Dienstag, den 26.02.13 14:15

aus der Kategorie: Aktuelle Tablet-Neuheiten, Tablet PC

Lenovo auf der MWC: Tablet A 3000, A 1000 und S 6000 vorgestellt

Lenovo ist ein renommierter Hersteller hochwertiger Laptops und versucht schon etwas länger mit Tablets in den Markt einzusteigen. ASuf dem Mobile World Congress präsentierte der Hersteller gleich drei neue Tablets: Lenovo A3000, Lenovo S6000 und Lenovo A1000.

Drei Android-Tablets

Mit den Android-Tablets A 3000, s 6000 und A 1000 wendet sich Lenovo sowohl an die Einsteiger-Zielgruppe, als auch an Kunden die höhere Forderungen an Hardware stellen. Als Marktstart ist das zweite Quartal 2013 vorgesehen, ein Preis wurde bisher nicht genannt.

Lenovo S 6000

Über ein 10.1-Zoll-IPS-Display bedient der Nutzer dieses Tablet. Als Auflösung werden 1.280 x 800 Pixel erreicht, sowie eine Darstellung in einem Blickwinkel von 178 Grad. Für das verlustfreie überspielen von Daten auf einen Flachbildschirm bietet das Tablet einen Micro-HDMI-Anschluss. Ein Quad-Core-Chipsatz von MTK mit einer Taktfrequenz von 1,2 Gigahertz sorgt für die Leistung.  Internetverbindungen sind möglich mit 3G-und WiFi-Modul. Das Lenovo S 6000 wiegt 560 Gramm und hat eine Dicke von 8,6 Millimeter. Der Akku soll nach Aussagen des Herstellers im WLAN-Modus für 8 Stunden Betriebszeit ausreichen.

Lenovo A 3000 / Hersteller

Lenovo A 3000 / Hersteller

Lenovo A 3000

An Bord des A 3000 arbeitet der gleiche Prozessor, wie bei dem Tablet S 6000. Allerdings misst hier das Display lediglich 7 Zoll und bietet eine Bildauflösung von 1.024 x600 Pixel. Zudem ist das Gehäuse11 Millimeter dick. Das Lenovo A 3000 wird es in zwei Varianten geben. Der Käufer kann zwischen einer 3G-und einer WiFi-Only-Variante auswählen. Der interne Speicher kann mittels Micro-SD-Karten bis auf ganze 64 Gigabyte aufgerüstet werden.

Lenovo A 1000

Für das A 1000 kommt die Android-Version 4.1 Jelly Bean zum Einsatz. Ob die gleiche Version bei den zwei anderen Tablets integriert ist, ist nicht bekannt. Auch das A 1000 besitzt ein 7-Zoll-Display  und ist in schwarz und weiß erhältlich. Der 16-Gigabyte große Flashspeicher ist ebenfalls mit Micro-SD-Karten erweiterbar.  Das Lenovo A 1000 stellt zugleich das günstigste Tablet dar. Für die Leistung sorgt ein Dual-Core-Chipsatz mit einer Taktrate von 1,2 Gigahertz.

 

Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur


       Jetzt kommentieren (0)     Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte
oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Lenovo auf der MWC: Tablet A 3000, A 1000 und S 6000 vorgestellt

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum