Tarifhaus o2 Original Tarife zum Sparpreis: 3GB All-Net für 12,99 usw.

Dieses Thema im Forum "o2 Forum" wurde erstellt von wavelow, 22.10.2016.

Auf dieses Thema antworten
  1. Tarifhaus o2 Original Tarife zum Sparpreis: 3GB All-Net für 12,99 usw.
    AW: Tarifhaus o2 Original Tarife zum Sparpreis: 3GB All-Net für 12,99 usw.

    o2 kann Tarife mit LTE ja "großzügig" anbieten, weil es in den meisten teilen Deutschlands eh nicht Verfügbar ist...
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. Tarifhaus o2 Original Tarife zum Sparpreis: 3GB All-Net für 12,99 usw.
    AW: Tarifhaus o2 Original Tarife zum Sparpreis: 3GB All-Net für 12,99 usw.

    Dem kann und muss ich zustimmen, o2/eplus mit Abstand das schlechteste LTE-Netz deutschlands...
    Nur Probleme, egal ob o2 original oder Billigheimer wie Alditalk..!
    Der Rosariese und der rote Anbieter sind um Längen zuverlässiger und ständig am ausbauen, da funzt in großen Teilen der Republik der LTE Empfang vom Keller bis zum Dachboden...!
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. Tarifhaus o2 Original Tarife zum Sparpreis: 3GB All-Net für 12,99 usw.
    AW: Tarifhaus o2 Original Tarife zum Sparpreis: 3GB All-Net für 12,99 usw.

    Meine Erfahrung in Norddeutschland ist eine andere. Ich war TELEKOM-Kunde und hatte ständig mit Telefonabbrüchen und "E" zu kämpfen. Das ist "das beste Netz"? Oh je, armes Deutschland.

    Irgendwann holte ich mir eine O2-Prepaidkarte zum Testen und Vergleichen mit meiner noch vorhandenen Telekomkarte. Von Braunschweig bis zu den ostfriesischen Inseln war der Unterschied marginal.

    Nun bin ich O2-Kunde, hab weiterhin hier und da eine spärliche Netzabdeckung, ABER BEZAHLE WESENTLICH WENIGER als bei der Telekom.

    Fazit: von einem "besten Netz" zu sprechen, ist irreführend, weil es kein gutes gibt. Ich bin nun zufrieden, weil ich für eine mittelmäßige Leistung relativ wenig bezahle.
     
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.108
    64
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Tarifhaus o2 Original Tarife zum Sparpreis: 3GB All-Net für 12,99 usw.
    AW: Tarifhaus o2 Original Tarife zum Sparpreis: 3GB All-Net für 12,99 usw.

    Hierzulande sind alle Netze gut. Nicht perfekt, aber gut... Frag mal in Ländern außerhalb der Industrienationen nach deren Netzversorgung - die würden unsere Netze mit Kusshand nehmen.
    Man sollte bei sowas auch bedenken, dass das Gemecker ala "Ich hab da und da nur LTE" lediglich First-World-Probleme sind. Hierzulande müssen die Anbieter den mobilen Netzausbau komplett selber bezahlen, in anderen Ländern - etwa in Skandinavien - wird vom Staat mächtig subventioniert - natürlich ist da die Situation eine ganz andere.

    Immer billiger, dafür immer bessere Netze funktioniert ohne diese Hilfestellung von Dritten nicht - zumindest nicht auf Dauer.
     
  9. Auf dieses Thema antworten
  10. wavelow

    wavelow Member

    40
    0
    6
    30.11.2015
    männlich
    Apple
    6S Plus & iPad Pro LTE
    iOS
    o2
    Vertrag
    Tarifhaus o2 Original Tarife zum Sparpreis: 3GB All-Net für 12,99 usw.
    AW: Tarifhaus o2 Original Tarife zum Sparpreis: 3GB All-Net für 12,99 usw.

    Dem ist so. In Dänemark und noch so einigen anderen Ländern gibts gar keine Beschränkung des Datenvolumens mehr. Aber man hat auch lange nicht überall gutes Netz. Aber wie schon gesagt: Das ist staatlich subentioniert sonst würden noch mehr Gegenden kein Netz da oben haben. Weil es sich wirtschaftlich nicht lohnen würde in den oft sehr dünn besiedelten Ecken.


    Und mir ist klar, dass ich evtl. beim Rosa Riesen oder den Roten bessere und mehr LTE Verbindungen bekomme. Aber zum mind. drei- bis vierfachen Kurs. Bisher habe ich das nicht gebraucht, das o2 Ding funktionierte bisher hervorragend. Und ich bin sehr viel unterwegs und brauche an den unmöglichsten Orten eine Datenverbindung. Hat immer geklappt bisher. Auch an Orten wo es z.B. mit congstar überhaupt gar nicht mehr funktionierte. Nun bietet congstar kein LTE an aber man könnte zumindest eine UMTS Verbindung erwarten. Fehlanzeige. Wenn man Glück hat GPRS oder sogar gar nichts.
    Sogar in tiefen Kellern in denen ich mich beruflich bedingt oft aufhalte kam ich bisher mit o2 super zurecht. Da strecken auch die grossen beiden Anbietern oft die Beine.



    Diesen pauschale immer nur nachgeplapperte Stammtischgerödel "das übelste Netz" usw. ist mal genau zu erklären. Was genau ist "schlechtes Netz"? Was ist übles Netz? Ich empfange oder empfange nicht. Das ist das was mich interessiert. Und bei mir klappt es super. Was oder worüber soll ich mich nun aufregen? Ich muss o2 nicht nehmen, mir ist der Laden persönlich völlig egal. Aber ich muss auch nicht mehr bezahlen als nötig. Wer das tun möchte kann es ja. Und wer seine Gründe hat lieber woanders seine Simkarten zu holen kann auch dieses machen. Steht ja jedem frei.
     
  11. Auf dieses Thema antworten
  12. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.108
    64
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Tarifhaus o2 Original Tarife zum Sparpreis: 3GB All-Net für 12,99 usw.
    AW: Tarifhaus o2 Original Tarife zum Sparpreis: 3GB All-Net für 12,99 usw.

    Das liegt daran, dass die Telekom in den letzten Wochen verstärkt UMTS-Standorte abgebaut hat, wenn in diesen Gegenden auch LTE funktioniert. Wirtschaftlich macht das ja Sinn, im direkten Telekom-Angebot gibt es schon länger nur noch LTE-Tarife, die meisten besseren Geräte funktionieren ebenfalls mit LTE. Als direkter Telekom-Kunde mit einem halbwegs aktuellen Vertrag und Telefon braucht man UMTS vielerorts nicht mehr, weil man eh auf LTE zugreift.
    Die ganzen congstar-Kunden, die LTE nicht nutzen können, weil es von der Telekom für die Tochter nicht angeboten wird, die gucken natürlich in die Röhre... Gleichzeitig bringt man dadurch allerdings ja auch die Kunden wieder dazu, statt congstar die Telekom direkt zu buchen.

    Das ist das Image, welches o2 und E-Plus noch immer anhaftet. Das war sicher bis vor einigen Jahren in vielen Ecken auch ein gerechtfertigtes Image - mittlerweile halt nur nicht mehr ganz richtig. Aber sowas wird man eben nicht so schnell los ;)
    Die meisten plappern aber tatsächlich nur das nach, was sie gehört haben oder was sich noch so von früher im Kopf befindet - alte Gewohnheiten wird man eben auch nicht so schnell los ;)
     
  13. Auf dieses Thema antworten
  14. wavelow

    wavelow Member

    40
    0
    6
    30.11.2015
    männlich
    Apple
    6S Plus & iPad Pro LTE
    iOS
    o2
    Vertrag
    Tarifhaus o2 Original Tarife zum Sparpreis: 3GB All-Net für 12,99 usw.
    Zunächst mal: Ein frohes neues Jahr wünsche ich :)

    Genau das hatte ich mir schon gedacht. Ohne es zu wissen. Dann bestätigst du meine Vermutung damit.
    Für congstar Kunden in der Tat mehr als blöd wenn jeden Tag quasi immer weniger Funkmasten zur Verfügung stehen. Aber genauso ist es dort zur Zeit wie ich selber erleben durfte. Solang die kein LTE mit anbieten wird das dort nichts mehr. Zumal es ja noch nicht mal der günstigste Prepaid Anbieter ist sondern auf der "bestes Netz" Welle mitrollt. Von wegen "bestes Netz".

    Kann ich nicht mal beurteilen. Ich weiss ja nicht was die da basteln, umbauen oder machen. Ich bin nur Benutzer der o2 Infrastruktur.

    Nun seit gut 2-3 Monaten dabei mit meinen Tarifhaus 3000, also über o2 und noch immer habe ich nichts zu meckern, so sehr ich mich auch anstrenge ein Häärchen in der Suppe zu finden. Ich finde keines*. Empfang und Sprache nach wie vor nahezu überall wo ich bisher war, gut und fast immer LTE. Hin und wieder hatte ich mal Gesprächsabbrüche. Selten aber kam 2 oder 3x vor. Woran das lag weiss ich aber nicht.

    *Das nach wie vor einzige Häärchen in der besagten Suppe ist nach wie vor der Schönheitsfehler im Kundenlogin in dem völlig falsche Preise für den Tarif dargestellt werden. Da aber nun die mittlerweile dritte Rechnung gekommen ist und auch die wieder auf den Cent mit den Tarifhaus Angaben übereinstimmt, stört mich das mittlerweile nicht mehr. Ich zahle sogar glatt einen Cent weniger als vereinbart.

    Und dass mir im Weblogin überall die Free Option werbetechnisch um die Ohren gehauen wird - obwohl ich sie als Tarifhaus Tarif User eh nicht buchen darf/kann ist natürlich irreführend für unbeleckte Kunden.

    Aber man wird bei jedem Anbieter immer irgendwas finden. Man muss nur lang genug suchen ;-)
     
  15. Auf dieses Thema antworten
  16. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.108
    64
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Tarifhaus o2 Original Tarife zum Sparpreis: 3GB All-Net für 12,99 usw.
    Ist ja auch mal schön, wenn jemand darüber schreibt, dass er zufrieden ist.

    In der Regel sagt ja keiner was, wenn es gut läuft, sondern nur, wenn es nicht läuft. Deswegen finden sich ja auch verstärkt negative Berichte im Internet - bei allen Anbietern. Wenn deutlich weniger schreiben, wie gut es bei ihnen funktioniert, als die, die gerade Probleme haben, verzerrt das natürlich das Bild.
     
  17. Auf dieses Thema antworten
  18. wavelow

    wavelow Member

    40
    0
    6
    30.11.2015
    männlich
    Apple
    6S Plus & iPad Pro LTE
    iOS
    o2
    Vertrag
    Tarifhaus o2 Original Tarife zum Sparpreis: 3GB All-Net für 12,99 usw.
    Läuft immer noch alles rund mit dem Tarifhaus 3000er Ding über o2. Wollte nur mal vermelden, dass es nach wie vor keinerlei Probleme gab und gibt - bei mir jedenfalls.

    Die Angaben zu den Preisen im Kundencenter sind nach wie vor noch nicht ganz korrekt dargestellt, die Rechnungen von o2 stimmten aber bisher immer centgenau. Auch Roaming bereitete keinerlei Probleme.

    Mittlerweile hat die Drillisch Gruppe mit den Preisen ein wenig nachgezogen, kommt aber immer noch nicht an meinen Tarifhaus 3000er Deal für 12,99 heran. Irgendwas fehlt bei Drillisch dann immer und/oder wurde gut versteckt im Kleingedruckten. Ausgiebige Vergleiche der Tarife empfiehlt sich also immer noch, die sind alle sehr geschickt was das Darstellen und Verstecken von guten und schlechten Tarifmerkmalen angeht.

    Frohe Ostern!
     
  19. Auf dieses Thema antworten
  20. wavelow

    wavelow Member

    40
    0
    6
    30.11.2015
    männlich
    Apple
    6S Plus & iPad Pro LTE
    iOS
    o2
    Vertrag
    Tarifhaus o2 Original Tarife zum Sparpreis: 3GB All-Net für 12,99 usw.
    Nach gut einem Jahr Nutzung mal wieder ein kleiner Zwischenbericht zum Tarifhaus 3000 Ding:

    Lief bisher ohne jeden Zwischenfall. Keine Ausfälle, keinerlei Probleme. Zumindest was das Surfen und Telefonieren angeht. Empfang, Speed usw. passten im Großen und Ganzen. Sowohl kreuz und quer in D-Land. In Europa sowieso weil man dort meist in sehr gute LTE Netze "geroamt" wird.


    Aber! Seit ca. einem Monat komme ich nicht mehr an meine Daten im Kundenlogin noch über die App. Weder kann ich Rechnungen abrufen (die ich als Selbstständiger brauche) noch kann ich sonstiges über meinen Vertrag erfahren. Das Einzige was funktioniert ist die Verbrauchsanzeige.
    Solche Störungen im Kundenbereich sind öfter gewesen aber noch nie so drastisch wie zur Zeit. Mit dem Safari Browser vom Mac komme ich sogar gar nicht mehr hinein.

    Da man über die o2 Hotline ja gar nichts mehr schreiben braucht, verkneife ich mir hier auch meine Meinung. Außer vielleicht, dass man dort eh niemanden erreicht.
    Da man bei o2 keinerlei Möglichkeit hat irgendwem irgendwas mitzuteilen werde ich da aussteigen und kündige heute per Brief meinen Vertrag. Und hoffe, dass wenigstens das bearbeitet wird.

    Ich werde es dann mal bei Drillisch und deren Simplytel versuchen. Die bieten einen nahezu identischen Tarif an, sogar nochmal 50 Cent günstiger als ich jetzt zahle: € 12,49 für 3GB LTE inkl. einer Multicard kostenfrei (die ich jetzt auch beim Tarifhaus Vertrag dabei habe und auch nutze).

    Dazu bekomme ich bei Simply einen für mich guten Vorteil: Ich kann bis zu 3 Datensnacks a 1 GB für € 4,99 nachbuchen falls es mal mit den 3GB nicht reicht. Das geht bei dem Tarifhaus Ding nicht.
    Genauso im Ausland: sollten die 1GB im EU Ausland mal nicht reichen, kann ich reseten und habe wieder 1GB zur Verfügung. Natürlich für stolze € 12,99 aber wenn man dort arbeiten muss und das Volumen geht einem aus, sind 12,99 nicht so wichtig. Bei dem Tarifhaus Vertrag wäre dann nämlich Sense, da geht dann im Ausland nichts mehr.

    Da ich nie weiss wann ich wie lange wo bin, gefällt mir das alles ganz gut. Im Normalfalle reichen mir die 3GB aus und wenn es denn Not tut, kann ich nach Bedarf nachladen. Eine gute Lösung für mich.

    Verschlechtern wird sich nur die Datenautomatik: statt 3x 250MB bei Tarifhaus sind es bei Drillisch 3x100 MB. Was aber durch die Datensnackmöglichkeit relativiert wird.

    Ich hoffe, dass der Kundenbereich und die Rechnungstellung bei Drillisch ordentlicher funktioniert als im Chaosladen von o2. Schaun wir mal.
     
  21. Auf dieses Thema antworten
  22. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.108
    64
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Tarifhaus o2 Original Tarife zum Sparpreis: 3GB All-Net für 12,99 usw.
    Zwecks EU-Paket bei simplytel:

    Drillisch hat vor kurzem eine einstweilige Verfügung wegen dem EU-Paket kassiert. Sprich, es kann sein, dass da von jetzt auch gleich nur noch das normale EU-Roaming voreingestellt ist. Wenn dir das EU-Paket wichtig ist, dann achte drauf, dass in diesem Fall gleich bei Vertragsabschluss mitzubuchen. Dann ist das nämlich kostenfrei. Wenn du es erst später "zubuchst" bzw. eben vom EU-Roaming auf das Paket wechselst, kann es sein, dass das Paket dann 4,99 Euro pro Monat kostet ;)

    Siehe hier: Drillisch Roaming-Umstellung: Dank Abmahnung der Verbraucherzentrale › Mobilfunk-Talk.de - News

    Zum Thema Kundenbereich bei Drillisch. Ich bin bei PremiumSIM und komme bisher problemlos ins Kundenlogin inkludive aller Anzeigen rein.
     
  23. Auf dieses Thema antworten
  24. wavelow

    wavelow Member

    40
    0
    6
    30.11.2015
    männlich
    Apple
    6S Plus & iPad Pro LTE
    iOS
    o2
    Vertrag
    Tarifhaus o2 Original Tarife zum Sparpreis: 3GB All-Net für 12,99 usw.
    Hi....

    Ja das habe ich auch - kurz danach natürlich erfahren. Allerdings gabs gar keine Abfrage während der Bestellung. Nach durchlesen der reichlichen Mails mit allen möglichen Infos die dann kamen (bisher vorbildlich übrigens) ist es wohl so bei Drillisch aktuell:

    Voreingestellt ist der nicht regulierte EU Tarif. Also 1GB extra oben drauf für den Verbrauch im EU Ausland und der Schweiz. Diese 1GB können im EU Ausland/Schweiz verbraten werden und greifen die normalen 3GB des Tarifs nicht an. So habe ich das auch aktuell beim Tarifhaus Vertrag.

    Auf Wunsch kann kostenfrei auf den regulierten EU Tarif gewechselt werden. Dann kann man die vollen 3GB im EU Ausland genauso verbrauchen wie in Deutschland. Der 1GB Aufschlag entfällt und auch die Schweiz fällt dann raus.

    Das alles ist beim Tarifhaus o2 Tarif im Übrigen genauso. Ich bekam noch eine freudlose Mail in der stand, dass ich jederzeit umsteigen kann aber nicht muss.

    Die Anbieter haben ja ein grundsätzliches Interesse daran, dass man im Ausland möglichst wenig Datenverbrauch erzeugt. Daher versuchen sie die Kunden möglichst im nicht regulierten Tarif zu halten.
    In meinem Falle profitiere ich auch davon. Der EU regulierte Tarif wäre für mich unvorteilhafter. Ich fahre zwar öfter ins EU Ausland aber meist nie lang und verbrauche dort nicht mehr als 1GB im Monat. In der Zeit in der ich mich dort aufhalte knabbere ich nichts von meinen 3GB Volumen an, habe also monatlich mehr Volumen.
    Muss also jeder anhand seines Profils entscheiden was besser ist.

    Achso: Wichtig noch zu wissen!
    Wer sich entscheidet in den regulierten EU Tarif zu wechseln ist dann für immer dran gebunden. Ein zurück ist dann nicht mehr möglich!
    Zitat:
    Wichtiger Hinweis zur Deaktivierung: Bitte beachten Sie, dass das im Tarif inklusive Europa-Paket nach erfolgter Deaktivierung nicht erneut aktiviert werden kann.
    Zitat Ende.


    Damit kann ich diesen Thread hier abschliessen und werde einen neuen mit den Erfahrungen bei Drillisch mit Simply aufmachen :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.2017
  25. Auf dieses Thema antworten
  26. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.108
    64
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Tarifhaus o2 Original Tarife zum Sparpreis: 3GB All-Net für 12,99 usw.
    Ne, ist er nicht.
    Das EU-Paket kann auf Wunsch - zumindest ist das die Aussage Drillischs - wieder eingebucht werden. Allerdings dann nicht kostenfrei, sondern für 4,99 Euro pro Monat.

    Deswegen mein Hinweis, das EU-Paket gleich mit zu buchen, sollte das bei simply schon durch das EU-Roaming ersetzt worden sein. Solange man das im Zuge der Bestellung tut, kostet es nichts. Macht man das erst später, kostet das EU-Paket dann die 4,99 Euro ;)

    Beim EU-Tarif muss man bei Drillisch leider etwas vorsichtig sein. Die Marken halten sich - zumindest eigenen Aussagen nach - an eine Fair-Use-Regel. Das bedeutet, man kann nicht zwingend das gesamte Inlandsvolumen auch im Ausland nutzen.

    Siehe: https://www.simplytel.de/eu

    Genauer (Zitat von simply):

    Bei Überschreitung eines Roaming-Datenvolumens, welches dem doppelten Datenvolumen entspricht, das sich aus der Division des inländischen Endkundengesamtpreises (ohne Aufschlag für Hardware oder sonstige Dienste, wie napster oder zattoo) eines offenen Datenpakets durch das regulierte maximale Roamingvorleistungsentgelt (9,163 €/GB (15. Juni - 31. Dezember 2017); 7,14 €/GB (ab 01. Januar 2018); 5,355 €/GB (ab 01. Januar 2019); 4,165 €/GB (ab 01. Januar 2020)) ergibt, können Aufschläge für die weitere Nutzung von Datenroamingdiensten (einschl. MMS) erhoben werden. Offene Datenpakete sind alle Tarife, die eine Datenflat enthalten oder Tarife, deren Datendienste günstiger als die vorgenannten Roamingvorleistungsentgelte angeboten werden.

    Beispiel
    : Sie nutzen einen Tarif mit einem monatlichen Paketpreis von 14,99 € (ohne Aufschlag für Hardware oder sonstige Dienste, wie napster oder zattoo).
    Maximales EU-Roamingdatenvolumen ohne Aufschläge in diesem Beispiel:
    = 2x (14,99 €/9,163 €/GB) = 3,27 GB
    Das bedeutet, dass ab einem genutzten EU-Roamingdatenvolumen von mehr als 3,27 GB pro Monat bei weiterer Datennutzung im EU-Ausland ein Aufschlag von maximal 9,163 € je GB berechnet wird.

    ------------------

    Wenn ich das richtig rechne und deinen simply Tarif zugrunde lege, dann sind das bei dir nach dieser Regel 2,72 GB.
    Zwar nah an den 3 GB dran, aber eben nur nah... Für die Differenz könnte simply also Aufschläge erheben, wenn du sie nutzen würdest und über die 2,72 GB kommst. Pro GB wären das dann knapp 10 Euro on Top.

    Die "sicherere" Variante ist da tatsächlich das EU-Paket, auch wenn das nur 1 GB enthält. Aber da kann zumindest keine Nachberechnung stattfinden...
     
  27. Auf dieses Thema antworten
  28. wavelow

    wavelow Member

    40
    0
    6
    30.11.2015
    männlich
    Apple
    6S Plus & iPad Pro LTE
    iOS
    o2
    Vertrag
    Tarifhaus o2 Original Tarife zum Sparpreis: 3GB All-Net für 12,99 usw.
    Das sehe ich auch so. Mir reicht das in meinem Falle auch aus.
     
  29. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Tarifhaus Original Tarife
  1. Passwort
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    488
    Passwort
    19.08.2017
  2. sudario
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.068
    Kirschpudding
    25.08.2016
  3. Kohlenschauflwr
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    195
    Kohlenschauflwr
    25.02.2016
  4. DaBurner
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.504
    DaBurner
    05.04.2015
  5. DaBurner
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.277
    DaBurner
    20.03.2015

Diese Seite empfehlen