Prognose 2013: Verkauf von 270 Millionen LTE-Smartphones

Dieses Thema im Forum "LTE Forum" wurde erstellt von 4G-Marius, 10.07.2013.

Auf dieses Thema antworten
  1. 4G-Marius

    4G-Marius New Member

    26
    0
    0
    31.05.2013
    Redakteur für www.4G.de und weitere Mobilfunkporta
    Porto Alegre
    Prognose 2013: Verkauf von 270 Millionen LTE-Smartphones
    Hallo,

    ich habe vor ein paar Tagen eine interessante Studie von Strategy Analytics gelesen. Demnach sollen 2013 weltweit 270 Millionen LTE-Smartphones verkauft werden. Die Kunden werden in Zukunft vermehrt zu LTE-Handys greifen. 2017 soll dann jedes zweite Smartphone im LTE-Netz laufen.

    Mich würde mal interessieren, ob Ihr bei der Auswahl Eurer Handys viel Wert auf den Mobilfunkstandard legt? Oder stehen bei der Handy-Wahl andere Faktoren im Vordergrund?

    Ich persönlich nutze Handys fast nur für Sprachtelefonie. Mobiles Surfen findet bei mir eigentlich nur mit einem Surfsticks statt.

    Bin mal gespannt auf Eure Meinung

    4G-Marius
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. Edebeton

    Edebeton Pinnschieter & Kosmoprolet

    3.159
    14
    38
    22.04.2010
    Frührentner
    127.0.0.1@LocalHost
    Andere
    1+ Two, I-Phone 5s + 6s, Sony LT28, LT26i, Galaxy SGS2+3+4, Nokia E 7-00, 2 x N97, XM5800, 6330i,
    iOS
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Prognose 2013: Verkauf von 270 Millionen LTE-Smartphones
    AW: Prognose 2013: Verkauf von 270 Millionen LTE-Smartphones

    Moin erstmal...!

    Ich frage mich allen Ernstes nach der Sinnhaftigkeit Deines Beitrages.

    Sorry in ...tschland ist nicht mal UMTS flächendeckend verfügbar. Es gibt bereits Smartphones mit Advanced LTE, Samsung presst auf Entwicklungsebene 1 GigaByte/1 Sekunde durch die Luft.

    Da fragst Du im Land der Drosselkomiker und Kontingentvertragsdschungel.

    Tut mir Leid, aber für mich ist Deine Studie hier in ...tschland nur leeres Geblubber und deswegen völlig wertlos und am Markt vorbei ermittelt.

    In diesem Sinne

    VG Ede
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. 4G-Marius

    4G-Marius New Member

    26
    0
    0
    31.05.2013
    Redakteur für www.4G.de und weitere Mobilfunkporta
    Porto Alegre
    Prognose 2013: Verkauf von 270 Millionen LTE-Smartphones
    AW: Prognose 2013: Verkauf von 270 Millionen LTE-Smartphones

    Nun ja,

    ich glaube nicht, dass es in Deutschland so schlecht um den LTE-Ausbau steht. In zahlreichen Großstädten kann man heute in vielen Stadtteilen mit 4G surfen. Glaubt man dazu der Bundesnetzagentur, ist der LTE-Ausbau auf dem Land seit November 2012 abgeschlossen. Ende 2012 hatten wir 1,12 Millionen LTE-Nutzer. In irgendeinem Netz müssen diese Nutzer doch surfen?

    Die ganzen Datenvolumen bei LTE sind natürlich ärgerlich, aber beim Mobilen Surfen häufig einfach Standard.
     
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. Edebeton

    Edebeton Pinnschieter & Kosmoprolet

    3.159
    14
    38
    22.04.2010
    Frührentner
    127.0.0.1@LocalHost
    Andere
    1+ Two, I-Phone 5s + 6s, Sony LT28, LT26i, Galaxy SGS2+3+4, Nokia E 7-00, 2 x N97, XM5800, 6330i,
    iOS
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Prognose 2013: Verkauf von 270 Millionen LTE-Smartphones
    AW: Prognose 2013: Verkauf von 270 Millionen LTE-Smartphones

    Moin nochmal...!

    Worüber sich also Gedanken machen über fehlende Infrastruktur...? Unsere Anbieter in ...tschland dümpeln selbstzufrieden mit einer Preisbildung im GSM & UMTS Bereich durch die Welle der technischen Innovationen, das sie über Monetarisierung und Gier den Netzausbau verpennt haben.

    Doch schon so viele...? Whow... 1.12 Mios von wieviel angemeldeten Geräten, steht da was in Deiner Studie? In den ländlichen Strukturen, wirst Du von den 1.12 Mio Nutzern keinen finden. In Teilen von Ballungszentren vielleicht, aber nur für LTE-Abdeckung will dort doch keiner tod über´n Zaun hängen.

    Wenn dieser Debütanten-Club der Netzanbieter, jetzt vermehrt den Ausbau von LTE und LTE-Advanced betreibt, müssten langsamere Standards ja günstiger und zu weniger Einnahmen führen, die nicht mehr als Gewinne verfrühstückt werden können. Das wissen die Analysten auch recht genau deswegen wird jetzt erstmal weiter Kontingentiert und über Drosseln nachgedacht.

    Das trifft dann auch Dich mit Deinem LTE-Surfstick...!

    Dieses Gejammere mit vollen Taschen, auf dem derzeitigem technischen Stand, wirkt auf mich entwürdigend und irgendwie schon lächerliche Real-Satire. Kein Wunder das ein Land wie Bulgarien uns in Kommunikationstechnik einfach mal überholt und zum Gespött der EU macht.

    Leider hast Du Deine Studie nicht verlinkt, dann hätten wir hier auch mehr zu lachen gehabt.

    In diesem Sinne

    VG Ede
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.2013
  9. Auf dieses Thema antworten
  10. 4G-Marius

    4G-Marius New Member

    26
    0
    0
    31.05.2013
    Redakteur für www.4G.de und weitere Mobilfunkporta
    Porto Alegre
    Prognose 2013: Verkauf von 270 Millionen LTE-Smartphones
  11. Auf dieses Thema antworten
  12. Edebeton

    Edebeton Pinnschieter & Kosmoprolet

    3.159
    14
    38
    22.04.2010
    Frührentner
    127.0.0.1@LocalHost
    Andere
    1+ Two, I-Phone 5s + 6s, Sony LT28, LT26i, Galaxy SGS2+3+4, Nokia E 7-00, 2 x N97, XM5800, 6330i,
    iOS
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Prognose 2013: Verkauf von 270 Millionen LTE-Smartphones
    AW: Prognose 2013: Verkauf von 270 Millionen LTE-Smartphones

    Moin nochmal...!

    Danke für den Link, den gebe ich mir morgen mal mit einer Tasse Kaffee und gebe Dir ein hübsch verlinktes und fundiertes Feedback wie es um ...tschland und LTE steht.

    Wir haben halt auch die Hoffnung das Oberdrosselkomiker René Meyer und Kollegen mal den Finger aus dem Po nehmen und die Ärmel hoch krempeln, als sich im Zusammenhang der "BitCom" Gegenseitig zu beweinen.

    Wir werden sicher LTE-Flächendecken bekommen, aber nicht vor dem Rest der Welt. Deswegen bleibt der Thread bestehen für die bereits versorgten 1.12 Mios Nutzer...!:D

    Wir lesen uns gewiss nochmal zu den Thema.

    In diesem Sinne

    VG Ede
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.2013
  13. Auf dieses Thema antworten
  14. 4G-Marius

    4G-Marius New Member

    26
    0
    0
    31.05.2013
    Redakteur für www.4G.de und weitere Mobilfunkporta
    Porto Alegre
    Prognose 2013: Verkauf von 270 Millionen LTE-Smartphones
    AW: Prognose 2013: Verkauf von 270 Millionen LTE-Smartphones

    Dann verrate mir bei deinem Bericht aber auch, warum Vodafone oder die Telekom auf ihren Netzabdeckungskarten einen so guten LTE-Ausbau anzeigen. Alles nur Fake oder eine Phantom-Abdeckung:gruebel:? Dann sollten wir das mal der Bundesnetzagentur melden, denn dies wäre eine schlimme Irreführung der Verbraucher. Oder macht die Bundesnetzagentur gemeinsame Sache mit den Netzbetreibern? Dort hat man doch tatsächlich im November 2012 gemeldet, dass die Netzbetreiber ihre Versorgungsverpflichtungen auf dem Land erfüllt haben.

    Bundesnetzagentur - Archiv 2012 - Versorgungsauflage im 800-MHz-Bereich bundesweitÂ******erfüllt

    Ich will hier ein Passage aus der Presseerklärung hervorheben, der Du sicherlich voll zustimmen wirst ;).

    "Die Mobilfunknetzbetreiber haben große Anstrengungen unternommen, damit der heutige Erfolg so schnell erreicht werden konnte. In den versorgten Gebieten stehen jetzt funkgestützte Breitbandzugänge zur Verfügung. Neben lokalen Unternehmen profitieren insbesondere die Verbraucher vom zügigen Netzausbau, da sie nun Zugang zum schnellen Internet erhalten, betonte Homann.

    Honorier doch mal die "großen Anstrengungen der Mobilfunkanbieter" und freu dich zusammen mit René Obermann :D einfach über schnelles LTE in Deutschland.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.2013
  15. Auf dieses Thema antworten
  16. Edebeton

    Edebeton Pinnschieter & Kosmoprolet

    3.159
    14
    38
    22.04.2010
    Frührentner
    127.0.0.1@LocalHost
    Andere
    1+ Two, I-Phone 5s + 6s, Sony LT28, LT26i, Galaxy SGS2+3+4, Nokia E 7-00, 2 x N97, XM5800, 6330i,
    iOS
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Prognose 2013: Verkauf von 270 Millionen LTE-Smartphones
    AW: Prognose 2013: Verkauf von 270 Millionen LTE-Smartphones

    Moin nochmal...!

    Wir können gerne und ausgiebig und offen darüber diskutieren, aber wir beiden sollten auch in der Lage sein, Äpfel von Birnen zu unterscheiden.

    Es ist nicht nur irreführend, sondern BullenAA! Es ging bei der Ausbauverpflichtung um Breitbandanschlüsse, also Festnetz-DSL, was jetzt durch LTE-Breitbandanschlüsse, weil kostengünstiger, als Erfolg dargestellt wird.

    Anderen Mobilfunk-Kunden nützt das gar nichts. Was da im Breitbandatlas als großblumig versorgt erklärt wird, sind die Breitband-Festnetzanschlüsse, die jetzt mittels LTE verwirklicht wurden. Hoffentlich gibts da nicht zu häufig Gewitter oder Hochwasser, bei Naturkatastrophen sind die Anbieter ja fein raus. Da liegen ja dann auch keine alten Kupferkabel aus den 60 iger Jahren, auf die man jetzt V-DSL aufpropfen könnte, weil Glasfaser kommt ja aus kostengründen nicht mehr in Frage.

    An der Ausbausituation im Bereich GSM/Edge oder UMTS/HSUPA hat das was Du hier ausführst, wirklich nichts zu tun.

    Schönreden lässt sich so eine "große Anstrengung" mit etwas Augenwischer und gezielter Desinformation der Kunden natürlich prächtig.

    In diesem Sinne

    VG Ede
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.2013
  17. Auf dieses Thema antworten
  18. 4G-Marius

    4G-Marius New Member

    26
    0
    0
    31.05.2013
    Redakteur für www.4G.de und weitere Mobilfunkporta
    Porto Alegre
    Prognose 2013: Verkauf von 270 Millionen LTE-Smartphones
    AW: Prognose 2013: Verkauf von 270 Millionen LTE-Smartphones

    Vielleicht öffnen wird die Diskussion einmal ein wenig und fragen auch die anderen hier im Forum. Ich und Edebeton haben unsere Meinungen zu LTE bereits mehrfach dargelegt.

    Steht es wirklich so schlecht um den LTE-Ausbau in Deutschland? Ist LTE nur "Optium fürs Landvolk" und ein billiger Ersatz für DSL/VDSL?
     
  19. Auf dieses Thema antworten
  20. mosyr

    mosyr Super-Moderator

    6.391
    15
    38
    28.07.2004
    männlich
    Privatier
    Berlin
    Samsung
    Galaxy J5 (2016)
    Android
    E-Plus
    Vertrag
    Prognose 2013: Verkauf von 270 Millionen LTE-Smartphones
    AW: Prognose 2013: Verkauf von 270 Millionen LTE-Smartphones

    In den Ballungsräumen ist der LTE-Ausbau schon recht gut fortgeschritten. Auf dem Land dagegen wurden nur die Lizenzauflagen für das 800 MHz-Band erfüllt (im Wesentlichen von Vodafone und der Telekom, o2 hat sich da weitgehend rausgehalten). Und die Auflagen wurden bereits erfüllt, wenn EIN Netzbetreiber die betroffenen Gemeinden mit LTE versorgt. Das haben Vodafone und die Telekom durchgepeitscht, damit sie die Ballungsräume des jeweiligen Bundeslandes mit LTE versorgen dürfen, denn da wird das Geld verdient!

    Übrigens kamen nur die Gemeinden auf die Liste, die weniger als 1 MBit/s Bandbreite bekommen, was in der heutigen Zeit lächerlich wenig ist. Und LTE ist in der Tat nur ein billiger DSL-Ersatz!
     
  21. Auf dieses Thema antworten
  22. bernbayer

    bernbayer

    1.579
    11
    38
    21.08.2010
    männlich
    Sony Ericsson
    Z1 compact, Microsoft Lumia 640 DS 4G, Motorola Moto G 3. Generation.
    Android
    o2
    Vertrag
    Prognose 2013: Verkauf von 270 Millionen LTE-Smartphones
    AW: Prognose 2013: Verkauf von 270 Millionen LTE-Smartphones

    Naja, das 800 MHZ-Band bei LTE läßt sich auch unterwegs mit dem LTE-fähigen Smartphone und dem entsprechenden Handytarif nutzen. Es trägt so zur Entlastung der UMTS-Netze bei oder ist oft die einzige Möglichkeit mobil schnelles Internet zu nutzen, weil vor Ort zwar LTE aber kein UMTS zur Verfügung steht. LTE ist auf dem flachen Land zumTeil schon besser ausgebaut als das UMTS-Netz. Schlecht schaut es mit LTE meist in mittelgroßen Städten aus, da steht aber in der Regel fast immer UMTS zur Verfügung. Das mit der LTe-Ausbauverpflichtung auf dem Land bei DSL-Versorgung bis 1 mbit/s ließ sich auch nicht so genau abgrenzen. Bei mir vor Ort habe ich z.B. DSL 6000 bei der Telekom zur Verfügung,der Wettbewerb schaltet teilweise noch etwas mehr, LTE im 800 MHZ-Band steht aber trotzdem sowohl von Vodafone und Telekom zur Verfügung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.2013
  23. Auf dieses Thema antworten
  24. Edebeton

    Edebeton Pinnschieter & Kosmoprolet

    3.159
    14
    38
    22.04.2010
    Frührentner
    127.0.0.1@LocalHost
    Andere
    1+ Two, I-Phone 5s + 6s, Sony LT28, LT26i, Galaxy SGS2+3+4, Nokia E 7-00, 2 x N97, XM5800, 6330i,
    iOS
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Prognose 2013: Verkauf von 270 Millionen LTE-Smartphones
    AW: Prognose 2013: Verkauf von 270 Millionen LTE-Smartphones

    Moin erstmal...!

    Das wirft bei mir allerdings die Frage auf, @ bernbayer, warum sind die UMTS-Netze wie Du es folgerichtig beschreibst in diesem technischen Zustand.

    Was denkst Du darüber @ 4G-Marius...?

    @ Mosyr ..., danke für Deinen nützlichen Beitrag, mich wurmt das schon sowas hinnehmen zu müssen. Allerdings werde ich keinen Ct. mehr für ein schnelleres Netz ausgeben solange nicht mal UMTS flächendeckend verfügbar ist. Auch unter dem Zwang der Netzbetreiber nicht, den Ausbau der UMTS Infrastruktur zu vernachlässigen.

    Im Grunde reicht HSUPA bzw HSDPA flächendeckend in ...tschland für den Mobilfunkbereich vollkommen aus. Wer braucht schon LTE auf dem Handy und für was, außer dass es bedeutend schneller geht, Java-Code über w3.org zu routen und damit die Inhalte zu verfremden.

    In diesem Sinne

    VG Ede
     
  25. Auf dieses Thema antworten
  26. mosyr

    mosyr Super-Moderator

    6.391
    15
    38
    28.07.2004
    männlich
    Privatier
    Berlin
    Samsung
    Galaxy J5 (2016)
    Android
    E-Plus
    Vertrag
    Prognose 2013: Verkauf von 270 Millionen LTE-Smartphones
    AW: Prognose 2013: Verkauf von 270 Millionen LTE-Smartphones

    Solange Du via LTE ohne den Umweg VoIP nicht telefonieren kannst, ist ein LTE-Smartphone völlig überdimensioniert. Dazu gibt es ja schon die ersten Meldungen über Probleme mit der Erreichbarkeit, da bei eingehenden Anrufen das LTE-Smartphone auf GSM oder UMTS umschalten muß und das teilweise nicht rechtzeitig gelingt.

    Im stationären Betrieb lohnt sich LTE derzeit nur dann, wenn es keine andere Möglichkeit für schnelles Internet gibt. Ansonsten ist LTE einfach noch zu teuer! Und die Entlastungswirkung für die UMTS-Netze wird erst dann mittelfristig eintreten, wenn LTE ein Massenmarkt wird. Und hierfür ist Voraussetzung, daß die Discounter LTE-Tarife anbieten dürfen.
     
  27. Auf dieses Thema antworten
  28. bernbayer

    bernbayer

    1.579
    11
    38
    21.08.2010
    männlich
    Sony Ericsson
    Z1 compact, Microsoft Lumia 640 DS 4G, Motorola Moto G 3. Generation.
    Android
    o2
    Vertrag
    Prognose 2013: Verkauf von 270 Millionen LTE-Smartphones
    AW: Prognose 2013: Verkauf von 270 Millionen LTE-Smartphones

    @edebeton
    Ich denke der flächendeckende Ausbau der UMTS-Netze war von Anfang an von den Netzbetreibern nicht gewollt. Dies war bzw. ist ein großer Fehler gewesen. Ob sie dies heute bereuen und diesen jetzt vorantreiben wollen, ist auch eine offene Frage. LTE bringt beim Surfen mit dem Smartphone kaum einen Gewinn, immer vorausgesetzt es steht UMTS/HSDPA vor Ort auch zur Verfügung. Etwas anders sieht es aus, wenn man unterwegs mit Laptop oder auch mit dem Tablet-Pc surfen will, da bringt LTE schon einen Gewinn. die verfügbare Geschwindigkeit ist meist doch höher als bei UMTS und vor allem die Pingzeiten sind da besser.
     
  29. Auf dieses Thema antworten
  30. 4G-Marius

    4G-Marius New Member

    26
    0
    0
    31.05.2013
    Redakteur für www.4G.de und weitere Mobilfunkporta
    Porto Alegre
    Prognose 2013: Verkauf von 270 Millionen LTE-Smartphones
    AW: Prognose 2013: Verkauf von 270 Millionen LTE-Smartphones

    @edebeton
    Der UMTS-Netzausbau ist in Deutschland nicht ideal gelaufen. Man denke nur dran, dass man bereits im Jahr 2000 die UMTS-Frequenzen für viel Geld versteigert hat. Und wann kann man nun einem vernünftigen UMTS-Netz in Deutschland sprechen, vielleicht im Jahr 2008.

    Ich habe ja meinen Jahresbericht 2012 der Bundenetzagentur vorliegen. Dort heißt es: Mitte 2012 gab es je nach Anbieter eine geographische Abdeckung zwischen 34 und 58 Prozent. Im Jahr 2009 waren es zwischen 19 und 49 Prozent je nach Anbieter. Man baut also schon noch weiter aus.

    Im Vergleich zu UMTS ging der LTE-Ausbau auf dem Land viel schneller voran. Ich weiß natürlich, dass LTE als Funktechnologie keine ideale Lösung ist. Das fängt schon damit an, dass man im teuersten LTE-Tarif nur 30 GB Datenvolumen hat. Zusätzlich muss man sich die Surfgeschwindigkeit mit anderen Nutzern in der Funkzelle teilen. Dazu ist das Telefonieren mit LTE über Smartphones problematisch wie mosyr schon angemerkt hat.

    Aber ich behaupte einmal, ohne den LTE-Ausbau auf dem Land, würde dort heute noch viele Menschen mit 384 kbit/s hindümplen. Die Netzbetreiber bringen von sich aus kein teueres Festnetz-Internet wie DSL in kleine unrentable Orte. Da war der günstige LTE-Ausbau durchaus eine Alternative und auch hier musste man die Anbieter gesetzlich verpflichten.

    Wir hatten auf 4G.de zahlreiche Interviews mit Fach-Politikern verschiedener Parteien. Politiker von Regierung und Opposition lobten den schnellen LTE-Ausbau auf dem Land und sahen die gesetzlichen Verpflichtung wie auch die Umsetzung als großen Erfolg. Der Tenor war immer: Nun haben die Menschen auf dem Land endlich schnelles Internet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.2013
  31. Auf dieses Thema antworten
  32. bernbayer

    bernbayer

    1.579
    11
    38
    21.08.2010
    männlich
    Sony Ericsson
    Z1 compact, Microsoft Lumia 640 DS 4G, Motorola Moto G 3. Generation.
    Android
    o2
    Vertrag
    Prognose 2013: Verkauf von 270 Millionen LTE-Smartphones
    AW: Prognose 2013: Verkauf von 270 Millionen LTE-Smartphones

    Es ist zwar richtig, daß die Anbieter in dünn besiedelten Orten auf den Land dort wo es sich einfach nicht rentiert auf eigene Kosten kein Festnetz-DSL ausbauen. Die Gemeinden vor Ort können aber was dafür tun. Die Bundesländer haben ja dafür Förder-Programme aufgelegt. Diese werden auch inzwischen rege in Anspruch genommen und es erfolgt somit auch an Orten wo es sich nicht für die Anbieter rechnet, trotzdem der DSL-Ausbau. Es liegt oft an der Gemeinde vor Ort wenn sich in dieser Hinsicht nichts tut. Die Bürger müssen da nur Druck machen, wenn die Gemeindeverwaltung vor Ort nichts unternimmt. Viele Gemeinden legen auch auf die Förderung im Rahmen der Breitband-Initative selber noch etwas obendrauf. Bei guten Willen geht dann meist immer was beim DSL-Ausbau im Festnetz.
     
  33. Auf dieses Thema antworten
  34. Edebeton

    Edebeton Pinnschieter & Kosmoprolet

    3.159
    14
    38
    22.04.2010
    Frührentner
    127.0.0.1@LocalHost
    Andere
    1+ Two, I-Phone 5s + 6s, Sony LT28, LT26i, Galaxy SGS2+3+4, Nokia E 7-00, 2 x N97, XM5800, 6330i,
    iOS
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Prognose 2013: Verkauf von 270 Millionen LTE-Smartphones
    AW: Prognose 2013: Verkauf von 270 Millionen LTE-Smartphones

    Moin nochmal...!

    Das Du da von Steuergeldern schreibst, ist Dir aber schon bewusst, oder...? Die Anbieter in ...tschland ziehen aber Milliarden an Kundenbeiträgen aus dem Land die sie vorher nicht versteuern müssen. Also zückt das Merkel mal eben den "Goldenen Kuli", Weihnachtsgeschenk von Peacefull Yuppi Ackerman und schreibt mal eben ein Förder-Almosen für den Glasfaser-Ausbau aus...! Wozu nur diese Freigiebigkeit, weil der Bund mit 32 % Anteilseigener an den Oberdrosselkomikern hält.

    Die von @ 4G hier verlinkte Studie bezieht sich allerdings auch auf Seoul und Korea. Allein in Seoul und den dazugehörigen Provinzen leben 24 Mios Menschen, ca. 1850 pro Km ², das ist mit ...tschland absolut nicht vergleichbar. Der bereich gilt als eine der am stärksten besiedelten Gebiete der Welt. Das dort mehr Infastruktur und technischer Fortschritt vorhanden sind, muss daher nicht verwunden.

    Aber auf jedenfall ist die Studie nicht auf klein ...tschland anwendbar. Wir drosseln uns selber, demokratisch, politisch und im Ausbau von wichtigen Infrastrukture. Wann ziehen die Heuschrecken endlich weiter. ...tschland ist doch bereits abgefrühstückt, sagen die Bulgaren.

    In diesem Sinne

    VG Ede
     
  35. Auf dieses Thema antworten
  36. bernbayer

    bernbayer

    1.579
    11
    38
    21.08.2010
    männlich
    Sony Ericsson
    Z1 compact, Microsoft Lumia 640 DS 4G, Motorola Moto G 3. Generation.
    Android
    o2
    Vertrag
    Prognose 2013: Verkauf von 270 Millionen LTE-Smartphones
    AW: Prognose 2013: Verkauf von 270 Millionen LTE-Smartphones

    Ich habe eigentlich von Förder-Programmen der Länder gesprochen. Bei uns in Bayern wurde durch die Staatsregierung z.B. ein Förder-Programm mit einen volumen von 2 Milliarden Euro aufgelegt. Eine Gemeinde kann da bis 500000 Euro Förderung für den DSL-Ausbau bekommen. Dies wird auch von vielen Gemeinden bei uns vor Ort auch angenommen, es hat sich da auch schon einiges getan wenn ich mich in meiner Region umschaue. Wie es in anderen Bundesländern mit der Förderung ausschaut weiß ich jetzt nicht so genau. Der Bund hat in dieser Hinsicht nicht viel gemacht, wenn ich das richtig sehe. Schnelles Internet ist heute fast schon so wichtig wie Wasser, Strom usw. und gehört zu den Grundbedürfnissen. Da halte ich schon für gerechtfertigt, wenn Steuermittel eingesetzt werden um einen Ausbau in dünn besiedelten ländlichen Gebieten zu ermöglichen. Es ist auch Aufgabe des Staates eine einigermaßen gleiche Infra-Struktur in allen Regionen sicherzustellen.. Ganz gelingt dies sicher nicht, aber das Gefälle muß so niedrig wie irgendwie nur mögleich gehalten werden. http://www.onlinekosten.de/news/artikel/50481/0/Breitbandausbau-in-Bayern-EU-genehmigt-milliardenschwere-Foerderung
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.2013
  37. Auf dieses Thema antworten
  38. mikausch

    mikausch Guest

    Prognose 2013: Verkauf von 270 Millionen LTE-Smartphones
    AW: Prognose 2013: Verkauf von 270 Millionen LTE-Smartphones

    Und trotzdem scheint die Investitionsbereitschaft in LTE derzeit ncoh recht verhalten zu sein. Dies gilt jedenfalls für unternehmerische Investitionen. Falls sich hierfür jemand interessiert: Wir (die Agentur vibrio) haben diese Woche die Ergebnisse einer Umfrage für LANCOM Systems zu den Investitinsplänen deutscher Unternehmen in Sachen LTE veröffentlicht. Das Resultat in einem Satz: Die Unternehmen sehen zwar LTE als das wichtigste Trendthema im Telekommunikationsmarkt an, haben aber kaum konkrete Investitionspläne für die nächsten beiden Jahre. Details gibt es hier: LTE umfrage 2013.
     
  39. Auf dieses Thema antworten
  40. Edebeton

    Edebeton Pinnschieter & Kosmoprolet

    3.159
    14
    38
    22.04.2010
    Frührentner
    127.0.0.1@LocalHost
    Andere
    1+ Two, I-Phone 5s + 6s, Sony LT28, LT26i, Galaxy SGS2+3+4, Nokia E 7-00, 2 x N97, XM5800, 6330i,
    iOS
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Prognose 2013: Verkauf von 270 Millionen LTE-Smartphones
    AW: Prognose 2013: Verkauf von 270 Millionen LTE-Smartphones

    Moin erstmal...!

    Verwundert Dich das...?

    Erstmal muss kartellrechtlich geprüft werden ob O² nun als eigenständiges Unternehmen an den bevorstehenden Lizenzversteigerungen bieten darf.

    Ob die Übernahme von E+ Kartellrechtlich nicht zu beanstanden ist, dann werden die Karten für die Frequenzvergabe neu gemischt.

    Die Anbieter wissen aber ganz genau das der derzeitige Ausbaufortschritt eine Maßgabe der Bundesregierung zu verdanken ist, dort ging es auch mehr um faule Festnetzanschlüsse auf Basis von VDSL, also ohne großen finanziellen Aufwand auf Basis der alten Kupferadern aus den 60 iger Jahren, LTE nur für neu erschlossene Wohngebiete.

    Der Kunde weiß auch ganz genau das in ...tschland nicht mal GSM flächendeckend verfügbar ist. Bevor nicht mal UMTS flächendeckend zur Verfügung steht, wird doch kein Kunde einen LTE Vertrag kaufen und hinterm Deich im Funkloch sitzen.
    ...tschland besteht eben nicht nur aus Ballungszentren und das ist der Markt bereits abgegrast...!

    In diesem Sinne

    VG Ede
     
  41. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Prognose 2013 Verkauf
  1. Matthias

    Samsung sch-w2013

    Matthias, 20.05.2017, im Forum: Samsung Forum
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    883
    Edebeton
    31.05.2017
  2. Funkkönig
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.720
    Webmaster
    02.05.2015
  3. Webmaster
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    3.041
    mosyr
    25.12.2013
  4. Webmaster
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    3.400
    Webmaster
    11.09.2013
  5. Webmaster
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    3.852
    dowser
    05.09.2013

Diese Seite empfehlen