Schlag ins Gesicht: 190 Euro Schulden bei Prepaid Anbieter Callmobile

Dieses Thema im Forum "Callmobile Forum" wurde erstellt von mrchrister, 12.12.2011.

Auf dieses Thema antworten
  1. mrchrister

    mrchrister Guest

    Schlag ins Gesicht: 190 Euro Schulden bei Prepaid Anbieter Callmobile
    Hallo liebe Forumsfreunde,

    als ich gerade mein Callmobile Konto nach 2 Wochen mal wieder checkte hab ich einen Schock bekommen:
    190 Euro Schulden, und das bei einem Prepaid Anbieter! Als ich vor 2 Wochen checkte waren es noch 20 Euro plus

    Wie konnte das also passieren? Ich habe für den Monat Dezember meine Daten-Flatrate abgestellt und mein iPhone angelassen. Das war der grosse Fehler!
    Das iPhone hatte weiterhin nach neuen E-Mails gecheckt. So kamen vom 2. auf den 3. Dezember 190 Euro für Datenverbindungen zusammen, bevor mein Handy für eine 5 Euro Gebühr von Callmobile gesperrt wurde...

    Ihr könnt Euch vorstellen wie mir zu Mute ist, ich könnte heulen!

    Ich bin extra bei einem Prepaid Anbieter, um keine Verträge abschliessen zu müssen und auf einmal stecke ich tief in den Schulden für einen Service , den ich nicht genutzt habe...

    Kann man da noch was machen?

    [​IMG]
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.12.2011
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. bernbayer

    bernbayer

    1.574
    11
    38
    21.08.2010
    männlich
    Sony Ericsson
    Z1 compact, Microsoft Lumia 640 DS 4G, Motorola Moto G 3. Generation.
    Android
    o2
    Vertrag
    Schlag ins Gesicht: 190 Euro Schulden bei Prepaid Anbieter Callmobile
    AW: Schlag ins Gesicht: 190 Euro Schulden bei Prepaid Anbieter Callmobile

    Da hast du dir schon mal den falschen Anbieter ausgesucht. Callmobile ist kein echtes Prepaid, sondern Pseudo-Prepaid, so eine Karte kann ins Minus rutschen. Bei richtigen Prepaid kann das nicht passieren, da ist wenn der Guthabenstand 0 erreicht hat Schluß, es können keine kostenpflichtige Dienste mehr genutzt werden. Da wird jetzt wenig zu machen sein. Kannst dich höchstens an die Hotline wenden und versuchen, ob sie dir einen Teil der Summe aus Kulanz erlassen.
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. mrchrister

    mrchrister Guest

    Schlag ins Gesicht: 190 Euro Schulden bei Prepaid Anbieter Callmobile
    AW: Schlag ins Gesicht: 190 Euro Schulden bei Prepaid Anbieter Callmobile

    Ich hab nun Callmobile geschrieben und um Kulanz gebeten. Man hat mir innerhalb von 15 Minuten geantwortet und 100 Euro + die Sperrgebühren abgezogen!
    Immer noch ärgerlich, aber faire Geste!
     
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. bernbayer

    bernbayer

    1.574
    11
    38
    21.08.2010
    männlich
    Sony Ericsson
    Z1 compact, Microsoft Lumia 640 DS 4G, Motorola Moto G 3. Generation.
    Android
    o2
    Vertrag
    Schlag ins Gesicht: 190 Euro Schulden bei Prepaid Anbieter Callmobile
    AW: Schlag ins Gesicht: 190 Euro Schulden bei Prepaid Anbieter Callmobile

    Da es dein Fehler war, bist du mit der großzügigen Kulanzregelung von "Callmobile" noch einigermaßen glimpflich weggekommen. Wenn du da zukünftig absolute Sicherheit haben willst, solltest du dir einen Anbieter mit echten Prepaid suchen, wie z.B. "Fyve" oder "Edeka-Mobil", die ebenfalls das Vodafone-Netz nutzen.
     
  9. Auf dieses Thema antworten
  10. mrchrister

    mrchrister Guest

    Schlag ins Gesicht: 190 Euro Schulden bei Prepaid Anbieter Callmobile
    AW: Schlag ins Gesicht: 190 Euro Schulden bei Prepaid Anbieter Callmobile

    Danke, aber das Ganze ist passiert, weil ich auf Congstar umgezogen bin!
    Hier zu Hause habe ich besseres Netz mit T-Mobile...Das Callmobile Handy liegt aber noch hier rum, weil viele mich noch unter der alten Nummer versuchen zu erreichen!
     
  11. Auf dieses Thema antworten
  12. bernbayer

    bernbayer

    1.574
    11
    38
    21.08.2010
    männlich
    Sony Ericsson
    Z1 compact, Microsoft Lumia 640 DS 4G, Motorola Moto G 3. Generation.
    Android
    o2
    Vertrag
    Schlag ins Gesicht: 190 Euro Schulden bei Prepaid Anbieter Callmobile
    AW: Schlag ins Gesicht: 190 Euro Schulden bei Prepaid Anbieter Callmobile

    Wenn du zu Congstar-Prepaid und nicht zu Congstar-Postpaid gewechselt bist, dann kann dir das mit dem ins Minusrutschen zumindest nicht mehr passieren, denn es handelt sich da um echtes Prepaid.
     
  13. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Schlag ins Gesicht
  1. Sky001
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    3.314
    Kirschpudding
    27.08.2014
  2. MrHenry20
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    3.194
    MrHenry20
    19.03.2012
  3. Boogie51
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    876
    Boogie51
    19.06.2016
  4. puma808
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.724
    marabu
    09.01.2016
  5. COCO 010

    youtube fehlschlag

    COCO 010, 24.06.2015, im Forum: Asha Forum
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.532
    COCO 010
    24.06.2015

Diese Seite empfehlen