Dienstag, den 18.02.14 15:30

aus der Kategorie: Congstar, TopNews

Congstar: LTE-Nutzung wird für Neukunden abgeschaltet

LTE war bei Discountern bisher inoffiziell möglich. Vor wenigen Tagen berichteten wir über Kundenbeschwerden, dass LTE ist nicht mehr für alle möglich sei. Congstar gibt offiziell bekannt, die LTE-Nutzung für Neukunden zu untersagen.

Congstar: LTE inoffiziell

In den vergangenen Monaten konnten Postpaid-Kunden von Congstar inoffiziell das schnelle LTE-Netz nutzen. Der Zugang zum modernen Netz des Discounters war jedoch nicht vertraglich geregelt. War das UMTS-Netz überlastet, konnten Kunden zu LTE wechseln. Einen echten Geschwindigkeitsvorteil hatten Kunden nicht, die Bandbreite war auf 7,2 Mbit/s beschränkt.

Kein LTE für Neukunden

Als sicher gilt, dass Neukunden des Discounters kein LTE mehr nutzen können. „Der Leistungsumfang von congstar Mobilfunkverträgen und Congstar Prepaid umfasst kein LTE. Aufgrund von technischen Einstellungen ist eine Nutzung von LTE jedoch für einige Congstar Mobilfunkkunden in der Vergangenheit möglich gewesen. Diese Einstellungen werden momentan angepasst.“, wie der Pressesprecher von Congstar mitteilte.

LTE bei der Telekom-Discountern ist erst einmal Geschichte

LTE bei den Telekom-Discountern ist erst einmal Geschichte

Alle Neukunden des Discounters können nur noch ohne LTE im Internet surfen. Eine entsprechende technische Konfiguration verhindert ab sofort die inoffizielle Nutzung.

Bestandskunden haben Glück

Bestandskunden haben vorerst Glück und können weiterhin LTE nutzen. Dazu darf der Kunden jedoch nicht seinen Tarif wechseln oder ändern. Bei einer Änderung durch den Kunden muss damit gerechnet werden, „dass die vertragsgemäßen technischen Einstellungen bezüglich der LTE-Nutzung greifen werden“. Für die Zukunft ist damit zu rechnen, dass auch Bestandskunden ohne LTE auskommen müssen.

LTE kein vertraglicher Bestandteil

Wegen der inoffiziellen Möglichkeit das weniger ausgelastete LTE-Netz der Telekom zu nutzen, haben sich viele Kunden an Congstar gebunden. Die neuen Allnet-Flats von Congstar sorgen für ein gutes Wachstum. Sollten Bestandskunden zu einem späteren Zeitpunkt ausgesperrt werden, können diese keinerlei Ansprüche gegenüber Congstar geltend machen. Die Leistungserbringung im LTE-Netz wurde nicht vertraglich geregelt.

Neue LTE-Tarife bei Congstar?

Diese Umstellung sorgt für erheblichen Wirbel in diversen Foren. Das LTE-Netz der Telekom darf nicht verramscht werden, schließlich bietet die Telekom ein Premium-Netz. Als wahrscheinlich gilt die Einführung neuer LTE-Tarife beim Discounter. Um den Mehrpreis für LTE zu rechtfertigen, muss zuerst die inoffizielle Lösung unterbunden werden. Nicht wenige Kunden geben sich schon mit 7,2 Mbit/s zufrieden, wenn LTE keinen Aufpreis kosten würde.

Mobilfunk-Talk bleibt an der Sache dran. Sollten sich weitere Details oder gar neue Tarife abzeichnen, werden wir erneut berichten.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: Congstar Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Congstar: LTE-Nutzung wird für Neukunden abgeschaltet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum