Wlan Schlüssel geknackt ?

Dieses Thema im Forum "DSL Forum" wurde erstellt von dowser, 23.10.2013.

Schlagworte:
Auf dieses Thema antworten
  1. dowser

    dowser

    2.110
    13
    38
    04.06.2011
    Honor 6+7+8, Huawei Nova, Iphone-6s
    T-Mobile
    Vertrag
    Wlan Schlüssel geknackt ?
    Mir ist in meinem Wlan Netz aufgefallen, das da manchmal ein fremdes Gerät drin ist, welches ich nicht zuordnen kann. FritzBox zeigt nur die MAC-Adresse an.
    Ich habe erstmal mein Passwort geändert. Seitdem ist das nicht mehr.
    Gibt es eine Möglichkeit über diese MAC Adresse, die in der FritzBox angezeigt wird, das Gerät und den Besitzer ausfindig zu machen? (Womöglich ein Nachbar)
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. Spinatlasagne

    Spinatlasagne

    9.617
    14
    38
    18.06.2009
    huawei p8 lite
    Android
    o2
    Prepaid
    Wlan Schlüssel geknackt ?
    AW: Wlan Schlüssel geknackt ?

    was für eine Verschlüsselung und was für ein Passwort? Brauchst es nicht hinschreiben, ich meine nur viele nehmen als Passwort eben "Passwort" oder Schatzi oder weiß-der-Geier

    anhand der Mac-Adresse kannst gar nix machen, wenn nicht zufällig den passenden Karton oder Aufkleber findest, die sind (beinahe) beliebig änderbar
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. dowser

    dowser

    2.110
    13
    38
    04.06.2011
    Honor 6+7+8, Huawei Nova, Iphone-6s
    T-Mobile
    Vertrag
    Wlan Schlüssel geknackt ?
    AW: Wlan Schlüssel geknackt ?

    "WPA+WPA2", eine 16stellige Ziffernfolge, die hinten auf der Fritzbox aufgeklebt war.

    Also kurz gesagt no way den Übeltäter ausfindig zu machen mit den paar Informationen die

    meine Fritzbox ausspuckt. Mist !
     
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. frogking

    frogking Member

    331
    1
    16
    27.09.2008
    Wlan Schlüssel geknackt ?
    AW: Wlan Schlüssel geknackt ?

    Mit dem Wireless Network Watcher gibt es mehr Infos (IP-Nummer, Gerätenamen [sofern vergeben], MAC-Nummer, Hersteller, Geräteart [z. B. Router, Rechner], ggf. Benutzername, erste Registrierung, Counter und Aktivität. Ob die Infos aber ausreichen, den Übeltäter ausfindig zu machen, weiß ich aber auch nicht.
    Wireless Network Watcher - Show who is connected to your wireless network

    Hat Dein Nachbar die selbe Fritzbox? Dann sollte der öffentlich sichtbare Name (SSID) geändert werden, da der Standardname der Name der Fritzbox ist, und die Fritzbox des Nachbarns möglicherweise die WLAN-Netze verwechselt.
     
  9. Auf dieses Thema antworten
  10. dowser

    dowser

    2.110
    13
    38
    04.06.2011
    Honor 6+7+8, Huawei Nova, Iphone-6s
    T-Mobile
    Vertrag
    Wlan Schlüssel geknackt ?
    AW: Wlan Schlüssel geknackt ?

    ok, danke für die Info.
    Die sichtbaren Namen (SSID) sind hier nicht Fritzbox7312 usw, sondern haben andere SSIDs.
    Das Programm werde ich mir mal anschauen. Danke.
     
  11. Auf dieses Thema antworten
  12. Edebeton

    Edebeton Pinnschieter & Kosmoprolet

    3.161
    14
    38
    22.04.2010
    Frührentner
    127.0.0.1@LocalHost
    Andere
    1+ Two, I-Phone 5s + 6s, Sony LT28, LT26i, Galaxy SGS2+3+4, Nokia E 7-00, 2 x N97, XM5800, 6330i,
    iOS
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Wlan Schlüssel geknackt ?
    AW: Wlan Schlüssel geknackt ?

    Moin erstmal...!

    @ Dowser das Problem bei der Fritz.Box ist eben die 16 stellige Ziffernfolge die jede Fritz.Box standardmäßig als W-LAN Schlüssel mit sich bringt und eine Fritz.Box identifizierst Du nicht über die SSID sondern über die 192.168.178.1 die jede Fritz.Box als Standard-Gateway nach außen hin identifiziert. Da brauchst Du nicht mal die SSID zu kennen.

    Ich habe hier einen Gaming Rechner mit 2 NVidea Grafikarten im SLi Betrieb, der braucht für die Ermittlung der 16 Ziffern gerade mal 6 Minuten, das Berechnen übernehmen dabei die GPU´s. Nimmst Du von den 16 Ziffern einen kleinen Buchstaben dazu, potenziert sich die Rechenzeit schon hoch 26 also 156 Minuten. Noch einen großen Buchstaben dazu nochmals um hoch 26 also 4056, was schon a. 67 Std. sind.

    Es reicht aber auch ein entsprechend eingerichtetes S3 mit passenden Programmen, dafür aber etwas mehr Rechenzeit und ein paar Ersatzakku´s.

    Vergieb also für die Box mal ein ordentliches Passwort und mach das Ding verdammt nochmal aus, wenn Du nicht im Hause bist, dann hast Du i. d. R. Deine Ruhe. Dabei ist es völlig einerlei, ob Du die SSID sichtbar lässt, oder verdeckst, die bekomme ich als Angreifer praktisch kostenlos geliefert. W-LAN Sniffer unter Linux oder Android wie DroidSheep oder Wifi-Analyzer bieten heutzutage die Möglichkeit so gut wie alle Router bei denen die Standard-Konfiguration mit dem entsprechenden Passwort nicht verändert wurde in ca. 20 Minuten zu kapern, trotz WPA2.

    Gerade weil die Betreiber der Netze einfach zu bequem sind, ihre privaten Netze vernünftig abzusichern, gibts genug Anleitungen und Programme im Netz, mit denen selbst der größte "DAU" in ca. einer Stunde ein W-LAN findet, in dem er kostenlos partizipieren kann.

    Nun überlege nochmal schnell wie groß die Auswahl an Netzen in einem Mehrparteien-Block ist und Frage Dich mal, warum die Router 24 Std. laufen müssen, obwohl die meisten Leute tagsüber arbeiten und Nachts schlafen. Dann weist Du wieviel Zeit mir bleibt, auf der Wiese vor Deiner Hütte Dein Netz zu knacken.

    In diesem Sinne

    VG Ede
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.10.2013
  13. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Wlan Schlüssel geknackt
  1. cryingsmurf
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    233
    Simon1708
    07.12.2017
  2. Biffle
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    184
    Biffle
    27.11.2017
  3. JanK
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    190
    evasion
    01.12.2017
  4. heyix01
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.407
    Edebeton
    17.05.2017
  5. goldmull
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    3.906
    mosyr
    02.05.2017

Diese Seite empfehlen