Paketdatenübertragung aktiv

Dieses Thema im Forum "Nokia X6 Forum" wurde erstellt von Ashachan7, 20.03.2013.

Auf dieses Thema antworten
  1. Ashachan7

    Ashachan7 Guest

    Paketdatenübertragung aktiv
    Hallo,

    ich habe eine O2 ehemalige Alice Sim Karte. Seit gestern hab ich über das WLan Netzt meines Hauses.
    Whats up und Viper runtergeladen und installiert. Und deides Gestern Benutzt bis eben benutzt.
    Heut hab ich festgestellt, das nach einem Anruf "Paketübertragungen aktiv" steht.
    Entstehen mir nun kosten für Wu und V, obwohl ich nur mit der Hilfe von Wlan ins Netzt gehe und Whats up und Viper benutze.
    1. Wie kann ich diese Paketübertragung inaktivieren? Ist es überhaupt wichtig diese zu inaktivieren?
    2.Benutz mein handy die Wlan Verbindung ins Netzt zu gehen oder benutzt es das O2 Netz ?
    Wo sehe ich das? Kann ich es irgendwie Einstellen?
    3. Was bedeutet eigendlich "Paketübertragungen aktiv" ? Ich hab es schon verstanden das alles auser sms und etc. zu denennen gehört. heißt es whats up und viper sind auch welche

    Tausend Danke für eure Hilfe

    A-chan
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. o2_Hilfe

    o2_Hilfe Offizieller Support

    148
    0
    0
    25.01.2013
    o2
    Paketdatenübertragung aktiv
    AW: Paketdatenübertragung aktiv

    Hallo Ashachan,
    das findest du unter folgenden Einstellungen:

    Telefon -> App-Einstellungen -> Datennutzung deaktivieren

    Gruß
    Yvonne
     
  5. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Paketdatenübertragung aktiv
  1. mattad
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    155
    textilfreshgmbh
    15.06.2018
  2. rad84
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    608
    Kirschpudding
    24.04.2018
  3. mootje
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    369
    Kirschpudding
    05.03.2018
  4. Biffle
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    410
    Biffle
    27.11.2017
  5. wavelow
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.215
    Kirschpudding
    13.10.2017