dass eine Ablehnung nicht automatisch einen negativen Schufaeintrag als Ursache haben muss. Die Schufa ist nur eine von vielen Auskunfteien und die Anbieter betreiben sowas meist auch intern. Wenn ein Kunde bereits mehrfach Rechnungen nicht bezahlt hat, kann das den Anbieter auch dazu veranlassen, von weiteren Verträgen abzusehen. Oder wenn neben dem Handy noch eine Autofinanzierung, die Ratenzahlung für den Fernseher, die Waschmaschine, Kredit x und dergleichen laufen, führt das nicht selten ebenso zur Ablehnung. Bei der Bonität wird ja nicht nur die Zahlungsmoral bewertet, sondern auch die wirtschaftliche Tragbarkeit. Wenn Kunde Meyer 2000 Euro netto verdient und bereits Verbindlichkeiten von 1500 Euro besitzt, wird eine weitere auch gern abgelehnt...

    Wer sich sicher ist, dass es bei der eigenen Bonität nichts zu beanstanden gibt, sollte Schufa und Co. auf jeden Fall checken und ggf. falsche Einträge löschen lassen.
     
    DieArmeSau gefällt das.
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. prepaid.

    prepaid. Super-Moderator Mitarbeiter

    3.017
    31
    48
    02.06.2010
    männlich
    Apple
    iPhone SE
    iOS
    O2 Verarscht Kunden bei Vertragsverlängerung?!
    Die Anbieter geben ihre "Informationen" halt weiter.
     
  9. Auf dieses Thema antworten
  10. BVB565

    BVB565 Member

    96
    0
    6
    02.04.2014
    Samsung
    Galaxy S3
    Android
    E-Plus
    Prepaid
    O2 Verarscht Kunden bei Vertragsverlängerung?!
    Ich hatte Aldi Talk gelobt auf deren Facebook-Seite und mal gefragt, was mit dem Paket 600 und der All-Net-Flat ist, ob die auch mehr Datenvolumen bekommen. Das konnte man mir nicht beantworten. Aber trotzdem: Auch wenn man zufrieden ist, sollte man das offen sagen.

    MfG
    BVB565
     
  11. Auf dieses Thema antworten
  12. BVB565

    BVB565 Member

    96
    0
    6
    02.04.2014
    Samsung
    Galaxy S3
    Android
    E-Plus
    Prepaid
    O2 Verarscht Kunden bei Vertragsverlängerung?!
    Hast du dir mal etwas zu Schulden kommen lassen? Hole dir mal eine SCHUFA-Selbstauskunft nach §34 BDSG. Ich hatte ein ähnliches Problem bei Aldi Talk gehabt. Hatte mir dann mal ein neues Starterset geholt und meine IBAN eingegeben und es hat funktioniert.

    Sollte jetzt nicht böse gemeint sein, aber ich würde es mal machen mit der Selbstauskunft bei der SCHUFA.

    MfG
    BVB565
     
  13. Auf dieses Thema antworten
  14. Kirschpudding

    Kirschpudding

    10.855
    51
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    O2 Verarscht Kunden bei Vertragsverlängerung?!
    Aber selbst wenn da nichts drin steht, muss das nichts heißen. Wie schon erwähnt, die Schufa ist nur eine von vielen Auskunfteien. Nur weil da nichts drin steht, heißt das nicht, dass nicht in einer anderen was steht, die abgefragt wird. Manchmal muss da auch gar nicht aktiv was drin stehen. Wenn bei Anbieter x mal Beträge offen waren, kann Anbieter y trotzdem ablehnen, ect.

    Also nicht so auf die Schufa versteifen - die ist nicht die eierlegende Wollmilchsau.

    Ich hatte mal einen Fall, in dem ein Kunde ebenfalls abgelehnt wurde, obwohl die Schufa "sauber" war und sich mega darüber aufgeregt hat - Ansage vom Anbieter war dann damals "Ich kann leider aus Datenschutzgründen nichts zu den Gründen sagen, aber der Herr x sollte sich schämen, so ein Fass aufzumachen, bei dem, was er sich schon geleistet hat..."
    Was es war, weiß ich nicht - aber die hatten auf jeden Fall ihre Quellen, auch ohne Schufa. Der Herr wurde dann auch recht schnell zahm, als er das erfuhr... Also irgendwas war da schon mal gewesen, obwohl nichts in der Schufa stand.
     
  15. Auf dieses Thema antworten
  16. Rieder

    Rieder New Member

    1
    0
    1
    04.04.2017
    männlich
    Samsung
    S6 Edge
    Android
    o2
    O2 Verarscht Kunden bei Vertragsverlängerung?!
    Also ich habe auch gerade ein aktuelles Vertragsverlängerungserlebnis der besonderen Art mit O2 gemacht und bin sehr verärgert und enttäuscht von O2.

    Ich bin seit 20 Jahren E-Plus, jetzt O2 Kunde.

    Meinen auslaufenden Vertrag habe ich fristgerecht gekündigt und bis dahin lief auch alles gut. Im Zweifelsfall, wenn kein Angebot gekommen wäre, welches mir zusagt, hätte ich es auch durchgezogen.

    Letzte Woche schaute ich Online mal nach den aktuellen Möglichkeiten in meinem O2 und siehe da, angeboten wurde mir das neue Samsung Galaxy S8+ komplett für unter 60.- € im Monat. Passte gut, also Vertragsverlängerung durchgeführt.

    Kurze Zeit später kam Mail und SMS Bestätigung. Hier wurde allerdings ein normales S8 bestätigt. Hmmmmm....

    Also Chat gestartet und nachgehakt. Antwort im Chat war "S8+ kostet 5.- € mehr im Monat" auf meine Nachfrage, mit dem Hinweis, dass Online die "Rede" vom S8+ war kam nichts und dann stürzte der Chat ab, oder wurde beendet.

    Nochmal den Chat gestartet, natürlich jemand anderes am anderen Ende der Leitung...Nochmal geschildert und wieder ist der Chat abgeschmiert oder beendet worden.

    Zwischenzeitlich wurde ich langsam sauer....

    Noch mal in die Bestätigungsmail geschaut und siehe da, es sind Vordrucke für den Widerruf angefügt.

    Ausgefüllt und per Mail abgeschickt.

    Zwischenzeitlich bekomme ich bestätigt, dass mein Tarif schon umgestellt wurde. Wollte ich zwischenzeitlich ja nun aber gar nicht mehr.

    Mein Napster, was zu meinem vorigen Tarif gehörte und ich eigentlich noch nutzen wollte ist stillgelegt worden, ohne irgend eine Info vorab.

    Der blanke Hohn ist allerdings, dass auf meine Rückfrage Mails zuerst überhaupt nicht geantwortet wird und jetzt eine Mail kam, dass zwar die Hardware Bestellung, sprich S8, welches ich gar nicht bestellt habe und auch nicht haben will storniert wurde aber für den Widerruf der Vertragsverlängerung noch meine Rufnummer und weitere Daten benötigt werden. Laut Bestätigungsmail läuft aber alles unter einer Nummer, welche ich auch angegeben habe und beide Formulare für den Widerruf ausgefüllt und übermittelt habe.

    Ich bin jetzt mal gespannt was noch kommt.

    Ich bin echt verärgert und enttäuscht über den so genannten O2 Kundenservice. Auf den offensichtlichen Fehler auf der Internetseite, der das ganze ausgelöst hat, nämlich S8 statt S8+ wurde überhaupt nicht eingegangen. Stattdessen verhält sich der Kundenservice eher nach dem Motto
    " Kündige doch und gehe hin wohin du willst". Also Kundenfreundlich ist das nicht. Scheint wohl doch so zu sein, dass nur Neukunden zählen und langjährige Kunden egal sind.

    Was habt ihr für Erfahrungen gemacht?
     
  17. Auf dieses Thema antworten
  18. O2 Verarscht Kunden bei Vertragsverlängerung?!
    Bin auch O2 Kunde seit Aol Kunde .Und habe 3 Handyverträge da .
    Als langjähriger Kunde bekomme ich teurere Vertragskonditionen mit Handy als Neukunden ?
    Normal sollte es umgedreht sein .
    Aber Kündigung schon vorbereitet.
     
  19. Auf dieses Thema antworten
  20. prepaid.

    prepaid. Super-Moderator Mitarbeiter

    3.017
    31
    48
    02.06.2010
    männlich
    Apple
    iPhone SE
    iOS
    O2 Verarscht Kunden bei Vertragsverlängerung?!
    Als Bestandskunde bekommt man günstigere Konditionen, wenn man seinen Vertrag Fristgerecht kurz vor Ende der Mindestvertragslaufzeit kündigt. Dann hat man eine gute Verhandlungsbasis und bekommt in der Regel attraktive Angebote, wenn man dann die Kündigungshotline anruft. (Die steht dann im Brief mit der Kündigungsbestätigung)
     
  21. Auf dieses Thema antworten
  22. Kirschpudding

    Kirschpudding

    10.855
    51
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    O2 Verarscht Kunden bei Vertragsverlängerung?!
    Ist jetzt aber auch keine Neuheit, dass man als Bestandskunde preislich immer eher der Bob ist... Ist ja bei allen Anbietern so, dass Neukunden meist bessere Offerten erhalten. Liegt einfach daran, dass die Zahl der Neukunden in der Statistik mehr zählt als die Zahl der Bestandskunden. Entsprechend werden die geködert, während Bestandskunden ja schon da sind ;)
    Und die hatten meist zum Start ja auch super Angebote...

    Dagegen hilft der Tipp von prepaid, also die Kündigung und auf die Rückgewinnung zu warten oder gleich von Anfang an aller 2 Jahre zu wechseln...
    Bestes Beispiel ist hier Sky (die mit dem Fernsehen). Will man "normal" verlängern, darf man ohne zu zucken den Normalpreis zahlen. Sobald man kündigt, kommt die guten Angebote, die zum Teil besser als die für Neukunden sind...
     
  23. Auf dieses Thema antworten
  24. O2 Verarscht Kunden bei Vertragsverlängerung?!
    Verarscht ist noch sehr gelinde ausgedrückt. Meine Vertragsverlängerung beruht auf eine arglistische Täuschung im o2 Shop. Obwohl alles wie im alten Vertrag bleiben sollte, tauchten auf einmal Zusatzleistungen auf, die kostenpflichtig sein sollten. Diese wurden nach mehreren Schreiben und Beschwerden gekanzelt. Das dadurch der Vertrag insgesamt nicht mehr gültig ist, geht 02 nicht ein. Auch auf Wiederruf der Einzugsermächtigung wird nicht reagiert. Ich kann nur raten Finger weg von O2, der Service ist unterirdisch!!!
     
  25. Auf dieses Thema antworten
  26. prepaid.

    prepaid. Super-Moderator Mitarbeiter

    3.017
    31
    48
    02.06.2010
    männlich
    Apple
    iPhone SE
    iOS
    O2 Verarscht Kunden bei Vertragsverlängerung?!
    Hast du dir denn den neuen Vertrag genau angeschaut, bevor du unterschrieben hast? Berechnet darf nur werden, was auch im Vertrag steht. Verträge die man im Shop abgeschlossen hat, kann man nicht widerrufen. Da gilt die gesetzliche Widerrufsfrist von 14 Tagen nicht, das gilt nur bei Online, Telefon und Haustürgeschäften.
     
  27. Auf dieses Thema antworten
  28. Kirschpudding

    Kirschpudding

    10.855
    51
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    O2 Verarscht Kunden bei Vertragsverlängerung?!
    Bei o2 ist es meist auch recht übersichtlich im Shop. Auf Seite 2 oder 3 der Vertragsunterlagen werden Zusatzleistungen meist separat aufgeführt, ebenso wie Rabatte. Dadurch sind sie vergleichsweise einfach nachzuprüfen.

    Ich empfehle eh jedem, sich im Shop die Zeit zu nehmen und sich das alles ganz genau anzusehen. Ein anständig arbeitender Mitarbeiter geht aber ja eh jede Seite nochmal mit dem Kunden durch, damit keine Missverständnisse entstehen.
     
  29. Auf dieses Thema antworten
  30. O2 Verarscht Kunden bei Vertragsverlängerung?!
    Ich kann das aus eigener Erfahrung bestätigen. Man bot mir 40 GB an. Ein neues Handy und ein tablet waren abgesprochen. Eine Bestätigungsmail erhielt ich nur für eine Handykarte über 4 GB. Finger weg von den Callcentern ! Die Absprachen werden nicht eingehalten, dort versucht man schnelle Abschlüsse zu machen. Ausserdem sind die Hotlines schwerstmöglich zu erreichen. Kündigen oder widerrufen über aboalarm.
     
  31. Auf dieses Thema antworten
  32. O2 Verarscht Kunden bei Vertragsverlängerung?!
    Ich bin weg von O2 und gehe auch nie wieder zu dem Anbieter.
    1. Vertrag mit Handy bestellt. Handy im März bekommen, Vertrag begann im Juni.
    Nach 2 Jahren wurde mir für die letzten 3 Monate April, Mai, Juni, der Volle Betrag berechnet ohne Rabatt wie im Vertrag festgelegt. Der Rabatt gilt laut O2 ab dem Zeitpunkt wo ich das HAndy bekomme, obwohl zu dem Zeitpunkt die O2 SIM nicht aktiv war uns erst nach 2 Monaten kam. Ob das Rechtlich korrekt ist bezweifle ich.
    Kündigung nach 2 Jahren. O2 hat sich geweigert zu bestätigen das ich rechtzeitig gekündigt habe. Nach 4 Briefen mit der Faxbestätigung und Drohung vom Anwalt kam erst die Bestätigung.
    Da wird alles mögliche versucht um dem Kunden noch einige Euros abzuknüpfen.
    O2 Vergisst dabei, dass dieser Kunde nie wieder zu O2 zurück geht. Ich habe bei O2 30Euro mtl. gezahlt. ich zahle jetzt bei der Telekom mit super Empfang und Service 47Euro im Monat.
    Werde aber dabei bleiben und nie wieder zu O2 wechseln, auch wenn der Vertag nur 10 Euro kosten sollte.
     
  33. Auf dieses Thema antworten
  34. prepaid.

    prepaid. Super-Moderator Mitarbeiter

    3.017
    31
    48
    02.06.2010
    männlich
    Apple
    iPhone SE
    iOS
    O2 Verarscht Kunden bei Vertragsverlängerung?!
    Wenn du deinen Vertrag noch vor Ende der Vertragslaufzeit, meist ca. 3 Monate vorher verlängerst, dann Endet der Rabatt auch ca. 3 Monate vor Ende der nächsten Vertragslaufzeit.
     
  35. Auf dieses Thema antworten
  36. O2 Verarscht Kunden bei Vertragsverlängerung?!
    Bei mir ist ist fast genauso abgelaufen.
    Ich hatte verhandelt für 19,99 / Monat, inkl. neuem Smartphone für weitere 2 Jahre abschließe.
    Nun bekomme ich zwei Rechnungen: 1x für das Smartphone 20.- Euro im Monat und 9,99/Monat für den Tarif und somit 240.- Euro mehr als vereinbart.

    Auf eine Klage habe ich keine Lust, werde aber meine Erfahrungen in diversen online Netzwerken kund tun, damit nicht so viele auf diese Masche reinfallen.
    Mit meinen anderen Verträgen bin ich bei 1&1 und habe da keine Probleme und auch der Kundenservice ist deutlich besser, als bei O2.
     
  37. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Verarscht Kunden bei
  1. Chondaux
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.355
    Kirschpudding
    21.06.2017
  2. prepaid.
    Antworten:
    47
    Aufrufe:
    5.334
    lima185
    11.05.2017
  3. Webmaster
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    433
    Webmaster
    11.01.2017
  4. Miriam02
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    3.793
    Kirschpudding
    14.07.2017
  5. Cimba
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.617
    Heiko
    17.03.2017

Diese Seite empfehlen