Speicherkarte wird nach ca. 30 sek. abgeschaltet

Dieses Thema im Forum "HTC Sensation Forum" wurde erstellt von Pufel, 04.09.2012.

Auf dieses Thema antworten
  1. Pufel

    Pufel New Member

    5
    0
    0
    20.07.2012
    HTC
    Sensation
    Speicherkarte wird nach ca. 30 sek. abgeschaltet
    Hallo!
    Damit nicht der Eindruck entsteht, dass ich schon wieder mein Sensation "kaputt" gemacht hab, ich betreue eine kleine HTC-Sensation-Gruppe! :)
    Viele Probleme löse ich schon selbst, aber nun bin ich wieder mal am Ende.

    Problem: Die Speicherkarte wird nach ca. 30 sek. einfach abgeschaltet!
    Da nun kaum ein Programm läuft, ist wieder ein Neustart nötig. Die Karte wird ordnungsgemäß erkannt, mit Speichergröße usw. Nach ca. 30 Sekunden wird sie jedoch wieder inaktiv geschaltet.
    Meldung: "SD-Karte unerwartet entfernt"
    Sehe ich mir den Speicherzustand an, ist der gelb umrandete Teil inaktiv (grau). somit kann ich die Karte hier nicht wieder aktivieren.

    Speichertext.jpg

    Die Karte ist direkt am Computer akkurat lesbar, beschreibbar und löschbar.
    Lesen über USB-Verbindung mit dem PC natürlich nicht, da abgeschaltet.

    Daten: SD-Karte 32 MB, war schon 5 Monate ordnungsgemäß in Betrieb
    Sensation mit Android 4
    Direkt vorausgehende Aktionen waren "nicht erinnerlich"

    Pufel hofft auf Hilfe :)
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. Pufel

    Pufel New Member

    5
    0
    0
    20.07.2012
    HTC
    Sensation
    Speicherkarte wird nach ca. 30 sek. abgeschaltet
    AW: Speicherkarte wird nach ca. 30 sek. abgeschaltet

    Hallo Leute!
    Ich habe mir selbst geholfen :up:
    Fazit: Die SD-Karte ist defekt!
    Nach dem Neustart des PDA ist das Inhaltsverzeichnis lesbar, wenn dann aber nach einer Weile ein Programm auf die Karte zugreifen will, tritt der Zustand ein, der im PC mit "Keine Rückmeldung" angezeigt wird. Im PDA wird die Karte inaktiv geschaltet, mit der Meldung "SD-Karte wurde unerwartet entfernt", da kein Zugriff möglich ist.
    Dieser "Absturz" ist mit großer Wahrscheinlichkeit durch vorzeitiges entfernen des USB-Kabels bei einer Synchronisierung mit dem PC passiert. Man sollte also immer das externe Gerät ordnungsgemäß abmelden ehe man die Leitung trennt :up:
    Ich muss zugeben, dass ich das auch nicht immer mache, in Zukunft aber nun ja.
    Übrigens habe ich keine Möglichkeit ermitteln können, die diesen Fehler auf der SD-Karte beseitigen könnte!
    Da die Karte nicht echt defekt ist, ist sie nach dem formatieren wieder "wie neu".
    Pufel sagt Tschüss bis zum nächsten Problem.
    PS: Es handelte sich natürlich um eine 32 GB Karte, nicht 32 MB!
     
  5. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Speicherkarte wird nach
  1. tattoofreak
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.821
    Edebeton
    07.04.2014
  2. guenter2012
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.684
    textilfreshgmbh
    01.08.2017
  3. Mafis67
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    731
    textilfreshgmbh
    09.10.2016
  4. BerlinMick
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.157
    BerlinMick
    24.04.2016
  5. Orpheus1982
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.337
    textilfreshgmbh
    13.07.2015

Diese Seite empfehlen