Prepaid LTE Tatif im D1 Netz

Dieses Thema im Forum "Tarifberatung" wurde erstellt von Basti09, 15.09.2016.

Auf dieses Thema antworten
  1. bernbayer

    bernbayer

    1.585
    11
    38
    21.08.2010
    männlich
    Sony Ericsson
    Z1 compact, Microsoft Lumia 640 DS 4G, Motorola Moto G 3. Generation.
    Android
    o2
    Vertrag
    Prepaid LTE Tatif im D1 Netz
    AW: Prepaid LTE Tatif im D1 Netz


    Das ist sicher auch ausschlaggebend. Auf dem flachen Land stehen überwiegend nur LTE 800 Mobilfunksender, die leider nicht mehr als maximal 50 mbit/s hergeben. Haben halt eine größere Reichweite als die 1800er und 2600er Stationen, dies ist der Hauptgrund für den vorwiegenden Einsatz in der Fläche.
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. Butterkopf

    Butterkopf New Member

    105
    2
    0
    30.06.2016
    Prepaid LTE Tatif im D1 Netz
    AW: Prepaid LTE Tatif im D1 Netz

    Kann ich nicht bestätigen. Und wenn ich schon dieses Lokal vor Ort höre. Es heißt nicht umsonst MOBILES Internet. Gerade Zuhause ist der Empfang eher zweitrangig. Wenn aber fast überall bescheidener Indoorempfang ist, kann man das Netz fast vergessen. Die Auszeichnung "bestes Netz" ist jedenfalls Hohn.
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.256
    81
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Prepaid LTE Tatif im D1 Netz
    AW: Prepaid LTE Tatif im D1 Netz

    Im Bereich LTE liegen die Telekom und Vodafone mit den Maximalgeschwindigkeiten nahezu gleich auf.

    Bei der Telekom sind max 300 Mbit/s, Vodafone wirbt derzeit mit max 375 Mbit/s. Wobei das eigentlich nur an einer Basisstation bzw. in einem lokal stark begrenzten Gebiet funktioniert (Vodafones schnellste Mobilfunkstation funkt mit 375 Mbit/s). Realistischer sind da auch eher weniger, Vodafone lag bis vor kurzem bei etwa 225 Mbit/s im max.

    Wie schon erwähnt wurde, sind das allerdings alles Werte, die man wohl eher selten erreicht, da bei weitem nicht flächendeckend verfügbar, an die Auslastung gekoppelt und von der Frequenz abhängig.

    Im Vodafone-Netz gibt es mehr oder minder oder auch nur Vodafone direkt, wenn man mit LTE im Prepaidbereich surfen möchte.

    Die CallYa Tarife bekommst du hier: Jetzt mit LTE: Alle CallYa Prepaid-Tarife im Vergleich

    Bedenken sollte man aber, dass die nicht für einen Monat gelten, sondern nur für 4 Wochen, also 28 Tage. Man hat übers Jahr gesehen also keine 12 Monate die man bezahlt, sondern knapp 13.
     
  7. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Prepaid LTE Tatif
  1. Strubbelputz
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.165
    Martin281
    15.10.2015
  2. bernbayer
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    6.212
    misterjws
    07.09.2014
  3. lorni75
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.464
    Matzezetel
    23.03.2014
  4. Webmaster
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    2.444
    Unregistriert
    19.03.2014
  5. go4java
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    5.197
    go4java
    24.04.2013

Diese Seite empfehlen