Telekom StreamON Musik & Video Flatrate ab 19. April

Dieses Thema im Forum "Telekom Forum" wurde erstellt von Webmaster, 30.3.2017.

Auf dieses Thema antworten
  1. Webmaster

    Webmaster Administrator Mitarbeiter

    8.364
    34
    48
    18.5.2004
    männlich
    Selbst + Ständig
    Berlin & Würzburg
    Apple
    iPhone 6
    iOS
    o2
    Vertrag
    Telekom StreamON Musik & Video Flatrate ab 19. April
    Hallo,

    Mobilfunk-Talk liegen Informationen vor, dass die Telekom mit "StreamON Musik & Video" ab dem 19. April eine unbegrenzte Streaming-Flat für Musik und Videos in Deutschland anbieten wird. Die Telekom wird drei Optionen bieten, welche zu bestimgen Magenta Mobil Tarifen zubuchbar sein wird.

    StreamON Music:
    Zum Magenta Mobil M Tarif kostenlos buchbar. Mit der Option lassen sich Musik-Dienste kostenlos streamen

    StreamON Musik & Video:
    Zu den Tarifen M Magenta Mobil L und L Plus kostenlos buchbar. Neben Musik-Diensten lassen sich auch Video-Inhalte in optmierter Auflösung (DVD-Qualität) wiedergeben, ohne dass Datenvolumen verbraucht wird.

    MagentaEINS StreamOn Music & Video Max:
    Diese Option ist nur für MagentaEins Kunden in den Tarifen MagentaMobil M, L und L Plus kostenlos verfügbar. Mit der Option lassen sich Videos mit maximaler Bandbreite (HD-Qualität) abspielen.
    telekom-stream-on-music.jpg .
    Die drei Optionen lassen sich nur zu den ab 4. April 2017 gültigen Magenta Mobil Tarifen buchen und ist nur für "angebundene Partner" verfügbar. Neben Spotify soll das ab 19. April noch Entertain Mobil sein. Für alle anderen Musik- und Video-Dienste wird weiterhin Datenvolumen berechnet.
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. prepaid.

    prepaid. Super-Moderator Mitarbeiter

    2.856
    21
    38
    2.6.2010
    männlich
    Apple
    iPhone SE
    iOS
    Telekom StreamON Musik & Video Flatrate ab 19. April
    Ich hatte mal den Music Tarif bei der Telekom mit Spotify Nutzung ohne Volumenbegrenzung. 2 Mal wurde mir innerhalb der Vertragslaufzeit eine Änderung per Post zugeschickt. Erst hatte ich unbegrenztes Datenvolumen, dann nur innerhalb meines Datenvolumen von 200 MB, dann viel das Streaming ohne Berchnung des Datenvolumens Komplett weg. Jetzt auf einmal ist das ganze in anderer Form wieder da, das soll einer verstehen.
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. Kirschpudding

    Kirschpudding

    10.567
    32
    48
    31.3.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Telekom StreamON Musik & Video Flatrate ab 19. April
    Ganz so einfach scheint das auch derzeit zwecks Netzneutralität nicht zu sein. Die Bundesnetzagentur scheint da auch schon wieder zu prüfen, inwieweit StreamOn mit diesen Grundsätzen vereinbar ist...

    Ganz ohne Probleme wird auch in der jetzigen Form nicht ablaufen. Siehe: Telekom StreamON nicht gänzlich unbeschränkt und unbegrenzt
     
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. mosyr

    mosyr Super-Moderator

    6.349
    13
    38
    28.7.2004
    männlich
    Privatier
    Berlin
    Samsung
    Galaxy J5 (2016)
    Android
    E-Plus
    Vertrag
    Telekom StreamON Musik & Video Flatrate ab 19. April
    Immerhin kann jeder Diensteanbieter sich für das StreamOn-Feature bewerben. Selbst meine Aggregations-Webseite Berliner-Radiosender.de würde wahrscheinlich darunter fallen. Freilich würde sich für mich der Aufwand nicht lohnen, bei der Telekom eine Bewerbung abzugeben. ;)
    Inklusive ist allerdings bei StreamOn nur der nackte Stream! Die ganzen Grafiken und Bildchen, die mitgesendet werden, belasten weiterhin das Datenvolumen. Ebenso das Datenvolumen, die eine App an sich verbraucht. Und Roaming funktioniert bei StreamOn auch nicht!
     
  9. Auf dieses Thema antworten
  10. Kirschpudding

    Kirschpudding

    10.567
    32
    48
    31.3.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Telekom StreamON Musik & Video Flatrate ab 19. April
    Das war schon seit einiger Zeit bei Spotify das Paroblem. Der Stream selber lief ohne Datenverbrauch, aber die ganzen Albeninfos, Alben-Cover und dergleichen liefen normal über die mobilen Daten.
    Damals lautete die Begrüngdung "Wahrung der Netzneutralität", wenn ich mich nicht irre... Aber mit dem Thema kenn ich mich nicht gut genug aus.
     
  11. Auf dieses Thema antworten
  12. prepaid.

    prepaid. Super-Moderator Mitarbeiter

    2.856
    21
    38
    2.6.2010
    männlich
    Apple
    iPhone SE
    iOS
    Telekom StreamON Musik & Video Flatrate ab 19. April
    Im Prinzip zahlt man das eh jeden Monat schon mit, weil die Verträge ja nicht besonders günstig sind. Habe über die Telekom noch den Magenta Mobil S mit Handy laufen für 44,95€ im Monat und werde bestimmt nicht wegen StreamOn zu einem Magenta Mobil M wechseln.

    Es ist schon verrückt, Zuhause habe ich durch meinen Telekom Hybrid Anschluss unlimitierten Zugriff aufs LTE Netz mit max. Geschwindigkeit. Unterwegs stehen mir 1GB zur Verfügung. Wenn jetzt Magenta 1 Kunden auch unterwegs unbegrenztes Datenvolumen hätten, das wäre ne Innovation. :) Aber dieses StreamOn? Ich weiß nicht.
     
  13. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Telekom StreamON Musik
  1. Hardy001
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    653
    Kirschpudding
    27.2.2017
  2. Jackie78
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    700
    mosyr
    22.2.2017
  3. Jackie78
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    638
    Schwarzfunk
    1.3.2017
  4. Webmaster
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    763
    prepaid.
    27.2.2017
  5. Webmaster
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.216
    Webmaster
    17.2.2017

Diese Seite empfehlen