Vertragsfragen / MD Fallen umgehen

Dieses Thema im Forum "Mobilcom-Debitel Forum" wurde erstellt von duranbau, 01.03.2012.

Auf dieses Thema antworten
  1. duranbau

    duranbau Guest

    Vertragsfragen / MD Fallen umgehen
    Hallo, ich habe vor etwa einem Monat einen Mobilcom Debitel Vertrag über Sparhandy.de abgeschlossen.

    Die Konditionen klingen erstmal nicht schlecht:

    SMS Flat
    Festnetz Flat
    o2 Flat
    100 Minuten in die anderen Netze
    Internetflat

    alles zusammen im o2 Netz für grademal 13,50 Euro im Monat.
    Nun wird dies allerdings etwas umständlich beschrieben

    Angebot gilt bei Abschluss eines mobilcom-debitel Mobilfunkvertrages im Tarif o2 Blue 100 + FN Nur Karte MD (Originaltarif: o2 Blue 100 mit Festnetz-Flat)
    mit Online-Rechnung im o2 Mobilfunknetz. Mindestvertragslaufzeit: 24 Monate. Anschlussgebühr: Ihr Vertragspartner mobilcom-debitel stellt Ihnen eine
    Anschlussgebühr von 29,90 Euro in Rechnung. Um von der Anschlussgebühr in Höhe von 29,90 Euro befreit zu werden, müssen Sie mit Ihrer neuen
    SIM-Karte eine SMS mit dem Text "AP frei" an die 8362 senden.
    Die SMS muss binnen 6 Wochen nach Aktivierung des Vertrages versendet werden. Es
    fallen dabei die Kosten für eine Standard-SMS in das deutsche Mobilfunknetz in Ihrem gewählten Tarif an. Grundgebühr: Ihr Vertragspartner mobilcom-debitel
    stellt Ihnen eine monatliche Grundgebühr von 25,- Euro zzgl. 5,- Euro Festnetz-Flat in Rechnung. Die Grundgebühr wird in den 24 Monaten der
    Vertragslaufzeit um 10 % auf monatlich 22,50 Euro reduziert.
    Aktion: Ihr Vertragspartner mobilcom-debitel reduziert zusätzlich die Grundgebühr von 22,50
    Euro aktionsgebunden um monatlich 7,50 Euro auf 15,- Euro monatliche Grundgebühr zzgl. 5,- Euro Festnetz-Flat.
    Die Sparhandy GmbH überweist Ihnen für
    die Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten eine einmalige Gutschrift in Höhe von 156,- Euro. Verrechnet man die reduzierte monatliche Grundgebühr des
    Vertragspartners mobilcom-debitel in Höhe von 15,- Euro zzgl. 5,- Euro Festnetz-Flat mit der einmaligen Gutschrift der Sparhandy GmbH in Höhe von 156,-
    Euro ergeben sich effektive monatliche Fixkosten von nur 13,50 Euro im Monat. Die Gutschrift erfolgt am Monatsende des Folgemonats nach positiver
    Bonitätsprüfung auf das angegebene Bankkonto.
    In diesem Tarif sind eine Mobile Internet Flat, eine o2-Netz Flat, eine
    SMS-Flat sowie monatlich 100 Inklusiv-Minuten in alle deutschen Netze enthalten. Die monatlich enthaltenen 100 Inklusivminuten werden angerechnet auf
    Standard-Inlandsgespräche (außer z.B. Service-, Sondernummern und Rufumleitungen), in Fremdnetze und ins Festnetz. Nach Verbrauch der
    Inklusivminuten werden Standardgespräche mit 0,29 Euro/Min. in alle deutschen Netze (außer ins o2-Netz) berechnet. Nicht verbrauchte Inklusivminuten
    verfallen am Ende der Abrechnungsperiode. Taktung 60/60-Sek. Zusätzlich enthält der Tarif die Option Festnetz-Flat, die eine Flatrate ins deutsche Festnetz
    enthält.
    Für den Versand von Standard-SMS (außer Sonderrufnummern, Mehrwert- oder Premiumdienste) fallen keine Kosten an. Pro Standard-MMS werden
    0,39 Euro berechnet. Das unbegrenzte monatliche. Inklusivvolumen für die Internet-Nutzung gilt nur für die Nutzung im nationalen o2 Mobilfunknetz.



    ------

    So nun ergibt sich das Problem, denn meine Karte wurde heute nicht wie gewünscht freigeschaltet.
    Wie mache ich das nun? Ich möchte ungerne teure Hotlines anrufen.

    Ich habe mehrfach eine schriftliche Bestätigung über die o.g. Bedingungen angefordert, jedoch lediglich die Simkarte von MD bekommen.
    Wäre es Jemandem möglich diesen Vertrag zu prüfen und ggf. freizuschalten?

    Was passiert bei AP frei? Bekomme ich bares Geld zurück oder irgendwelches verrechenbares Guthaben? Oder wirds gar nicht erst berechnet?

    Dann die nächste schöne Formulierung ist die Anrechnung der Inklusivminuten auf Festnetztelefonate. Weiter unten wird zusätzlich eine Festnetzflat zugesprochen.
    Es kann ja nicht angehen, dass trotz Flatrate die Inklusivminuten verbrauchen werden oder?

    ----


    Wie kann ich Kostenfallen bei MD umgehen? Könnte in meine neue Simkarte eine falscher (kostenpflichtiger) Internet- oder SMS-Zugang befinden? Könnte sonst etwas falsch sein?
    Hatte vorher Vodafone/Smartmobil und will nicht riskieren, dass deren Daten noch eingetragen sind.
    Könnte jemand die korrekten Daten nennen?

    Wie kann ich mich gegen Drittanbieter wehren? Gibt es irgendwelche Apps um sich davor zu schützen?
    Bzgl. der lächerlichen Aussage, das mobilcom das nicht sperren könnte, kann ich nur sagen, dass selbst Smartmobil (Drillisch) das ohne weiteres konnte und sogar standartmäßig aktiviert hat.
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. duranbau

    duranbau Guest

    Vertragsfragen / MD Fallen umgehen
    AW: Vertragsfragen / MD Fallen umgehen

    Mittlerweile funktioniert die Karte.

    Habe wie im Vertrag geregelt AP frei an die 8362 gesendet und zusätzlich noch AG Online und AP frei (je einzeln natürlich) an die 22240. Es kam keine Bestätigung und wie ich bereits lesen konnte, läuft hier ebenfalls Betrug, da der Versand nicht nachweisbar ist.

    Was soll ich jetzt tun? Was ist der richtige Satz und die richtige Nummer? Entstehen für die Nummern 8362 und/oder 22240 Extrakosten bei SMS Flat?
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. Kirschpudding

    Kirschpudding

    10.846
    50
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Vertragsfragen / MD Fallen umgehen
    AW: Vertragsfragen / MD Fallen umgehen

    Das sind aber keine MD-Fallen, das sind Sparhandy-Fallen.
    Das mit der Anschlussgebührbefreiung über SMS ist eine Geschichte von Sparhandy, sowas gibts bei Mobilcom-Debitel selbst nicht. Wenn dich da einer über den Tisch zieht, dann Sparhandy. In deinem Tarif spielen zwei Parteien rein. Sparhandy und Mobilcom-Debitel, es können also auch zwei Parteien was versauen ;) Und das kann nun mal auch von Sparhandy ausgehen...

    Eigentlich sollte das mit Anschlussgebühr so laufen, dass die SMS eine Gutchrift dieser Kosten veranlasst. Das heißt, auf der Rechnung wird der Betrag abgezogen, aber gleich wieder gutgeschrieben. Also Plus-Minus-Null.
    Du kannst dich auf Mobilcom-Debitel.de einloggen und in der Kostenkontrolle gucken, ob die AG wieder gutgeschrieben wird. Das sieht man eigentlich dort, was an an regulären Gutschrieben gebucht ist.

    Zum Thema Freiminuten und Flat: Das das oben so da steht mit Anrechnung auch der Festnetzminuten liegt daran, dass in diesem Tarif an sich keine Festnetzflat mit drin ist. Entsprechend greifen hier die Freiminuten - logischerweise. Man kann allerdings die Festnetzflat als Option - so wie du es getan hast - dazubuchen. Dann wird natürlich für das Festnetz nichts zusätzlich in Rechnung gestellt und auch nichts von den Freiminuten abgezogen. Man hat hier einfach die Tarifdeatails des normalen Blue 100 genommen und unten ran dann die der Festnetzoption dazugepackt. Wenn du die Festnetzflat hast, wird nix von den Minuten abgezogen.
     
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. duranbau

    duranbau Guest

    Vertragsfragen / MD Fallen umgehen
    AW: Vertragsfragen / MD Fallen umgehen

    Danke zunächst für die Antwort. Ich konnte heute mit AP frei eine Bestätigung erhalten. Scheinbar ist das System über Nacht abgeschaltet. SMS Zentrale und Internetdaten scheinen auch korrekt zu sein.

    Unter "mein Mobilcom-Debitel" habe ich jetzt einen Zugang, der jedoch einen normalen O2 Blue 100 zeigt. Die Festnetz Flat ist nicht erwähnt. Auch ist nicht klar, ob die 2 Vergünstigungen (10% + 7,50 Euro monatlich) um effektiv auf 20 Euro zu kommen so korrekt vermerkt sind. Wäre es dir Möglich den Vertrag kurz zu prüfen?

    Außerdem macht MD das genauso mit den SMS^^
    "Bei Onlinebestellung wird der Anschlusspreis erstattet, wenn der Kunde innerhalb von 14 Tagen nach Freischaltung eine SMS an 22240 mit dem Text ¨AG Online¨ von der von uns aktivierten Karte sendet."
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.03.2012
  9. Auf dieses Thema antworten
  10. Kirschpudding

    Kirschpudding

    10.846
    50
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Vertragsfragen / MD Fallen umgehen
    AW: Vertragsfragen / MD Fallen umgehen

    Die Gutschriften sehe ich leider nicht, das ist ein - nenn wir es mal - Spezial-Ding zwischen Sparhandy und Mobilcom-Debitel, da hab ich keinen Zugriff auf gewährte Rabatte und dergleichen :(
    Es kann allerdings sein, dass die noch eingerichtet werden und deshalb noch nicht zu sehen sind, oder, das diese am Ende vom Rechnungsbetrag abgezogen werden, ohne das sie in der Konstekontrolle auftauchen. Wäre nicht das erste Mal...

    Ich kann aber gern mal schauen, ob die Festnetzflat hinterlegt ist. Dazu benötige ich deine Rufnummer, deine Postleizahl, Name und Geburtsdatum :)

    Gut, da funzt das mit der SMS über den Online-Shop, in den normalen Läden gibts sowas ja nicht und ich kann nur von denen sprechen :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2012
  11. Auf dieses Thema antworten
  12. duranbau

    duranbau Guest

    Vertragsfragen / MD Fallen umgehen
    AW: Vertragsfragen / MD Fallen umgehen

    Hallo, nachdem ich zunächst mit MD sehr zufrieden war, da keine Probleme aufgetreten sind und die Kostenkontrolle sehr übersichtlich ausfällt.

    Nun geht es jedoch mit den ersten Problemen los:

    Am 20.03. wurde mir die erste Rechnung zugesendet bzw. abgerechnet, die mir zwar den korrekten Betrag von 20 Euro (und eine nichtgewollte MMS wegen zu langer SMS) aufzeigt, jedoch nicht den kompletten Monat beinhaltet?

    Nun wurden mir Online die Freiminuten zurückgesetzt und ich bin aktuell bei 17/100 Freiminuten. Habe heute dann ein paar längere Gespräche geführt, wobei mir jetzt schon 3,19 Euro berechnet wurden und einige Gespräche aktuell wohl noch nicht angezeigt werden.

    Gilt die erste Rechnung nun doch bis zum 01.04.2012 und erst dann werden die Freiminuten resettet? Könnte man das dann bitte auch in meinem Konto berichtigen (Rücksetzungszeitraum)?

    Ist zwar kein Weltuntergang aber mir sind durch diese undurchsichtigen Taktiken seitens MD jetzt zusätzliche 8 Euro kosten entstanden.

    Bitte Kirchpudding das mal zu überprüfen. Dein Postfach ist voll, keine PMs möglich.


    Edit: @ Kirchpudding: Sehe eben, dass du nicht mehr dort arbeitest. Vielleicht hast du oder sonstwer aber trotzdem eine Erklärung dafür und weiß, wann die Freiminuten wirklich resettet werden.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.03.2012
  13. Auf dieses Thema antworten
  14. Kirschpudding

    Kirschpudding

    10.846
    50
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Vertragsfragen / MD Fallen umgehen
    AW: Vertragsfragen / MD Fallen umgehen

    Die Freiminuten werden immer am 1. des Monats resettet - unabhängig wann die Rechnung kommt. In dieser wird meist im Vorraus die Grundgebühr abgerechnet bzw. eben diese für den ganzen Monat. Unten in der direkten Abrechnung siehst du dann den Zeitraum, der abgerechnet wurde. Wenn du deine EVNs kontrollierst, solltest du sehen, dass immer ab 1. die Beträge eingeklammert sind, das sind die, die nicht berechnet und vom resetteten Freikontingent abgezogen wurden.
     
  15. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Vertragsfragen Fallen umgehen
  1. syrincs01
    Antworten:
    46
    Aufrufe:
    10.270
    chris230379
    11.04.2011
  2. Suko
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    436
    mosyr
    24.03.2017
  3. BVB565
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.751
    BVB565
    14.03.2017
  4. seppy
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    826
    Unregistriert
    26.06.2017
  5. Kirschpudding
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.093
    ibomal
    27.01.2016

Diese Seite empfehlen

Besucher fanden diese Seite mit folgenden Suchbegriffen

  1. md anschlussgebühr sms