USB-Surfstick an Android 6 braucht WCDMA-fähige Karte

Dieses Thema im Forum "Mobiles Internet / Mobile Datentarife" wurde erstellt von AristotelesAnton3000, 28.11.2017.

Auf dieses Thema antworten
  1. AristotelesAnton3000

    AristotelesAnton3000 New Member

    1
    0
    1
    28.11.2017
    männlich
    Samsung
    Galaxy J36
    Android
    T-Mobile
    Vertrag
    USB-Surfstick an Android 6 braucht WCDMA-fähige Karte
    Hallo zusammen.

    Für einen USB-Surfstick brauche ich eine SIM-Karte, die WCDMA unterstützt. Das sagt der Hersteller des USB-Surfsticks. Dieser Stick steckt hinten in einem Autoradio, auf dem Android Version 6 läuft.

    Im Surfstick ist eine Congstar-SIM drinnen, die kann laut Congstar aber nur CDMA und kein WCDMA. Congstar sagt, das sollte trotzdem klappen.

    Funktioniert das dann ohne Verbindungsabbrüche und sonstige Fehler? Angeblich braucht der Surfstick zwingend eine SIM die WCDMA kann...

    Grüße & DANKE!
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - USB Surfstick Android
  1. Nils
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    15.850
    Schnorrer
    28.11.2008
  2. mattad
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    384
    Edebeton
    06.01.2017
  3. mosyr
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.948
    Mila82
    27.01.2017
  4. ledding
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.198
    ledding
    01.06.2016
  5. Goldie55
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.286
    textilfreshgmbh
    21.05.2016

Diese Seite empfehlen