Samsung Galaxy Nexus-Android Update-Akkulaufzeit-Problem

Dieses Thema im Forum "Google Nexus Forum" wurde erstellt von mahdi86, 12.06.2013.

Auf dieses Thema antworten
  1. mahdi86

    mahdi86 New Member

    69
    0
    0
    22.03.2012
    Samsung
    Galaxy S 3
    Android
    o2
    Prepaid
    Samsung Galaxy Nexus-Android Update-Akkulaufzeit-Problem
    Hallo ihr Lieben,

    eine Frage: Ich habe ein Galaxy Nexus, lange benutzt war ich mit der Akku-Laufzeit immer sehr zufrieden. Nun habe ich das Handy seit mehreren Wochen upgedated auf glaube ich 4.1.2 und merke dass mein Akku bei Gebrauch wie davor im 3G Betrieb (auch bei deaktivierten Daten) innerhalb eines Halben Tages aufgebraucht ist.

    Das kann ja wohl nicht deren ernst sein oder? Immerhin zahlt man so viel für ein Handy und dann kann man es nichtmal richtig nutzen? Gibt es eine Möglichkeit ohne irgendwelches Gefummel und Apps das Problem wieder zu lösen? Ich mein ich will das Handy ja auch nutzen- so bin ich um ehrlich zu sein ziemlich unglücklich.

    Hoffe auf Erfahrungen von Usern die mir beim Lösen des Problems helfen können.

    Grüße, Mahdi
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. Edebeton

    Edebeton Pinnschieter & Kosmoprolet

    3.177
    15
    38
    22.04.2010
    Frührentner
    127.0.0.1@LocalHost
    Andere
    1+ Two, I-Phone 5s + 6s, Sony LT28, LT26i, Galaxy SGS2+3+4, Nokia E 7-00, 2 x N97, XM5800, 6330i,
    iOS
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Samsung Galaxy Nexus-Android Update-Akkulaufzeit-Problem
    AW: Samsung Galaxy Nexus-Android Update-Akkulaufzeit-Problem

    Moin erstmal...!

    Ohne auf die vorherige OS-Version zurück zu gehen, gibt es derzeit keine Möglichkeiten dem Akku-Drain wirkungsvoll zu begegnen.

    Der Akku wird durch die ganzen Anfragen und Antworten, der AD-Sense und Ad-Mob Dienste, ständige Requests für Position Beacons und andere Advertising Services leer gesaugt. Diese Send-Requestes sprießen wie Pilze im gesamten Google-System Framework und lassen sich nicht entfernen. Dabei ist der Hauptstromfresser das Modem, welches ständig im Zustand Send/Receive und nicht mehr in den Zustand "Idle" (Standby) kommt.

    Android ist eben nicht wirklich kostenlos. Es kostet eben Deine ganzen persönlichen Daten und Bewegungsprofile und die Energie die es braucht um diese an Google und die Ad-Services zu übertragen. Auch Apps wie Juice-Defender "Klick mich...!" und wenn dann in der Pro-Version, schaffen in diesem Zusammenhang spürbare Abhilfe.

    Ich habe hier "Klick mich...!" mal eine Anleitung verfasst, wie Du das Phone auf die vorherige OS-Version downgraden kannst.

    In diesem Sinne

    VG Ede
     
  5. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Samsung Galaxy Nexus
  1. charly360
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.904
    charly360
    04.12.2014
  2. charly360
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.983
    Edebeton
    05.07.2014
  3. Webmaster
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    20.325
    textilfreshgmbh
    17.04.2012
  4. Jünter
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    543
    DieArmeSau
    12.04.2018
  5. textilfreshgmbh
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    666
    textilfreshgmbh
    26.02.2018

Diese Seite empfehlen