Montag, den 14.10.13 15:36

aus der Kategorie: TMobile

Telekom: Neue Konditionen für Xtra Handy DayFlat ab 3. Dezember

Die Deutsche Telekom ändert zum 3. Dezember 2013 die Konditionen ihrer Xtra Handy DayFlat, entsprechende Informationen über eine Änderung erhalten Kunden derzeit per SMS.

Xtra Handy DayFlat für 99 Cent

Die Option Xtra Handy DayFlat ist derzeit bei allen erworbenen Xtra Prepaid-Karten der Telekom voreingestellt. Für 99 Cent pro Nutzungstag können Kunden mobil im Internret surfen. Die maximale Geschwindigkeit liegt bei 3,6 Mbit/s im Download und bei 384 KBit/s im Upload. Ab einem Datenvolumen von 200 MB pro Kalendermonat wird die Bandbreite auf 64 Kbit/s und 16 Kbit/s gedrosselt.

Telekom begrenzt Tagesvolumen

Ab dem 3. Dezember begrenzt die Telekom das tägliche Highspeed-Volumen auf 25 MB pro Kalendertag. Dafür erhöht sich im Gegenzug das monatliche Highspeed-Volumen auf 750 MB pro Kalendermonat. Derzeit verschickt der Mobilfunkanbieter SMS mit folgenden Inhalt:

xtra-cardSMS informieren über Änderung

Lieber Kunde, Erhöhung des Highspeed-Volumens bei Xtra Handy DayFlat! NEU ab 3.12.: 25MB/Tag (750MB/Monat). Der Preis von 99Ct/Nutzungstag bleibt gleich. Die bisherige Option mit 200MB/Monat kündigen wir hiermit zum 2.12.13. Sie möchten weiter Daten nutzen? Einfach SMS mit „MB25“ an Telekom Kurzwahl 76519.

NEU: Erhöhung des Speed-Volumens bei Xtra Handy DayFlat ab 3.12. auf 25MB/Tag (750MB/Monat)! Preis: 99Ct./Nutzungstag. Sind Sie mit der Änderung nicht einverstanden, können Sie Ihre Option zum 3.12.13 kündigen. Datennutzung ist dann nicht mehr möglich. Kündigen Sie nicht, gilt die Änderung als vereinbart

Kunden können Änderung wiedersprechen

In der ersten SMS-Version müssen Kunden per SMS-Kurzwahl reagieren, um weiterhin die mobile die mobile Datennutzung nutzen zu können. In der zweiten Version können Xtra-Kunden der Änderung zum 3. Dezember 2014 wiedersprechen, doch dann ist zukünftig mit der Xtra-Card keine Datennutzung mehr möglich.

Alternativ: Xtra Flat Daten und Xtra Handy Flat buchbar

Neben der Xtra Handy DayFlat können Xtra-Kunden (ausgenommen Xtra Triple) derzeit noch zwei andere Datenoptionen buchen. Die Xtra Flat Daten bietet zum monatlichen Grundpreis von 4,95 Euro ein mickriges Highspeed-Volumen von 50 MB pro Monat. Für 9,95 Euro pro Monat erhöht sich bei der Xtra Handy Flat das monatliche Highspeed-Volumen auf 200 MB. Ob auch für diese Tarife eine Änderung zum 3. Dezember bevorsteht, ist bisher nicht bekannt.

Die bisheren Xtra-Datenoptionen im Überblick

Die bisherigen Xtra-Datenoptionen im Überblick

Fazit: Neue Regelung teilweise unvorteilhaft

In den Info-SMS bewirbt die Telekom die bevorstehende Änderung mit einer „Erhöhung des Highspeed-Volumens“. Dies mag zwar gemessen am maximalen Highspeed-Volumen pro Monat richtig sein, doch dafür limitiert die Telekom das tägliche Highspeed-Volumen auf maximal 25 Megabyte. Kunden, die nur an wenigen Tagen im Monat das mobile Internet nutzen, ist dies unvorteilhaft.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (2)

Zur Diskussion im Forum: T-Mobile Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

2 Kommentare zu Telekom: Neue Konditionen für Xtra Handy DayFlat ab 3. Dezember

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
  1. Günter Johannpeter schrieb am 07.11.2016 um 19:03

    ich möchte nicht wiedersprechen,
    wenn schon -widersprechen-!

    Viele Grüße

  2. Andi schrieb am 20.10.2013 um 03:40

    Nicht verwunderlich…irgendwann muss ja mal die erste Schwachstelle gefixt werden. ich zum beispiel hab über meine immer 2-3 vorrätigen xtra cards ein monatsvolumen von ca 80-150 GB / Monat 😉 Witzigerweise gibt es im t-mobile netz immer noch zwei weitere Möglichkeiten ein unbegrenztes Datenvolumen zu nutzen. Ein hoch auf die Telekom 🙂

Startseite | Datenschutz | Impressum