Dienstag, den 22.04.14 16:35

aus der Kategorie: Kabel Deutschland

Kabel Deutschland erweitertet gratis WLAN-Hotspot-Netz

Der Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland wird sein HotSpot-Netz in den kommenden Wochen erweitern. Am geplanten Ende der bisher unbegrenzten HotSpot-Nutzung für Kunden wird sich allerdings nichts ändern.

WLAN-HotSpots in weiteren Städten

Kabel Deutschland wird in den kommenden Wochen in über 60 weiteren Städten kostenlose WLAN-HotSpots freischalten. Bis Ende Juni sollen somit insgesamt 150 Städte über öffentliche HotSpots verfügen. Zu den neuen Städten zählen beispielsweise Lüneburg, Schwerin, Timmendorfer Strand, Ludwigshafen und Görlitz.

30 Minuten kostenlos Surfen

Nicht-Kunden von Kabel Deutschland haben so die Möglichkeit, bis zu 30 Minuten pro Tag im öffentlich zugänglichen HotSpot-Netz von Kabel Deutschland zu Surfen. Die öffentlichen HotSpots sind in Straßen und Cafes unter den WLAN-Kennung „KD WLAN Hotspot+“, „30 Min Free“ oder „Kabel Deutschland Hotspot“ zu finden. Alternativ bietet Kabel Deutschland auch einen HotSpot-Finder.

KD_HotspotHotSpots für Kunden noch gratis

Kunden von Kabel Deutschland können noch bis Ende April das HotSpot-Netz unbegrenzt und kostenlos nutzen. Ab Mai ist die unbegrenzte HotSpot-Nutzung für Kunden nur noch mit Tarifoption Hotspot-Flat möglich. Die Option kann für Kunden mit einem Tarif Internet & Telefon für monatlich 4,99 Euro hinzu bestellt werden. Die HotSpot-Option lässt sich jederzeit zum Monatsende wieder kündigen.

300.000 WLAN-HotSpots verfügbar

Auf seiner Homepage wirbt der Anbieter in 13 Bundesländern mit über 300.000 WLAN-HotSpots. Der Großteil der HotSpots sind allerdings HomeSpots und nicht öffentlich nutzbar. Die HomeSpots wurden im Winter eingeführt und werden durch Kunden von Kabel Deutschland per WLAN-Kabelrouter zur Verfügung gestellt. Im Gegenzug kann der Bereitsteller auch andere HomeSpots unentgeltlich nutzen.

3.000 HotSpots öffentlich zugänglich

Von den 300.000 HotSpots sind gerade einmal ein Prozent für die Öffentlichkeit nutzbar. Laut dem HotSpot-Finder von Kabel Deutschland gibt es derzeit 2.272 Indoor-HotSpots und 688 Outdoor-HotSpots, die öffentlich nutzbar sind.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Kabel Deutschland erweitertet gratis WLAN-Hotspot-Netz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum