Simyo, falsche Abrechnung?

Dieses Thema im Forum "Simyo Forum" wurde erstellt von jboo, 02.12.2011.

Auf dieses Thema antworten
  1. jboo

    jboo Guest

    Simyo, falsche Abrechnung?
    Hallo Allerseits.
    Ich bin nach einem kürzlichen Vorfall so entnervt, dass ich in Erwägung ziehe, mich komplett von E-Plus zu distanzieren.

    Ich habe mich gern und bewusst für Simyo entschieden, habe auch mein Handy im online Shop gekauft, das auch meiner Freundin und meinem Bruder weiterempfohlen.

    Nun ist etwas passiert, ich bin mir immer noch nicht sicher, ob Symio Mist gebaut hat, oder ich etwas nicht verstehe, jedenfalls ist der Kundendienst nicht willig, auf mich einzugehen.
    Folgendes:

    Meine Simyo Rechnungen bleiben im Schnitt unter 10 Euro, da ich noch ein Geschäftshandy habe. Die ersten Monate habe ich auch immer meine Rechnungen und Einzelverbindungsübersicht verfolgt, bis ich der Meinung war - das läuft!

    Neulich habe ich mir die Rechnungen der letzten Monate angesehen und mich über Beträge über 30 Euro und mehr gewundert. Im persönlichen Bereich auf der Homepage kann man sich sowohl die Online Rechnung, als auch die Verbindungsübersicht ansehen. Komischerweise standen verschiedene Preise für die Gespräche.
    Beispiel Monat August,
    online Rechnung sagt Folgendes: Gespräche Netto: 25,34 €
    Verbindungsübersicht sagt: Gespräche Netto: 17,3137 €

    Komisch. Wieso verschiedene Beträge? Vielleicht gibt es einen ganz einfachen Grund, würde diesen gern erfahren. Das teile ich dem Kundendienst mit, als Antwort kommt:
    *****************************
    "...
    Nach Prüfung Ihrer Gesprächsdaten konnten wir in Ihrer Abrechnung keine Unstimmigkeiten feststellen.

    Bitte beachten Sie, dass Sie die Tarifoption Internet Flat Optimum gebucht haben. Die Kosten von 9,90 Euro werden nicht in der Verbindungsübersicht angezeigt...."
    *****************************
    Ich stelle richtig, dass ich betreffende Tarifoption NICHT gebucht habe, und weise das auch nach. In meiner Email bitte ich nochmal, über die Differenz im Monat August aufgeklärt zu werden, denn vielleicht übersehe ich ja etwas?

    Als Antwort kommt:
    *****************************
    "..Leider haben wir keine Einsicht mehr in Ihre Einzelverbindungsnachweise von August 2011 und in den Monaten davor.

    Da Ihre Verbindungsdaten der letzten 80 Tage nach Monaten gegliedert aufgelistet sind und nur solange auch gespeichert werden, haben wir diesbezüglich keine Möglichkeit mehr...."

    Naja, das ist jetzt Quatsch. Diese Daten stehen in meinem pers. Bereich online zum Download bereit AUSSERDEM sind Unternehmen verpflichtet, Rechnungen Jahrelang aufzubewahren, nicht nur 80 Tage. Aber OK, ich lade die Online Rechnung und die Veerbindungsübersicht vom Monat August herunter, füge sie meiner Antwort hinzu und bitte erneut um Aufklärung, warum die Beträge nicht übereinstimmen.

    Als Antwort kam, dass Simyo einen Supercomputer hat, der keine Fehler macht:
    *****************************
    "...Nach Prüfung Ihrer Gesprächsdaten konnten wir in Ihrer Abrechnung keine Unstimmigkeiten feststellen.


    Die Gespräche bei simyo werden in Echtzeit von einem geprüften und zertifizierten Computersystem abgerechnet. Dies bedeutet, dass die Kosten für das Gespräch zeitgleich dem Guthaben belastet werden. Ein Abrechnungsfehler ist daher nicht möglich.

    Nach Überprüfung Ihrer Daten und Ihrer Dokumente sehen wir andere Verbindungsauflistung.

    Die Auflistungen senden wir Ihnen gerne im Anhang als PDF zu...."
    *****************************
    Das lustige war, dass ich nun eine neue Rechnung für den Monat August geschickt bekommen habe.
    Gesprächskosten:
    22,76 Euro Netto.
    Zur Erinnerung, Verbinungsübeersicht zeigt 17 Euro, Rechnung 25 Euro, nach Bitte um Aufklärung kommt die dritte Zahl 22 Euro.
    Also habe ich alle 3 Dokumente in den Anhang gepackt und erneut um Aufklärung gebeten.

    Als Antwort kam:
    *****************************
    "..Wie wir Ihnen bereits mitgeteilt haben, werden Ihre Gesprächsdaten nach 80 Tagen automatisch gelöscht. Daher können wir Ihnen die gewünschten Daten nicht mehr zur Verfügung stellen.

    Gerne können Sie uns zur genaueren Überprüfung Ihres Anliegens, Ihre vorliegenden Verbindungsübersichten zukommen lassen...."
    *****************************

    Nun. Soll ich jetzt wieder alle drei Dokumente zusammen packen und verschicken?? An diesem Punkt spätestens ist die Frage berechtigt, ob Simyo Mitarbeiter keine Lust haben, Mails richtig zu lesen, oder ob sie einen verarschen wollen. Da kann ich genau so gut Emails an den Mond schicken. Und das ist schade, da ich freundlich und offen auf den Laden zu gehe, eigene Fehler nicht ausschließe, und nur hingehalten werde. Dabei wäre ein etwas besserer Kundenservice die Lösung. Aber vielleicht ist das zu teuer, und ich beschwere mich zu unrecht - bei Easyjet gibt es auch keinen Service. Aber ist Symio so ein Billigst-Diskount?
    Ich hoffe, dass jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat und mir einen Tip geben könnte?

    Beste Grüße und danke fürs lesen!
    jboo


     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. dowser

    dowser

    2.110
    13
    38
    04.06.2011
    Honor 6+7+8, Huawei Nova, Iphone-6s
    T-Mobile
    Vertrag
    Simyo, falsche Abrechnung?
    AW: Simyo, falsche Abrechnung?

    Wende dich doch mal hier im Forum an die Userin antoniya_simyo.

    Diese USerin ist hier speziell für simyo unterwegs.

    Vielleicht kann sie bei simyo nochmal Druck um Auf- oder Erklärung machen.
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. Simyo, falsche Abrechnung?
    AW: Simyo, falsche Abrechnung?

    Hallo jboo,
    sende mir doch bitte die Rufnummer per pn, ich leite sie dann an die zuständigen Kollegen bei simyo zur Prüfung weiter.

    Kurz zur Info: die Einzelverbindungen werden tatsächlich nur drei Monate gespeichert. Ich denke aber, dass wir sie für die Klärung nicht nochmals brauchen, da du sie ja bereits zugeschickt hast.
     
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. jboo

    jboo Guest

    Simyo, falsche Abrechnung?
    AW: Simyo, falsche Abrechnung?

    Super,
    wurde angerufen, alles in 2 min geklärt, danke Antonia!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.12.2011
  9. Auf dieses Thema antworten
  10. Simyo, falsche Abrechnung?
    AW: Simyo, falsche Abrechnung?Hilfe

    Hallo kannst du mir helfen , ich bin verzwifelt ich bekomme seit mehr als einem halben Jahr zu hohe Rechnungen von Yourfone , dabei handelt es sich um einen Drittanbieter der simyo sein soll , dass hat mir simyo auch bestätigt , jedoch wollen sie den Driitanbieter nicht kündigen obwohl keinerlei dieser Abo bestellt habe , sie kamen einfach und ich werde beschuldigt dieses Abo beantragt zu haben , was soll ich machen ?
    Das Abo heißt Witzig in den Tag

    Danke im Vorraus
     
  11. Auf dieses Thema antworten
  12. Edebeton

    Edebeton Pinnschieter & Kosmoprolet

    3.161
    14
    38
    22.04.2010
    Frührentner
    127.0.0.1@LocalHost
    Andere
    1+ Two, I-Phone 5s + 6s, Sony LT28, LT26i, Galaxy SGS2+3+4, Nokia E 7-00, 2 x N97, XM5800, 6330i,
    iOS
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Simyo, falsche Abrechnung?
  13. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Simyo falsche Abrechnung
  1. Fredo IX

    Simyo Rechnung

    Fredo IX, 10.01.2017, im Forum: Simyo Forum
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    687
    Holdi2610
    13.01.2017
  2. andreas_mischel
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    727
    Matzezetel
    11.12.2016
  3. MobilNeu
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    2.022
    MobilNeu
    03.12.2017
  4. Cimba
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.515
    Heiko
    17.03.2017
  5. Cimba
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.534
    Cimba
    16.10.2016

Diese Seite empfehlen