Simfinity Probleme mit der Kündigung

Dieses Thema im Forum "Prepaidkarten + Discount Anbieter" wurde erstellt von Unregistriert, 18.08.2016.

Auf dieses Thema antworten
  1. Simfinity Probleme mit der Kündigung
    Nachdem mir beim betrachten meiner Rechnungen aufgefallen ist, dass mir monatlich 5 Euro extra für das Internet berechnet wurden, habe ich mich an den Kundenservice gewendet und das Problem geschildert. Man versprach mir sofortige Korrektur und Rückerstattung der zuviel berechneten Kosten. Das war anfang Juli.

    Mit der nächsten Monatsrechnung musste ich festellen, dass der Fehler nicht korrigiert wurde. Ich wendete mich nochmals an den Service und machte deutlich, dass ich meinen Vertrag außerordentlich Kündigen würde sofern die Rechnung nicht bis zur Abbuchung korrigiert würde. Das war am 21. Juli

    Am Ende des Monats wurde mir dann der fehlerhafte Betrag abgebucht. Ich schrieb also die Kündigung und versendete diese per Mail und über das Online Kontaktformular. Seit dem habe ich keine Reaktion erhalten. Auch das Facebook Team konnte mir nicht weiterhelfen.

    Wie sollte ich weiter vorgehen?

    Liebe Grüße
    Johannes
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. mosyr

    mosyr Super-Moderator

    6.391
    15
    38
    28.07.2004
    männlich
    Privatier
    Berlin
    Samsung
    Galaxy J5 (2016)
    Android
    E-Plus
    Vertrag
    Simfinity Probleme mit der Kündigung
    AW: Simfinity Probleme mit der Kündigung

    Abrechnungsfehler würde ich immer schriftlich beanstanden, und zwar nicht per E-Mail! Insbesondere, wenn das Problem wiederkehrend auftritt. Außerdem gibt es vor einer fristlosen Kündigung noch mildere Sanktionen, wie zum Beispiel der Entzug der Einzugermächtigung. Außerdem halte ich eine Kündigung per E-Mail für eine ganz schlechte Idee. Da kann jeder behaupten, die Kündigung ist nicht angekommen.
    Als nächsten Schritt würde ich also auf Anfang gehen, und die Rechnungsbeanstandungen ausdrucken und zur Post bringen und per Einschreiben/Rückschein absenden. Alternative wäre noch die Absendung per Fax.
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.169
    73
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Simfinity Probleme mit der Kündigung
    AW: Simfinity Probleme mit der Kündigung

    Einsprüche, Kündigungen und Co. sollte im Zweifel immer "beweisbar" sein. Eine Email ist das meist nicht, zumindest nicht, wenn es keine Empfangs-/Lesebestätigung gibt. Dann kann die immer und ständig irgendwo im Nirvana verloren gehen, übersehen werden, ect.
    Deswegen teile ich die Meinung von mosyr und würde sowas nicht per Email machen. Ob eine Kündigung, erst recht eine Sonderkündigung per Email akzeptiert wird, halte ich eh für fraglich, weil hier meist die Beweiskraft fehlt, dass es tatsächlich eine Willenserklärung des Kunden und kein Scherz/Böswillen eines anderen ist. Eine Max.Musterman@xyz.de Adresse kann sich ja jeder anlegen...Bei Kontaktformular ist das noch einfacher möglich, das das auch hier jeder mit den entsprechenden Daten könnte...
     
  7. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Simfinity Probleme mit
  1. Lifestyler
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.273
    Lifestyler
    02.12.2013
  2. Webmaster
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    18.678
    Unregistriert
    02.05.2017
  3. Webmaster
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.916
    Webmaster
    03.05.2013
  4. Technokracher
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    102
    Technokracher
    05.11.2017
  5. pocotio
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    404
    pocotio
    30.08.2017

Diese Seite empfehlen