Sofortige Kartensperrung und Gebühr von 15€

Dieses Thema im Forum "Simyo Forum" wurde erstellt von Chickenwing0610, 18.11.2011.

Auf dieses Thema antworten
  1. Sofortige Kartensperrung und Gebühr von 15€
    Hallo zusammen,

    ich habe meine Bankverbindung geändert und habe vergessen dies Simyo mitzuteilen. Deshalb ging nun die Lastschrift erfolglos zurück. Simyo hat mit sofortiger Wirkung und ohne Vorwarnung meine Karte gesperrt, ohne mir eine angemessene Frist für die Überweisung des Guthabens zu setzen. Außerdem hab ich eine E-Mail bekommen in der ich aufgefordert werde eine Gebühr von 15€ zu bezahlen.
    Mir ist durchaus bewusst, das ich einen Fehler gemacht habe weil ich es vergessen habe, Simyo meine neue Bankverbindung mitzuteilen, aber das passiert eben und war auch sicherlich nicht mit Absicht. 15€ sind für mich völlig aus der Luft gegriffen und einfach eine Abzocke.
    Zum Vergleich meine alte Bank, die mich als Kunden schon verloren hat, will für die ganze Geschichte 55 Cent (und da ist sogar noch Briefporto mit dabei).
    Das ganze Vorgehen ist in meinen Augen Null Kundenfreundlich. Auf meine E-Mails wurde nicht reagiert.
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und sein Geld wieder gesehen? Wie lange wird es dauern bis meine SIM-Karte wieder freigeschaltet wird? Ich erwarte einige sehr wichtige Anrufe. Das Abschalten der SIM-Karte ging jedenfalls ratz fatz.

    Liebe Grüße
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. dowser

    dowser

    2.110
    13
    38
    04.06.2011
    Honor 6+7+8, Huawei Nova, Iphone-6s
    T-Mobile
    Vertrag
    Sofortige Kartensperrung und Gebühr von 15€
    warum soll simyo dir eine angemessene Frist setzen?

    Simyo Rechnungen sind sofort fällig.

    und die Kosten und Folgen für abgelehnte Bankgutschriftennsind dir doch bekannt.

    Ein Brief für 55ct und neuer Bankverbindung hätte das Problem umgangen.

    ich kann da keine Unfreundichkeit von Simyo erkennen...
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. Sofortige Kartensperrung und Gebühr von 15€
    AW: Sofortige Kartensperrung und Gebühr von 15€

    Du findest 15€ tatsächlich angemessen? Und das Simyo mir nicht antwortet, findest du das auch angemessen und einen guten Kundenservice? Wie bereits gesagt ich habe es vergessen und das auch nicht absichtlich. Fehler passieren nunmal, dir vielleicht nicht, mir ist aber leider dieser Fehler unterlaufen. Das heißt aber doch noch lange nicht das Simyo so mit seinen Kunden umgehen kann. Guter Kundenservice sieht definitv anders aus!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.11.2011
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. kalliotw

    kalliotw Guest

    Sofortige Kartensperrung und Gebühr von 15€
    AW: Sofortige Kartensperrung und Gebühr von 15€

    Deine Karte sollte aber nur für abgehende Gespräche gesperrt sein.
     
  9. Auf dieses Thema antworten
  10. mosyr

    mosyr Super-Moderator

    6.391
    15
    38
    28.07.2004
    männlich
    Privatier
    Berlin
    Samsung
    Galaxy J5 (2016)
    Android
    E-Plus
    Vertrag
    Sofortige Kartensperrung und Gebühr von 15€
    AW: Sofortige Kartensperrung und Gebühr von 15€

    Die Bank darf für eine gescheiterte Abbuchung auch nur das Porto verlangen, während die übrigen Kosten bei Simyo hängen bleiben. Dabei bleibt es aber nicht. Es fallen ja noch weitere Kosten für die Sperrung des Anschlusses und dem Tätigwerden der Rechnungsabteilung an (Personalkosten und dgl.).

    15,-€ halte ich zwar auch für etwas überteuert, aber unter 10,-€ Kosten sind für Simyo für die Rückbuchung sicher nicht angefallen. Andere Anbieter nehmen sogar noch mehr, o2 beispielsweise 19,-€.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.2011
  11. Auf dieses Thema antworten
  12. dowser

    dowser

    2.110
    13
    38
    04.06.2011
    Honor 6+7+8, Huawei Nova, Iphone-6s
    T-Mobile
    Vertrag
    Sofortige Kartensperrung und Gebühr von 15€
    AW: Sofortige Kartensperrung und Gebühr von 15€

    Wieso? Simyo geht vor wie jeder andere Provider auch.
    Zu den Kosten siehe Mosyr´s Beitrag.

    Und nochwas, mal ganz ehrlich:
    Rumjammern simyo antwortet mir nicht... was soll das?
    Ruf die Hotline an, dann kannst du das sofort klären und musst nicht auf emails warten.
    Grad in so einem Fall versteh ich euch nicht, da wär ich der erste, der die
    Hotline anruft.

    Und wem die Hotline zu teuer ist, der ruft auf Festnetz an 0211 882505-55.

    Aber dieses ewige Gejammer das keine email kommt,
    wer von euch weiß denn schon, wieviele emails pro Tag pro Mitarbeiter
    bei simyo auflaufen? Ich nicht.

    Die Provider sollten froh sein, solche Mecker-Kunden zu verlieren.!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.2011
  13. Auf dieses Thema antworten
  14. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.108
    65
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Sofortige Kartensperrung und Gebühr von 15€
    AW: Sofortige Kartensperrung und Gebühr von 15€

    Die Bank stellt auch nicht dir die Rückbuchungskosten in Rechnung, sondern demjenigen, der versucht hat, abzubuchen, also Simyo... Deine Bank macht eine solche Rückbuchung nämlich nicht aus Nettigkeit, sondern verlangt da Geld für, davon bekommst du nur nix mit, weil das nicht dir in Rechnung gestellt wird. Klar, das Simyo das wieder haben will, ist ja nicht deren Schuld, dass du es verpriemst, alles umzumelden. Dazu kommen, wie schon erwähnt, Kosten, die nun bei Simyo auflaufen und so weiter...

    Klar, es kann passieren, dass man sowas mal vergisst, aber das ist dein Bier, nicht das derjenigen, die nun den Ärger haben, weil die Rechnungen zurück gehen...
     
  15. Auf dieses Thema antworten
  16. Sofortige Kartensperrung und Gebühr von 15€
    AW: Sofortige Kartensperrung und Gebühr von 15€

    Hallo Chickenwing0610,

    es tut mir sehr leid, dass es dazu kommen musste. Allerdings muss simyo im Falle von Eigenverschulden des Kunden eine Gebühr berechnen (darüber informieren wir in den AGB, aktuelle Preise kannst du der simyo Preisliste entnehmen). Denn wie meine Vorposter bereits erläutert haben, fallen für die Bearbeitung der Rücklastschrift Kosten an. Wenn es offene Forderungen gibt, wird das Kundenkonto automatisch gesperrt. Sobald aber diese beglichen sind, wird es wieder freigegeben.
     
  17. Auf dieses Thema antworten
  18. gabberman

    gabberman Guest

    Sofortige Kartensperrung und Gebühr von 15€
  19. Auf dieses Thema antworten
  20. dowser

    dowser

    2.110
    13
    38
    04.06.2011
    Honor 6+7+8, Huawei Nova, Iphone-6s
    T-Mobile
    Vertrag
    Sofortige Kartensperrung und Gebühr von 15€
    AW: Sofortige Kartensperrung und Gebühr von 15€

    Man nimmt dich nicht vom Netz, du kannst nur nicht mehr ausgehend telefonieren. :D :D :D

    Begeleicht eure Schulden und gut ist. Passt euch der Kundenservice nicht, wechselt zu einem anderen Anbeiter.

    Gibt doch genug auf dem freien Markt. Bin bei otelo, hatte mal die Hotline angerufen, und eine Frage

    gestellt, die Dame sagte sie würde das an die Technik zur Prüfung weiterleiten. Ich bat um Rückinformation.

    Ihre Auskunft dazu: Sie kann es dazuschreiben, glaube aber nicht, das ich eine Info kriege. Toll, oder.

    Das zum Thema Kundenservice in Deutschland. Egal, bin trotzdem otelo-Nutzer.
     
  21. Auf dieses Thema antworten
  22. oymison

    oymison Guest

    Sofortige Kartensperrung und Gebühr von 15€
    AW: Sofortige Kartensperrung und Gebühr von 15€

    Simyo tut einfach alles um an Geld zu kommen. Ob erlaubt oder nicht. Wegen ein Konflikt mit Simyo hat Simyo mir die Zugang zum Portal versperrt. Wie soll ich Simyo dann noch Kontrolieren. Diese Sperrung ist illegal ( Landgericht München I entschieden -- Beschluss vom 6. Oktober 2011, Az: 37 O 21210/11) aber Simyo ignoriert das.

    Simyo führt ihre Kunden wissentlich hinters Licht um an Geld zu kommen.
     
  23. Auf dieses Thema antworten
  24. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.108
    65
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Sofortige Kartensperrung und Gebühr von 15€
    AW: Sofortige Kartensperrung und Gebühr von 15€

    Mit solchen Aussagen wäre ich ja vorsichtig, das kann auch mal in Rufmord enden...
     
  25. Auf dieses Thema antworten
  26. Sofortige Kartensperrung und Gebühr von 15€
    AW: Sofortige Kartensperrung und Gebühr von 15€

    Egal wie es passiert , ist mir auch so gegangen wie dem TE , doch jetzt laut AGT's 32 €.
    Ich werde wohl beweisen müssen , das Simyo diese Kosten wohl nicht hatten -> Die Bank informiert über Gebühren von Rücklastschriften und "diese Bestrafung" dient natürlich zum Geldverdienen , denn viele nehmen es einfach hin -> gibt sogar Gerichtsurteile im I.Net ...
     
  27. Auf dieses Thema antworten
  28. dowser

    dowser

    2.110
    13
    38
    04.06.2011
    Honor 6+7+8, Huawei Nova, Iphone-6s
    T-Mobile
    Vertrag
    Sofortige Kartensperrung und Gebühr von 15€
    AW: Sofortige Kartensperrung und Gebühr von 15€

    na klar, wer will denn schon wegen 32 Eur einen Rechtsstreit vom zaun brechen,
    und der ganze Schriftverkehr und und und.
    Da ist 32 Eur zahlen wesentlich einfacher......
     
  29. Auf dieses Thema antworten
  30. Sofortige Kartensperrung und Gebühr von 15€
    AW: Sofortige Kartensperrung und Gebühr von 15€

    Moin.....

    Und man zahlt und zahlt........und Simyo verdient Geld.......

    ................GEHE WEG VOM SIMYO
     
  31. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Sofortige Kartensperrung und
  1. MyBase
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    19.789
    xkaaay
    23.07.2011

Diese Seite empfehlen