Simplytel benutzen in Spanien für 1 Jahr?

Dieses Thema im Forum "Eteleon / Drillisch Forum" wurde erstellt von JoeyMRD, 22.07.2017.

Auf dieses Thema antworten
  1. JoeyMRD

    JoeyMRD New Member

    1
    0
    1
    22.07.2017
    Simplytel benutzen in Spanien für 1 Jahr?
    Hallo zusammen,

    Ich bin seit einiger Zeit Kunde bei Simplytel. Ich bin nicht ganz zufrieden, denn oft werde ich beim Telefonieren nicht verbunden. Daraufhin wird der Anruf prompt aufgelegt, sodass ich kurz danach eine SMS erhalte, welche besagt dass ich bzw. die Person die ich angerufen habe, wieder erreichbar ist.
    Abgesehen von diesem Problem ist alles ok.
    Jedoch liegäugle ich jedoch mit einem Wechsel zu einem anderen "billig"-anbieter, welcher eine bessere netzqualität hat.
    Habt ihr hierzu Vorschläge?

    Zudem frage ich mich, da ich ab September für ein Jahr in Spanien leben werde, och ich die Rufnummer von simplytel mitnehmen soll?
    Lohnt sich dies, gerade in Hinsicht auf die Datennutzung und Telefonate in Spanien? Ich habe ein dual-sim handy, also könnte ich auch eine spanische telefonkarte als 2. Sim-karte nehmen, was ich auch machen werde.

    Generell, lohnt es sich einen deutschen Vertrag weiterhin laufen zu lassen, wenn man gelegentlich (ca. 60min/woche) nach deutschland telefoniert? Oder einfach nur die Spanische benutzen?
    Oder gleich ein EU-Paket buchen und nur das benutzen?


    Vielen Dank!
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. mosyr

    mosyr Super-Moderator

    6.391
    15
    38
    28.07.2004
    männlich
    Privatier
    Berlin
    Samsung
    Galaxy J5 (2016)
    Android
    E-Plus
    Vertrag
    Simplytel benutzen in Spanien für 1 Jahr?
    Wenn Du ab September ohnehin im Ausland bist, würde ich mit dem Anbieterwechsel warten. Das lohnt sich für einen Monat nicht mehr. Das Problem mit der Erreichbarkeit trifft im Moment alle Kunden im o2-Netz mit LTE-Vertrag mehr oder weniger. Das lässt sich augenblicklich nur mit der Abschaltung der LTE-Konnektivität in den Smartphone-Einstellungen lösen.

    Zum Aufenthalt in Spanien: Wenn Dein Tarif als Inklusivleistung Minuten-, SMS- und/oder Datenpakete enthält, kannst Du diese Inklusivleistungen auch in Spanien nutzen. Du musst allerdings nach etwa 4 Monaten mit Roamingaufschlägen rechnen, wenn Du permanent in spanische Netze eingebucht bist.
    Auch wenn dem nicht so ist, würde ich die Simply-Simkarte mitnehmen, denn Du bist unter einer deutschen Handynummer erreichbar. Dann solltest Du aber zusätzlich eine spanische Sim für die Datenverbindungen und die abgehenden Telefonate verwenden.
     
    wavelow gefällt das.
  5. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Simplytel benutzen Spanien
  1. tuxfan283
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    10.196
    tuxfan283
    25.06.2012
  2. Nils
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.476
    Nils
    27.03.2008
  3. nullkommajosef
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.315
    nullkommajosef
    17.04.2014
  4. Galaxy-Fan
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    3.069
    Nils
    18.10.2013
  5. GeneralGrievouse
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    9.206
    textilfreshgmbh
    01.01.2012

Diese Seite empfehlen