x
Tarif ohne Fixkosten

Mittwoch, den 16.01.13 08:45

aus der Kategorie: Facebook, TopNews

Facebook präsentiert revolutionäre Suche “Graph Search”

Endlich ist es soweit – am Dienstag um 19 Uhr lüftete Facebook die Geheimniskrämerei rund um ein eventuelles Smartphone, ein eigenes Betriebssystem oder eine Messanger App für Tablet-PCs. Auf der offiziellen Pressekonferenz in Kalifornien hat der bekannte Facebook-Erfinder, Mark Zuckerberg, nun “lediglich” eine neue Suchfunktion namens “Graph Search” für sein soziales Netzwerk präsentiert.

Kontakte über Interessen finden

“Social Graph” – so heißt sein neustes Werk, mit dem User zukünftig schnell und komfortabel Informationen zu ihren virtuellen Bekanntschaften finden können. So lassen sich zum Beispiel Freunde aufspüren, die Fan einer festgelegten TV-Serie oder eines gewissen Schauspielers sind. Aber auch Fotos, auf denen gemeinsame Verlinkungen vorzufinden sind, sollen mit in den Filter mit aufgenommen werden. Außergewöhnlich ist dabei die Tatsache, dass Facebook auf eine Kooperation mit Bing setzt. Dass dürfte den direkten Konkurrenten Google nicht sonderlich freuen.

Facebook setzt auf Microsoft

Zuckerberg begründete diesen Schritt mit einer besseren Einbindung in der Suchmaschine, wodurch sich Nutzer nicht nur einfacher in der eigenen Datenbank, sondern auch im gesamten Netz finden lassen. Bing sei dafür eine “ausgesprochen gute Suchmaschine”. Auf Google direkt angesprochen sagte er: “Ich glaube nicht unbedingt, dass viele Leute für Web-Suchen zu Facebook kommen werden”.

Neuer Facebook Graph Search Icon

Neue Suchmaschinentechnik?

Erste Branchenexperten bewerten Facebooks Vorgehensweise aber als kritisch. So sagt Jeff Kagan: “Wenn ich Google wäre, würde ich das als Warnschuss von Facebook sehen”. Weiter müsse sich die Unternehmensspitze fragen, ob es dem eigenen Netzwerk gelingen werde, die Suche im Internet grundlegend zu revolutionieren. “Sollte die Antwort ‘Ja’ lauten, dann ist das eine größere Gefahr für Google.”, berichtet Kagan weiter.

Aktuell bleibt die neue Suche allen US-Nutzern vorbehalten, soll aber schon bald auch im deutschsprachigen Raum Einzug erhalten. Ein Trailer zur neuen Suchfunktion ist bereits im Facebook-Newsroom zu finden.

Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur


       Jetzt kommentieren (0)     Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte
oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Facebook präsentiert revolutionäre Suche “Graph Search”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum