Umsatzpush bei BILDmobil

Dieses Thema im Forum "BildMobil Forum" wurde erstellt von hans164, 16.02.2013.

Auf dieses Thema antworten
  1. hans164

    hans164 Guest

    Umsatzpush bei BILDmobil
    Bildmobil hat scheinbar ein neues Geschäftsmodell entwickelt, um das Guthaben zu reduzieren.
    Es werden regelmäßig SMS geschickt (manchmal auch 2), dass die kostenlose Tarifoption jetzt kostenpflichtig wird.
    Das ist sie aber schon seit etlichen Monaten. Erstens stört das und zweitens geht das ganz schön ins Geld, wenn man im Ausland ist. Laut Ines Markert von der Kundenbetreuung kann man das nicht abstellen, da man ja mal einen Monat eine kostenlose Option gehabt hat. Also holt man sich auf dem Wege das Geld und noch mehr.
    Was soll ich von den technischen Fähigkeiten eines Providers halten, der nicht in der Lage ist, eine unnütze SMS Benachrichtigung abzustellen?
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.108
    65
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Umsatzpush bei BILDmobil
    AW: Umsatzpush bei BILDmobil

    Nun gut, die Regel ist es nun ja aber auch nicht, dass der Empfänger im Ausland ist. Da jetzt gleich Vorsatz dahinter zu deuten, halte ich für übertrieben...
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. hans164

    hans164 Guest

    Umsatzpush bei BILDmobil
    AW: Umsatzpush bei BILDmobil

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass die bei BILDmobil so dämlich sind, dass sie das nicht abstellen können. Wenn man im Ausland ist, sind es nicht nur die Kosten für den SMS Empfang, sondern die Mails kommen auch noch zu den unmöglichsten Zeiten. Ich habe diese Nachricht am 5. Februar um 17:51Uhr bekommen, am 5. Februar um 17:52 und am 6.Februar um 17:53. ich könnte mir vorstellen, dass ein Schichtarbeiter, der gerade eingeschlafen ist, auch nicht begeistert über solche Spams ist.

    lg Hans
     
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. prepaid.

    prepaid. Super-Moderator Mitarbeiter

    3.110
    36
    48
    02.06.2010
    männlich
    Apple
    iPhone SE
    iOS
    Umsatzpush bei BILDmobil
    AW: Umsatzpush bei BILDmobil

    Fakt ist aber das in manchen Länder der Empfang von Sms Geld kostet. Wenn es unnütze Sms sind, halte ich es schon für Übertrieben. Vodafone CallYa ist übrigens noch Schlimmer mit nutzlosen Benachrichtigungs Sms.
     
  9. Auf dieses Thema antworten
  10. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.108
    65
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Umsatzpush bei BILDmobil
    AW: Umsatzpush bei BILDmobil

    Mag sein und das habe ich auch nie in Abrede gestellt.

    Mir ging es nur um die Darstellung des TE, dass es reine Abzocke und ein "neues Geldeintreibemittel" der Anbieter sei.
     
  11. Auf dieses Thema antworten
  12. Edebeton

    Edebeton Pinnschieter & Kosmoprolet

    3.159
    14
    38
    22.04.2010
    Frührentner
    127.0.0.1@LocalHost
    Andere
    1+ Two, I-Phone 5s + 6s, Sony LT28, LT26i, Galaxy SGS2+3+4, Nokia E 7-00, 2 x N97, XM5800, 6330i,
    iOS
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Umsatzpush bei BILDmobil
    AW: Umsatzpush bei BILDmobil

    Moin erstmal...!

    Wenn es ein bedauernswerter Irrtum und Einzelfall wäre, könnte der Betrag ja schon aus Gründen der Kundenbindung, kommentarlos erstattet werden. Als im nachhinein noch mal per Rechnung an den Urlaub zu erinnern.

    Es kann mir auch keiner erzählen, dass der Netzdienstanbieter sekundengenau ausfiltern kann welcher Kunde gerade in einer auslandischen Netzzelle eingebucht wird um ihm Service-SMS nachzusenden. Schon die Auswertung der gespeicherten Vorratsdaten reicht dazu vollständig aus.

    So ein Vorgehen schlicht schön reden zu wollen, halte ich für grenzwertig, zumal es kaum Möglichkeiten gibt, dieser Masche zu entkommen.

    Es sei denn, der gewarnte Kunde nimmt konsquenter Weise, vor dem Flug die SIM-Karte aus dem Handy und kauft vor Ort eine Prepaid-Karte um ggf. erreichbar zu sein. Dieser Rat wäre inn vorliegendem Fall für andere Leser hilfreich gewesen.

    In diesem Sinne

    © VG Ede ©
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.02.2013
  13. Auf dieses Thema antworten
  14. prepaid.

    prepaid. Super-Moderator Mitarbeiter

    3.110
    36
    48
    02.06.2010
    männlich
    Apple
    iPhone SE
    iOS
    Umsatzpush bei BILDmobil
    Bei manchen Prepaidkarten wird man so oft mit Nutzlosen Sms bombardiert das z.b. eine Option abgelaufen ist, oder das man eine bestimmte Option nicht gebucht hat obwohl man das genau weiß und auch bewußt so gewählt hat, bis man schließlich bucht damit es Endlich aufhört. Wenn dann noch der Empfang der Sms Geld kostet, weil man sich gerade im Urlaub befindet, setzt es dem ganzem die Krone auf. Das meint der Threadersteller wohl damit.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.02.2013
  15. Auf dieses Thema antworten
  16. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.108
    65
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Umsatzpush bei BILDmobil
    AW: Umsatzpush bei BILDmobil

    Ich hab das schon verstanden... Aber ist okay, ich muss ja aufpassen, was ich sage, sonst wird mir wieder die bedingungslose Akzeptanz betrügerische Elemente und Machenschaften vorgeworfen ;)
     
  17. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Umsatzpush bei BILDmobil
  1. Biffle
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    193
    Biffle
    19.10.2017 um 19:25 Uhr
  2. wavelow
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    307
    Kirschpudding
    13.10.2017
  3. mm87
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    820
    Kirschpudding
    28.09.2017
  4. pusemuckel1
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    104
    Kirschpudding
    22.09.2017
  5. mattad
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    149
    mattad
    05.09.2017

Diese Seite empfehlen