Probleme bei der Portierung

Dieses Thema im Forum "E-Plus + Base Forum" wurde erstellt von Socke24, 13.04.2016.

Auf dieses Thema antworten
  1. Socke24

    Socke24 Guest

    Probleme bei der Portierung
    Wir (meine Frau und ich) haben zwei Handyverträge bei eplus. Der Vertrag meiner Frau läuft nach Auskunft von eplus als Zweitvertrag, muss wohl so eine Art "Untervertrag" zu meinem Vertrag sein. Keine Ahnung, warum das so ist und worin der Vorteil lag.

    Den Zweitvertrag haben wir gekündigt. Ein neuer Anbieter ist gefunden. Die Portierung der Rufnummer wurde nunmehr zweimal von eplus abgelehnt. Argument: Nicht möglich, weil ich Hauptvertragsinhaber bin. Ich soll nach Ansicht von eplus Vertragsnehmer beim neuen Anbieter werden, damit die Nummer mitgenommen werden kann. Danach soll nach Ansicht von eplus der auf meinen Namen laufende Vertrag "umgeschrieben" werden auf den Namen meiner Frau. Daran habe ich kein Interesse. Auch bei eplus war ich immer der Meinung, dass es sich um zwei rechtlich selbständige Verträge (z.B. wegen unterschiedlicher Kündigungstermine) handelt.

    Die Logik verstehe ich nicht. Kann mir jemand den Grund für diese unsinnige Lösung erklären?
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. BASE-Botschafter

    BASE-Botschafter New Member

    375
    0
    0
    03.01.2011
    Probleme bei der Portierung
    AW: Probleme bei der Portierung

    Hi Socke24,

    schreib mir doch mal eine PN.
    Vielleicht kann ich etwas herausfinden ;)

    LG,
    Chris
    BASE Botschafter
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.186
    75
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Probleme bei der Portierung
    AW: Probleme bei der Portierung

    Selbst wenn das nicht so ist, muss man eigentlich keine solch komplizierten Vorgänge ala "Neuer Vertrag muss auf dich laufen" oder "Alter Vertrag muss auf deine Frau umgeschrieben werden" machen.
    Da reicht es eigentlich aus, wenn du als Inhaber der Nummer bestätigst, dass die Mitnahme in den neuen Vertrag deiner Frau okay ist.

    Bei den meisten Anbieter kann man ja angeben, auf wenn die alte Nummer läuft. Sprich, deine Frau gibt bei den üblichen Vertragsdaten ihre an und eben bei den Daten zur Portierung deine.
    Wenn sie natürlich mit ihrem Namen versucht "deine" Nummer zu portieren, geht das schief. Das ist logisch. Aber wenn ihr dort deine Daten bzw. die Daten, die bei Base hinterlegt sind, angebt, sollte das keine Probleme geben.

    Wenn die Systeme des neuen Anbieters dann kein entsprechend ausgefülltes Formular ausspucken, dann einfach das hier nehmen: https://www.base.de/downloads/BASE_Einwilligung_zur_Rufnummernmitnahme.pdf

    Wichtig ist lediglich, dass du als Inhaber der Nummer deine Einwilligung zur Portierung gibst. Ob die Nummer dann in einen Vertrag von dir oder den von deiner Frau übergeht, ist völlig egal. Musst halt nur bei der Bestellung des neuen Tarifs im Menüpunkt "Portierung" die korrekten Daten angeben, so dass der neue Anbieter die gleichen hat wie sie bei Base hinterlegt sind.
     
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. socke124

    socke124 New Member

    6
    0
    0
    13.04.2016
    Probleme bei der Portierung
    AW: Probleme bei der Portierung

    Moin, Base-Botschafter,

    kann keine PN schreiben. Dein Postfach ist voll
     
  9. Auf dieses Thema antworten
  10. socke124

    socke124 New Member

    6
    0
    0
    13.04.2016
    Probleme bei der Portierung
    AW: Probleme bei der Portierung

    Moin, Kirschpudding

    meine Zustimmung zur Portierung (zum neuen Vertrag meiner Frau) habe ich gegenüber eplus vor Tagen formlos per Fax an die Kundenhotline erklärt. Und dann kommt eine SMS auf das Handy meiner Frau, dass die Portierung klappt und der neue Anbieter schreibt später die Mail, dass die Portierung wieder mal nicht geklappt hat.
     
  11. Auf dieses Thema antworten
  12. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.186
    75
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Probleme bei der Portierung
    AW: Probleme bei der Portierung

    Hast du bzw. deine Frau auch deine Daten beim neuen Anbieter angegeben?

    Wenn dieser die Info erhält, dass deine Frau der Inhaber der Nummer ist, dann fragen die mit ihren Daten an. Base hat allerdings deine Daten hinterlegt und da du nicht deine Frau bist, läuft das ganz logischerweise auf Fehler.

    Deswegen schrieb ich ja, dass bei der Bestellung des neuen Tarifs deine Daten bei der Portierung angegeben werden müssen, damit der neue Anbieter mit deinen Daten anfragt und diese übereinstimmen.
    Solange der neue Anbieter die falschen Daten hat und mit diesen anfragt, gibt Base die Nummer logischerweise nicht frei - auch, wenn sie dir die Freigabe bestätigt haben. Wichtig ist hier, das "neue" und "alte" Daten der beiden Parteien übereinstimmen. Allerdings halt nur die der Portierung. Auf wenn der Vertrag dann an sich läuft ist egal.
     
  13. Auf dieses Thema antworten
  14. socke124

    socke124 New Member

    6
    0
    0
    13.04.2016
    Probleme bei der Portierung
    AW: Probleme bei der Portierung

    Habe selten so einen Schwachsinn erlebt. Bleibt wirklich nur die Möglichkeit einer neuen Nummer?

    Habe die Erklärung (siehe Kirschpudding) sowohl gegenüber dem alten als auch gegenüber dem neuen Anbieter abgegeben. Resultat: Ein Eingangsticket (da ist der neue Anbieter besser als eplus) und Schweigen, Schweigen, Schweigen.

    Kundenservice eplus? Schulnote 6
     
  15. Auf dieses Thema antworten
  16. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.186
    75
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Probleme bei der Portierung
    AW: Probleme bei der Portierung

    Naja, wenn E-Plus das Formlar abgenickt hat und die Nummer freigegeben ist, dann ist E-Plus aus der Sache raus.

    Die warten jetzt quasi nur noch auf eine (korrekte) Anfrage des neuen Anbieters. Sprich, es liegt jetzt an diesem, die Portierung mit deinen Daten anzufragen, obwohl der Tarif selbst auf deine Frau läuft.
    Müsste also - sofern es bei der Bestellung falsch angegeben wurde - lediglich vom neuen Anbieter korrigiert und erneut angefragt werden. Aber ja, ich weiß aus Erfahrung, dass das gern einfacher klingt als es ist und die Anbieter mit sowas gern überfordert sind :D

    Blöd für euch ist da auch, dass eine Portierung nach dem 3. mal schief gehen als gescheitert gilt und storniert wird. Dann muss sie erneut beantragt werden und man hat wieder 3 Versuche...
     
  17. Auf dieses Thema antworten
  18. socke124

    socke124 New Member

    6
    0
    0
    13.04.2016
    Probleme bei der Portierung
    AW: Probleme bei der Portierung

    Moin, Kirschpudding, nein, eplus hat kein Formular abgenickt. Jedenfalls ist bei uns keine Antwort angekommen. Die Damen und Herren schweigen.
     
  19. Auf dieses Thema antworten
  20. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.186
    75
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Probleme bei der Portierung
    AW: Probleme bei der Portierung

    Du hast in Beitra #5 geschrieben, dass ihr eine Bestätigung per SMS bekommen habt. Siehe

    Wer hat die SMS denn geschrieben, klingt für mich nach E-Plus.
    Ich kenne das so, dass viele Anbieter eine SMS schicken, in der die Rufnummer freigegeben wird. Sprich, der alte Anbieter hat den Wunsch zur Portierung vermerkt, die Nummer entsprechend markiert und wartet nun darauf, dass der neue Anbieter mit den korrekten Daten anfragt und sie rüber holt.

    "Freigeben" heißt nicht, dass die Portierung geklappt hat, sondern nur, dass der alte Anbieter euren Wunsch vermerkt hat.
     
  21. Auf dieses Thema antworten
  22. socke124

    socke124 New Member

    6
    0
    0
    13.04.2016
    Probleme bei der Portierung
    AW: Probleme bei der Portierung

    Moin, Kirschpudding, der neue Anbieter hat in den vergangenen Tagen mehrfach mit den Daten meiner Frau die Portierung eingeleitet, dies wurde von eplus abgelehnt. Der neue Anbieter hat heute mit meinen Daten die Portierung eingeleitet, dies wurde von eplus wieder abgelehnt. Und nun?
     
  23. Auf dieses Thema antworten
  24. BASE-Botschafter

    BASE-Botschafter New Member

    375
    0
    0
    03.01.2011
    Probleme bei der Portierung
    AW: Probleme bei der Portierung

    HI socke124,
    sorry! Nun ist wieder Platz.
    Freue mich auf deine PN.

    Vielleicht kriegen wir das ja hin ;)

    LG,
    Chris
    BASE Botschafter
     
  25. Auf dieses Thema antworten
  26. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.186
    75
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Probleme bei der Portierung
    AW: Probleme bei der Portierung

    Keine Ahnung.
    Hellsehen kann ich nicht. Ich kann dir auch nicht sagen, wer da wo welche Fehler macht und ob nun E-Plus oder der neue Anbieter oder beide das Problem verursachen.
    Ich habe dir gesagt, wie das offizielle Vorgehen ist und was - eigentlich - für eine erfolgreiche Portierung notwendig ist. Bei dir scheint jedoch so viel schief zu gehen, dass das per Ferndiagnose schlicht nicht mehr lösbar ist. Ohne nähere Einsicht in das, was die beiden Anbieter da fabrizieren, kann ich nicht mehr helfen.

    Nimm das Angebot von Base Botschafter an - er ist der einzige, der dir hier noch irgendwie helfen kann.
     
  27. Auf dieses Thema antworten
  28. socke124

    socke124 New Member

    6
    0
    0
    13.04.2016
    Probleme bei der Portierung
    AW: Probleme bei der Portierung

    das war eine schwere Geburt, aber jetzt liegt uns die SMS Nachricht vor, dass die Nummer portiert wurde. Keine Ahnung, wie oft ich bei e-plus angerufen habe, ganz zu schweigen von den Faxnachrichten. Da kann e-plus wirklich im Kundenservice was verbessern.

    Woran es lag? Der Vertrag meiner Frau lief auf meinen Namen. Dabei wurde der Vertrag vor Jahren von ihr geschlossen. Schon seltsam.

    Besten Dank, Kirschpudding. Besten Dank, BASE-Botschafter. Komme gerne auf Euch zurück, wenn mein e-plus Vertrag nächstes Jahr zur Portierung ansteht...
     
  29. Auf dieses Thema antworten
  30. BASE-Botschafter

    BASE-Botschafter New Member

    375
    0
    0
    03.01.2011
    Probleme bei der Portierung
    AW: Probleme bei der Portierung

    Hi socke124,

    super! Dann hat es ja doch geklappt.
    Vielen Dank und stets zur Stelle, falls man helfen kann.

    LG,
    Chris
    BASE Botschafter
     
  31. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Probleme bei der
  1. prepaid.
    Antworten:
    38
    Aufrufe:
    5.315
    prepaid.
    03.09.2017
  2. Th3o
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.298
    Unregistriert
    21.11.2016
  3. Saaarius565265
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    3.376
    Saaarius565265
    16.06.2016
  4. P.K.
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.150
    P.K.
    22.04.2016
  5. quercus
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.311
    quercus
    30.08.2015

Diese Seite empfehlen