SIMVALLEY XT-930 > PROBLEM mit der Mikrophon-Empfindlichkeit

Dieses Thema im Forum "China Handys" wurde erstellt von alex797, 03.02.2014.

Schlagworte:
Auf dieses Thema antworten
  1. alex797

    alex797 New Member

    2
    0
    0
    16.09.2010
    Nokia
    E66
    T-Mobile
    Prepaid
    SIMVALLEY XT-930 > PROBLEM mit der Mikrophon-Empfindlichkeit
    Liebe Forumsteilnehmer,
    ich gebe hier mal das letzte meiner Anschreiben an die Lieferfirma eines OUTDOOR-Handys SIMVALLEY XT-930 wider. Mit der Firma PEARL bin ich ansonsten sehr zufrieden, mit den zahlreichen Artikeln, die ich dort gekauft hatte, war ich bislang ebenfalls sehr zufrieden. Der Kunden-Support war auch in diesem Fall unkompliziert. Das Geraät wurde anstandslos zurück genommen, der Kaufbetrag erstattet. Dies ist aber eigentlich nicht, das was ich will. Das Gerät wäre eigentlich ideal für meine Zwecke, wenn, ja wenn mein Telefonpartner was von meiner Stimme hören würde! Die Mikrophonempfindlichkeit ist nahe NULL ! Beim ersten gelieferten Gerät war NICHTS zu hören, beim zweiten war die Lautstärke so leise, dass man in das SIMVALLEY hineinbrüllen mußte, damit der Gegenpart etwas verstand.
    Vielleicht hat ja ein Forumsteilnehmer schon eine Lösungsanalyse des Problems gemacht und kann hier weiterhelfen? Wär nicht das erste mal, dass USER die Fehler und deren Behebung besser rausfinden, als der Supporter eines Lieferanten, der sich häufig gar nicht die Zeit nimmt oder das KNOW-HOW besitzt, sich eines technischen Problems nachhaltig anzunehmen…
    Hier nun mein vorläufig letztes Anschreiben an den Support der Firma PEARL GmbH:
    Firma PEARL GmbH
    Kundenservice

    28.01.2014

    PX3479
    simvalley MOBILE GPS-Outdoor-Handy XT-930, Dual-SIM, VERTRAGSFREI
    KEIN TONEMPFANG bei Telefonpartnern !
    Sehr geehrte Damen und Herren,
    nach ausführlichnmer Überprüfung mit mehreren Telefonpartnern, müssen wir leider feststellen, dass auch dieses zweite, baugleiche Gerät, mit der Best.-Nr. PX3479, Typenbezeichnung XT-930, den gleichen Fehler aufweist, wie Ihre erste Lieferung: Die Sprachlautstärke kommt bei allen Telefonpartnern fast unhörbar an! Diesmal ist immerhin, sofern man extrem laut in das Mikrophon hinein spricht, mit Anstrengung, etwas auf der Gegenseite hörbar. Bei dem ersten Gerät dieser Bauart war nichts zu hören.
    Ein zu Rate gezogener Fachmann bestätigte den Fehler und äußerte die Vermutung, dass als Ursache die bauartbedingte Wasserdichtigkeit des Gerätes in Frage käme, d.h. dass eine innere Feuchtigkeits-Schutzmembran die Schallwellen so stark vor dem Mikrophon abbremse, dass die Lautstärke zu gering sei. Falls dies zuträfe, müssten sich die Reklamationen allerdings bei Ihnen häufen. Tatsächlich sind solche Konstruktionsfehler im Funkbereich nicht so selten.
    Da dieser Gerätetyp mit seinen Eigenschaften (ausgenommen die Mikrophonlautstärke=Eingangsempfindlichkeit) mir eigentlich sehr gut gefällt und genau das wäre, was wir suchen, bitte ich Sie um folgenden Support: Bitte suchen Sie aus Ihrem Lagerbestand ein baugleiches Gerät dieses Typs XT-930 und testen Sie dieses auf einwandfreie Telefonfunktion mit einem Telefonpartner. Bei einwandfreier Lautstärke auf beiden Seiten bitte ich um Zusendung dieses Geräts. Das momentane Gerät muss ich Ihnen leider wieder zur Verfügung stellen.
    Ihrer Rückantwort sehe ich entgegen und verbleibe
    mit freundlichem Gruß
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - SIMVALLEY 930 PROBLEM
  1. Elli1991
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.031
    Spinatlasagne
    01.05.2016
  2. THXon
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.014
    THXon
    17.04.2016
  3. Tiggr
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.443
    DieArmeSau
    17.02.2016
  4. Slehr
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.940
    Slehr
    20.12.2015
  5. HenryO
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    759
    HenryO
    22.10.2015

Diese Seite empfehlen