VPN einrichten Noki c7-00

Dieses Thema im Forum "Nokia C1 - C7 Forum" wurde erstellt von darkman13, 26.01.2013.

Auf dieses Thema antworten
  1. darkman13

    darkman13 Guest

    VPN einrichten Noki c7-00
    Hallo Leute,

    habe ein Problem mit VPN einrichten. Meine Tochter hat E-Plus vertrag und ich die Partnerkarte.
    Nun will ich versuchen eine VPN Verbindung einzurichten damit ich von unterwegs auf mein heimischen PC, und auch ins Internet komme - ohne Kosten-
    Wie ist der Name des Richtlinienserver und Richtlinienserveradresse und Netzverbindung?:confused:
    Muß ich auch noch die Rootereinstellung ändern
    Ich bin schon lange damit am experimentieren und bekomme das nicht hin. Angst habe ich auch davor das nachher gar nichts mehr geht un versteckte kosten auf mich zukommen.:eek:

    Gruß Darky


     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. VPN einrichten Noki c7-00
    AW: VPN einrichten Noki c7-00

    Hallo Darky,

    wir haben das mit dem VPN in der Vergangenheit schon hinbekommen. Ist aber eine extrem friemelige Angelegenheit. Und meistens funktionierts nicht.

    Vorneweg folgendes:

    Für einen VPN-Tunnel brauchst Du eine Internet-Verbindung. Du wirst also nicht drum rum kommen dafür einen Obulus an e-plus zu entrichten, sei es im Minuten-, Volumentarif oder in einer Flat.

    Ein VPN-Tunnel ist die Erweiterung des Heimnetzwerkes über das Internet. Drucker und und Netzwerkfreigaben und andere Netzwerkgeräte können genauso genutzt werden, als hätte man sich Vor-Ort an das Netzwerk rangekabelt.Ruft man dann einen Browser auf wird als Ort der Standort des eigentlichen Netzwerkers, mit dem Du über VPN bist, zum Standort.

    Hat das Netzwerk, mit dem Du Dich über VPN verbunden hast, keine Freigabe zum Internet, hast Du bei Verwendung des VPN-Tunnels ebenfalls kein Internet.

    1. Problem:
    Das derzeitig noch weitläufigst verbreitete Internetprotokoll V4 kurz IPv4 verfügt weltweit nicht über ausreichend Adressen, daß jeder User bzw. jedes Gerät eine eigene Adresse bekommen kann. Die Adressen in diesem Adressraum sind bald zu Ende und deswegen wird IPv4 bald durch IPv6 abgelöst Mehr dazu hier: http://www.afd-pc-service.de/2012/06/07/internetprotokoll-ipv6-kommt-schleichend/

    Ein Beispiel für eine IP-Adresse ist z.B. http://192.168.002.001 . Das hier ist z.B. der lokale IP-Bereich des Netzwerkes.
    In der Regel kommt man so auf einen Speedport Router.

    Das Problem ist nun, daß man vom Internetanbieter bei jeder Einwahl bei IPv4 eine neue IP zugewiesen bekommt.
    Und nun hat man das Problem gleich 2x. 1x von Deinem Handy, mit dem Du Dich verbinden willst, und 1x mit Deinem Heimnetzwerk - normalerweise hast Du alle 24h spätestens eine providerseitige Trennung und bekommst dann automatisch eine neue IP. Du kannst Dir das etwa so vorstellen, wie 2 Telefonkunden, die fortwährend neue Nummern bekommen. Wie soll der eine wissen, welche Nummer der andere gerade hat?

    Über einen 3. der eine feste IP hat. Wenn Du Dich z.B. bei Skype anmeldest, verbindet sich Dein Rechner mit dem Skype-Server. Genau wie die der anderen Nutzer. Für die Verbindung der Nutzer untereinander sorgt der Skype-Server. Der Skype-Server weiß unter welcher welcher IP der entsprechende Nutzer gegenwärtig erreichbar ist und verbindet die Nutzer über deren Profile miteinander.

    Ähnlich wie mit einem Skype-Server brauchst Du nun auch einen Dienst, der immer die aktuelle IP Deines Heimnetzwerkes unter einer festen Adresse verfügbar macht.

    Schau Dir dazu mal www.dyndns.org an! Da kannst Du quasi eine Weiterleitung einrichten.
    Allerdings brauchst Du einen Router wie Speedport W720V etc. oder eine FRITZ!Box die zu Dyndns.org eine Verbindung aufbauen können. Der Router muß ja Deiner dyndns-Adresse mitteilen unter welcher IP er im Internet erreichbar ist.

    Im Router mußt Du dann dem Rechner mit Du Dich per VPN verbinden willst eine feste lokale IP zuweisen und diese mit einem Port verknüppeln. Ist ein ziemliches Gefriemel!


    Ich hoffe, ich konnte Dir da einen kurzen Einblick gewähren.


    Armin Fischer
    AFD-PC-SERVICE.de Armin Fischer
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.01.2013
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. darkman13

    darkman13 Guest

    VPN einrichten Noki c7-00
    AW: VPN einrichten Noki c7-00

    Hallo,
    erst mal einen schönen Dank für die schnelle Info. Ich habe von Vodafone die Easybox 802, und Internetflat und den Obulus möchte ich mir sparen.
    Was wäre die alternative

    Gruß Darky:eek:
     
  7. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - VPN einrichten Noki
  1. audipower19
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.690
    Edebeton
    10.11.2013
  2. Dennis20002
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.281
    bernbayer
    21.08.2016
  3. Kaiasonic
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    6.182
    md-noob
    10.06.2014
  4. Murphy66
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    615
    Edebeton
    22.01.2017
  5. uwwin59
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.339
    textilfreshgmbh
    21.06.2015

Diese Seite empfehlen