o2o Tarif wechseln?

Dieses Thema im Forum "o2 Forum" wurde erstellt von Titanonymus, 22.03.2017.

Auf dieses Thema antworten
  1. Titanonymus

    Titanonymus Guest

    o2o Tarif wechseln?
    Hallo zusammen,

    Ich habe seit 2010 den o2o Tarif mit Internet Pack M plus für 15€ im Monat. Mit Tarifen habe ich mich lange nicht mehr beschäftigt, habe aber jetzt durch Zufall gesehen, dass o2 deutlich bessere Verträge mit einem geringen Aufpreis anbietet (z.B. O2 Free S).

    Gibt es da irgendwo einen Haken? Ist der o2o Tarif heutzutage im Gegensatz zu den neuen Produkten tatsächlich so nachteilig?

    Besten Dank im Voraus.
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.169
    73
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    o2o Tarif wechseln?
    Das kommt darauf an, was man mit dem Tarif macht.

    Wer einen Tarif ohne Laufzeit und Grundpreis sucht - etwas als Alternative zu Prepaid - hatte mit dem o2o einen super Tarif. Man musste nicht ständig aufladen, häufte kein Guthaben an und so weiter.

    Ich weiß nicht, was du in dem Pack M Plus drin hast und wie du den Tarif generell nutzt. 1 GB Datenvolumen gibt es mittlerweile günstiger. Wenn du damit auch noch telefonierst, gibt es mittlerweile deutlich bessere Tarife...

    Also generell: Wird der richtig genutzt, dürfte er vergleichsweise teuer sein. Wird er eher als Notfalltelefon verwendet, also kaum genutzt, ist er noch immer top. Sowas wie den o2o, also keine Laufzeit, keine Fixkosten und dergleichen, gibt es außer von congstar auch nicht so wirklich derzeit.
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. Titanonymus

    Titanonymus Guest

    o2o Tarif wechseln?
    Das ist seit Jahren mein Hauptvertrag. Für mich waren andere Tarife bisher eher uninteressant, da ich sehr wenig telefoniere und 1 GB locker reichen, da ich bei der Arbeit und zu Hause über WLAN ins Internet gehe. Ausserdem streame ich nichts wenn ich über das mobile Internet verbunden bin (Audible, YouTube, Twitch o.ä.).
    Die neuen Tarife sind für mich wegen den 1 GB EU Datenroaming interessant, da ich mich viel im Grenzgebiet Schweiz/Deutschland aufhalte. Damit könnte ich auch endlich im Schweizer Roamingnetz surfen ohne gross Kosten zu verursachen.

    In dem Fall, scheint sich ein Wechsel für mich wohl tatsächlich zu lohnen.

    Besten Dank für die Auskunft.
     
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.169
    73
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    o2o Tarif wechseln?
    In diesem Fall würde ich mal Juni 2017 abwarten - da fallen die Roaminggebühren eh weg und die 1G EU Flat hat sich in dem Sinne erledigt.
    Was o2 konkret damit macht, weiß aktuell allerdings noch keiner. Kann gut sein, dass es ähnlich wie hier läuft: Discounter-Tarife: Immer häufiger mit Roaming-Sperre

    Aber wenns mehr oder weniger nur ums Roaming geht, würde ich noch warten und nicht vorschnell einen Wechsel durchführen, der dich dann wieder 2 Jahre bindet. Vom o2o kommst du zumindest meines Wissens nach nicht in einen Vertrag ohne Laufzeit, sondern nur in einen mit 24 Monaten.

    Und dann gibt es ab Juni sicherlich auch andere Anbieter, die für weniger ähnliche Leistungen anbieten.
     
  9. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - o2o Tarif wechseln
  1. Biffle
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    5.106
    Biffle
    10.08.2013
  2. o2canDo
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    5.203
    Kirschpudding
    05.11.2010
  3. Roman31
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.978
    mosyr
    27.05.2010
  4. pithein
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    837
    pithein
    02.11.2017
  5. Aluche
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.910
    Webmaster
    02.03.2011

Diese Seite empfehlen