Probleme mit nagelneuem Nokia 8850

Dieses Thema im Forum "Nokia 8xxx" wurde erstellt von Nokia 8850, 19.08.2006.

Auf dieses Thema antworten
  1. Nokia 8850

    Nokia 8850 Guest

    Probleme mit nagelneuem Nokia 8850
    Habe mir über ebay von einem österreichischen Händler ein nagelneues Nokia 8850 gekauft. Voller Freude habe ich es gestern ausgepackt - das Gerät war wirklich in tadellosem Zustand. Als ich jedoch meine SIM-Card einlegte, die in meinem anderen Nokia-Handy bislang problemlos funktionierte, passierte .... nichts; d.h. es wurde der Pincode zwar noch abgefragt und akzeptiert, dann fand das Handy jedoch KEIN NETZ! Ich habe dann viele km mit meinem Handy zurückgelegt, so dass ich ausschließen würde, dass es sich um ein Funkloch handelte. Keine Ahnung was ich tun soll. Hat jemand eine Idee?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.08.2006
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. alpha

    alpha New Member

    13.888
    13
    0
    05.01.2004
    Probleme mit nagelneuem Nokia 8850
    AW: Probleme mit nagelneuem Nokia 8850

    @Nokia 8850
    Hast du mal eine manuelle Netzsuche gemacht? Wenn ja was bringt sie dir - listet es alle Netze oder kommt Kein Netz gefunden?
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.08.2006
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. Nokia 8850

    Nokia 8850 Guest

    Probleme mit nagelneuem Nokia 8850
    AW: Probleme mit nagelneuem Nokia 8850

    Danke für den Tip. Habe das gleich ein paar mal ausprobiert. Ergebnis: Bis auf ein einziges Mal, wo als einziges das e-Plus-Netz als gefunden aufgelistet wurde, kommt ansonsten immer: kein Netz gefunden! Mein D1-Netz wurde nie mitaufgelistet. Gibt es noch weitere Möglichkeiten, etwas auszuprobieren?
     
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. alpha

    alpha New Member

    13.888
    13
    0
    05.01.2004
    Probleme mit nagelneuem Nokia 8850
    AW: Probleme mit nagelneuem Nokia 8850

    @Nokia 8850
    Hast du die Möglichkeit, das Handy umzutauschen od. dein Geld wieder zu bekommen? Wenn ja, dann tu dies. Tippe auf eine def. Sendeendstufe im Gerät (ist ein kleines SMD Bauteil auf der Platine) die den Fehler verursacht.

    Man kann /könnte sie noch polstern (Notlösung!) oder austauschen. Beides ist denke ich, nicht Sinn der Sache, wenn man ein solches Handy kauft...

    Mal sehen, vllt. hat Schrotti ja noch irgendwas an Lösungen auf Lager?!
     
  9. Auf dieses Thema antworten
  10. surrender

    surrender Guest

    Probleme mit nagelneuem Nokia 8850
    AW: Probleme mit nagelneuem Nokia 8850

    Nagelneu klingt eher nach refurbisht. Sicher nicht übers Ohr gehauen worden zu sein?
     
  11. Auf dieses Thema antworten
  12. Nokia 8850

    Nokia 8850 Guest

    Probleme mit nagelneuem Nokia 8850
    AW: Probleme mit nagelneuem Nokia 8850

    :mad: Ist ja echt Schrott! Wie teuer wäre denn eine solche Reparatur des "Sendeteils"? Und warum hat das Gerät dann in einem "lichten" Moment gerade das E-Plus-Netz doch gefunden? (Bitte entschuldigt, wenn die Fragen vielleicht saublöd sind, aber ich habe als bloßer Telefonierer und Freund von schönem Design (deswegen das 8850!) von der Technik keine Ahnung.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.08.2006
  13. Auf dieses Thema antworten
  14. Webmaster

    Webmaster Administrator Mitarbeiter

    8.383
    38
    48
    18.05.2004
    männlich
    Selbst + Ständig
    Berlin & Würzburg
    Apple
    iPhone 6
    iOS
    o2
    Vertrag
    Probleme mit nagelneuem Nokia 8850
    AW: Probleme mit nagelneuem Nokia 8850

    Wenn es ein Händler bei Ebay war, ist es doch kein Privatkauf und du müsstest doch Garantie haben?
     
  15. Auf dieses Thema antworten
  16. alpha

    alpha New Member

    13.888
    13
    0
    05.01.2004
    Probleme mit nagelneuem Nokia 8850
    AW: Probleme mit nagelneuem Nokia 8850

    @Nokia 8850
    Das mit der Endstufe ist erstmal eine "wage" Vermutung. Teste doch nach möglichkeit eine E+ Simkarte...

    Eine Endstufe kostet ~10€ und sollte aber von jmd. mit viel Erfahrung eingebaut werden!
     
  17. Auf dieses Thema antworten
  18. Schrotti

    Schrotti Guest

    Probleme mit nagelneuem Nokia 8850
    AW: Probleme mit nagelneuem Nokia 8850

    Ok ok ich muss hier auch mal ne Meldung dazu schieben sorry leutz is aber so :) .Ok das ist nicht die Endstufe wie sich das anhört ist es eher der Diplexer .Der ist etwas weniger schwirieg den einzulöten .Die Endstufe an sich findet nur die Netze die verfügbar sind während der Diplexer die umschaltung macht zwischen 900 + 1800 mhz frequenz und wie das aussieht findet er nur die 1800 frequenz also tippe ich eher auf Diplexer das der nicht Funzt .Ich habe noch ne 8850er Platnie .
     
  19. Auf dieses Thema antworten
  20. Probleme mit nagelneuem Nokia 8850
    AW: Probleme mit nagelneuem Nokia 8850

    Hallo,
    Ich habe ein 8210 (soll ja ähnlich wie das 8850 sein). Es ist zwar nicht neu und es ist auch schon mal runtergefallen. Manchmal hat es vollen Empfang und manchmal kein Netz. Dann findet er auch beim Senderdurchlauf nichts. Ich habe gehört, das es an einem Bauteil auf der Platine liegen könnte. meine Frage: Welches Bauteil? Oder liegt es an etwas anderem?
     
  21. Auf dieses Thema antworten
  22. Schrotti

    Schrotti Guest

    Probleme mit nagelneuem Nokia 8850
    AW: Probleme mit nagelneuem Nokia 8850

    Ok ne kleine Anleitung für alle Nokias die Empfangsprobleme haben oder vortäuschen sie zu haben.
    8210,8850,6210,8250,8810 das sind die Geräte die bekannt für diese Fehler sind.

    Ok diese Bauteile können die Fehler verursachen :

    Diplexer (schaltet zwischen den verschiedenen Frequenzen um)zb. 900-1800 Mhz Frequenz ist Dualband und hier in Europa vertreten manche Geräte sind Triband(900-1800-1900 Mhz) oder Quadband (850-900-1800-1900 Mhz).

    Wenn der Diplexer platt ist dann kann es sein dass das Gerät nur 900 oder nur 1800 Mhz findet oder gar keine.

    PA ist PowerAmplifier meistens bei den alten Geräten von Hitachi der PA ist für den Empfang zuständig wenn der Platt ist und eine Manuelle Suche nix bringt dann bekommt das Gerät überhaupt keinen Empfang .

    So da wäre dann nur noch der Hagar was der an Aufgaben übernimmt weiß ich nicht so genau aber der ist unter anderem auch für den Empfang zuständig ,das heisst wenn ihr PA und Diplexer ausgetauscht habt und immer noch kein Empfang da ist dann Hagar tauschen und dann sollte es klappen.

    So was fällt mir noch ein in manchen Foren posten sie polstern oder in Backofen damit und bei 240-280 Grad polstern oder do ähnliches ,also Ehrlich gesagt halte ich NIX von solchen methoden bin eher der Typ der die bauteile auslötet und neue einlötet,kaufen kann man die ja überall wo es ersatzteile gibt ,manche sagen das es am Cobba liegt das es keinen Empfang bekommt daran kann es liegen muss aber nicht meistens zu 90% sind es die Bauteile die ich oben beschrieben habe,wie auch immer wenn ihr vorhabt das zu machen dann solltet ihr immer danach ein Softwareupdate machen das ist Pflicht weil ihr ja neue Bauteile eingebaut habt.

    Ja und falls jemand die Anleitung für unvollständig oder nicht korrekt hält kann er sie gerne weiterführen oder verbessern kein Thema.
     
  23. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Probleme mit nagelneuem
  1. Geddon
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.320
    Geddon
    28.06.2017
  2. KrisRabbit

    Probleme mit LG G5

    KrisRabbit, 19.06.2017, im Forum: LG Forum
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.755
    KrisRabbit
    20.06.2017
  3. HoB
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    422
    HoB
    08.06.2017
  4. StefanC.
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.249
    StefanC.
    07.04.2017
  5. Matzezetel
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    2.683
    Kirschpudding
    07.03.2017

Diese Seite empfehlen