Smobil: Die Prepaid Handy Karte von Schlecker

Dieses Thema im Forum "Allmobil / Edeka / Schlecker Forum" wurde erstellt von Webmaster, 13.04.2006.

Auf dieses Thema antworten
  1. Webmaster

    Webmaster Administrator Mitarbeiter

    8.380
    37
    48
    18.05.2004
    männlich
    Selbst + Ständig
    Berlin & Würzburg
    Apple
    iPhone 6
    iOS
    o2
    Vertrag
    Smobil: Die Prepaid Handy Karte von Schlecker
    Mit Schlecker bietet ab sofort eine weitere Einzelhandelskette eine Mobilfunk-Prepaidkarte an. smobil, wie sich das Produkt nennt, wird derzeit allerdings nur in einigen Filialen in Baden-Württemberg verkauft. Nach Aussage der Hotline des Anbieters telefonieren die Kunden im Vodafone-Netz und in etwa sechs Wochen soll die Karte bundesweit verfügbar sein.

    Das smobil-Startpaket kostet 14,99 Euro und beinhaltet 10 Euro Startguthaben. Gespräche zu anderen smobil-Kunden kosten nach Angaben auf der Homepage des Discounters 1 Cent pro Minute. Allerdings ist dieser Aktionstarif zunächst auf 200 Minuten im Monat und bis zum 30. Juni begrenzt. Ansonsten wird innerhalb Deutschlands ein einheitlicher Minutenpreis von 25 Cent in alle Netze verlangt. Auslandsgespräche sind mit 1,99 Euro pro Minute ziemlich teuer. Die Abrechnung aller Gespräche erfolgt im 60/1-Sekundentakt.
    SMS für 19 Cent

    Der Versand einer SMS innerhalb Deutschlands schlägt mit 19 Cent zu Buche, der Mitteilungsversand ins Ausland kostet 29 Cent. Für das Verschicken einer MMS innerhalb Deutschlands werden 39 Cent berechnet, ins Ausland beträgt der MMS-Preis 79 Cent.

    Smobil bietet unter der Nummer 2290100 auch eine analoge WAP-Einwahl. Diese wird mit 19 Cent pro Minute tarifiert. Die GPRS-Nutzung kostet 19 Cent pro 10-kB-Datenblock. Dazu kommt eine Gebühr von 6 Cent pro Online-Stunde.

    Aufladekarten für die Schlecker-Karte sind in den Märkten zu bekommen, die auch die SIM-Karten verkaufen. Kunden, die ihr Guthaben um 19 Euro aufstocken, schreibt smobil 6 Euro zusätzlich gut. Noch nicht bekannt ist, ob diese Aktion zeitlich befristet ist

    Quelle: Teletarif.de
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. Webmaster

    Webmaster Administrator Mitarbeiter

    8.380
    37
    48
    18.05.2004
    männlich
    Selbst + Ständig
    Berlin & Würzburg
    Apple
    iPhone 6
    iOS
    o2
    Vertrag
    Smobil: Die Prepaid Handy Karte von Schlecker
    Na also, wer hätte es gedacht der "Wahnsinn" geht weiter, in Zukunft wird wohl jede größere Handelskette eigene Prepaid Handykarten verkaufen.

    Ich bin mal gespannt wenn die "Kaufland" oder "Media Markt" Prepaidkarte auf den Markt kommt :lol:
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. Matzezetel

    Matzezetel Super-Moderator

    18.487
    14
    38
    11.12.2004
    männlich
    Angestellter, Tischler
    Zetel
    Andere
    IPhone 5C Nokia Lumia 800 ´Samsung S7 ,J3 ,5 Mini
    o2
    Vertrag
    Smobil: Die Prepaid Handy Karte von Schlecker
    so wirklich güstig ist die karte aber nicht sogar teuer finde ich ander sind bllieger ! 1 cent wenn mann die gleiche karte hat ich weiß nicht aufladen kann mann die auch nur bei schlecker selber das ist schon mal blöde!
     
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. mosyr

    mosyr Super-Moderator

    6.391
    15
    38
    28.07.2004
    männlich
    Privatier
    Berlin
    Samsung
    Galaxy J5 (2016)
    Android
    E-Plus
    Vertrag
    Smobil: Die Prepaid Handy Karte von Schlecker
    Aufladen ist nur bei Schlecker möglich. Effektiv verbilligen sich die Gespräche, weil es abhängig vom Aufladebetrag Bonusgutschriften gibt.
    Die eigentliche Sensation ist, daß Schlecker seine Prepaidkarten im deutschen Vodafone-Netz anbietet und damit der erste Prepaid-Discounter im Vodafone-Netz ist!

    Mehr Infos gibt es bei smobil
     
  9. Auf dieses Thema antworten
  10. Maik-Wi

    Maik-Wi Guest

    Smobil: Die Prepaid Handy Karte von Schlecker
    "Discounter"?

    Vodafone im Original ist doch schon billiger, wenn man auf Compact umschaltet: 5 Ct/SMS & Min. --> D2, alle anderen Netze 25 Ct/Min.

    Wofür also eine Schlecker-Karte? Versteh ich nicht (es sei denn, die Option Schecker --> Schlecker wäre open-end; dann könnte es sich vielleicht für Clubs, Freunde, Klassen, Vereine rechnen. Ansonsten ist das Original billiger oder gleich "billig".
     
  11. Auf dieses Thema antworten
  12. mosyr

    mosyr Super-Moderator

    6.391
    15
    38
    28.07.2004
    männlich
    Privatier
    Berlin
    Samsung
    Galaxy J5 (2016)
    Android
    E-Plus
    Vertrag
    Smobil: Die Prepaid Handy Karte von Schlecker
    Discounter ist vielleicht etwas übertrieben, weil die anderen Discounter billiger sind.
    Folgende Dinge solltest Du aber beachten:
    -Bei den anderen Discountern im T-Mobile-Netz gibt es keine Aufladekarten.
    -Bei den anderen Discountern im E-Plus-Netz gibt es keine flächendeckende Netzversorgung
    -Der derzeitige Vodafone-Compact-Tarif ist auch nur ein Aktionstarif, der bis 30.09.2006 befristet ist. Allerdings ist dieser Tarif attraktiver, wenn Du viele netzinterne Gespräche/SMS hast.
    -Für Dauertelefonate solltest Du doch lieber das Festnetz nehmen. 4 Stunden im Monat für anbieterinterne Gespräche sollten doch völlig ausreichend sein.
    -Es gibt immer Bonusguthaben für jeden Aufladebetrag. Das bieten die anderen Discounter bestenfalls für anbieterinterne Gespräche. Hier kannst Du das Bonusguthaben für alle Gespräche nutzen!
     
  13. Auf dieses Thema antworten
  14. Webmaster

    Webmaster Administrator Mitarbeiter

    8.380
    37
    48
    18.05.2004
    männlich
    Selbst + Ständig
    Berlin & Würzburg
    Apple
    iPhone 6
    iOS
    o2
    Vertrag
    Smobil: Die Prepaid Handy Karte von Schlecker
    AW: Smobil: Die Prepaid Handy Karte von Schlecker

    Der neue Mobilfunk-Discounter smobil, der seine Produkte bislang nur in Baden-Württemberg angeboten hatte, verkauft die Prepaidkarten inzwischen bundesweit in allen Schlecker-Filialen. Die derzeit einzige Discounter-Karte im Vodafone-Netz bietet einen Minutenpreis von 25 Cent, zu anderen smobil-Karten kosten die ersten 200 Minuten pro Monat nur 1 Cent pro Minute

    Quelle: Teletarif.de
     
  15. Auf dieses Thema antworten
  16. She

    She Guest

    Smobil: Die Prepaid Handy Karte von Schlecker
    AW: Smobil: Die Prepaid Handy Karte von Schlecker

    Smobil lohnt sich auf jeden fall wenn freunde oder bekannte sie auch haben da man jeden monat 250 min für 1cent pro minute nur zahlt mir hat auf jeden fall geholfen bis jetzt da ich 1 1/2 kein telefon hatte. Das Aufladen is auch super 8 euro aufladen 10 werden gutgeschrieben. 19 euro aufladen 25 euro gutgeschrieben und 30 euro aufladen werden 50 gutgeschrieben.
    Also es lohnt sich auf jeden fall
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.02.2007
  17. Auf dieses Thema antworten
  18. Smobil: Die Prepaid Handy Karte von Schlecker
    AW: Smobil: Die Prepaid Handy Karte von Schlecker

    sobald der freundeskreis auch smobil hat ist es spottbillig. wo kann man schon für 10€ 1000minuten telefonieren? Ein vergleichbarer vertrag kostet wenigstens das vierfache
     
  19. Auf dieses Thema antworten
  20. Webmaster

    Webmaster Administrator Mitarbeiter

    8.380
    37
    48
    18.05.2004
    männlich
    Selbst + Ständig
    Berlin & Würzburg
    Apple
    iPhone 6
    iOS
    o2
    Vertrag
    Smobil: Die Prepaid Handy Karte von Schlecker
    AW: Smobil: Die Prepaid Handy Karte von Schlecker

    Ja speziell für Familien ist die Karte ne gute Lösung, billiger geht nicht! Ist ja sogar billiger als Festnetz außer man hat ne Flat die kostet ja aber auch etwas...
     
  21. Auf dieses Thema antworten
  22. Smobil: Die Prepaid Handy Karte von Schlecker
    AW: Smobil: Die Prepaid Handy Karte von Schlecker

    Es gibt nur noch zwei Auflade-Pakete: 10,- EUR und 25,- EUR.

    Die 1 Cent/Min. werden nur beim Aufladen von 25,- EUR gewährt!

    Somit besitzt smobil eine Art Mindestumsatz, denn die 1 Cent/Min. gelten nur 30 Tage und dann muss schon wieder 25,- EUR aufgeladen werden.

    Wer also immer für 1 Cent/Min. telefonieren möchte muss pro Jahr: 304 EUR ausgeben? Ein Discounter sieht für mich anderst aus!
     
  23. Auf dieses Thema antworten
  24. mosyr

    mosyr Super-Moderator

    6.391
    15
    38
    28.07.2004
    männlich
    Privatier
    Berlin
    Samsung
    Galaxy J5 (2016)
    Android
    E-Plus
    Vertrag
    Smobil: Die Prepaid Handy Karte von Schlecker
    AW: Smobil: Die Prepaid Handy Karte von Schlecker

    Das mit dem Mindestumsatz stimmt zwar, allerdings reichen dafür 10,-€ aus. Das entspräche einem Jahresmindestumsatz von 122,-€.
    Wenn der Mindestumsatz nicht eingehalten wird, gilt für Schleckerinterne Gespräche ein Minutenpreis von 0,05€, was ja nicht teurer ist als die Konkurrenz.
    Es ist daher durchaus ein sehr günstiger Community-Anbieter. Bei den Fremdnetzkosten sind Anbieter wie Congstar Prepaid, Bildmobil oder Blau günstiger, diese bieten aber auch keinen Community-Tarif an.
     
  25. Auf dieses Thema antworten
  26. Smobil: Die Prepaid Handy Karte von Schlecker
    AW: Smobil: Die Prepaid Handy Karte von Schlecker

    Hab die 25,- EUR Aufladung auch nur angeführt, da hier alle so begeistert über die 1 Cent/Min. sprachen und die bekommt leider nur, wenn man 300,- EUR im Jahr ausgibt:(

    Aber die 5 Cent/Min. bei 10,- EUR Aufladung sind natürlich auch schon ok.!
    Leider zahlt man hier dann 20 Cent/Min. (Mobilfunk- und Fest-Netz) und 17 Cent/SMS.

    Mit dem Minutenpreis liegt smobil dann 100% über dem Preis von simyo, blau oder fonic.
     
  27. Auf dieses Thema antworten
  28. mosyr

    mosyr Super-Moderator

    6.391
    15
    38
    28.07.2004
    männlich
    Privatier
    Berlin
    Samsung
    Galaxy J5 (2016)
    Android
    E-Plus
    Vertrag
    Smobil: Die Prepaid Handy Karte von Schlecker
    AW: Smobil: Die Prepaid Handy Karte von Schlecker

    Also, soweit ich das auf der Schlecker-Seite richtig verstanden habe, kann man auch bei der Aufladung von 10 € für 30 Tage zum Community-Tarif von 1 Cent/Minute telefonieren. Danach für 5 Cent/Minute. Nur der Aufladebonus für die "Fremdnetze" fällt weg.
     
  29. Auf dieses Thema antworten
  30. Smobil: Die Prepaid Handy Karte von Schlecker
    AW: Smobil: Die Prepaid Handy Karte von Schlecker

    Hast Recht:up: Asche auf mein Haupt:confused:

    Habe auf der Seite

    http://www3.schlecker.com/htdocs/cms/channels//smobil_121207/guthaben.html

    nur die obige Grafik gesehen und daraus einen falschen Schluss abgeleitet.
    Weiter unten steht es aber noch einmal genau.

    Sorry! Die Grafik kann aber auch verwirrend sein, wenn man nicht das Kleingedruckte liest...
     
  31. Auf dieses Thema antworten
  32. She

    She Guest

    Smobil: Die Prepaid Handy Karte von Schlecker
    AW: Smobil: Die Prepaid Handy Karte von Schlecker

    Ich benutze smobil und es ist egal wieviel man aufläd der 1ct gilt da auch für 30 tage danach 5 cent.
     
  33. Auf dieses Thema antworten
  34. mosyr

    mosyr Super-Moderator

    6.391
    15
    38
    28.07.2004
    männlich
    Privatier
    Berlin
    Samsung
    Galaxy J5 (2016)
    Android
    E-Plus
    Vertrag
    Smobil: Die Prepaid Handy Karte von Schlecker
    AW: Smobil: Die Prepaid Handy Karte von Schlecker

    Stimmt! Die obere Grafik von dieser Seite ist mißverständlich. Das hätte Schlecker besser machen können!
     
  35. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Smobil Die Prepaid
  1. Sumsi
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    7.473
    mosyr
    10.09.2012
  2. Amaterasu
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    3.772
    mosyr
    15.03.2012
  3. Webmaster
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    4.499
    mosyr
    02.06.2009
  4. nutundfeder
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    171
    Unregistriert
    08.10.2017
  5. pusemuckel1
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    107
    Kirschpudding
    22.09.2017

Diese Seite empfehlen