Vosicht bei Simplytel und Datenübertragungen

Dieses Thema im Forum "Simply Forum" wurde erstellt von telefonist01, 24.05.2008.

Auf dieses Thema antworten
  1. dowser

    dowser

    2.110
    13
    38
    04.06.2011
    Honor 6+7+8, Huawei Nova, Iphone-6s
    T-Mobile
    Vertrag
    Vosicht bei Simplytel und Datenübertragungen
    AW: Vosicht bei Simplytel und Datenübertragungen

    und selbst dann würden viele lieber schnell klicken als zuzuhören.



    .
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.06.2011
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. mosyr

    mosyr Super-Moderator

    6.391
    15
    38
    28.07.2004
    männlich
    Privatier
    Berlin
    Samsung
    Galaxy J5 (2016)
    Android
    E-Plus
    Vertrag
    Vosicht bei Simplytel und Datenübertragungen
    AW: Vosicht bei Simplytel und Datenübertragungen

    Zu den Datenkosten gibt es ein Gerichtsurteil. Der Fall ist zwar nicht vergleichbar, allerdings könnte der letzte Absatz auch bei Simply interessant sein. Demnach wäre der Mobilfunkanbieter bei Erreichen bestimmter Kostenmarken (Jahreskosten einer Datenflatrate) verpflichtet, den Kunden über Alternativen aufzuklären.
    Urteil: Kunde muss hohe Datenrechnung nicht bezahlen

    Ich finde es schon merkwürdig, daß beim Datenroaming in der EU für alle Mobilfunkanbieter eine Verpflichtung besteht, standardmäßig die Datenkosten auf monatlich 50,-€ plus Mehrwertsteuer zu deckeln, und im Heimatnetz heißt es: Pech gehabt, schließlich gibt es ja AGBs, die man lesen soll. :down:
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.06.2011
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. Simplyy

    Simplyy Guest

    Vosicht bei Simplytel und Datenübertragungen
    AW: Vosicht bei Simplytel und Datenübertragungen

    Was meisnt du wieviele Urteile es in anderen Bereichen gibt, das ein Verbraucher mit so einem Preis NICHT zur rechnen hat?!
    Es gibt bisher viel zu wenige Fälle die vor einem Gericht landen, jedenfalls sind die Preise bei vielen Anbieter aus dem Steinzeitalter und ne Flat mit 200 MB kostetn 7-15€ und dann soll man für ein einziges MB teilweise soviel zahlen????

    Also irgendwas läuft hier falsch.

    Ansonsten kostet das MB wohl 49 Cent MMS, WAP und mehr

    Warst du zufällig noch im Urlaub und hast mit dem Handy gesurft?


     
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. CariKa

    CariKa Guest

    Vosicht bei Simplytel und Datenübertragungen
    AW: Vosicht bei Simplytel und Datenübertragungen

    Weder gesurft noch im Urlaub oder sonst was. Das Handy wurde an dem Tag, wo diese Kosten entstanden sind (und das innerhalb einer Stunde!!!) erst bei mir daheim angeliefert! Habe es an dem Tag geladen, angeschaltet, Internetdienste deaktiviert und Telefonbuch eingerichtet - das wars. Und dafür brauch ich auch keine AGBs mal so angemerkt.

    Zudem ist es sehr seltsam, dass Kosten dieser Höhe 10 Tage brauchen, um in der online-Aufstellung angezeigt zu werden. Denn jedes andere noch so kleine vertelefonierte Centchen ist am nächsten Tag einzusehen. Also erzählt mir mal keiner hier was von akzeptierten AGBs oder ähnlichem. Denn nur weil ich ein Handy lade, lese ich mir nicht meine vor 5 Jahren akzeptierten AGBs durch...
     
  9. Auf dieses Thema antworten
  10. dowser

    dowser

    2.110
    13
    38
    04.06.2011
    Honor 6+7+8, Huawei Nova, Iphone-6s
    T-Mobile
    Vertrag
    Vosicht bei Simplytel und Datenübertragungen
    AW: Vosicht bei Simplytel und Datenübertragungen

    Hättest du die vorhergegangenen Posts gelesen, hättest du gesehn, das genau da der Unterschied liegt.

    Warum nicht,
    die AGBs hast du beim kauf akzeptiert & da steht genau das doch drin. (mal so angemerkt)


    Auch binnen 1h kannst du mit UMTS/HSDPA ne Menge Daten ziehen.

    Und ohne Datenflat kann das mal schnell richtig teuer werden.


    .
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.06.2011
  11. Auf dieses Thema antworten
  12. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.108
    64
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Vosicht bei Simplytel und Datenübertragungen
    AW: Vosicht bei Simplytel und Datenübertragungen

    Hätteste das mal lieber getan. Denn die gelten auch nach 5 Jahren im Falle immernoch. Laden ist das eine, solange das Handy dabei aus ist, zieht das nix übers Netz runter. Hattest du es an, können durchaus Kosten entstanden sein, da im Hintergrund Updates oder ähnliches stattgefunden haben.
     
  13. Auf dieses Thema antworten
  14. prepaid.

    prepaid. Super-Moderator Mitarbeiter

    3.110
    36
    48
    02.06.2010
    männlich
    Apple
    iPhone SE
    iOS
    Vosicht bei Simplytel und Datenübertragungen
    AW: Vosicht bei Simplytel und Datenübertragungen

    Hallo

    Tatsache ist doch, das eine Prepaidkarte eigentlich niemals ins Minus gehen könnte oder sehe ich das Falsch?
    Ich besitze mehrere Prepaidkarten von o2, Fonic usw. Telefoniert man damit oder schickt eine Sms, wird das binnen Sekunden vom Guthabenkonto abgezogen.

    Ich habe auch eine Hellomobil Karte, die läuft auf der gleichen Plattform wie die Simply Karte nämlich Drillisch Postpaid.

    Im Grunde sind diese Karten zu Prepaidkarten degradierte Vertragskarten. Sie laufen auf der o2 Postpaidplattform. Umsätze die man mit dieser Karte macht, werden Merkwürdigerweise erst nach mehreren Stunden mit dem Kundenkonto abgegelichen und so kann es Passieren das man ins Minus kommt.

    Stutzig müsste man Eigentlich schon beim Bestellen der Karte werden, weil eine Schufa Abfrage gemacht wird. Schaut man sich das Kleingedruckte an, ist auch davon zu Lesen das ein Negativer Kontostand auszugleichen ist.

    Bei einer solchen Pseudo Prepaid Karte sollte man auf jeden Fall ein Datenflat buchen ode besser man läßt die Finger davon, weil es keine Kostenkontrolle gibt. Dann lieber eine echte Prepaidkarte wie Fonic nehmen. Dem Kunde kann man keinen Vorwurf machen, weil viele Einfach nicht wissen was der Unterschied zwischen Prepaid und Pseudo Prepaid ist. Man denkt immer Prepaid bedeutet automatisch Kostenkontrolle, das ist aber auf der Drillisch Postpaidplattform nicht der Fall.

    Gruß prepaid.
     
  15. Auf dieses Thema antworten
  16. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.108
    64
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Vosicht bei Simplytel und Datenübertragungen
    AW: Vosicht bei Simplytel und Datenübertragungen

    Man kann sich auch als Laie vorab informieren. Dank Google und co. ist das ja zum Glück kein großes Problem mehr... Aber im Nachhinein die Schuld auf dem bösen Anbieter schieben, als sich vorab mal damit zu beschäftigen, ist natürlich einfacher...
     
  17. Auf dieses Thema antworten
  18. Webmaster

    Webmaster Administrator Mitarbeiter

    8.380
    37
    48
    18.05.2004
    männlich
    Selbst + Ständig
    Berlin & Würzburg
    Apple
    iPhone 6
    iOS
    o2
    Vertrag
    Vosicht bei Simplytel und Datenübertragungen
    AW: Vosicht bei Simplytel und Datenübertragungen

    @Kirschpudding etwas Verständnis solltest du aber auch gegenüber dem Kunden haben. Gerade DURCH SOLCHE FÄLLE geraten viele Anbieter in ein falsches Licht. Wo ist das Problem URALT Datentarife endlich mal anzupassen um so etwas von Anfang an zu vermeiden. Es ist für den Anbieter finanzierbar sonst würden keine Daten-Optionen für 10-15 Euro angeboten.

    Kundenfreundlichkeit sieht jedenfalls anders aus, wir sind doch nicht hier vor Gericht und müssen hier nicht AGB´s und Paragraphen gegeneinander wettern. Des Weiteren ist es offen, wie ein Gericht zu diesem Fall urteilen würde, da nützen dem Anbieter auch AGBs nicht.

    @Carika könntest du mir die Rechnung "geschwärtz" (persönliche Daten) an unsere Kontaktdaten im Impressum schicken. Ich werde dann versuchen den Betreiber zu kontaktieren und evtl. eine Stellungnahme bzw. Lösung zu finden.
     
  19. Auf dieses Thema antworten
  20. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.108
    64
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Vosicht bei Simplytel und Datenübertragungen
    AW: Vosicht bei Simplytel und Datenübertragungen

    Da magst du Recht haben, aber als Kunde hat man halt nicht nur Rechte sondern auch Pflichten. Das vergessen viele leider und suchen die Schuld dann nie bei sich sondern nur beim Anbieter. Und sorry, ja da hab ich was dagegen...
     
  21. Auf dieses Thema antworten
  22. frogking

    frogking Member

    331
    1
    16
    27.09.2008
    Vosicht bei Simplytel und Datenübertragungen
    AW: Vosicht bei Simplytel und Datenübertragungen

    Bei Uralt-Datentarifen und teilweise auch bei den Roaming-Datentarifen werden in den Preislisten aber irreführend günstige Datenkosten suggeriert. Da steht dann beispielsweise 0,19€/10 kB anstatt 19,46€/MB. Du kannst nicht vom Kunden verlangen, kB von MB zu unterscheiden und dann auch noch mit dem Taschenrechner nachzurechnen, wie hoch denn der MB-Preis nun wirklich ist. Nicht alle sind Mathe- und Physikexperten!

    Der Kunde liest dann nur die 0,19€ und denkt sich: "Prima, ist ja nicht so teuer!" und wundert sich dann über die Horrorrechnung. Zumal der Unterschied nur an einem Buchstaben erkennbar ist, den man schon mal übersehen kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.06.2011
  23. Auf dieses Thema antworten
  24. prepaid.

    prepaid. Super-Moderator Mitarbeiter

    3.110
    36
    48
    02.06.2010
    männlich
    Apple
    iPhone SE
    iOS
    Vosicht bei Simplytel und Datenübertragungen
    AW: Vosicht bei Simplytel und Datenübertragungen

    Es gibt sogar Unternehmen, die verkaufen 2 Smartphones für 0€ mit einer angeblichen Grundgebühr von 2,49€ und loben nur die ach so günstigen Verbindungspreise, vergessen dabei aber die Datenpreise zu erwähnen. Großzugig wird dann noch die kostenlose Nutzung der Navi Funktion erwähnt. Bestellt der Kunde das Angebot und nutzt das, wird meist innerhalb von ein paar Tagen die Karte gesperrt, weil schon 1000€ Kosten entstanden sind... Ich meine da kann man dem Kunden auch keinen Vorwurf machen.

    Meist findet man solche Abgebote in Fernsehzeitungen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.06.2011
  25. Auf dieses Thema antworten
  26. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.108
    64
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Vosicht bei Simplytel und Datenübertragungen
    AW: Vosicht bei Simplytel und Datenübertragungen

    Man kann überall sagen "Das kann man nicht vom Kunden verlangen", je mehr man als Kunde aber will, desto mehr muss man sich damit eben auch beschäftigen. Autofahren wollen auch alle und sehen ein, einen Führerschein machen zu müssen. Nur bei Mobilfunk verlassen sich alle auf die Händler, Verkäufer und Anbieter.

    Wer im Handel arbeitet, wird auch wissen, was ich damit meine, wenn ich sage, dass man es nie den Kunden in diesem Punkt Recht machen kann. Dem einen erzählt man "zuviel", der rastet dann aus, weil er denkt, man hält ihn für bekloppt oder dergleichen. Beim anderen müsste man beim Urschleim ala "Nein, Nokia ist kein Mobilfunkanbieter und da finden sie übrigens auch den Anschaltknopf" anfangen, damit die zufrieden sind. Das ist das Dilemma dabei.

    Der eine versteht nicht, dass 10 KB nicht viel sind, der andere denkt KB = MB und wieder andere denken "Wollen die mich verarschen, ich bin doch blöd. Was für ein Saftladen.".

    Sollte man sich vielleicht auch mal vor Augen führen, bevor man meckert. Allen Kunden kann man es nicht Recht machen. Und ja, ich denke auch, dass man grade im Bereich Daten, Dateninformationen und dergleichen was tun sollte, aber selbst wenn man alles in unseren Augen Idiotensicher erklären würde, würden es genügend gar nicht lesen, andere irgendwas trotzdem nicht verstehen oder falsch verstehen und der Rest sich verarscht fühlen, weil die denken, wir halten sie für blöde.

    Selbst im Laden hören dir viele ja gar nicht richtig zu. Ich seh vielen dann quasi an, dass da grad sowas im Kopf abgehen:

    "Ja ja, Handy Handy Handy. Was Internet? Braucht ich nicht. Ja ja, erzähl ruhig, Handy Handy Handy Handy. komm werd fertig, ich will mein Handy. Handy Handy Handy. Los mach hin und laber nicht irgendwas von Internet, brauch ich nicht, will ich nicht, interessiert mich nicht. Handy Handy Handy...." :D

    Und wenn die mir sogar unterschreiben, dass sie grad ein Handy kaufen, dass automatisch ins Internet geht, wir ihnen deshalb eine Datenoption nahe legen, sie diese aber partout nicht wollen... und sich 4 Wochen später überhaupt nicht mehr daran erinnern und mir erzählen, ich hätte nie was gesagt... Sorry, aber da such ich die Schuld nicht bei mir ;)

    Wie gesagt, ich bin auch der Meinung, man sollte den Kunden solche Sachen wie Internet und Co. sagen und ich persönlich lasse mir das sogar unterschreiben, dass ich es gesagt habe, aber wir wissen ja alle, dass das nicht jeder macht oder machen will. Und gerade deshalb sollte man als Kunde die Selbstständigkeit, die man in anderen Situationen immer gern für sich einfordert, auch bei Mobilfunksachen walten lassen und lieber selber mal nach Infos suchen als sich da auf jemanden zu verlassen.
     
  27. Auf dieses Thema antworten
  28. prepaid.

    prepaid. Super-Moderator Mitarbeiter

    3.110
    36
    48
    02.06.2010
    männlich
    Apple
    iPhone SE
    iOS
    Vosicht bei Simplytel und Datenübertragungen
    AW: Vosicht bei Simplytel und Datenübertragungen

    Deshalb bin ich dafür, das ohne Datenvertrag keine Verbindung ins Mobile Internet Zustande kommen sollte. Bei Vertragsabschluss sollte die Möglichkeit bestehen das gleich Deaktiviert zu lassen oder es sollte einen Gratis Zugang mit einer Mini Geschwindigkeit von 8 oder 16 kbit/s geben. Entweder das oder gar nichts, bis sich der Kunde für einen Datentarif entscheidet.

    Klar sind manche Kunden selbst schuld, weil sie Beratungsresistent sind, andererseits finde ich es auch nicht in Ordnung in der heutigen Zeit einen Standard-Datentarif zu aktivieren wo das MB Daten 20€ Kostet. Die Minutenabrechnung finde ich auch nicht OK!
     
  29. Auf dieses Thema antworten
  30. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.108
    64
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Vosicht bei Simplytel und Datenübertragungen
    AW: Vosicht bei Simplytel und Datenübertragungen

    Aus diesem Grund richtet MD ja seit letztem Jahr bei allen Neuaktivierungen automatisch den Internet Starter ein. Sollte das Handy ins Internet gehen und aus welchen Gründen auch keine Datenoption aktivier sein, werden maximal 1,99 € am Tag berechnet. Damit werden hohe Rechnungen verhindert.

    Ganz deaktivieren und nur zugänglich machen, wenn ein Datentarif aktiviert wird, wird von den offiziellen Stellen sicher schon nicht so gehen. Da ist ja wieder eine Bevormundung des Kunden und die Nutzung nur an einen zusätzlichen Datentarif gekoppelt und so weiter. Könnte mir vorstellen, dass da Regulierungsbehörden und Co. was dagegen haben.
     
  31. Auf dieses Thema antworten
  32. dowser

    dowser

    2.110
    13
    38
    04.06.2011
    Honor 6+7+8, Huawei Nova, Iphone-6s
    T-Mobile
    Vertrag
    Vosicht bei Simplytel und Datenübertragungen
    AW: Vosicht bei Simplytel und Datenübertragungen

    Dabei vergisst du daber die Leute, die vielleicht 2x im Monat surfen wollen.
     
  33. Auf dieses Thema antworten
  34. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.108
    64
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Vosicht bei Simplytel und Datenübertragungen
    AW: Vosicht bei Simplytel und Datenübertragungen

    Wie gesagt, das wird auch gar nicht so einfach gehen. Da kommt dir dann irgendwer mit dem erhobenen Zeigefinger und sagte "So geht das aber nicht"
     
  35. Auf dieses Thema antworten
  36. mosyr

    mosyr Super-Moderator

    6.391
    15
    38
    28.07.2004
    männlich
    Privatier
    Berlin
    Samsung
    Galaxy J5 (2016)
    Android
    E-Plus
    Vertrag
    Vosicht bei Simplytel und Datenübertragungen
    AW: Vosicht bei Simplytel und Datenübertragungen

    Fyve blockiert aber das Internet ohne Datenoption. Und Toggo-Mobile blockiert das Internet generell (außer zum eigenen Mobilportal).
     
  37. Auf dieses Thema antworten
  38. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.108
    64
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Vosicht bei Simplytel und Datenübertragungen
    AW: Vosicht bei Simplytel und Datenübertragungen

    Okay, dann hab ich nix gesagt...
     
  39. Auf dieses Thema antworten
  40. CariKa

    CariKa Guest

    Vosicht bei Simplytel und Datenübertragungen
    AW: Vosicht bei Simplytel und Datenübertragungen

    So...voilà. Karte gesperrt. Darin sind die verdammt schnell. Im Antworten auf Fragen aller Art leider nicht! Standardmails - davon 3 Stück - in meinem Postfach, mit der Bitte mich zu melden. Hab ich doch...und zwar schon vor fast einer Woche! Abbuchen ging auch verdammt fix von simply.
    Ach und was mir auch noch nicht klar ist: Die haben die Erlaubnis von meinem Konto den Betrag XY abzubuchen. Es hätten doch dann an die 200 sms mit xy-Aufbuchungen kommen müssen und nicht einmal eine mit 2000€, oder? Das sind nämlich dann meine AGBs!

    Der Laden stinkt...trotz AGBs und Häkchen!

    "Die Dienstleistungen von simply können nur genutzt werden, wenn ein ausreichendes Guthaben auf dem Guthabenkonto vorhanden ist. ..."


    Widerspricht sich das nicht mit der nachträglichen Abbuchung?



    http://www.heise.de/mobil/meldung/I...widerspricht-1600-Euro-Forderung-1239573.html
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.07.2011
  41. Auf dieses Thema antworten
  42. Topdiscount

    Topdiscount Guest

    Vosicht bei Simplytel und Datenübertragungen
    AW: Vosicht bei Simplytel und Datenübertragungen

    Ich habe vor 2 Wochen ein Samsung Wave erstanden, simpltel Karte rein, 1 Std. ausprobiert, dann Handy zur Seite gelegt.

    590,- EUR fordert nun simplytel. Scheinbar lief wlan nicht und im Hintergrund wurden APPS mit T-Mobil runtergeladen. Habe nun alle Verbindungsdaten gelöscht, beschaffe mir jetzt eine neue Karte von Fyfe. Mein Anwalt wird sich jetzt erst mal mit den Vorgang beschäftigen. Was rauskommt ist ungewiss.
    Also bei einen neuen Smartphone gleich neue Karte mit Datenflat nutzen, aber bitte nicht bei simplytel, den der Service ist miserabel.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.07.2011
  43. Auf dieses Thema antworten
  44. CariKa

    CariKa Guest

    Vosicht bei Simplytel und Datenübertragungen
    AW: Vosicht bei Simplytel und Datenübertragungen

    Neues von der Simplytel-Front:

    Nach wochenlanger Funkstille, kam nun ein Brief.
    Kulanzangebot: Zahlen sie bisserl mehr als 600€, schließen sie einen 2Jahres-Vertrag ab, zahlen sie im 1.Jahr 27,90€ und im 2.Jahr 37,90€! Wie kulant! Außerdem noch ne Reihe von Sätzchen, dass ich ja allein die Internetoption abstellen kann (hab ich ja, sogar unter Zeugen!) und ich die Datenmenge geladen habe und somit zahlen soll! Werd ich nicht... im Gegenteil ich schreibe lieber noch einige zig mal an Simply um dann wochenlang auf Antwort zu warten...

    To be continued....
     
  45. Auf dieses Thema antworten
  46. color

    color Guest

    Vosicht bei Simplytel und Datenübertragungen
  47. Auf dieses Thema antworten
  48. CariKa

    CariKa Guest

    Vosicht bei Simplytel und Datenübertragungen
    AW: Vosicht bei Simplytel und Datenübertragungen

    Danke für die Links...sehr hilfreich! :)
     
  49. Auf dieses Thema antworten
  50. CariKa

    CariKa Guest

    Vosicht bei Simplytel und Datenübertragungen
    AW: Vosicht bei Simplytel und Datenübertragungen

    Nach ewigem hin und her und Kulanzangeboten, hier nun das neuste Angebot von simply (diesmal von der Geschäftsführung, davor immer nur vom Kundenservice).

    Sehr geehrte Frau xxx,

    wir möchten uns auf unsere bei Vertragsabschluss gültigen AGB beziehen. Hier ist unter Klausel VIII Ziffer 7 Folgendes geregelt: "simply weist ausdrücklich darauf hin, dass Roamingverbindungen, Verbindungen zu Premiumdiensten sowie über das Sprach- oder Datennetz in Anspruch genommene Mehrwertdienste verzögert vom Netzbetreiber übermittelt werden können und deshalb eine verzögerte Abrechnung erfolgen kann." Weiter wird unter Klausel IX Ziffer 2 ausgeführt: "Insbesondere kann aufgrund von verzögerten Abbuchen (vgl. Ziffer VI.2) ein Negativsaldo auf dem Guthabenkonto des Kunden entstehen. In diesem Fall hat der Kunde die Differenz unverzüglich auszugleichen."

    Durch die automatische Aufladung stand Ihnen zu jeder Zeit unsere Dienstleistung zur Verfügung.

    Zu Ihrem Hinweis auf das Urteil des LG Berlin möchten wir klarstellen, dass es sich hier um eine Einzelfallentscheidung handelt. Zu diesem Urteil wurde Berufung eingelegt, da andere Gerichte im selben Sachverhalt komplett anders entschieden haben.

    Zu dem Urteil des LG Arnsberg möchten wir anmerken, dass die Bundesnetzagentur die Vorgaben für die Verbindungsnachweise festgelegt hat und wir uns an die Richtlinien gehalten haben. Wenn man dem Urteil folgen würde, wäre jeder Verbindungsnachweis für Datenverbindungen nicht ausreichend und könnte vom Kunden angefochten werden. Aufgrund der Einhaltung des Datenschutzes und somit zum Schutz des Kunden werden keine konkreten Verbindungen gespeichert.

    Sollten sie weiterhin an moblier Datennutzung interessiert sein, dhalten wir an unserem Angebot fest (1.Jahr ca. 30€/mtl.; 2.Jahr ca. 40€/mtl.), mit dem Unterschied, dass wir aus Kulanz und ohne Anerkennung den Restsaldo auf 300 EUR reduzieren würden. Sollten sie keine mobile Datennutzung wünschen, so wären wir bereit, den Restsaldo auf 500 EUR zu kürzen.

    Wir haben Verständnis für ihre Situation, müssen aber die von ihnen bzw. mit ihrer Sim-Karte in Anspruch genommenen Leistungen ebenfalls beim Netzbetreiber ausgleichen.
    Bitte geben sie uns bis ... Bescheid, wie sie sich entscheiden und haben sie bitte Verständnis, dass wir ansonsten das Mahnwesen über den gesamten Betrag starten werden.


    Mich würde interessieren, wer ähnliche Briefe bekommen hat und wie habt ihr reagiert? Ich würde nämlich simply ohne Eingestehen meiner Schuld ein Gegenangebot machen, damit ich endlich meine Ruhe hab.
     
  51. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Vosicht bei Simplytel
  1. Biffle
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    188
    Biffle
    19.10.2017 um 19:25 Uhr
  2. wavelow
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    301
    Kirschpudding
    13.10.2017
  3. mm87
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    815
    Kirschpudding
    28.09.2017
  4. pusemuckel1
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    102
    Kirschpudding
    22.09.2017
  5. mattad
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    149
    mattad
    05.09.2017

Diese Seite empfehlen